Filter718.294 Hotelsauf 217 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
217 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 23.11
Mo, 24.11
Von Sonntag23.11.14 bis Montag24.11.14

Cascina De Fagiolari

Via Bracciatica, 15 50055 Lastra a Signa Italien
Hotel3
Lade Daten...
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 216 Bewertungen im Internet
78/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (184) 184 basierend auf $ratings Bewertungen
    78/100
78 von 100 basierend auf 217 basierend auf $ratings Bewertungen
La Casalinga

La Casalinga

Die Trattoria La Casalinga befindet sich im historischen Zentrum von Florenz, nur wenige Schritte von den Kirchen Santo Spirito und San Frediano entfernt. Das Restaurant ist im rustikalen Stil eingerichtet und wird familiär geführt. Es bietet eine typisch toskanische Küche mit Fleisch und Fischgerichten. Dazu gehört zum Beispiel der Salz Kabeljau Livorno, Kutteln Florentine oder Ribollita. Das Restaurant ist täglich von 12:00 Uhr bis 14:30 Uhr geöffnet sowie von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr. Sonntag ist Ruhetag.

mehr
weniger
Cappella Brancacci di Santa Maria del Carmine

Cappella Brancacci di Santa Maria del Carmine

Im Zentrum von Florenz, im Stadtteil Oltrarno steht die Kirche "Santa Maria del Carmine". In der Kirche befindet sich die Brancacci-Kapelle, in der man Freskenmalereien aus der Frührenaissance sehen kann. Gemalt wurden sie in der Zeit von 1425 bis 1485 von den Malern Masolino, Masaccio und Lippi. Durch einen Brand im Jahr 1771 wurde die Kirche schwer beschädigt und durch die Rauchentwicklung waren die Malereien mit Ruß bedeckt. Erst im späten 20. Jahrhundert wurde die Kirche renoviert und wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Seit 1990 kann man sich die Freskenmalereien ansehen. Die Kirche ist in der Woche von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr und am Sonntag von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Da die Kirche heute als Museum genutzt wird, muss man einen Eintritt von 6 € zahlen.

mehr
weniger
Il Latini

Il Latini

Im Il Latini wird neben alkoholischen Getränken wie zum Beispiel Rotwein aus der Toskana oder Ferrari-Sekt und Erfrischungsgetränken seit nunmehr über 25 Jahren traditionelle toskanische Küche von der alteingesessenen Florentiner Familie Latini geboten. Der Gast kann zwischen Crostini al fegato, Pappa al pomodoro, Spitzenprosciutto, Ribollita und klassischer Bisteccha Fiorentina wählen. Das Lokal liegt in der Via dei Palchetti im historischen Renaissance-Stadtkern von Florenz nahe dem Palazzo Rucellai und ist rustikal toskanisch mit über 100 Jahre alten Holztischen eingerichtet. An den Decken und Wänden hinter der Theke und teilweise auch in den Gasträumen hängt luftgetrockneter Schinken. Es gibt insgesamt zwei Gasträume, die zwischen 50 und 60 Personen Platz bieten. Eingelassen werden Gäste in zwei Schichten: einmal um 19:30 und noch einmal um 21:30. Die Atmosphäre gilt als familiär und es gibt viele einheimische Gäste. Im Jahre 1982 etablierte der Betreiber des Restaurants, Narciso Latini, einen Literaturpreis, den Friends of Latini Prize, ein einfaches geräuchertes Stück Fleisch, das als Auszeichnung für herausragende zeitgenössische Dichtkunst verliehen wird.

mehr
weniger
Chiesa Santo Spirito

Chiesa Santo Spirito

Im Zentrum des Stadtviertels San Frediano befindet sich die im Jahr 1444 von Brunelleschi geschaffene Kirche Santo Spirito. In den folgenden Jahrhunderten wurde sie mehrfach umgebaut, auch einige Anbauten wurden hinzugefügt. Die schlichte Fassade stammt aus dem 18. Jahrhundert. Sie gehört zu den großen Basiliken von Florenz. Der Glockenturm stammt aus dem Jahr 1503 und wurde von Baccio d'Agnolo geschaffen. Geöffnet ist sie samstags von April bis Oktober von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr sowie von November bis März in dwer Zeit von 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr.

mehr
weniger
Palazzo Pitti

Palazzo Pitti

Dieser monströse Palast wurde im Jahr 1440 für die Familie Pitti errichtet und sollte als Herausforderung an die allmächtigen Medici dienen. Die Familie Pitti verarmte und so ging der Besitz in die Hände der Medici über. Der Palast beherbergt vier Museen und üppig dekorierte Staatsgemächer. In der Galleria Palatina sind Gemälde der Medici-Sammlung untergebracht. Auch findet man hier Gemälde von Rubens, Tizian und Raphael. Erreichbarkeit: Buslinie D Öffnungszeiten: Wochentags von 8.30 - 18.50 Uhr, Sonn- und Feiertags von 8.30 - 18.50 Uhr, Samstags von 8.30 - 22.00 Uhr Eintritt: 7,50 €

mehr
weniger
Aeroporto Amerigo Vespucci

Aeroporto Amerigo Vespucci

Der kleine Flughafen Florenz bietet nationale und internationale Verbindungen. Der Stadtflughafen von Florenz wurde umgebaut und 1985 für den regulären Flugverkehr freigegeben. Im Flughafen selbst befinden sich eine Touristeninformation, eine Bank und eine Wechselstube, geöffnet zu den üblichen Geschäftszeiten. Am Flughafen direkt, befinden sich außerdem ein Restaurant (nur mittags geöffnet) und eine Snack Bar. Einige renomierte Mietwagenfirmen sind ebenfalls am Flughafen vertreten. In der 1. Etage des Ankunfts-Terminals gibt es zwei Versammlungsräume für ca. 50 Personen und ca. 10 Personen, die gemietet werden können.

mehr
weniger
Zurück nach oben