Filter720.460 Hotelsauf 197 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 04.05.14 bis Montag, 05.05.14

Villa Passion

Hotel 0
August-Bebel-Straße 33 17213 Malchow Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Villa Passion

Hotel Villa Passion

address

  • Villa Passion
  • August-Bebel-Straße 33
  • 17213Malchow
  • Deutschland
  • Telefon: +49(39932)47870
  • Fax:+49(39932)478720
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Wassersportler

Zimmerausstattung Villa Passion

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Zimmersafe
  • Kabel-TV

Hotelausstattung Villa Passion

  • Cafe/ Bistro
  • Fahrstuhl
  • Fernsehraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Hotelbar
  • Kinder-/ Babybetten
  • Tagungsräume
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • Rollstuhlgerecht
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Sonnenschirme
  • Liegestühle
  • WLAN in der Lobby
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Allergikerzimmer vorhanden
  • Leseraum

Sportmöglichkeiten

  • Wanderwege
  • Bootsverleih
  • Fahrradverleih
  • Segeln
  • Bowling/ Kegeln
  • Golfplatz
  • Gymnastik/ Aerobic
  • Reiten

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 17 Bewertungen im Internet
86/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
86 von 100 basierend auf 146 Bewertungen
  • St.Laurentius

    St.Laurentius

    Die St. Laurentius Kirche ist das älteste Gebäude der Stadt Rheinsberg, dessen Geschichte geht bis in das Jahr 1250 zurück reicht. Der Hochaltar im Inneren weist Teile eines gotischen Flügelaltars auf und stammt aus dem Jahr 1576. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Kirche durch einen Stadtbrand beschädigt. Im Zweiten Weltkrieg verlor St. Laurentius ihre Bronzeglocke, diese wurde eingeschmolzen. Unweit des Gotteshauses liegt das Rheinsberger Schloss, das zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Rheinsberg gehört. Nähere Informationen, wie die Messezeiten, können der Homepage entnommen werden.
    mehr
    weniger
  • Stadtmauer mit Wiekhäusern

    Stadtmauer mit Wiekhäusern

    Die Stadtmauer Neubrandenburgs ist heute noch fast vollständig erhalten. Mit den vier Toren und den Wiekhäusern reicht sie fast ganz um den Stadtkern der Innenstadt Neubrandenburgs herum. Der Wall, der sich hinter der Stadtmauer befindet, bietet gut ausgebaute Wege in einer kleinen Parklandschaft, die für Spaziergänger und Radfahrer geeignet sind. Insgesamt muss man knapp 8 km zurücklegen, um einmal ganz herum zu gehen und alle 4 erhaltenen, und heute teilweise noch als Museum bzw. Cafe genutzten, Stadttore zu besichtigen.
    mehr
    weniger
  • Wasserskiseilbahn

    Wasserskiseilbahn

    Mit der Wasserskiseilbahn in Neubrandenburg können die Interessenten verschiedene Möglichkeiten in Anspruch nehmen. Es gibt Wasserski-Kurse und Wakeboard-Kurse für Anfänger, Happy-Hour-Wakeboard, Studentenlauf, Angebote für Wassersskifahren in der Gruppe, Ausrichtung für Kindergeburtstage, Schulklassen, Ferienkurse für Schüler. Möglich sind Grillpartys, Catering und die Gastronomie ist auch vertreten. Daher sind die Gebühren für die Nutzung ganz unterschiedlich. Zeitkarten sind auch als Gutscheine zu erhalten. Hier ein Auszug aus der Preisliste: Seilbahnkarten für Erwachsene 1-Stunden-Karte 12,50 Euro 2-Stunden-Karte 17,50 Euro Happy Hour Wakeboard Tageskarte für Basic 21,00 Euro Tageskarte für Expert 31,00 EUR Weitere spezielle Tarife und Angebote auf der Website. Geöffnet ist die Wasserskiseilbahn von Januar bis April sowie Oktober bis Dezember - Samstag, Sonntag und Feiertag von 13 bis 18 Uhr im Mai täglich von 12 bis 20 Uhr Juni bis August täglich von 10 bis 23 Uhr im September täglich von 12 bis 21 Uhr
    mehr
    weniger
  • Regionalmuseum Neubrandenburg

    Regionalmuseum Neubrandenburg

    Das Regionalmuseum Neubrandenburg befindet sich auf vier Etagen innerhalb des Treptower Tors. Der Turm selbst wurde im Jahre 1400 erbaut. In den Ausstellungsräumen werden Exponate und Rekonstruktionen aus verschiedenen Zeitepochen aus- und nachgestellt. Anfangen von der Steinzeit, über die Stadtgründungen sowie das 13./14. Jahrhundert bis zur frühmittelalterlichen slawischen Besiedlung der Region. Ein Teil bildet das Heiligtum RETHRA, nach dem seit Jahrhunderten gesucht wird. Die Ausstellungsstücke sind in Vitrinen untergebracht, auf großen Tafeln wurde die Zeit und das Leben der Menschen von früher beschrieben. Für Kindergarten, Schule und anderen Gruppen wird pädagogisches Material angeboten. Ebenso gibt es eine Museumsbibliothek, die sich in der Wiekstraße befindet. Geöffnet ist das Regionalmuseum von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Zum Objekt zählt ebenso die Vierrädermühle, die man durch eine Kombikarte zusammen mit dem Museum besuchen kann. Erwachsene bezahlen 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro Eintritt. Eine Kombikarte "MUSEUMSMEILE" kostet pro Person 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Kombikarte "MUSEUMSMEILE" als Familienkarte, die ein Jahr gilt, kostet 10 Euro. Preise für museumspädagogische Veranstaltungen erfolgen nach Vereinbarung. Für Mitglieder des Neubrandenburger Museumsvereins e. V. ist der Eintritt frei.
    mehr
    weniger
  • Wiekhaus

    Wiekhaus

    Die Auskragungen in der Stadtmauer von Neubrandenburg nennt man die sogenannten Wiekhäuser, die in Abständen in die Mauer integriert sind. Man konnte damals in die Stadt und nach draußen schauen. Die Häuser dienten erstens zur Stabilität der Mauer und zweitens zur Verteidigung, es waren also sogenannte Verteidigungsbauten. Nach dem Dreißigjährigen Krieg wurden die Häuser zu Wohnbuden umgebaut. Heute sind sie eine Sehenswüdigkeit, die von allen Fremdenführern gezeigt werden.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben