Sheraton Munich Westpark

Garmischer Straße 2 80339 München Deutschland
Hotel4
Lade Daten...
  • Royal
    Zur Liste hinzufügen Hinzugefügt Entfernen

    Royal

    • München, 1,1 km bis Sheraton Munich Westpark
    • 78 78 / 100 Punkte 2873 Bewertungen
    • Alle Angebote von 17 Webseiten
    Karte Hoteldetails
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Sheraton Munich Westpark

Beschreibung

Das Hotel Sheraton München Westpark liegt verkehrsgünstig zwischen den Stadtteilen Westpark und Schwantalerhöhe. Bis zum Bahnhof sind es 2 Kilometer, der Flughafen liegt ca. 30 Kilometer entfernt. Das Hotel verfügt über eine Lobby mit Fahrstuhl, Rezeption mit Hotelsafe und Computerterminals mit Internetzugang. Parkplätze befinden sich direkt im Haus. Weiterhin bietet das Hotel ein Restaurant und eine Bar. Gäste können sich in dem Fitnessbereich in Form halten und in Sauna und Dampfbad entspannen. Das Hotel hat auf 10 Etagen 251 mit modernem Komfort und im klassischen Stil eingerichtete, klimatisierte Zimmer, alle sind Nichtraucherzimmer. Familienzimmer und behindertengerechte Zimmer stehen ebenfalls zur Verfügung. Zur Standardausstattung gehören Highspeed-Internetzugang, Bügeleisen, Kaffeekocher, Minibar, Schreibtisch, Radio, Telefon und Fernsehen mit PayTV. Die Bäder verfügen über Badewanne oder Dusche und Haartrockner. Kinderbetten sind auf Anfrage erhältlich. Haustiere sind im Hotel gestattet. An Serviceleistungen bietet das Haus eine 24stündige Rezeption, Autovermietung, Schuhputzmaschinen, Gepäck-, Zimmer- und Wäscheservice.

Preisspanne

von ‎71€ bis ‎119€

Name

Sheraton Munich Westpark

Adresse

Garmischer Straße 2, 80339, München Deutschland | 3,2 km vom Zentrum entfernt | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(89)51960 | Fax:+49(89)5196801 | Offizielle Homepage

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Große Gruppen

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Bügeleisen & -brett,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Wasserkocher,
  • Klimaanlage,
  • Kosmetikspiegel,
  • Lärmschutzfenster,
  • Pay-TV,
  • Radio,
  • Schreibtisch,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Kabel-TV,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer,
  • WLAN-Kosten in Zimmern,
  • field_438

Hotelausstattung

  • Café/ Bistro,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fahrstuhl,
  • Fitnessraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Terrasse,
  • Gepäckträgerservice,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Hotelsafe,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Snackbar,
  • Wäscheservice,
  • Wellness-Center / Spa,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Schuhputzservice/ -maschine,
  • Hosenbügler,
  • Autovermietung im Hotel,
  • Concierge,
  • Anzahl der Stockwerke

Sportmöglichkeiten

  • Badminton,
  • Bowling/ Kegeln,
  • Squash,
  • Tennishalle,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke

Bewertungsübersicht
Bewertung trivago Rating Index™ basierend auf 3201 Bewertungen im Internet
83/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mithilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Mehr erfahren
  • Holidaycheck (316) 316 basierend auf $ratings Bewertungen
    87/100
  • andere Quellen (2073) 2073 basierend auf $ratings Bewertungen
    81/100

Testergebnis

85
von 100 Punkten
Hervorragend Ergebnis aus 20 Quality Tests
90% empfehlen dieses Hotel (18 von 20 Testern)
95% sagen das Hotel ist geeignet für Geschäftsreisende
76% sagen das Hotel ist geeignet für Sportliebhaber

Gut Zu Wissen

  • Das Hotel bietet viele Sportmöglichkeiten
  • Das Zimmer eignet sich für geschäftliche Angelegenheiten
  • In der Nähe des Hotels gibt es einen Taxistand
  • In der Hotelumgebung kann man nicht gut Kleidung einkaufen

Ergebnisse im Detail (Daten basieren auf dem Durchschnitt aller Hotels auf trivago)

Lage/Umgebung
71/100 Befriedigend
+ mehr
Hotel
80/100 Sehr gut
+ mehr
Zimmer
86/100 Hervorragend
+ mehr
Bad
84/100 Hervorragend
+ mehr
Bett
87/100 Hervorragend
+ mehr
Gastronomie
87/100 Hervorragend
+ mehr
Service
94/100 Hervorragend
+ mehr
83 von 100 basierend auf 3208 Bewertungen
Villa Flora

Villa Flora

Das Restaurant "Villa Flora" befindet sich in einer alten Villa im Münchner Stadtteil Sendling. In direkter Nähe vom Heimeranplatz (S-/U-Bahn-Haltestelle) bietet sich den Gästen hier eine umfangreiche Speisekarte mit Angeboten wie Salaten, asiatischen Gerichten, Sushi, Nudeln und Grill-Gerichten. Auf der Getränkekarte stehen verschiedene Weine und Biere; auch Cocktails und Zigarren sind zu haben. Die Villa Flora veranstaltet regelmäßig spezielle Events - so zum Beispiel ein wöchentliches Sonntagsbrunch (16,50 Euro), den "crevettenroten Donnerstag" (verschiedene Krabbengerichte), die "Notte di Pasta" (Pasta-All-You-Can-Eat) oder die "Vollmond-Bierprozession" (Bier zu Sonderpreisen). Außerdem gibt es ein täglich wechselndes Lunch-Buffet. Geöffnet täglich von 10 - 23 Uhr.

mehr
weniger
Kultur- und Vereinskeller D'Schwanthalerhöh'

Kultur- und Vereinskeller D'Schwanthalerhöh'

Im Kultur- & Vereinskeller D'Schwanthalerhöh' in München finden verschiedene Veranstaltungen statt, so findet man hier Ausstellungen und Konzerte sowie einen wöchentlichen Westendjam. Einen Veranstaltungskalender findet man auf der Homepage. Man kann die Räumlichkeiten auch für eigene Feiern buchen.

mehr
weniger
Stoa

Stoa

Das Restaurant-Café Stoa befindet sich zwischen Heimeranplatz und Schwanthalerhöhe im Stadtteil Westend der Stadt München. Das Wort Stoa kommt aus dem griechischen und bedeutet Säulenhalle. Das Restaurant-Cafe besteht seit 1986 und ist ein Frühstückslokal, Café, Restaurant und eine Bar. Vor über 2000 Jahren waren es Philosophen in Athen, die die Überlegung anstellten, wie Menschen glücklich und zufrieden sind, alle Menschen sind wertvoll und sie nannten ihre Gruppe Stoa. Die Gaststube bietet bis zu 40 Gästen Platz und kann für Feierlichkeiten und Veranstaltungen auf Anfrage genutzt werden. Für Meetings und Konferenzen kann das nötige Equipment zur Verfügung gestellt werden. Zudem bietet das Restaurant-Café einen Cateringservice und Kochkurse an. Auf der Speisekarte werden Suppen, Vorspeisen, Fingerfood, Burger, Salate, bayerische, griechische und internationale Gerichte und Desserts angeboten, zudem gibt es eine Frühstückskarte. Die Getränkekarte bietet zu allen Gerichten die passenden Getränke. Es wird durchgehend warme Küche angeboten. Vor dem Restaurant stehen Parkplätze für PKW zur Verfügung, eine Anbindung an U-Bahn und Bus ist gegeben.

mehr
weniger
Sankt Rupert

Sankt Rupert

Die katholische Pfarrkirche Sankt Rupert befindet sich im Stadtteil Westend der Stadt München. Die Kirche wurde zwischen 1901 und 1903 in einem romanisch-byzantinischen Stil erbaut, Architekt war Gabriel von Seidel. 1908 fand die Weihe der Kirche durch Erzbischof Franz Joseph von Stein statt. Der Kirchenbau war unsprünglich ein für 3000 Menschen gedachter Zentralbau in Vierpassform. Eine Kuppel überspannt den Kirchenraum. Die beiden Orgeln im Chorraum sind Arbeiten des königlich bayerischen Hoforgelbaumeisters Franz Borgias Maerz und entstanden 1903. Durch die Liturgiereform in den sechziger Jahren wurde der Innenraum der Kirche umgestaltet, farbige Fenster wurden als Meditationsbilder eingesetzt. Vom Altar blieb nur die 3 Meter hohe Figur des Kirchenpatrons übrig. Neben den Gottesdiensten werden regelmäßig Orgelkonzerte in der Kirche durchgeführt. Die Kirche ist tagsüber geöffnet.

mehr
weniger
Auferstehungskirche

Auferstehungskirche

Die evangelisch-lutherischen Auferstehungskirche befindet sich im Stadtteil Westend und ist eine der größten evangelischen Kirchen der Stadt. Die Geschichte des Kirchenbaus beginnt im Jahr 1903, als der Beschluss gefasst wurde, eine eigene Kirche mit Gemeinde- und Pfarrhaus im Westend zu bauen. Die Pläne für den Bau schuf der Architekt German Bestelmeyer. Die Grundsteinlegung fand im Juni 1930 statt, geweiht wurde die Kirche am 25. Oktober 1931. Rechts neben der Kanzel befindet sich ein massiver runder Taufstein aus Muschelkalk mit einem hohen, schwenkbaren Bronzedeckel. Der Altar wird von einem quadratischen steinernen Aufbau mit vier Säulen, die ein pyramidales Dach tragen, überspannt. Die Orgel auf der Empore wurde von der Firma E.F. Walcker & Co errichtet und besitzt 41 klingende Register und 2582 Pfeifen. Das Abendmahlsfresko an der Stirnwand der Chorhalle ist eine Arbeit von Fritz Erler. Im Kirchturm hängt ein Geläut aus 4 Glocken, eine Glocke stammt aus dem Jahr 1931, zwei weitere wurden 1953 gegossen und die größte Glocke wurde 1959 in der Werkstatt des Karl Czudnochowsky gefertigt. Die Kirche ist tagsüber geöffnet.

mehr
weniger
Bavariapark

Bavariapark

Der Bavariapark erstreckt sich mit seiner Fläche von 6,8 Hektar von der Theresienwiese bis in den Stadtteil Schwanthalerhöhe/Westend in München. Der Theresienhain, so wie er zu Beginn hieß, wurde zwischen 1825 und 1831 auf Veranlassung von König Ludwig I. durch den Hofgärtner Seitz als hainartige Parkanlage mit Eichen bepflanzt und bildete den gestalterischen und ideellen Rahmen für die Ruhmeshalle. Als 1850 die Bavaria-Statue eingeweiht wurde, erhielt der Bavariapark seinen heutigen Namen. Öffentlich zugänglich wurde er aber erst 1872. Um 1908 erfolgte eine Umgestaltung nach Plänen von Prof. Gabriel von Seidl zur Eingliederung in das Ausstellungsgelände der Theresienwiese. Es wurden Figuren, Plastiken, Kaskadenbrunnen und Laubengänge errichtet. Als die Messe nach Riem umzog, konnte die Theresienhöhe städtebaulich neu geordnet werden. Der Bavariapark wurde als öffentliche Grünfläche frei zugänglich. Im Jahr 2007 wurden über 500 Sträucher und 36 Bäume neu gepflanzt. An den Rundwegen stehen Bänke, auf der Parkwiese sind Picknick und Ballspiele möglich. Für Kinder wurde ein Spielplatz errichtet. Der Park ist heute ein Baudenkmal.

mehr
weniger