Filter719.878 Hotelsauf 238 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
238 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 14.12
Mo, 15.12
Von Sonntag14.12.14 bis Montag15.12.14

Senator Gran Via

Gran Via, 21 28013 Madrid Spanien
Hotel4
Lade Daten...
  • +<!––>0Gewinner
    +

    Senator Gran Via

    4
    • TUI.com
    • Lastminutetrav.
    • roomsXXL
    • lastminute.de
    • Amoma.com
    • ebookers
    • 82
    • 0km
    • Info
    • Alle Angebote von 18 Webseiten
    Keine Verfügbarkeit von 18 Webseiten.
Hotel Senator Gran Via

Beschreibung

Das Senator Gran Via ist ein 4-Sterne-Hotel in der spanischen Hauptstadt Madrid. Das Gebäude befindet sich nahe der Gran Via und somit mitten im Zentrum. Das historische Telegraphenamt, der Kibele-Brunnen und der Prado sind zu Fuß erreichbar. Von der nahen Metrostation kann man außerdem anderen Stadtteile mit ihren Sehenswürdigkeiten schnell erreichen. Den Gästen des Hauses werden 136 Zimmer als Übernachtungsmöglichkeit angeboten. Neben Standard-Zimmern können auch Superior-Zimmer sowie familiengerechte Räume für bis zu drei Personen gebucht werden. Zur Einrichtung gehören Schreibtisch und Sitzgelegenheiten und gekühlte Getränke kann man der Minibar entnehmen. Unterhaltung bietet ein Fernseher mit Satellitenempfang und auch ein Internetzugang via W-LAN ist kostenfrei nutzbar. In den Bädern befinden sich Haartrockner und Pflegeprodukte. Das rund um die Uhr servicebereite Team der Rezeption bietet Nichtraucher- und behindertengerechte Räume an. Öffentliche Parkplätze sind in der Nähe vorhanden. Außerdem bekommt man Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Verkehrsverbindungen und kann ein Auto vor Ort mieten. Der historische Innenhof mit Brunnen lädt zum Verweilen ein.

Preiskalender

190
150
110
70
November Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
 Mi
31
JanuarJanuar Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
FebruarFebruar So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28

Preisspanne

von 83€ bis 103€

Name

Senator Gran Via

Adresse

Gran Via, 21, 28013, Madrid Spanien | 0,4 km miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +34(91)5314151 | Fax:+34(91)5240799 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Große Gruppen

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Kaffee-/ Teekocher,
  • Klimaanlage,
  • Kosmetikspiegel,
  • Lärmschutzfenster,
  • Minibar,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Hi-Fi-Anlage/ CD-Spieler,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer,
  • Ventilator

Hotelausstattung

  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Express Check-in/ -out,
  • Fahrstuhl,
  • Gepäckträgerservice,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Tagungsräume,
  • PC mit Internetzugang,
  • Rezeption 24h,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • 24h-Zimmerservice,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer),
  • Concierge

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 2359 Bewertungen im Internet
82/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • alpharooms (20) 20 basierend auf $ratings Bewertungen
    80/100
  • andere Quellen (2091) 2091 basierend auf $ratings Bewertungen
    81/100
by trivago (Mehr Info)

Overview

88
von 100 Punkten
Hervorragend Ergebnis aus 20 Hoteltests
icon 95% empfehlen dieses Hotel (19 von 20 Testern)
icon 85% sagen das Hotel ist geeignet für (Ehe-)Paare
icon 80% sagen das Hotel ist geeignet für Geschäftsreisende

Gut Zu Wissen

  • Aus dem Fenster hat man eine herrliche Aussicht
  • Vom Balkon hat man eine schöne Aussicht
  • Der Rezeptionsbereich ist großzügig gestaltet
  • In der Minibar gibt es nicht so viele Snacks

Ergebnisse im Detail (Daten basieren auf dem Durchschnitt aller Hotels auf trivago)

Lage/Umgebung
87/100 Hervorragend
+ mehr
Hotel
81/100 Hervorragend
+ mehr
Zimmer
85/100 Hervorragend
+ mehr
Bad
85/100 Hervorragend
+ mehr
Bett
91/100 Hervorragend
+ mehr
Service/ Personal
93/100 Hervorragend
+ mehr
82 von 100 basierend auf 2369 basierend auf $ratings Bewertungen
Edificio Telefónica

Edificio Telefónica

Das 88 Meter hohe Gebäude der Edificio Telefónica, eine spanische Telefongesellschaft, befindet sich in Madrid. Der Bau des 15-stäckigen Gebäudes begann im Jahre 1920 und wurde 1929 fertig gestellt. Einige Zeit galt es als das höchste Gebäude Spaniens und Europas, allerdings wurde es dann von dem Gebäude "Edificio España" abgelöst. Der Architekt des Gebäudes, Ignacio de Cárdenas, verwendete für den Bau Sandstein und Granit und schuf damit eine zu dieser Zeit architektonische Sensation. Zudem leitete er mit diesem Gebäude die Wolkenkratzerarchitektur in Spanien ein.

mehr
weniger
Edificio Metrópolis

Edificio Metrópolis

Das Metrópolis- Haus in Madrid ist der frühere Sitz einer spanischen Versicherungsgesellschaft und ist an der Kreuzung der Calle de Alcalá und der Gran Vía gelegen. Das Haus wurde von den Architekten Jules und Raymond Fevrier entworfen, die den ausgeschriebenen Wettbewerb zwischen spanischen und französischen Architekten gewannen. Um das neue Gebäude im Jahr 1907 bauen zu können, wurden erst einmal sieben alte Häuser abgerissen, um genügend Platz für den Bau des Metrópolis zu schaffen. Besonders sehenswert an dem im Jahr 1911 fertig gestellten Bau sind die fein gegliederte Fassade sowie der Turm mit der Kuppel. In dieser stand auch ein Phönix, der im Jahr 1975 durch eine geflügelte Victoria, die von Federico Coullaut Valera entworfen wurde, ersetzt wurde.

mehr
weniger
Museo del Jamón

Museo del Jamón

Das Museo del Jamón (Schinkenmuseum) in Madrid, ist gar kein Museum, wie der Name vermuten lässt, sondern ein Restaurant. Um genau zu sein, eine Tapasbar. Das Lokal liegt westlich der Puerta del Sol. Von der Decke der Gaststätte baumeln Schinken in diversen Variationen, wie zum Beispiel der schwarze Serrano und der Jamon de Bellota, die man hier nicht nur probieren, sondern auch kaufen kann. Die Preise variieren dabei von 7 Euro bis 65 Euro je Kilo, abhängig von der gewünschten Schinkensorte. Auf der Speisekarte des Lokals stehen Schinkenspezialitäten aller Art, Gerichte der spanischen Nationalküche, sowie Tapasvariationen. Im Ladenteil des Restaurants kann man Schinken, Wurst und andere Fleischspezialitäten sowie Souvenirs kaufen. In regelmäßigen Abständen finden zudem im oberen Speisesaal Live-Auftritte von Musikern, überwiegend Gitarristen, statt. Der obere Salon ist 400 Quadratmeter groß und kann für private Feiern und Veranstaltungen angemietet werden. Informationen über, das Sortiment an vorhandenen Schinken, die Lage, die Anreise und die Geschichte des Lokals erhält man auf der Webseite.

mehr
weniger
Bash-line

Bash-line

Dieses Lokal ist groß und dabei gemütlich. Es gibt vor allem Musik wie R&B, Hiphop, Reggae und Soul. Das Publikum besteht aus allen Rassen und ist multikulturell, das Alter um die 20. Der Eintritt ist kostenlos. Geöffnet ist dieses Lokal von 24-5 Uhr. Die U-Bahnstation heißt Callao.

mehr
weniger
El Armario de Chueca

El Armario de Chueca

Das "El Amario" liegt nur wenige Schritte von der Placa Chueca entfernt im gleichnamigen Viertel von Madrid. In dem kleinen Raum haben nicht mehr als 25 Personen Platz. Das Ambiente ist stylisch, die Küche ist bemüht mit eher unspektakulären Zutaten kreative Ergebnise abzuliefern. Heraus kommen Gerichte wie mit Ziegenkäse und Spinat gefülltes Tomatengelee. Gängige Kreditkarten werden akzeptiert.

mehr
weniger
Real Academia de Bellas Artes de San Fernando

Real Academia de Bellas Artes de San Fernando

Die Königliche Akademie der Schönen Künste beherbergt eine umfassende Kunstsammlung. Der einstigte Direktor der Malereiabteilung Goya, vermachte der Akademie 13 Ölgemälde. Weiterer Schwerpunkt sind Gemälde des 16. bis 19. Jahrhunderts von El Greco, Murillo, Rubens und van Dyck, aber auch zeitgenössische Kunst von Sorolla und Muñoz Degrain. Eine der Hauptaufgaben der Akademie war die Ausbildung junger Künstler und Schüler wie Picasso und Dalí haben hier ihre Kunststudien betrieben. Im selben Gebäude befindet sich die Calcografía Nacional mit Radierungen und Kupferstichen aus vier Jahrhunderten. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr Samstag, Sonntag , Montag 9 bis 14.30 Uhr

mehr
weniger
Zurück nach oben