Filter720.460 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 04.05.14 bis Montag, 05.05.14

Berghaus Doris

Ferienhaus/ -Appartment 0
Lochleithen 5 96268 Mitwitz Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Berghaus Doris

Hotel Berghaus Doris

address

  • Berghaus Doris
  • Lochleithen 5
  • 96268Mitwitz
  • Deutschland
  • Telefon: +49(9266)8609
  • Fax:+49(9266)913857
  • Offizielle Homepage

Zimmerausstattung Berghaus Doris

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Heizung
  • Kaffee-/ Teekocher
  • Radio
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Küche/ Küchenzeile
  • Kühlschrank

Hotelausstattung Berghaus Doris

  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Haustiere erlaubt
  • Hoteleigenes Freibad
  • Kinder-/ Babybetten
  • Restaurant
  • Kinderspielplatz

Sportmöglichkeiten

  • Billard
  • Tischtennis
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Reiten
  • Tennisplatz
  • Wanderwege
  • Golfplatz
  • Skifahren

Unterkunftsart

  • Ferienhaus/ Apartment
  • Saigon

    Saigon

    Das Saigon Restaurant liegt in der Nähe des Bahnhofes und der Stadthalle von Bad Blankenburg. Auf der Speisekarte stehen chinesische und asiatische Gerichte. Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 11 bis 14.30 Uhr und 17 bis 23 Uhr. Montags ist Ruhetag. Für Gäste, die mit dem Auto anreisen, stehen in der Umgebung mehrere Parkhäuser sowie öffentliche Parkplätze bereit.
    mehr
    weniger
  • Max

    Max

    Die Gaststätte Max liegt gegenüber dem Bahnhof von Unterwellenborn. Die Küche bietet regionale Gerichte. Bei warmer Witterung kann man auf einer kleinen Terrasse im Freien sitzen. Sonntags und an Feiertagen ist die Gaststätte geschlossen.
    mehr
    weniger
  • Stiftskirche Römhild

    Stiftskirche Römhild

    Die spätgotische Kirche von Römhild wurde 1341 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Etwa 60 Jahre später wurde sie zu einer selbständigen Pfarrkirche. Von 1450 1470 wurde der Sakralbau zu seiner heutigen Erscheinungsform umgebaut. Seitdem trägt er die Bezeichnung Stiftskirche. 1609 suchte ein verheerender Brand die Stadt heim, wobei auch Turmhelm, Uhr und Glocken sowie Teile des Kirchendaches vernichtet wurden. Das Kirchenschiff blieb unversehrt. Beim Wiederaufbau 1610 erhielt sie eine zeitgenössische Turmhaube. Der Innenbau ist ebenfalls im spätgotischen Stil und verfügt über eine dreischiffige Stufenhalle. Die Decke ist mit Netz-, Stern- und Kreuzgewölbe versehen. Das Mittelschiff endet im Ost- und Westchor. Zu besichtigen sind das Chorgestühl aus der Zeit des Chorherrenstiftes, Tafel- und Glasmalereien aus der Zeit der Kirchengründung, die barocke Orgel von Johann Moritz Weiße aus Gotha und die bronzenen Grabdenkmäler der Henneberger Grafen. Der Kirchenbau wird auch für Konzerte genutzt.
    mehr
    weniger
  • Schloss Glücksburg

    Schloss Glücksburg

    Die Errichtung des spätgotischen Baus wurde 1465 in Angriff genommen, im Auftrag von Graf Friedrich II von Henneberg-Römhild. Fertiggestellt wurde sie vermutlich 1491. Es wurde als Residenz der Henneberger Grafen der Römhilder Linie verwendet. Nach dem Tod des letzten Angehörigen des Geschlechts wurde die Burg mehrfach restauriert und umgebaut. Den Namen Glücksburg erhielt sie allerdings erst 1676 von Herzog Heinrich des neubegründeten Herzogtums Sachsen-Römhild. Im Besitz dieser Familie blieb das Gebäude für eine längere Zeit bis 1710 auch diese Geschlecht wegen Kinderlosigkeit ausstarb. Eine Zeitlang diente die Glücksburg dann als Witwensitz und wurde 1780 dem Verfall preisgegeben. 1826 übernahm das Herzogtum Sachsen-Meiningen-Hildburghausen die Stadt Römhild mitsamt dem Schloß und fing an dieses erneut nutzbar zu machen. Im Jahr 1883 wurde es dem Deutschen Kriegerbund als Kriegerwaisenheim übergeben. Die wechselhafte Nutzung setzt sich auch später fort mal als Kaserne, dann wieder als Unterkunft der Stadtverwaltung. Auch das Museum hat einen Platz im Schloß gefunden, welches mit drei ständigen Ausstellungen die Stadtgeschichte vorstellt. Die über 300jährige Tradition des Töpferhandwerkes und anderer Handwerkskunst ist im Schloß ebenfalls einsehbar. Zudem finden zahlreiche Sonderveranstaltungen statt. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag: 13.00 - 16.00 Uhr Montag, Dienstag: Ruhetag Eintrittspreise: Erwachsene: 2,00 € Kinder, Studenten, Arbeitslose: 1,00 € Einzelführung: 5,00 € Gruppenführung: 10,00 €
    mehr
    weniger
  • Enders

    Enders

    Die Gaststätte Enders liegt unweit der Hauptstraße, kurz vor dem Ortskern von Bad Blankenburg. Auf der Speisekarte stehen gutbürgerliche, regionale Gerichte. Die Räumlichkeiten können für Feiern aller Art angemietet werden. Gäste mit Auto, können dieses in einem der Parkhäuser oder auf öffentlichen Parkflächen abstellen. Öffnungszeiten und weitere Informationen sind telefonisch zu erfragen.
    mehr
    weniger
  • Magdeburger Hof

    Magdeburger Hof

    Das Restaurant Magdeburger Hof liegt in Bad Blankenburg. Auf der Speisekarte stehen gutbürgerliche, regionale Gerichte. Die Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag und Samstag von 11.00 bis 14.00 Uhr sowie Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag von 11.00 bis 14.00 Uhr und ab 18.00 Uhr. Samstag- bis Dienstagabend kann das Lokal für Veranstaltungen und Feierlichkeiten auf Bestellung angemietet werden. Parkmöglichkeiten finden sich auf öffentlichen Parkflächen und in Parkhäusern in der Umgebung. Weitere Informationen können telefonisch eingeholt werden.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben