Filter730.535 Hotelsauf 207 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
207 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
Do, 27.11
Fr, 28.11
Von Donnerstag27.11.14 bis Freitag28.11.14

Le Richelieu

Hotel4
1234 Chartres Street 70116 New Orleans USA
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Le Richelieu

Beschreibung

Das Le Richelieu ist ein charmantes Drei-Sterne-Hotel im French Quarter. Durch seine ideale Lage ist das Hotel der perfekte Aufenthaltsort für Ihren nächsten Besuch in New Orleans. Dieser restaurierte Vieux Carre (Häuserblock) aus dem Jahre 1845 wurde 1969 zu einem Hotel umgestaltet mit der Absicht, den Flair und das Wesentliche von New Orleans einzufangen. Dieses reizende Hotel ist eine Oase der Ruhe inmitten einer quirligen Stadt, die zu den weltweit beliebtesten Touristenzielen zählt. Alle Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet sowie modern und komfortabel ausgestattet. Das Hotelpersonal schafft eine einladende Atmosphäre mit freundlichem und gastlichem Service. Nicht weit vom Hotel finden Sie gute Restaurants, Geschäfte und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Preiskalender

280
230
180
130
Oktober Di
21
 Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30
 Fr
31
NovemberNovember Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15
 So
16
 Mo
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21

Preisspanne

von 145€ bis 145€

Name

Le Richelieu

Adresse

1234 Chartres Street, 70116, New Orleans USA | 1,7 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +1(504)5292492 | Fax:+1(504)5248179 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa
  • Traveller Checks

Geeignet für

  • Hochzeitsreisende

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Bügeleisen & -brett,
  • Fax,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Klimaanlage,
  • Radio,
  • Telefon,
  • Kabel-TV,
  • Internet,
  • Kühlschrank,
  • Ventilator

Hotelausstattung

  • Café/ Bistro,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Gepäckträgerservice,
  • Hotelbar,
  • Hoteleigenes Freibad,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Kinderbetreuung,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • Rezeption 24h,
  • Liegestühle,
  • Wäscheservice,
  • Zimmerservice,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer),
  • Concierge

Sportmöglichkeiten

  • Billard,
  • Bootsverleih,
  • Fahrradverleih,
  • Gymnastik/ Aerobic,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Tennisplatz

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 3337 Bewertungen im Internet
85/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (1345) 1345 basierend auf $ratings Bewertungen
    81/100
85 von 100 basierend auf 3337 basierend auf $ratings Bewertungen
New Orleans Vampire Tour

New Orleans Vampire Tour

Die englischsprachige New Orleans Vampire Tour durch New Orleans startet täglich (außer an Mardi Gras) um 20:30 Uhr. Treffpunkt ist Ecke Jackson Square/Chartres Street unter der Uhr der St. Louis Kathedrale. Die Tour wird durch einen lizenzierten und geprüften Reiseführer geleitet. Einzelführungen sind ebenfalls möglich. Die Veranstaltung dauert etwa 90 Minuten. Dabei wird man unter anderem auch durch das French Quarter geführt. Die Themenführung beschäftigt sich mit der echten und/oder fiktiven Vampire-Geschichten in New Orleans.

mehr
weniger
Louisiana Supreme Court

Louisiana Supreme Court

Der Oberste Gerichtshof von Louisiana wurde nach zwei Jahren Bauzeit 1910 eröffnet. Seine Renovierung dauerte fast zwei Jahrzehnte. Er drohte sogar, zweckentfremdet zu werden oder als Ruine zu enden. Das weiße Marmorgebäude weist an seiner Vorderfront Säulenreihen zwischen den Fenstern auf. Über diesen ist sein Name eingemeißelt. Vor dem Eingang steht eine Statue. Im Inneren des Gebäudes gibt es Marmorböden.

mehr
weniger
Moonwalk

Moonwalk

Der Moonwalk ist ein Gehweg zwischen dem Mississippi River und den Schienen der River Front Straßenbahn. Ab 1970 begann man den Missstand zu beheben, dass der Mississippi Damm für Fußgänger unzugänglich war. Es wurde der nach dem damaligen Bürgermeister von New Orleans, Maurice "Moon" Landrieu, benannte Weg geschaffen. Er ist mit Bodenkacheln ausgelegt und wird von Laternen und Bänken flankiert.

mehr
weniger
Bourbon Street

Bourbon Street

Die Rue Bourbon oder Bourbon Street ist eine Vergnügungsmeile im French Quarter. Sie verläuft in Ost-West Richtung, von der Canal Street bis zur Esplanade Avenue. Abends ist die Straße teils für den Verkehr gesperrt, damit das Nachtleben fließen kann. Das tut auch der Alkohol, für den hier eine Ausnahmeregelung für den öffentlichen Konsum besteht, was in anderen Teilen der USA unter Strafe gestellt ist. Neben diversen Nachtclubs, Animierbars, Jazzlokalen und Restaurants haben sich eine Reihe von Hotels der gehobenen Klasse angesiedelt, wie das Royal Sonesta, dessen Geschichte bis 1721 zurückreicht. Eine anderes altes Gebäude ist beispielsweise das Old Absinthe House aus dem Jahre 1806. An der Ecke St. Anne Street befinden sich die Lokale der gleichgeschlechtlichen Gemeinschaft.

mehr
weniger
French Quarter Festival

French Quarter Festival

Das French Quarter Festival findet jeweils im April statt. Es dauert drei Tage von Freitag bis Sonntag und es können 250 Stunden Musik von mehr als 150 Künstlern genossen werden. Es gibt 18 Bühnen, welche im gesamten French Quarter, mit einem Schwerpunkt in der Bourbon und Royal Street, verteilt sind. Verpflegungsstände sind im gesamten Stadtviertel vorhanden. Wer mit Kreditkarte bezahlen möchte, muss am French-Quarter-Festival-Informationsstand Tickets kaufen. Das Programm der Special Events und die Zeiten der Musik Acts kann auf der Internetseite nachgelesen werden.

mehr
weniger
French Market

French Market

Der im French Quarter gelegene historische “Französische Markt“ ist der älteste Stadtmarkt Amerikas. Schon die Choctaw Indianer handelten auf diesem Platz mit dem „weißen Mann“. Heutzutage kann man hier alles kaufen, vom T-Shirt bis zum chirurgischem Besteck. Zudem hält er alle Zutaten für die kreolische und Cajun-Küche bereit. Dort liegt auch das bekannte Café du Monde, das berühmt für seinen Café au lait und seine Beignets (Krapfen) ist.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben