Filter720.460 Hotelsauf 196 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

Haus am Wald

Ferienhaus/ -Appartment 0
Alte Berchtesgadener Straße 42 83487 Marktschellenberg Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Haus am Wald

Hotel Haus am Wald

Adresse

  • Haus am Wald
  • Alte Berchtesgadener Straße 42
  • 83487Marktschellenberg
  • Deutschland
  • Telefon: +49(8650)518
  • Fax:+49(8650)1241

Zimmerausstattung Haus am Wald

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Heizung
  • Kaffee-/ Teekocher
  • Kosmetikspiegel
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Küche/ Küchenzeile
  • Kühlschrank

Hotelausstattung Haus am Wald

  • Garten oder Park
  • Kinder-/ Babybetten
  • Nichtraucherzimmer
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Allergikerzimmer vorhanden
  • Kinderspielplatz

Sportmöglichkeiten

  • Fahrradverleih
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Wanderwege
  • Bowling/ Kegeln
  • Golfplatz
  • Minigolf
  • Skifahren
  • Tennishalle
  • Tennisplatz

Unterkunftsart

  • Ferienhaus/ Apartment
  • Krumltal das Tal der Geier

    Krumltal das Tal der Geier

    1986 wurde dieses herrliche Hochtal für die Wiederansiedlung der Bartgeier in den Alpen ausgewählt. Seither kann man diese eindrucksvollen Tiere und seine Artgenossen, Gänsegeier und Steinadler, sowie Murmeltiere, Gämse und viele andere Alpentiere in freier Wildbahn beobachten.
    mehr
    weniger
  • Haus Könige der Lüfte

    Haus Könige der Lüfte

    In einer interaktiven Erlebnisausstellung erfahren Sie wissenswertes über die Bartgeier, Gänsegeier und Steinadler der Alpen. Ein Erlebniskino ermöglicht Einblicke in das „Privatleben“ der Könige der Lüfte. Hier kann man Bartgeier beim Schminken und Steinadler auf der Jagd beobachten. Öffnungszeiten Winter: Mittwoch von 16.00 bis 19.30 Uhr, 1. Mai bis 31. Oktober täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr.
    mehr
    weniger
  • Rauriser Hochalmbahnen

    Rauriser Hochalmbahnen

    Das Skigebiet in Rauris ist ein kleines, überschaubares und touristisch noch nicht überlaufenes Skigebiet im Salzburger Land. Es umfasst mehrere alpine Abfahrtspisten mit insgesamt rund 30 km Streckenlänge, die sowohl für Anfänger als auch geübte Ski- und Snowboardfahrer geeignet sind. Mit zwei Gondelbahnen, einem Sessellift und fünf Schleppliften werden die dreizehn Pisten bis auf 2.175 Meter über NN bedient. Das kleine Skigebiet gilt als äußerst schneesicher und lässt Skifahren bis ins späte Frühjahr hinein zu. Zusätzlich bietet Rauris jedes Jahr auch optimal präparierte Pisten für Langläufer im Tal an. Zu den weiteren Angeboten während der Wintersaison zählen Wandern und Rodeln sowie Pferdeschlittenfahrten. Viele weiterführende Informationen, Fotos, Skipasspreise, eine interaktive Panoramakarte mit den Aufstiegshilfen und Skipisten erhält man auf der angegeben Homepage.
    mehr
    weniger
  • Sport- und Freizeitzentrum Optimum

    Sport- und Freizeitzentrum Optimum

    Hier findet man diverse Sport- und Freizeitmöglichkeiten vor. Neben einem Hallenbad und einem Freibad mit Wildbachkanal, Riesenrutsche und Kinderspielecke ist auch ein Dampfad, ein Solarium und ein Restaruant vorhanden. Der Badebereich hat von 11 bis 22 Uhr geöffnet. Des Weiteren gibt es einen Minigolfplatz der von 11 bis 20 Uhr geöffnet hat. Die Saunawelt bietet eine Dachterrassensauna, Aromagrotte und verschiedenen Massagen an. Mit dem Skipass erhält man eine Ermässigung auf den Eintritt. Jeder Bereich kostet extra, siehe Webseite.
    mehr
    weniger
  • Hochgebirgsstauseen

    Hochgebirgsstauseen

    Die Hochgebirgsstauseen Kaprun erreicht man per Bus durch den Lärchwandtunnel zur Talstation des Lärchwandschrägaufzuges. Dieser befindet sich in 1.209 Metern Seehöhe. Nun geht es mit dem größten offenen Schrägaufzug zur Bergstation auf 1.640 Metern Seehöhe. Bei der Bergstation geht es weiter per Bus zum Wasserfallboden-Stausee und an der Fürthermoaralm zum Mooserbodenstausee. Bei einer der laufend stattfindenden Staumauerführung erfährt man , wie aus Wasser der elektrische Strom erzeugt wird. Zwischen der Mooserboden- und der Drossenstaumauer liegt die "Erlebniswelt Strom & Eis". Dort kann man sich über die Welt der Gletscher und die Geschichte des Kraftwerks informieren. Die Preise für die Staumauerführungen betragen 3,50 Euro. Die Fahrt zu den Stauseen kostet für Erwachsene 17,00 Euro, für Kinder ab 6 Jahren 10,50 Euro. Weitere Informationen zu Öffnungszeiten, Terminen der Staumauerführungen und gastronomische Angebote bei den Stauseen, entnimmt man der Webseite.
    mehr
    weniger
  • Eisarena Kitzsteinhorn

    Eisarena Kitzsteinhorn

    Die Eisarena auf dem Kitzsteinhorn bietet neben einem Schneestrand mit Liegen, eine Schneehöhle, Rutsch- und Gleitflächen, eine Spiel-Pistenraupe, die Original-Größe hat und eine Infostation am Gletscher. Elemente wie Wasser, Eis, Erde, Licht und Wind werden komplett aus Schnee und Eis dargestellt. Auch eine begehbare Gletscherspalte wird nachgebaut. Weitere Bausteine bilden Schneehöhlen, welche mit den Elementen Licht, Ton und Geruch ausgestattet sind. Außerdem gibt es eine Eisbar.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben