Filter711.463 Hotelsauf 197 WebseitenFavoriten
Von Freitag, 18.04.14 bis Samstag, 19.04.14

City-Hotel Neubrunnenhof

Hotel 3
Grosse Bleiche 26 55116 Mainz Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung City-Hotel Neubrunnenhof

Hotel City-Hotel Neubrunnenhof

Preiskalender

130
110
90
70
April Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27

address

  • City-Hotel Neubrunnenhof
  • Grosse Bleiche 26
  • 55116Mainz
  • Deutschland
  • Telefon: +49(6131)232237
  • Fax:+49(6131)232240
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute

Zimmerausstattung City-Hotel Neubrunnenhof

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Fax
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Radio
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Kabel-TV

Hotelausstattung City-Hotel Neubrunnenhof

  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fahrstuhl
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Hotelbar
  • Hotelsafe
  • Kinder-/ Babybetten
  • Tagungsräume
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Rezeption 24h
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Wäschereiservice
  • WLAN in der Lobby
  • Schuhputzservice/ -maschine
  • Autovermietung im Hotel

Sportmöglichkeiten

  • Minigolf
  • Squash
  • Tennisplatz
  • Tischtennis
  • Golfplatz

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 1003 Bewertungen im Internet
82/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • Hotels.com (14) 14 Bewertungen
    66/100
  • trivago (2) 2 Bewertungen
    70/100
  • andere Quellen (959) 959 Bewertungen
    85/100
Bewertungen City-Hotel Neubrunnenhof
ausgezeichnet
Von Harald442 (29) (20.07.2011)
Kleines Gemütliches Gut bürgerliches Hotel in zentraler Lage in Mainz mit Super Service und
angestellte alle freundlich
Von blacky444 (30) (03.08.2009)
freundliche angestellte. gutes frühstück. super lage. ganz grosses MINUS: wc ist so knapp bemessen, man kann sich fast gar nicht hinsetzen. da sich der radiator direkt neben dem wc befindet hat man fast keinen platz für beide beine!ansonsten wäre alles ok.aber dieser mangel müsste schnell behoben werden!!!
82 von 100 basierend auf 1003 Bewertungen
  • IL CASTELLO

    IL CASTELLO

    Das italienische Restaurant IL CASTELLO befindet sich auf dem Freihofplatz in Seligenstadt. Bei schönem Wetter lädt der Biergarten, der sich direkt auf dem Freihofplatz befindet, mit Blick auf die Basilika von Seligenstadt ein. Auch private Feste können hier veranstaltet werden. Dafür steht ein separater Raum mit Platz für bis zu 60 Personen zur Verfügung. Auf der Homepage des Restaurants kann man einen Blick in die Speise- und Weinkarte werfen und sich über die Öffnungszeiten informieren.
    mehr
    weniger
  • Evangelische Stiftskirche Ostheim

    Evangelische Stiftskirche Ostheim

    Die Evangelische Stiftskirche liegt in Ostheim, einem Ortsteil von Nidderau. Bereits im Jahr 1282 wird in der Chronik eine Kapelle erwähnt. 1489 wird die Kirche zur Pfarrkirche ernannt. Der markante dreifache Helm stammt aus dem Jahr 1484. Das Chorgestühl im Inneren der Kirche ist aus dem 19. Jahrhundert und der Kanzelfuß aus dem 17. Jahrhundert. Ferner besteht der Bau aus einem dreifach geschlossenen Chor sowie aus einem nördlichen und südlichen Seitenschiff aus dem Jahr 1497.
    mehr
    weniger
  • Kleines Brauhaus

    Kleines Brauhaus

    Das Kleine Brauhaus in Seligenstadt ist eine Gaststätte mit eigenem Biergarten. Der Gast bekommt hier Bier, welches die Inhaber in der kleinen Brauerei nebenan selber brauen, sowie bayerische und hessische Spezialitäten. Für Festlichkeiten stehen in der Gaststätte passende Räumlichkeiten zur Verfügung. Auf Wunsch können auch Brauereiführungen durchgeführt werden. Hierfür bitten die Betreiber um eine Anmeldung. Die Öffnungszeiten gestalten sich wie folgt: Montag bis Samstag von 17:00 Uhr bis 24:00 Uhr und sonntags von 11:00 Uhr bis 24:00 Uhr.
    mehr
    weniger
  • Willigis-Kapelle

    Willigis-Kapelle

    Bei Auen wurde im 11. Jahrhundert diese Kapelle errichtet. Der Erzbischof und Kanzler Willigis aus Mainz hatte bereits für den Aufbau des Klosters Disibodenberg gesorgt und kaufte nun auch in Auen ein Stück Land mit alten römischen Häusern, auf deren Fundamenten er die Kapelle errichtete. Die kleine Kirche wurde von Willigis geweiht und erhielt den Namen "Geh in Kirche" (Gehinkirche), zur ewigen Mahnung. Als 1913 die Kirche instandgesetzt wurde, einigten sich die Diözesen Trier und Mainz darauf, die Kapelle in Willigis-Kapelle umzubenennen. Die Einheimischen nennen die Kapelle jedoch "Getzbach" nach dem vorbeifließenden Bach. Auf einem zugehörigen kleinen Waldfriedhof liegt Friedrich Wilhelm Utsch mit seiner Familie beerdigt. Er wurde der "Jäger aus Kurpfalz" genannt. Von ihm spräche, so die Überlieferung, auch die Volksweise "Ein Jäger aus Kurpfalz". Die Willigis-Kapelle liegt am Rheinischen Sagenweg.
    mehr
    weniger
  • Burg Sterrenberg

    Burg Sterrenberg

    Die Burg Sterrenberg ist eine der beiden "Feindlichen Brüder" - 151 Meter oberhalb von Kamp-Bornhofen. Sie wurde ca. 1100 erbaut und diente 1. als Sicherungsburg für das rechtsrheinische Gebiet und 2. zur Überwachung der Zollstelle Kamp-Bornhofen. Die Sage erzählt, dass auf der Burg von Boppard einst Heinrich mit seinen zwei Söhnen Heinrich und Konrad gelebt habe. Die Burgen Sterrenberg und Liebenstein wurden für seine Söhne erbaut. Beide liebten die gleiche Frau, Hildegard. Da Hildegard sich zu Konrad hingezogen fühlte, habe Heinrich zu Gunsten des Bruders verzichtet. Noch vor der Hochzeit, so die Legende, wären beide Brüder zum Kreuzzug aufgebrochen, aus dem Konrad mit einer neuen Frau zurückgekehrt sei. Aus Zorn hierüber entzweite sich Heinrich von ihm und Hildegard ging ins Kloster. Später hätten sich die Brüder versöhnt und auch Heinrich sei ins Kloster gegangen. Die Burg Sterrenberg liegt am Rheinischen Sagenweg. Im 13. Jh. fiel die Burg an die Grafen von Katzenelnbogen. 1313 wurde Bornhofen durch das Erzbistum Trier zerstört , das die Burg dann wiederrum als Schutzburg für seine rechtsrheinischen Gebiete benötigte. Die Funktion wurde allerdings dann schon bald aufgegeben und sie war dem Verfall preisgegeben. Bereits 1456 galt sie schon als baufällig und verfallen. Bis 1945 hatte sie dann verschiedene Besitzer und fiel danach an das Land Rheinland-Pfalz. Heute ist in ihr eine Gaststätte vorhanden
    mehr
    weniger
  • Shanghai Garden

    Shanghai Garden

    Das Shanghai Garden ist ein Restaurant in Hainburg. Es werden chinesische Gerichte angeboten und Sonntags werden die Speisen in Buffetform serviert. Für Raucher gibt es einen abgetrennten Bereich. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Sonntag von 11:30 Uhr bis 15:00 Uhr und von 17:30 Uhr bis 23:00 Uhr (Stand 01/2012). Die Rechnung kann bar, mit ec-Karte oder per Visa- und Mastercard beglichen werden.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben