Komandoo Maldive Island

Lhaviyani Atoll Lhaviyani Atoll Malediven
Resort4
Lade Daten...
  • Komandoo Maldive Island+ Zur Liste hinzufügen Hinzugefügt Entfernen

    Komandoo Maldive Island

    • Resort
    • Lhaviyani Atoll, 31,3 km bis Zentrum
    • 7ideas
    • Neckermann
    • ab-in-den-urlaub
    • 90 90 / 100 Punkte 1560 Bewertungen
    • Alle Angebote von 15 Webseiten
    Karte Hoteldetails
  • Diese Hotels könnten Sie auch interessieren...
  • Dies ist das bestbewertete 5-Sterne-Hotel in Lhaviyani Atoll.

    Kanuhura+ Zur Liste hinzufügen Hinzugefügt Entfernen

    Kanuhura

    • Resort
    • Lhaviyani Atoll, 18,5 km bis Komandoo Maldive Island
    • 7ideas
    • Leading Hotels
    • roomsXXL
    • Snoozee.com
    • otel.com
    • Hotels.com
    • 89 89 / 100 Punkte 298 Bewertungen
    • Alle Angebote von 12 Webseiten
    Karte Hoteldetails
  • Dies ist das bestbewertete 4-Sterne-Hotel in Lhaviyani Atoll.

    Kuredu Island+ Zur Liste hinzufügen Hinzugefügt Entfernen

    Kuredu Island

    • 4 Hotel
    • Lhaviyani Atoll, 16,2 km bis Komandoo Maldive Island
    • 7ideas
    • roomsXXL
    • ebookers
    • ab-in-den-urlaub
    • 92 92 / 100 Punkte 1657 Bewertungen
    • Alle Angebote von 17 Webseiten
    Karte Hoteldetails
Hotel Komandoo Maldive Island

Beschreibung

Preisspanne

von ‎358€ bis ‎619€

Name

Komandoo Maldive Island

Adresse

Lhaviyani Atoll, , Lhaviyani Atoll Malediven | 31,3 km vom Zentrum entfernt | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +960(23)1010 | Fax:+960(23)1011 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Mastercard
  • Visa
  • Traveller Checks

Geeignet für

  • Wassersportler

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Wasserkocher,
  • Klimaanlage,
  • Minibar,
  • Radio,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • WLAN-Kosten in Zimmern

Hotelausstattung

  • Café/ Bistro,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fernsehraum,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Hotelbar,
  • Hotelbar am Strand,
  • Restaurant,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Snackbar,
  • Direkter Zugang zum Badestrand,
  • Sonnenschirme,
  • Liegestühle,
  • Handtücher am Pool/ Strand,
  • Wellness-Center/ Spa,
  • Bungalows

Sportmöglichkeiten

  • Badminton,
  • Volleyball/ Beach-Volleyball,
  • Segeln,
  • Surfen

Besucher dieses Hotels interessierten sich auch für ...

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 1560 Bewertungen im Internet
90/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mithilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Mehr erfahren
  • andere Quellen (1224) 1224 basierend auf $ratings Bewertungen
    88/100
90 von 100 basierend auf 1560 Bewertungen
Tauchausflug zum Lhaviyani Atoll

Tauchausflug zum Lhaviyani Atoll

Das Lhaviyani Atoll ist das Hausriff des Kuredu Island Resorts. Von dort aus werden auch direkt die Tauchausflüge organisiert. Das ringförmige Riff ist ca 18x35km groß und wurde erst vor wenigen Jahren geöffnet. Es liegt nördlich der Hauptinsel Mahe. Das Riff enthält insgesamt fünf Inseln von denen drei für den Tourismus geöffnet sind. Man schätzt das Alter des Riffs auf nur 15.000 Jahre, dementsprechend konnte sich keine so große Artenvielfalt der Fische wie an älteren Riffs entwickeln. Das Hauptproblem der Riffe liegt heute vor allem am Tourismus und der Überfischung, inzwischen auch durch El Nino, so dass das Riff durch die Korallenbleiche an Fischreichtum eingebüßt hat.

mehr
weniger
Hukuru Miskiiy

Hukuru Miskiiy

Gleich hinter dem Sultans Park befindet sich die älteste Moschee der Insel Male. Sie wurde im 12. Jahrhundert erbaut und 1656 unter der Herrschaft Sultan Ibrahim Iskandars vervollständigt und renoviert. Die Mauern dieser Moschee sind aus Korallensteinen errichtet und mit arabischer Kalligraphie verziert. Vor der Moschee liegt ein alter Friedhof, auf dem Sultane und andere Würdenträger begraben liegen, wobei die verzierten Grabsteine aufgrund ihrer unterschiedlichen Größe auch den einstigen Rang der Person wiederspiegeln sollen.

mehr
weniger
National Museum

National Museum

Gleich im Sultans Park liegt auch das Nationalmuseum der Malediven. Man findet hier Gegenstände und Ausgrabungsstücke aus allen Sultanszeiten gleich neben vorislamischen Fundstücken - allerdings ohne jeden Hinweis, welche Bedeutung diese einmal hatten. Bemerkenswert sind dagegen direkt beim Eingang einige Steinfiguren, die auf den Malediven ausgegraben wurden und neben einem Buddhakopf beweisen sollen, daß die Malediven schon wesentlich früher besiedelt waren, als man angenommen hatte. Geöffnet täglich außer Freitags von 9.00-12.00 und 15.00-18.00Uhr.

mehr
weniger
Food Market

Food Market

Der Foodmarket mit Früchten und frischem Gemüse befindet sich in Hallen und auf dem Vorplatz. Hier findet man fast alle Produkte für den täglichen Bedarf der Inselbewohner wie Kokosnüsse, kleine Bananen, Bethelnüsse, Zigaretten (selbstgedreht), Gewürze und mehr. Der Markt ist täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet, am Freitag jedoch geschlossen.

mehr
weniger
Fish Market

Fish Market

Ab ca. 15.00 Uhr beginnt hier am Fischmarkt der schwunghafte Handel mit allem, was das Meer den Fischern täglich an Beute schenkt. Nach dem Entladen und Begutachten des Fanges fängt erst am späten Nachmittag das Handeln und Einkaufen so richtig an. Der Fischmarkt ist zu besichtigen, die Fischhalle darf auch betreten werden.

mehr
weniger
Thakurufaanu Mosche

Thakurufaanu Mosche

Die Skyline der Stadt wird von der Kuppel und dem Minarett des 1984 erbauten islamischen Zentrums, der Großen Freitagsmoschee, geprägt. Das Minarett ist mit seinen 40 Metern nicht nur das höchste Gebäude sondern zugleich auch die höchste Erhebung der Malediven. Der Bau dieser Moschee soll sieben Millionen US-Dollar gekostet haben und war ein Geschenk islamischer Bruderstaaten. Die Moschee ist außerhalb der Gebetszeiten zu besichtigen.

mehr
weniger