Filter716.847 Hotelsauf 194 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 18.05.14 bis Montag, 19.05.14

Marco Polo

Hotel 3
Avenida Sant Antoni, 36 AD400 La Massana Andorra
Lade Daten...

Beschreibung Marco Polo

Hotel Marco Polo
Das Marco Polo Hotel befindet sich auf einer exzellenten Lage in Massana, ca. 400 m von der Seilbahn entfernt, welche Sie zum Vall Nord Resort führt und nur 10 Fahrtminuten mit dem Auto vom Anforra la Vella's Einkaufszentrum entfernt. Entspannen Sie sich

Preiskalender

80
60
40
20
April Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30

Adresse

  • Marco Polo
  • Avenida Sant Antoni, 36
  • AD400La Massana
  • Andorra
  • Telefon: +376(7)38363
  • Fax:+376(8)36500
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Wintersportler

Zimmerausstattung Marco Polo

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Minibar
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Telefon
  • Zimmersafe

Hotelausstattung Marco Polo

  • Cafe/ Bistro
  • Arcade/ Videospiele
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fahrstuhl
  • Fernsehraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Hotelbar
  • Hoteleigenes Freibad
  • Kinder-/ Babybetten
  • Kinderbetreuung
  • Tagungsräume
  • Massage
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • Rezeption 24h
  • Rollstuhlgerecht
  • Wäschereiservice
  • WLAN in der Lobby
  • Kinderspielplatz

Sportmöglichkeiten

  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Wanderwege
  • Billard
  • Fahrradverleih
  • Golfplatz
  • Reiten
  • Skifahren
  • Squash

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 476 Bewertungen im Internet
67/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (326) 326 Bewertungen
    68/100
67 von 100 basierend auf 533 Bewertungen
  • Ermita Sant Martí del Corb

    Ermita Sant Martí del Corb

    Die Kirche Sant Martí del Corb liegt in der Sierra del Corb, in der Comarca Garrotxa, unweit des Ortes Les Preses. Im Jahre 1922 wurde dieser romanische Bau erstmalig in Dokumenten erwähnt. Die Ermita erreicht man nur über einen Wanderpfad, von mehreren Punkten des Nationalparks aus. Unweit der Kirche findet man heute noch teils aktive Vulkane und Krater vor.
    mehr
    weniger
  • Train jaune de Cerdagne

    Train jaune de Cerdagne

    Der Train jaune de Cerdagne besitzt heute viele Namen, wobei im Deutschen sicherlich die Bezeichnung Pyrenäenmetro am bekanntesten ist. Diese stellt auf einer Schmalspurstrecke der französischen Staatsbahn SNCF eine Verbindung zwischen dem Hochtal der Cerdagne und der Mittelmeerküste her. Die Tour beginnt dabei in dem monumentalen Grenzbahnhof La Tour de Carol Enveitg und verläuft im Zick-Zack-Kurs entlang der sonnenreichen Hochebene der südlichen Pyrenäen. Höhepunkte sind dabei die Überquerung der Gisclard- Hängebrücke und der Pont Sejourne. Als weitere Besonderheit verwendet die Train jaune nur gelbe Züge und bietet in den Sommermonaten sogar offene Panoramawagen an.
    mehr
    weniger
  • La grotte de l'Aguzou

    La grotte de l'Aguzou

    Ces grottes sont situées dans les Pyrénnées audoises, entre Escouloubre et Fontanès-de-Sault, sur la départementale 118, à 7 km d'Escouloubre. Il s'agit d'une grotte à l'état naturel c'est-à-dire dont les éclairages artificiels et les aménagements ont été limités au strict nécessaire. Elles ont été découvertes en 2 temps : la première partie est connue depuis la préhistoire et a fait l'objet d'aménagement par les curistes au début du XXème siècle, puis 1965 marque la découverte de 6 km de galeries dont 1500 mètres sont aujourd'hui ouvertes au public. Cette grotte est remarquable par sa diversité et sa profusion minérale, ce qui lui confère un patrimoine géologique à préserver. Ceci explique qu'elle soit aujourd'hui classée au titre des sites par Arrété ministériel depuis 1990. Le site est géré par l'ONF.
    mehr
    weniger
  • L'abbaye Sainte-Marie

    L'abbaye Sainte-Marie

    Bien que l'abbaye fut fondée à la fin du XIIIème siècle, les murs actuels remontent au mieux à la fin du IXème siècle. Il s'agissait à l'époque d'un ensemble monastique dont il ne reste aujourd'hui que le cloître, l'église, le logis abbatial et quelques éléments conventuels. La curiosité du site réside en un sarcophage dont les parois rendent en continu une eau pure et miraculeuse.
    mehr
    weniger
  • La Cité

    La Cité

    Carcassonne und die "La Cite" ist die besterhaltene mittelalterliche Stadt Europas. Bis heute ist die "Cite", die historische Altstadt, bewohnt. Durch eine drei Kilometer lange Stadtmauer wird sie umschlossen, bestehend aus zwei Ringmauern und 52 Türmen. Der größte Teil der Cite (mit Ausnahme der mittelalterlichen Burg) ist kostenlos zu besichtigen: die Basilika Saint-Nazaire, die Zwingerbereiche, die Stadttore "Porte Narbonnaise" und "Porte d'Aude" sowie das rege Treiben innerhalb der Altstadt Auf der Website der Stadt gibt es einen Stadtplan, in dem die Sehenswürdigkeiten der Cite vermerkt sind und wo eine Route erläutert wird, wie man die Sehenswürdigkeiten begehen kann.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben