Filter720.460 Hotelsauf 196 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

Simon

Bed & Breakfast 0
Haus Nummer 6 82493 Krün Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Simon

Hotel Simon

Adresse

  • Simon
  • Haus Nummer 6
  • 82493Krün
  • Deutschland
  • Telefon: +49(8823)5444
  • Fax:+49(8823)94255
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro

Zimmerausstattung Simon

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Heizung
  • Sitzecke

Hotelausstattung Simon

  • Fernsehraum
  • Fitnessraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Kinder-/ Babybetten
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Leseraum

Sportmöglichkeiten

  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Wanderwege
  • Tischtennis

Unterkunftsart

  • Bed & Breakfast
  • La Gondola

    La Gondola

    Die italienische Pizzeria, Ristorante und Gelateria La Gondola befindet sich direkt am Marktplatz im Ortszentrum von Diessen am Ammersee. Die Innenräume sind in einem südländischen Flair eingerichtet. Für Feiern und Veranstaltungen können bis zu 25 Plätze nach Rücksprache reserviert werden. In den Sommermonaten und bei gutem Wetter ist die Terrasse vor dem Restaurant geöffnet. Neben den typisch italienischen Gerichten wie Pizza, Nudelgerichten, Salaten, Gnocchi und Antipasti werden auch Fischgerichte serviert. Es besteht die Möglichkeit, Essen nach speziellen Wünschen zubereiten zu lassen. Alle Speisen können auch mitgenommen werden. Eine Weinkarte wartet darauf, vom Gast entdeckt zu werden. Das ganze Jahr über gibt es verschiedene Eissorten aus hauseigener Herstellung. Über das Restaurant ist eine Ausstellung von Gutscheinen als Geschenk möglich.
    mehr
    weniger
  • Thymian

    Thymian

    Das Restaurant Thymian befindet sich direkt am Marktplatz im Ortszentrum von Dießen am Ammersee. Die Geschichte des Gebäudes, in dem sich das Restaurant befindet, geht bis in das Jahr 1590 zurück. Schon in dieser Zeit wurde dort das eigene Bier gebraut. Das Gebäude in der heutigen Form stammt aus den Jahren 1894 / 95. In dem Gebäude befinden sich heute mehrere Restaurants. Das Restaurant Thymian besteht aus verschiedenen Teilbereichen, einerseits wie ein Bistro mit Hochstühlen und Hochtischen, zum anderen ein Restaurant. Es besteht die Möglichkeit, direkt an der Theke den Köchen bei der Zubereitung der Speisen zu zuschauen. Die Einrichtung ist in violette Farben und dunklem Holz gestaltet. Alle Plätze können für Feiern und Veranstaltungen nach Rücksprache reserviert werden. Die Speisekarte des Restaurants ist mediterran und spanisch geprägt und bietet neben Tapas und Hauptgerichten auch Desserts. Zudem werden täglich wechselnde saisonale Gerichte auf den Tafeln vor dem Restaurant angeboten. Bei gutem Wetter und in den Sommermonaten ist die Terrasse vor dem Restaurant geöffnet.
    mehr
    weniger
  • Spieljochbahn

    Spieljochbahn

    Die Spieljochbahn Talstation befindet sich in Fügen unweit des Hotels Kohlerhof. Kostenlose Parkplätze stehen direkt an der Talstation zur Verfügung. Die Spieljochbahn führt in etwa 10 Minuten über zwei Etappen (Mittelstation ohne Aussteigen) zur Bergstation auf 1.860 Metern. Sie fährt ausschließlich im Sommer, etwa ab Pfingsten / Anfang Juni bis etwa Anfang oder Mitte Oktober. Der Betrieb der Bahn ist vom Wetter abhängig. Für den Winterbetrieb gibt es Skilifte in der Nähe. Das Spieljoch ist ein Berg, der zum Rofangebirge am Zillertal gehört. Die höchste Erhebung beträgt 2.236 Meter. Mehrere einfache, mittlere und schwere Wanderwege beginnen oberhalb der Bergstation der Bahn, in der auch ein Restaurant betrieben wird. Geführte Wanderungen werden angeboten. Die Daten hierzu sind der Homepage zu entnehmen. Die Spieljochbahn bietet besondere Tarife für Rundwanderungen an, bei denen die Rückfahrt mit dem Bus -beispielsweise von Hochfügen aus- im Preis bereits enthalten ist. Abfahrtszeiten der Busse werden mit dem Ticket der Spieljochbahn zusammen ausgegeben. Die Kabinenbahnen sind für 2-4 Personen vorgesehen. Tatsächliche Fahrtzeiten und aktuelle Preise sind in der Homepage nachzulesen
    mehr
    weniger
  • Pfarrkirche zu Unserer Lieben Frau Vermählung

    Pfarrkirche zu Unserer Lieben Frau Vermählung

    Die Pfarrkirche zu Unserer Lieben Frau Vermählung befindet sich im Ortskern der Gemeinde Brixlegg in Tirol. Die Geschichte des Gotteshauses reicht bis in das Jahr 788 zurück. Schon im Indiculus Arnonis von 788 wird eine Kirche in Prisslech genannt die im 10. Jahrhundert zerstört und im 15. Jahrhundert durch einen spätgotischen Neubau ersetzt wurde. Aus dieser Zeit sind noch Teile des Mauerwerkes und das dreifachgekehlte Marmorportal erhalten geblieben. Die spätgotische gebänderte Eisentür zur Sakristei stammt aus dem Jahr 1508. Im Jahr 1502 wurde die Kirche dem Heiligen Josef geweiht, erst im 19. Jahrhundert wurde Name geändert. Die Stuckaturen entstanden um 1668. In der Folgezeit wurden 5 Altäre errichtet, die Leinwandbilder in den Altären schuf Kaspar Waldmann, die Schnitzfiguren sind Arbeiten von Franz Xaver und Franz Serafin Nissl. Im 18. Jahrhundert wurde der Innenraum barockisiert.
    mehr
    weniger
  • Sankt Peter und Paul

    Sankt Peter und Paul

    Die katholische Pfarrkirche Sankt Peter und Paul befindet sich in unmittelbarer Nähe des Rathauses in der Gemeinde Feldafing. Die Geschichte der gotischen Kirche geht bis in das Jahr 1401 zurück mit der ersten urkundlichen Erwähnung. Im Jahr 1508 weiht Bischof Heinrich von Edremit von Augsburg den hinzugefügten Chorraum. In den folgenden Jahrhunderten wird der Kirchenbau mehrfach durch Brände und Kriege zerstört und wieder neu errichtet. Die heutige Ansicht der Kirche entstand zwischen 1895 und 1899 durch Umbau und Renovierung. Der Hochaltar und die Seitenaltäre sind der Form eines romanisch-byzantinischen Kuppelhauses nachempfunden. Die Kirchenbänke stammen aus dem frühen 18. Jahrhundert. Das Glasfenster der Heiligen Elisabeth von Thüringen an der Nordseite des Kirchenbaues wurde von Kaiser Franz Josef gestiftet zur Erinnerung an seine Frau, der Kaiserin Elisabeth (Sissi). Das Glasfenster der Kaiserin Helene erinnert an die Schwester der Kaiserin Elisabeth. 1922 schuf Julius Mössel ein Fresko an der Ostseite des Chores zur Erinnerung an die Gefallenen des Ersten Weltkrieges. Die Kirche ist von einem Friedhof umgeben und tagsüber geöffnet.
    mehr
    weniger
  • Aqua-Dome

    Aqua-Dome

    Beim Aqua-Dome handelt es sich um eine moderne Therme mit verschiedenen Außen- und Innenbecken, Sauna- und Wellnessbereich, Fitnessbereich und extra Kinderbetreuung. Dieses Freizeitbad ist an das Hotel Aqua-Dome angegliedert. Öffnungszeiten Therme: Täglich von 09:00 - 22:00 geöffnet (Badeschluss 21:30 Uhr) Öffnungszeiten Fitness: Täglich von 08:00 - 21:30 geöffnet Öffnungszeiten 4health - Medalp Partner: Montag bis Freitag von 09:00 - 17:00 geöffnet Öffnungszeiten Beauty: Täglich von 09:30 - 19:30 geöffnet Öffnungszeiten Shops, Friseur: Täglich von 09:00 - 20:00 geöffnet
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben