Filter723.951 Hotelsauf 206 WebseitenFavoriten
So, 21.09
Mo, 22.09
Von Sonntag, 21.09.14 bis Montag, 22.09.14

Hotels Lindau (Bodensee)

› Umfangreichste Hotelsuche für Lindau (Bodensee) im Web
› Günstiges Hotel in Lindau (Bodensee) finden!
› Zum besten Preis buchen!
Liste
Karte
0 von 53 Hotels
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotels in Lindau (Bodensee)
ReiseführerReiseführer

Sehenswürdigkeiten und Hotels in Lindau (Bodensee)

Wozu in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Immer mehr Urlauber in Deutschland, Österreich und der Schweiz neigen dazu, diesem Sprichwort zuzustimmen. Urlaub im eigenen Land wird immer beliebter. Wieso also nicht ein Hotel in Lindau (Bodensee) buchen? Immerhin liegt Lindau (Bodensee) günstig im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz und ist somit für uns gleichermaßen gut zu erreichen. Ob Sie sich nun für ein Hotel in Lindau (Bodensee) interessieren, ob Ihnen mehr nach einer Ferienwohnung, einer Pension oder gar nach einem Bauernhof ist - schauen Sie doch bitte einmal bei trivago nach, was während Ihrer Reisezeit an Unterkünften in Lindau am Bodensee möglich ist.

Ein kurzer Blick auf die Vergangenheit

Urkundlich wurde Lindau im Bodensee erst Ende des 9. Jahrhunderts nach Christus erwähnt. Dies hat zur Folge, dass man heute vornehmlich alte Bauwerke aus der Zeit des Mittelalters und der Zeit danach vorfindet, wenn man sich nach Spuren der Vergangenheit der Stadt Lindau (Bodensee) umsieht. Dennoch hat man 1878 Siedlungsspuren aus der Römerzeit entdeckt und zehn Jahre später die Grundmauern einer römischen Villa mit Fußbodenheizung aus dem 2. Jahrhundert nach Christus freigelegt, die heute im Römerpark besichtigt werden können. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Lindau am Bodensee durch die französischen Besatzungstruppen vom restlichen Bayern getrennt und erst im September 1955 wieder eingegliedert.

Buchen Sie doch ein Hotel in Lindau (Bodensee), idealerweise auf der Altstadtinsel und begeben Sie sich auf die Suche nach Relikten längst vergangener Tage. Es gibt viel zu entdecken. Die einzelnen Epochen haben deutliche Spuren hinterlassen und dazu geführt, dass Lindau (Bodensee) heute über eine sehr lange Liste an Baudenkmälern in Bayern verfügt. Werden Sie alle Denkmäler entdecken können?

Wie kommen Sie nach Lindau (Bodensee)?

Bedingt durch die Lage am Bodensee und direkt im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz, können Sie Lindau (Bodensee) auf mehreren Wegen erreichen.

Eine Möglichkeit wäre für Sie die Anreise mit dem Auto. Sie erreichen Lindau am Bodensee von Deutschland aus über die A7 und die A96 über Memmingen. Sie können von Westen her kommend auch über die B31 entlang des nördlichen Bodenseeufers anreisen. Sollten Sie aus Österreich oder der Schweiz kommen, können Sie über die A14 aus Richtung Feldkirch durch den Pfänder Tunnel oder über die Landstraßen durch Bregenz fahren. Bitte denken Sie auf jeden Fall daran, sich bei Ihrem Hotel in Lindau (Bodensee) zu informieren, ob es einen Gästeparkplatz gibt. Hinweise dazu finden Sie auch auf den Hotelinformationsseiten auf trivago.

Sollten Sie mit dem Flugzeug anreisen wollen, weil Sie zu weit weg wohnen, so haben Sie drei verschiedene Flughäfen zur Auswahl, von denen aus Sie verkehrsgünstig nach Lindau (Bodensee) gelangen können. Zunächst bietet sich der 1913 eröffnete Flughafen Friedrichshafen Bodensee-Airport (FDH) an, der sich knapp 30 km von Lindau (Bodensee) entfernt befindet. Friedrichshafen wird u.a. von der Lufthansa angeflogen und ist zudem Heimatflughafen der Billigfluggesellschaft InterSky. Von hier aus gelangen Sie über die B31 zu Ihrem Hotel in Lindau am Bodensee. Eine weitere Möglichkeit ist der 1948 eröffnete Flughafen Zürich-Kloten (ZRH) in der Schweiz, der ungefähr 140 km von Lindau (Bodensee) entfernt ist. Von hier aus gelangen Sie über die Schweizer Autobahn A1 nach Dornbirn in Österreich und von dort über die A14 zu Ihrem Hotel in Lindau am Bodensee. Zuletzt gibt es noch die Möglichkeit, mit dem Flugzeug nach Innsbruck zu fliegen. Der 1948 eröffnete Flughafen Innsbruck (INN) ist etwa 195 km entfernt. Von hier aus gelangen Sie über die Österreichische A12 und A16 über Feldkirch auf die A14 nach Lindau (Bodensee). Bei allen drei Möglichkeiten sollten Sie in Erwägung ziehen, sich einen Leihwagen ab/bis Flughafen zu nehmen und den Rest selbst zu fahren.

Als dritte Möglichkeit der Anreise bietet sich Ihnen die Eisenbahn an. Der im Jahr 1853 eröffnete Lindau Hauptbahnhof befindet sich auf der Altstadtinsel und ist somit der ideale Zielpunkt, wenn man als Tourist anreisen möchte, um sich all die historischen Bauten und Baudenkmäler anzusehen. In unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs gibt es viele Hotels in Lindau, die bequem zu Fuß zu erreichen sind. Idealer Ausgangspunkt für eine ausgedehnte Stadtbesichtigung. Darunter sind Unterkünfte wie beispielsweise das Insel-Hotel, das Hotel Reutemann-Seegarten oder der Gasthof Inselgraben. Auch der Hafen von Lindau ist nur wenige Meter entfernt. Von hier aus verkehren Schiffe u.a. nach Bregenz in Österreich und nach Rorschach in der Schweiz.

Lindau (Bodensee) erleben

In Lindau am Bodensee gibt es sehr viel zu sehen und zu erleben. Auf der Insel ist die historische Altstadt die Hauptsehenswürdigkeit. Neben zahlreichen Hotels und Gasthöfen gibt es hier vor allem Cafés, Restaurants und Bars. Da die Insel gerade einmal 0,68 km² misst, ist sie bequem zu Fuß zu erkunden. Sie haben kurze Wege und können von Ihrem Hotel in Lindau (Bodensee) aus alles bequem erreichen. Sollten Sie ein Hotel auf dem Festland vorziehen, so erreichen Sie die Altstadt über die Seebrücke mit der Chelles-Allee. Sie können auch mit der Bahn beispielsweise vom Bahnhof Lindau-Aeschbach auf die Insel gelangen. Sehen Sie gleich auf trivago nach, wo in Lindau (Bodensee) sich Ihr Wunschhotel befindet.

Preisspanne

von bis 275€
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben