Filter720.460 Hotelsauf 197 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 20.04.14 bis Montag, 21.04.14

Derag Livinghotel Max Emanuel

Hotel 3
Rablstraße 10 81669 München Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Derag Livinghotel Max Emanuel

Hotel Derag Livinghotel Max Emanuel
Das Derag Hotel Max Emanuel*** liegt oberhalb der Isar in einem typisch Münchner Viertel mit kleinen Läden, Restaurants und Cafés und nur drei Gehminuten vom Kulturzentrum Gasteig entfernt. Über 300 exklusiv ausgestattete Hotelzimmer, Suiten, Maisonetten und Serviced Apartments bieten hier dem Privat- oder Geschäftsmann einen optimalen Rahmen für den Kurz- oder Langzeitaufenthalt. Ein Konferenzraum für bis zu 10 Personen sowie ein Büro- und Schreibservice runden das Angebot für den Businessreisenden ab. Selbstverständlich steht allen Gästen ein Fitnessraum sowie eine Sauna mit Solarium zur Verfügung. Die Apartments in unseren modernen und zentral gelegenen Häusern sind wohnlich und komfortabel eingerichtet und mit einer kompletten Küche oder Kitchenette ausgestattet. Serviceleistungen, wie z.B. ein Einkaufs-, Reinigungs- und Wäscheservice, die kostenfreie Nutzung des Wellness und Fitnessbereiches, Konferenzräume sowie modernste Technik, wie z.B. Internet via WLAN (gegen Gebühr), runden das Angebot für den Geschäfts- oder Privatreisenden von heute ab. Das Hotel bietet Ihnen Einzel- und Doppelzimmer in verschiedenen Kategorien an. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Badezimmer mit Dusche/WC und Schreibtisch, Hosenbügler, Fön, Safe, Minibar, TV und Telefon.

Preiskalender

210
160
110
60
April Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
 Do
31

address

  • Derag Livinghotel Max Emanuel
  • Rablstraße 10
  • 81669München
  • Deutschland
  • Telefon: +49(89)458300
  • Fax:+49(89)45830815
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute

Zimmerausstattung Derag Livinghotel Max Emanuel

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Bügeleisen & -brett
  • Fax
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Hosenbügler
  • Minibar
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Kabel-TV
  • Internet
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung Derag Livinghotel Max Emanuel

  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fahrstuhl
  • Fitnessraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Hotelbar
  • Hotelsafe
  • Tagungsräume
  • Massage
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • Rezeption 24h
  • Sauna
  • Wäschereiservice
  • WLAN in der Lobby
  • Zimmerservice
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Waschmaschine

Sportmöglichkeiten

  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 1928 Bewertungen im Internet
84/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (75) 75 Bewertungen
    82/100
  • andere Quellen (1401) 1401 Bewertungen
    86/100
by trivago (Mehr Info)
20
Hoteltests wurden in diesem Hotel durchgeführt
83 von 100
Testergebnis aus 20 Hoteltests: Sehr gut
70%
Weiterempfehlung: 14 von 20 Testern empfehlen dieses Hotel

Pluspunkte

Preise
Sport
Lage/ Umgebung

Minuspunkte

Geruch (Bad)
Zimmeroptik
Badgröße

Ergebnisse im Detail

Durchschnitt
(aller Hotels)
Durchschnitt
(aller Hotels)
  • Hotel
  • Lage/ Umgebung
  • Parkmöglichkeiten
  • Sicherheitsgefühl
  • Preise
  • Eindruck von innen
  • Eindruck von außen
  • Atmosphäre
  • Zimmer
  • Sauberkeit (Zimmer)
  • Zimmergröße
  • Zimmergeruch
  • Ausstattung (Zimmer)
  • Aussicht
  • Zimmeroptik
  • Komfort
  • Bad
  • Sauberkeit (Bad)
  • Geruch (Bad)
  • Badgröße
  • Ausstattung (Bad)
  • Funktionalität
  • Optik im Bad
  • Bett
  • Bettgröße
  • Schlafkomfort
  • Nachtruhe
  • Service/ Personal
  • Freundlichkeit
  • Professionalität
  • Schnelligkeit
  • Zusatzangebot
  • Sport
  • Business

Hoteltester Stimmen

Beworbene TV Sky Sender im Internet, standen nicht zur Verfügung Minibar wurde am ersten Tag nicht mit den vesprochenen Bier Flaschen aufgefüllt Schön war das Angebot, d ... Hoteltester (29) aus Osnabrück, Dez 2012
Das Hotelpersonal war sehr freundlich und hilfsbereit. Hoteltesterin (26) aus Gaimersheim, Nov 2012

Besonderheiten des Hotels

 Getränke aus der Minibar sind eher günstig
 In der Minibar gibt es nicht so viele Snacks

Stil des Hotels

Trifft nicht zu
Trifft zu
  • Eindrucksvoll
  • Elegant
  • Individuell
  • Modern

Hotelgäste sind häufig

  Restaurant-Liebhaber
  Städte-Reisende
  Kultur/ Museums-Liebhaber
Bewertungen Derag Livinghotel Max Emanuel
sehr gut
Von Turbo1974 (40) (13.09.2011)
Sehr gutes 3 Sterne Hotel in München. Hatte ein EZ gebucht mit Frühstück. Zimmer schön groß. Normales Badezimmer mit Dusche. Sauberes Hotel. Negativpunkt am Sonntag keine Reinigung des Zimmers. Frühstücksraum war sehr schön. Viele kleine Nieschen. Großes Angebot zum Frühstück. Das Hotel liegt ruhig gelegen im Stadtteil Haidhausen. Die nächste S-Bahn Station ist ca. 500m entfernt (Rosenheimer Platz) Kosten mit dem Taxi vom Hauptbahnhof 11,- €. ...
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Wenn Sie zufrieden waren sind wir es auch. Gerne begrüßen wir Sie wieder einmal bei uns als Gast. Direktion und Team vom Derag Livinghotel Max Emanuel
Ich war im Juli für 2 Nächte m...
Von CustomerAlliance (34) (14.07.2011)
Ich war im Juli für 2 Nächte mit meinem Freund im Derag Hotel Max Emanuel. Die Zimmer waren für den Preis wirklich schön und sauber - ebenso das Badezimmer. Das einzig negative war, dass es keine Klimaanlage gab und es deshalb bei uns im Zimmer immer sehr warm war.
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Vielen Dank für Ihre Bewertung. Viele Grüsse
Das Hotel liegt günstig für me...
Von CustomerAlliance (34) (14.07.2011)
Das Hotel liegt günstig für meine geschäftlichen Interessen, das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer sind sauber.
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Vielen Dank für Ihre Bewertung, über die wir uns sehr gefreut haben. Mit freundlichen Grüssen und hoffentlich bis bald
3-tägiger Kurzaufenthalt, viel in M...
Von CustomerAlliance (34) (07.07.2011)
3-tägiger Kurzaufenthalt, viel in München unterwegs, wenig im Hotel. Insgesamt sehr angenehm, allerdings unruhige Nächte, siehe Zimmer und Lage
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Vielen Dank für Ihr Feedback. Wir haben uns sehr über Ihre Bewertung gefreut. Mit freundlichen Grüssen und hoffentlich bis bald
Empfang und Information an der Rezeption...
Von CustomerAlliance (34) (07.07.2011)
Empfang und Information an der Rezeption sehr gut. Guter Service der freien Nutzung der Minibar (2 Getränke p. P.).
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir sind bereits dabei zu renovieren. Die ersten drei Zimmer sind schon fertig. Wir werden in den nächsten 6 Monaten weitere 25 Zimmer in Angriff nehmen. Bei Ihrem nächsten Besuch haben wir dann bestimmt schon ein neues Zimmer für Sie. Vielen Dank und bis zum nächsten Mal.
mehr Bewertungen
Bewertungen älter als 5 Jahre Derag Livinghotel Max Emanuel
Ruhiges Hotel im 80 er Style
Von trivago Reisender (46) (07.06.2007)
  • #Städtereise
  • #nur Frühstück
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Partner
Ein Hotel, das ich für einen Kurztrip jederzeit empfehlen würde!
Hotel and Living, mit diesem Spruch wirbt das DERAG Hotel Max Emanuel in München
Von tina (33) (03.01.2005)
  • #Geschäftsreise
  • #keine Verpflegung
  • #mehr als 2 Wochen
  • #Alleine
Lage Das Hotel liegt in der Rablstraße. Innerhalb von weniger als 5 Minuten kann man die S-Bahn Station Rosenheimer Platz erreichen und ist in Kürze in der Innenstadt. Gebäude Das Gebäude macht insgesamt keinen sehr freundlichen bzw. neuen Eindruck. Während die Lobby etwas, der Frühstücksraum sogar ganz gut renoviert wurde, machen die Stockwerke und auch die Außenfassade eher den Eindruck, dass sie renovierungswürdig wären. Zimmer Mein ...
84 von 100 basierend auf 1933 Bewertungen
  • Café Elisabeth

    Café Elisabeth

    Das Cafe Elisabeth befindet sich direkt am Ludwigsplatz in der Innenstadt von Rosenheim. Neben hausgemachten Kuchen, Torten und Kaffeespezialitäten wird durch das Café in der Mittagszeit ein täglich wechselndes Abo-Essen angeboten. An Sonntagen kann der Gast aus der Frühstückskarte sein individuelles Frühstück zusammenstellen. Zudem bietet die Speisekarte kleine Speisen und Snacks an. In den Sommermonaten und bei gutem Wetter ist der Biergarten vor dem Café geöffnet. Für Feiern und Veranstaltungen können nach Rücksprache Plätze reserviert werden. Auf Wunsch werden Sonderanfertigungen an Torten und Kuchen berücksichtigt. Über die HP des Cafe`s können verschiedene Gutscheine für den Verzehr ausgedruckt werden. Parkmöglichkeiten stehen auf den Parkplätzen der Innenstadt zur Verfügung.
    mehr
    weniger
  • Cafe Bergmeister

    Cafe Bergmeister

    Das Café Bergmeister befindet sich in der Innenstadt von Rosenheim direkt am Max-Josefs-Platz. Das Stammhaus der Konditorei Bergmeister blickt auf eine über 70jährige Tradition zurück. Das Gebäude des Stammsitzes wurde bereits 1550 erbaut und diente in den früheren Jahrhunderten als Pfarrhof. Seit 1936 ist es Familienbesitz der Familie Bergmeister. Neben dem Café befinden sich auch eine Bäckerei und Konditorei in diesem Gebäude. In den Sommermonaten und bei gutem Wetter ist der Biergarten vor dem Café geöffnet. Im wöchentlichen Wechsel bietet die Speisekarte kalte und warme Gerichte sowie Kuchen, Torten und Kaffeespezialitäten. Auf Wunsch können Sonderbestellungen durch das Café angefertigt und hergestellt werden. Das Café ist täglich geöffnet. Parkmöglichkeiten stehen auf den umliegenden Parkflächen der Innenstadt zur Verfügung.
    mehr
    weniger
  • Village im Kulturtal Obermühle

    Village im Kulturtal Obermühle

    Der Blues-Club Village im Kulturtal Obermühle liegt im oberbayerischen Habach. Es wurde 1989 gegründet und bietet regelmäßig Konzerte von Künstlern aus der ganzen Welt. Unter anderem standen Deep Purple, die New Orleans Dixie Stompers, Nick Woodland oder Quintravenös auf der Bühne. Donnerstags wird ab 20 Uhr eine kostenlose JAM-Session angeboten. Daneben gibt es im Village einen Künstlerstammtisch, der als „ARTIG“ bezeichnet wird. Aktuelle Termine und das Programm sind der Webseite zu entnehmen. Neben dem Live-Club gibt es auch ein Bistro sowie einen Biergarten.
    mehr
    weniger
  • Heilig-Geist

