Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 27.04.14 bis Montag, 28.04.14

Stadt Pasing

Hotel 3
Blumenauer Straße 131 81241 München Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Stadt Pasing

Hotel Stadt Pasing
Das 3-Sterne-Hotel Stadt Pasing liegt im Südwesten von München im Stadtteil Pasing. Bis ins Stadtzentrum von München sind es ca. 9 km mit dem Auto, bis zur Autobahn 2 km und der Flughafen ist 44 km entfernt. Kostenlose Parkplätze sind am Hotel vorhanden. Das moderne Gebäude verfügt über verschiedene Einrichtungen: Die Rezeption ist von 6 bis 22 Uhr geöffnet und erfüllt Gästewünsche. Hier erhält man Tickets für den öffentlichen Nahverkehr sowie touristische Auskünfte. Es gibt ein Café, wo morgens das Frühstück serviert wird. Am Nachmittag kann man hier oder auf der Terrasse Kuchen und kleine Speisen genießen. Ein Konferenz- und zwei Seminarräume können inklusive Technik für Tagungen und Veranstaltungen gemietet werden. Entspannen kann man sich in der Sauna mit Solarium und im Fitnessraum. Die 35 Zimmer sind mit dem Aufzug erreichbar und als Raucher- oder Nichtraucherzimmer buchbar. Alle verfügen über ein Bad mit Dusche und Haartrockner. Die Zimmerausstattung umfasst Satellitenfernsehen, Radiowecker, Telefon und Sitzecke sowie Internetanschluss. Es gibt auch Zimmer mit Balkon. Haustiere können gegen eine Gebühr mitgebracht werden.

Preiskalender

120
100
80
60
April Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
 Do
31

Adresse

  • Stadt Pasing
  • Blumenauer Straße 131
  • 81241München
  • Deutschland
  • Telefon: +49(89)8292950
  • Fax:+49(89)829295333
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute

Zimmerausstattung Stadt Pasing

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fax
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Kosmetikspiegel
  • Lärmschutzfenster
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Zimmersafe
  • Internet
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung Stadt Pasing

  • Cafe/ Bistro
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fahrstuhl
  • Fitnessraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Hotelsafe
  • Kinder-/ Babybetten
  • Tagungsräume
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Sauna
  • Solarium
  • Schuhputzservice/ -maschine

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 350 Bewertungen im Internet
84/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (319) 319 Bewertungen
    86/100
by trivago (Mehr Info)
Für dieses Hotel wurden noch keine trivago Hoteltests durchgeführt.Sie sind Hotelier und dies ist Ihr Hotel? Führen Sie jetzt trivago Hoteltests durch. (Mehr Info)
84 von 100 basierend auf 364 Bewertungen
  • Friedenskirche

    Friedenskirche

    Die evangelische Friedenskirche befindet sich auf dem Kirschbaumhügel des Ortes Bad Wiessee in unmittelbarer Nähe der Wilhelminaquelle. Eine Notkirche wurde neben der Wilhelminaquelle bereits im Jahr 1932 errichtet. Baubeginn der Friedenskirche war am 27.5.1935, der Grundstein wurde am 23.06.1935 gelegt, Architekt der Kirche war Bruno Biehler. Am 14.6.1936 fand die Weihe der 4 Glocken, die die Namen Glaube, Liebe, Hoffnung und Dank tragen, statt. Gegossen wurden die Glocken in der Hofglockengießerei Schilling u.Söhne in Apolda. Am 20.6.1937 fand die feierliche Weihe der Kirche statt, sie bietet 400 Gläubigen Platz. Im 2. Weltkrieg mussten 3 Glocken zur Einschmelze abgehängt werden, diese konnten jedoch 1954/58 wiederbeschafft und das Geläut wieder vervollständigt werden. Neben den Gottesdiensten finden regelmäßig Konzerte, Lesungen und diverse anderen Veranstaltungen durch die Kirche statt.
    mehr
    weniger
  • Hoher Peißenberg

    Hoher Peißenberg

    Der Hohe Peißenberg befindet sich oberhalb der Ortschaft Hohenpeißenberg in Oberbayern im Vorland des Ammergebirges. Seine Höhe beträgt 988 m. Der Berg wird auch bayerischer Rigi oder nur Peißenberg genannt. Aus dem Ort führt eine Bergstraße direkt auf den Gipfel, deneben gibt es mehrere Wanderwege auf das Plateau. Bis zum Jahr 1514 war der Berggipfel unbewohnt. In dieser Zeit wurde der Bau einer Wallfahrtskapelle begonnen, ab 1615 folgte der Bau einer Pfarrkirche durch das Kloster Rottenbuch. In der Blüte der Wallfahrt im 18. Jahrhundert kamen bis zu 40000 Pilger auf den Peißenberg. 1780 wurde auf dem Hohen Peißenberg das Observatorium als erste deutsche Berg-Wetterstation eröffnet. Die ersten Wetterbeobachtungen wurden vom Dach der Kirche gemacht, erst 1939 erfolgte der Bau des Observatoriumsgebäudes auf dem Peißenberg. Neben den Observatorium und der Pfarrkirche befinden sich noch ein Fernsehturm, eine Ausflugsgaststätte, ein Souveniergeschäft und einige Wohngebäude auf dem Gipfel des Berges. Bei gutem Wetter reicht die Aussicht bis zur Zugspitze, dem Karwendelgebirge, dem Estergebirge, dem Wettersteingebirge oder den Ammergauer Alpen. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.
    mehr
    weniger
  • Bayerischer Rigi

    Bayerischer Rigi

    Das Terrassen-Cafe und Restaurant Bayerischer Rigi befindet sich auf dem Hohen Peissenberg in 988 Meter Höhe im Landkreis Weilheim- Schongau in Oberbayern. Das Gasthaus wird seit 1954 von der Familie Fischer als Familienbetrieb geführt und ist als Ausflugsgaststätte konzipiert. Das Haus besteht aus mehreren Gaststuben und bietet bis zu 250 Gästen Platz. Von allen Gaststuben hat der Besucher einen Rundblick auf den Ort Hohenpeissenberg und das Schongauer Land. In den Sommermonaten und bei gutem Wetter ist die Terrasse geöffnet. Auf der Speisekarte werden bayerische Gerichte aber auch verschiedene Suppen und Salate angeboten. Im Café stehen Kaffeespezialitäten, hausgebackener Kuchen und Eiskreationen auf der Karte. Vom Restaurant aus führen Wanderwege in die näherere Umgebung des Berges. Direkt neben dem Gasthaus befindet sich die Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt und das meteorologische Observatorium. Das Gasthaus ist täglich von 8.30 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet (von November bis März ist montags Ruhetag).
    mehr
    weniger
  • Meteorologisches Observatorium

    Meteorologisches Observatorium

    Das meteorologische Observatorium befindet sich auf dem Berg Hoher Peissenberg in 977 Meter Höhe im Landkreis Weilheim- Schongau. Es ist die älteste Bergwetterwarte der Welt. Das Observatorium ist seit 1952 dem Deutschen Wetterdienst angegliedert und betreibt neben Wetterbeobachtungen sowie Ozonforschung und Radarmeteorologie. Seit 1781 werden ununterbrochene Beobachtungsreihen aufgezeichnet. Damals umfasste das Beobachtungsnetz 39 Stationen mit einem Gebiet, das vom Ural bis Nordamerika und von Grönland bis in den Mittelmeerraum reichte. Die Beobachtungen wurden damals von den Augustiner Chorherren des Klosters Rottenbuch dokumentiert. 1806 wurde die Station von der Bayerischen Akademie der Wissenschaften übernommen. Seit 2003 gibt es einen Info-Pavillon mit einer Ausstellung der Wetterstation von der Geschichte bis in die Gegenwart. Wie sieht eine Wetterhütte aus, was ist eine Ozonsonde, Infos zu fachlichen Arbeiten über Luftchemie, Überwachung der Ozonschicht, Radar und Wetterbeobachtung und Wetterextreme, wie entsteht eine Wettervorhersage? Diese Fragen werden in der Ausstellung beantwortet. Die Ausstellung ist ganzjährig täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.
    mehr
    weniger
  • Tiermuseum Lenggries

    Tiermuseum Lenggries

    Das Tiermuseum Lenggries ist ein privates Museum, welches 1973 gegründet wurde. Es werden mehr als 1500 Präparate naturgetreu, in ihrer arttypischen Umgebung, dem Besucher vorgestellt. Dabei handelt es sich um ungefähr 300 Säugetiere und 1200 Vögel aus ganz Europa, darunter auch längst ausgestorbene oder vom Aussterben bedrohte Arten. Es gibt einen Museumsladen, in dem der Besucher Trachtenschmuck- und Bekleidung, Geschenkartikel, Souvenirs usw. käuflich erwerben kann. Die saisonalen Öffnungszeiten, Preise und eine Anfahrtsbeschreibung können auf der Homepage eingesehen werden.
    mehr
    weniger
  • Bade-Park

    Bade-Park

    In der Bade- und Saunalandschaft gibt es 4 Innen- und Außenbecken mit Temperaturen von 28 bis 32°C. Im Innenbereich gibt es einen Wasserfallpool mit Unter- und Überwasserattraktionen, ein Kinderbecken, mehrere Whirlpools, einen Wasserfall, einen Sole- und Eukalyptusinhalatorium, eine Sonnenwiese mit Solarien, eine Palmenoase. Im Außenbereich ist eine Rutsche, ein Sprudel- und Freiluftbecken, ein Spiel und Planschbecken mit diversen Attraktionen. Die Innen- und Außensauna hat folgendes zu bieten: Rondello- und Familiendampfbad, Finnische Sauna, Kaminstube, Kalttauchbecken, Freiluftsauna, Meditationssauna, Lichttherapie und Erholungsfläche. Öffnungszeiten: tgl. von 9:00 bis 21:00 Uhr Donnerstag von 9:00 bis 22:30 Uhr Preise Bade- und Saunalandschaft von Montag bis Freitag: Erwachsene 1,5 Std. 6 Euro, 2,5 Std. 9 Euro, ganztags 13,50 Euro Ermäßigt 1,5 Std. 5,50 Euro, 2,5 Std. 8,50 Euro, ganztags 13,00 Euro Schüler und Studenten, Wehrpflichtige, Ersatzdienstleistende und Schwerbehinderte 100 % oder Zusatz aG, B, H für 1,5 Std. 5,00 Euro, 2,5 Std. 7,50 Euro, ganztags 9,00 Euro Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre 1,5 Std. 4,50 Euro, 2,5 Std. 7,00 Euro, ganztags 8,50 Euro Kinder bis zum vollendeten 5. Lebensjahr sind frei. An folgenden Tagen ist der Eintritt 0,50 Euro teurer: Samstag, Sonntag und Feiertag Anfahrt mit dem Auto: A8 bis Abfahrt Holzkirchen, auf B218 über Gmund nach Bad Wiessee. Im Ort ist der Bade-Park ausgeschildert. Der Bade-Park wird auch von Bussen angefahren.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben