Filter723.951 Hotelsauf 205 WebseitenFavoriten
So, 14.09
Mo, 15.09
Von Sonntag, 14.09.14 bis Montag, 15.09.14

Werner

Ferienhaus/ -Appartment0
Angergasse 16 95666 Mitterteich Deutschland
Lade Daten...
Galerie výtvarného umění v Chebu

Galerie výtvarného umění v Chebu

In der Galerie für darstellende Kunst in Cheb kann man mehrere Sammlungen besichtigen. Die drei Hauptsammlungen befassen sich mit der gotischen Bildhauerei, die europäische Malerie des 17.und 18. Jahrhunderts sowie mit der tschechischen modernen Kunst. An jedem ersten Donnerstag im Monat Eintritt frei. Die Öffnungszeiten kann man der Webseite entnehmen.

mehr
weniger
Grenzlandheimatstuben des Heimatkreises Marienbad

Grenzlandheimatstuben des Heimatkreises Marienbad

Die Heimatstuben befinden sich in der Alten Posthalterei am Marktplatz. Ausgestellt wird Heimatgut, das trotz Vertreibung in der Kriegszeit gerettet wurde. Unter den Exponaten befinden sich zum Beispiel eine Egerländer Eckbank mit Herrgottswinkel, Chroniken, Heimatschriften, sakrale Gegenstände, Wäsche, Stickereien, Küchen- und Haushaltsgeräte, Kommoden, Schränke, Trachten und verschiedene Porzellanstücke. Die Grenzheimatstuben liegen an der Bayerischen Porzellanstraße. Der Eintritt ist frei. Führungen für Gruppen kosten 20 Euro. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Für Gruppen wird auch außerhalb dieser Zeiten geöffnet

mehr
weniger
Wallenstein-Radwanderweg

Wallenstein-Radwanderweg

Der Radweg verbindet die bayerische Stadt Marktredwitz und die tschechische Stadt Cheb und schließt über seine 42,7 Kilometer lange Südroute auch das Stiftland mit Waldsassen und Mitterteich ein. Außerdem kann man auch die Nordtrasse befahren: Die Trasse von Marktredwitz nach Eger ist 27,6 km lang, von Kössain aus 37,4 km. Im Sommer finden regelmäßig geführte Fahrten auf den Wegen statt. Flyer und Karten sind in den Tourist-Informations-Büros entlang der Strecke und auf der Homepage erhältlich.

mehr
weniger
Burgruine Weißenstein

Burgruine Weißenstein

Die Burg Weißenstein wurde urkundlich ab dem 13. Jahrhundert nachgewiesen, ist aber vermutlich älter. Seit 1992 wird die Ruine saniert und achäologisch erforscht. Die Ruine ist ohne Anmeldung frei zugänglich, der Eintritt ist frei. Es sind Führungen möglich. Diese sind unter der angegebenen Telefonnummer zu vereinbaren. Zuständig ist hier Herr Norbert Reger von der Gesellschaft Steinwaldia.

mehr
weniger
Kloster- und Stiftsbibliothek

Kloster- und Stiftsbibliothek

Die Stiftsbibliothek ist in der Abtei Waldsassen (Oberpfalz) zu finden. Öffnungszeiten: Sommer-Öffnungszeiten (von Palmsonntag bis 31. Oktober): Sonntag 11-16Uhr, Montag geschlossen, Dienstag bis Freitag 11-16 Uhr, Samstag 10-16 Uhr, Letzter Einlass in die Bibliothek 15:30! Winter-Öffnungszeiten (von 1. November bis Palmsonntag): Montag und Dienstag geschlossen, Mittwoch bis Sonntag 13-16 Uhr (letzter Einlass 15:30 Uhr). Preise: Erwachsene 3,00€, Gruppe ab 20 Personen 2,00€, Studenten und Schwerbehinderte 2,00€, Schüler unter 16 Jahren 1,50€. Weitere Telefonnummern, um eine Führung zu vereinbaren: 09632 / 9200-0 Klosterpforte 09632 / 9200-24 Abtei

mehr
weniger
Stiftsbasilika Waldsassen

Stiftsbasilika Waldsassen

Die Basilika wurde in den Jahren 1682 bis 1704 erbaut. Die Gruft der Basilika ist eine der größten in Deutschland, die Orgel der Basilika eine der größten Europas. Führungen für die Orgel werden in deutsch und in englisch angeboten. Öffnungszeiten: Täglich ab 07.30 Uhr Preise für Führungen: Gruppenführungen ab 1 Euro pro Person - maximal 25 Euro. Einzelführungen 2 Euro pro Person Kinderführungen 0,50 Euro pro Kind - maximal 10 Euro Die Führungen müssen vorangemeldet werden unter der Telefonnummer 09632/1387. Die Führungen finden von Ostern bis Oktober jeweils jeden Dienstag um 15 Uhr und jeden Freitag um 11.30 Uhr statt und dauern ca. 30 Minuten. Näheres dazu erfährt man auf der Homepage.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben