Filter730.316 Hotelsauf 234 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
234 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 14.12
Mo, 15.12
Von Sonntag14.12.14 bis Montag15.12.14

Haus Bachstelze

Schaller 35 6167 Neustift im Stubaital Österreich
Privates Apartment0
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Preisspanne

von 94€ bis 94€

Name

Haus Bachstelze

Adresse

Schaller 35, 6167 , Neustift im Stubaital Österreich | 3,4 km miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +43(676)848462888 | Fax: | Offizielle Homepage

Geeignet für

  • Wintersportler

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Bügeleisen & -brett,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Heizung,
  • Kaffee-/ Teekocher,
  • Satelliten-TV,
  • Küche/ Küchenzeile,
  • Mikrowelle,
  • Kühlschrank

Hotelausstattung

  • Haustiere erlaubt,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Liegestühle,
  • Geschirrspüler (Ferienhaus/-wohnung),
  • Waschmaschine

Sportmöglichkeiten

  • Fahrradverleih,
  • Skifahren,
  • Wanderwege

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 23 Bewertungen im Internet
84/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (20) 20 basierend auf $ratings Bewertungen
    83/100
84 von 100 basierend auf 23 basierend auf $ratings Bewertungen
Congresspark Igls

Congresspark Igls

Der Congresspark Igls liegt in der Stadt Igls im österreichischen Bundesland Tirol. Auf 910 Meter Seehöhe, gelegen im Kurpark, wird hier Platz für bis zu 300 Personen geboten. Die Räumlichkeiten verfügen über eine Gesamtgröße von 1.225 Quadratmetern. Die Angebotspalette reicht hier von Meetings und Seminaren hin bis zu Firmenfeiern und Adventveranstaltungen. Ein hauseigener Caterer sowie Internetanschluss komplettieren die Ausstattung. Nähere Informationen können auf der Homepage nachgelesen werden.

mehr
weniger
Panorama Patscherkofel

Panorama Patscherkofel

Das Restaurant Panorama Patscherkofel, oberhalb von Igls, gehört zur Patscherkofel-Kabinenbahn und ist daher mit seinen Öffnungszeiten an die Betriebszeiten der Kabinenbahn gekoppelt. Es befindet sich auf 1.960 Metern direkt oberhalb der Bergstation der Bahn und ist über einen Aufzug damit verbunden. Zum Restaurant gehören etwa achtzig Außenplätze mit Biertischen und Sonnenschirmen sowie 120 Innenplätze. Das Restaurant gilt als behindertengerecht gestaltet. Serviert wird Tiroler Gutbürgerliche Küche. Von allen Sitzplätzen aus haben die Gäste einen Panoramablick auf die umliegenden Gebirge und die Stadt Innsbruck. Geschlossen ist das Restaurant im April/Mai und im November zu den Revisionszeiten der Patscherkofelbahn.

mehr
weniger
Axamer Lizum

Axamer Lizum

Das Axamer Lizum ist ein Skigebiet auf 1.583 bis 2.340 m Höhe mit insgesamt 10 Bahnen und Liften. Die Pisten sind für Anfänger wie Profis gleichermaßen geeignet, da die Schwierigkeiststufen von leicht bis schwer reichen. Auch Snowboarder kommen im Snowpark auf ihre Kosten. Diverse Almhütten und Restaurants sorgen für das leibliche Wohl der Skifahrer. Den genauen Pistenverlauf sowie die einzelnen Tarifmöglichkeiten findet man auf der Homepage. Ein Skibus verbindet die Lifte sowie den Ort mit den Pisten.

mehr
weniger
Stubaier Gletscher

Stubaier Gletscher

Auf 56,8 Pistenkilometer, davon 20 km blau (leicht), 10 km rot (mittel) und 10 km schwarz (schwer) kann man 19 Liftanlagen benutzen: 5 Gondelbahnen 3 Sechser-Sesselbahnen 1 Vierer-Sesselbahn 3 Doppel-Sesselbahnen 6 Schlepplifte Übungslifte Es gibt 5 Schihütten mit den üblichen Après-Skibars und Erlebnisgastronomie. Außerdem gibt es Rennstrecken, Carvingpisten, ein Snowboarderparadies, eine Langlaufloipe, ein Kinderparadies, ein Startgelände für Paragleiter, einen Eisturm zum Eisklettern, Skischulen und ein Skidepot. Die verschiedenen Preise sind auf der Homepage ersichtlich, ebenso die diversen Öffnungszeiten. Von Innsbruck aus gibt es einen Gratis-Skibus.

mehr
weniger
Patscherkofelbahnen

Patscherkofelbahnen

Das Skigebiet liegt auf 900 m bis 2250 m.ü.M. Von den insgesamt 18 Pistenkilometer sind 10 km blau (leicht), 8 km rot (mittel) und 8 km schwarz (schwer). Die Beschneiungsfläche hat ca. 20 ha, es gibt 4 Liftanlagen mit 2 Sesselliften, 4 Schleppliften und einer Kabinenbahn. Von Innsbruck bis zur Talstation gibt es einen Gratisskibus. Im Skigebiet sind 3 Schihütten mit den obligatorischen Après-Skibars. Außerdem gibt es eine FIS-Piste, eine Schischule sowie einen Schikindergarten. Aufstiegshilfen werden geboten, es gibt einen Schi- und Snowboardverleih, eine Beschneiungsanlage, eine Rodelbahn und einen Eislaufplatz. Die verschiedenen Preise und Öffnungszeiten kann man der Homepage entnehmen. Außerdem werden Pferdeschlittenfahrten angeboten. Für Langläufer gibt es insgesamt 300 km Loipen.

mehr
weniger
Alpine Garden Patscherkofel

Alpine Garden Patscherkofel

Der Alpengarten Patscherkofel ist vom Schutzhaus Patscherkofel und der Bergstation der Patscherkofelbahn aus direkt erreichbar. Er wurde von der Universität Innsbruck erstmals 1930 angelegt und 1994 wieder eröffnet. Er ist in den Monaten Juni bis September täglich ca. von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr (abhängig von den Betriebszeiten der Patscherkofelbahn) frei zugänglich. Das eingezäunte Areal umfasst knapp zwei Hektar Fläche auf etwa 2.000 Metern Höhe mit einem beschilderten Rundwanderweg. Gebirgspflanzen des Hochgebirges sind als Polsterpflanzen, Rosettenpflanzen und Horstpflanzen hier angesiedelt worden, darunter auch Pflanzen anderer Hochgebirge. Der Rundweg ist über eine Stiege erreichbar. Nach der Zwergstrauchheide mit Almrosen sind verschiedene Beerensträucher zu betrachten. Anschließend kommt der Hochwald mit Zirben, einzelnen Lärchen, Birken und Ebereschen, die zur Hochstaudenflur an und über der Waldgrenze überleiten. An ihrem Ende gelangt man anschließend zu einem Feuchtbiotop, das wiederum zu einer Kalksteingruppe führt. Hier wächst beispielsweise das Edelweiß. Eine Forschungsstation der Universität befindet sich auf dem Gelände.

mehr
weniger
Zurück nach oben