    Heilig-Geist

    Die Rosenheimer Heilig-Geist-Kirche wurde im Jahr 1442 durch den Rosenheimer Bürger Hans Stier erbaut und mit einem Benezif ausgestattet. Hans Stier gehörten damals ebenfalls die angrenzenden Gebäude der Brauerei Stockhammerbräu, des heutigen Restaurants Stockhammer. Ursprünglich handelte es sich bei der Kirche um einen gotischen Bau mit gotischem Spitzhelm am Turm. Durch den großen Brand 1641 wurde auch die Kirche teilweise zerstört und anschließend in barockem Stil wieder aufgebaut. Der Turm erhielt eine barocke Zwiebel. Als besonders sehenswert gilt das Lucca-Bild in der Wolfgangkapelle. Hierbei handelt es sich um eine Secco-Malerei aus dem 15. Jahrhundert. Die Kirche wurde zu Ehren der Heiligsten Dreifaltigkeit, Maria und Elisabeth konsekriert. In den Jahren 1963 bis 1964 wurde die Kirche restauriert und dabei im Inneren der gotische Gesamteindruck wieder hergestellt. Einige gotische Wandgemälde wurden dabei ebenfalls wieder sichtbar. Die Heilig-Geist-Kirche befindet sich an der Ecke zum Max-Josefs-Platz, dem Stadtzentrum Rosenheims. Ein Parkhaus befindet sich in etwa 300 Meter Entfernung.
    mehr
    weniger
  • Zum Stockhammer

    Zum Stockhammer

    Das traditionelle Gasthaus Zum Stockhammer befindet sich direkt in der Innenstadt Rosenheims. Es besteht seit mindestens 1449 und war zunächst eine Brauerei mit Namen Stockhammerbräu. Mit dem großen Stadtbrand wurde 1641 auch dieses Haus zunächst zerstört, anschließend wieder aufgebaut und ab 1646 erneut betrieben. Das Gastlokal wurde später hinzugefügt. Seit 1919 befindet sich die Brauerei im Besitz der Eigentümer der Flötzinger Brauerei Rosenheim. Der Gasthof wird seither separat als Gasthaus mit Pensionszimmern betrieben und kooperiert mit der Flötzinger Brauerei. Zuletzt wurde das Gasthaus im Jahre 2009 durch die Flötzinger Brauerei renoviert, nachdem es von Manfred Kirner übernommen wurde. Das täglich ganztags geöffnete Gasthaus besitzt mehrere Gaststuben, die auch für Feste und Familienfeiern genutzt werden können. Dazu gehören das Bräustüberl, das Bürgerstüberl oder die Klosterstube und auch ein Biergarten, direkt am Max-Josefs-Platz. Die durchgehend warme Küche ist vorwiegend traditionell bayrisch. Speisekarte und genaue Öffnungszeiten sind der Homepage entnehmbar.
    mehr
    weniger
  • Sisi - Schloss

    Sisi - Schloss

    Im Jahr 1126 wurde das Wasserschloss Unterwittelsbach erstmals erwähnt. Das Schloss stand viele Jahrhunderte in Verbindung zum Geschlecht der Wittelsbacher und deren Stammburg. 1537 zogen Benediktiner als Flüchtlinge in das Schloss ein und verwandelten die Anlage in ein Konvent. 1838 kaufte Herzog Maximilian das Schloss. Es wurde als Jagdschloss genutzt. Die Tochter des Herzogs, Elisabeth, spätere Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn erlebte in diesem Schloss ihre Kindheit. Nach dem Tod von Herzog Maximilian blieb das Schloss in Besitz der Familie. In und nach dem 2. Weltkrieg wurden Flüchtlinge und Evakuierte im Schloss untergebracht.1955 kaufte Fürst zu Fürstenberg das Schloss für seine Tochter. 1999 wurde das Schloss durch die Stadt Aichach gekauft. Jährlich in den Sommermonaten finden Ausstellungen im Schloss statt. Diese Ausstellungen stehen immer im Zusammenhang mit der Königin Sissi. Neben den Ausstellungsräumen befindet sich auch ein Café im Schloss, welches zu den Ausstellungszeiten geöffnet hat.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben