Filter718.294 Hotelsauf 217 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
217 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 16.11
Mo, 17.11
Von Sonntag16.11.14 bis Montag17.11.14

Victoria

Königstraße 80 90402 Nürnberg Deutschland
Hotel4
Lade Daten...
  • +<!––>0Gewinner
    +

    Victoria

    4
    • Escapio
    • Amoma.com
    • lastminute.de
    • HRS
    • otel.com
    • hotel.de
    • 89
    • 0,0km
    • Info
    • Alle Angebote von 11 Webseiten
    Keine Verfügbarkeit von 11 Webseiten.
Hotel Victoria

Beschreibung

Das 3-Sterne-Hotel Victoria Nürnberg befindet sich zentral in der Altstadt und verfügt über 64 Zimmer in sechs verschiedenen Kategorien (Tradition & Moderne, KreativSchub, KulturGenuss, LebensRaum, BlickFang und LogenPlatz), die sich in Grösse, Lage, Ausstattung und individuellen Details voneinander unterscheiden. Zur Standartausstattung aller Zimmer gehören Schall- und Sonnenschutzfenster, ein Safe (außer Kategorie Tradition & Moderne), eine Minibar, ein Direktwahltelefon, ein Internetanschluss, ein Fernseher mit Kabelfernsehen und Kabelhörfunk. Die meisten Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet, die Zimmerkategorien KulturGenuss und LogenPlatz verfügen über eine Badewanne. Fast alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer, lediglich in 50% der Tradition & Moderne Zimmer darf geraucht werden. Allergikerbettwäsche ist auf Wunsch verfügbar. Für Kinder stehen Babybetten und Babyphone, Kinderstühle sowie eine Spielkiste oder Bücher bereit. Das Frühstück wird in Buffetform angeboten, im Sommer auch im Freien. Es wird auf die Herkunft der Produkte geachtet und bei Eiern, Milchprodukten und Obst werden Bio Lebensmittel verwendet. Das Hotel verfügt zudem über fünf Tagungsräume.

Preisspanne

von 115€ bis 128€

Name

Victoria

Adresse

Königstraße 80, 90402, Nürnberg Deutschland | 0,1 km miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(911)24050 | Fax:+49(911)227432 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa
  • Traveller Checks

Geeignet für

  • Geschäftsleute

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fax,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Kosmetikspiegel,
  • Lärmschutzfenster,
  • Minibar,
  • Radio,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer,
  • Ventilator

Hotelausstattung

  • Business Center,
  • Café/ Bistro,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fahrstuhl,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Terrasse,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Hotelsafe,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Rezeption 24h,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Schuhputzservice/ -maschine,
  • Allergikerzimmer vorhanden,
  • Leseraum

Sportmöglichkeiten

  • Fahrradverleih

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 1355 Bewertungen im Internet
89/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (1167) 1167 basierend auf $ratings Bewertungen
    88/100
by trivago (Mehr Info)
20
Hoteltests wurden in diesem Hotel durchgeführt
91 von 100
Testergebnis aus 20 Hoteltests: Hervorragend
95%
Weiterempfehlung: 19 von 20 Testern empfehlen dieses Hotel

Pluspunkte

Lage/ Umgebung
Aussicht
Frühstück

Minuspunkte

Zimmergröße
Badgröße
Optik im Bad

Ergebnisse im Detail

Durchschnitt
(aller Hotels)
Durchschnitt
(aller Hotels)
  • Hotel
  • Lage/ Umgebung
  • Parkmöglichkeiten
  • Sicherheitsgefühl
  • Preise
  • Eindruck von innen
  • Eindruck von außen
  • Atmosphäre
  • Zimmer
  • Sauberkeit (Zimmer)
  • Zimmergröße
  • Zimmergeruch
  • Ausstattung (Zimmer)
  • Aussicht
  • Zimmeroptik
  • Komfort
  • Internet
  • Bad
  • Sauberkeit (Bad)
  • Geruch (Bad)
  • Badgröße
  • Ausstattung (Bad)
  • Funktionalität
  • Optik im Bad
  • Bett
  • Bettgröße
  • Schlafkomfort
  • Nachtruhe
  • Service/ Personal
  • Freundlichkeit
  • Professionalität
  • Schnelligkeit
  • Gastronomie
  • Frühstück

Hoteltester Stimmen

Sehr gut, eigentlich ein Überangebot. Hoteltesterin (58) aus Kassel, Jul 2013
Es waren sehr viele ältere Gäste dort. Hoteltesterin (52) aus Bergisch Gladbach, Jul 2013

Besonderheiten des Hotels

 In der Umgebung gibt es viele Museen und Sehenswürdigkeiten
 In der Hotelumgebung kann man gut Kleidung einkaufen
 In der Hotelumgebung kann man gut ausgehen (Bars, Discos, Nachtclubs)
 Der Hoteleingang ist nicht behindertengerecht

Stil des Hotels

Trifft nicht zu
Trifft zu
  • Eindrucksvoll
  • Elegant
  • Individuell
  • Modern

Hotelgäste sind häufig

  Shopping-Fans
  Restaurant-Liebhaber
  Städte-Reisende
89 von 100 basierend auf 1356 basierend auf $ratings Bewertungen
Sankt Klara

Sankt Klara

Die katholische Kirche Sankt Klara befindet sich in der Altstadt von Nürnberg zwischen der Lorenzkirche und dem Frauentor. Sie ist eine der ältesten Sakralgebäude der Stadt. Die Geschichte der Kirche geht bis in das Jahr 1246 mit der Nennung eines Gotteshauses in einer Urkunde zurück. Um 1270 begannen die Bauarbeiten für eine neue Kirche, die Weihe fand am 10. September 1274 durch Bischof Berthold von Leiningen statt. An der Westseite des Langhauses wurde ein Nonnenchor als Oratorium errichtet. In den folgenden Jahrhunderten erfolgten mehrere Um- und Ausbauten des Gebäudes. Der Kreuzaltar entstand im Jahr 1517. Nach der Reformation 1525 wurde der Kirchenbau als evangelische Predigtkirche benutzt. 1806 erfolgte die Auflösung der Reichsstadt Nürnberg und die Kirche wurde profaniert und diente als Lagerstätte für Kaufleute. 1854 wurde das Gebäude wieder zum katholisches Gotteshaus da die Zahl der Katholiken stark zunahm. 1929 schuf Martin von Feuerstein einen Kreuzweg aus 14 Stationen. Seit 1996 ist die Kirche eine offene Kirche ohne feste Kirchengemeinde. Es werden verschiedene Seminare, Vorträge und Kulturprogramme angeboten.

mehr
weniger
St Martha

St Martha

Die Kirche St. Martha Nürnberg befindet sich direkt im Zentrum der Stadt. Die im 14. Jahrhundert erbaute Kirche ist seit 1800 im Besitz der evangelisch reformierten Gemeinde. St. Martha besitzt Nürnberg älteste bunte Kirchenfenster. 1945 wurde St. Martha durch Fliegerbomben beschädigt und 1946 wieder instand gesetzt. Die originalen bunten Glasfenster wurden von 1981 bis 1984 mit Hilfe von öffentlichen Geldern restauriert. Das Haus ist für Besucher zugänglich. Die Öffnungszeiten können der Homepage entnommen werden.

mehr
weniger
Barfüsser Hausbrauerei

Barfüsser Hausbrauerei

Der Barfüßer im Mautkeller ist eine Hausbrauerei in Nürnbergs Altstadt und existiert schon seit dem Jahr 1994. Über 600 Gäste finden in den mittelalterlichen Kellerräumen, die mit zusammengetragenen Kuriositäten die Gäste staunen oder schmunzeln lassen, Platz. Das Publikum ist bunt gemischt. Das naturbelassene, unfiltrierte Blonde oder Schwarze wird nach deutschem Reinheitsgebot direkt vor den Augen der Gäste im kupfernen Sudwerk gebraut. Auf der Karte stehen traditionell fränkische Speisen. Öffnungszeiten: täglich von 11.00 Uhr bis 2.00 Uhr

mehr
weniger
Königstrasse

Königstrasse

Bei der Königstraße handelt es sich um eine Einkaufs- und Flaniermeile in der Nürnberger Altstadt. Diese beginnt am Nürnberger Hauptbahnhof und führt weiter an der Lorenzkirche vorbei bis hin zum Hauptmarkt. Auf der Königstraße findet man die großen Kaufhäuser wie Karstadt, Kaufhof, aber auch Hotels. Außerdem kreuzt die Königstraße einige der anderen bekannten Einkaufsstraßen Nürnbergs. Dazu zählen die Kaiserstraße, die Karolinenstraße und die Breite Gasse.

mehr
weniger
Mauthalle

Mauthalle

Das mit einer Länge von 84 Metern, einer Breite von 20 Metern und einer Höhe von 29 Metern gewaltigste Gebäude am Hallplatz wurde zwischen 1498 und 1502 von Hans Beheim d. Ä. ursprünglich als reichsstädtisches Kornhaus erbaut. In den dreigeschossigen Sandsteinbau mit fünfgeschossigem Dacherker konnten an den Schmalseiten die Kornwagen einfahren. Aufzugsluken über den Giebelachsen und an den Traufseiten transportierten das Getreide dann nach oben. Ab dem Jahr 1572 war in dem Gebäude dann das Zollamt (Maut) und die städtische Wiegeanlage untergebracht. Davon stammt der Name Mauthalle. 1896 wurde das Gebäude an die Heilig-Geist-Spital-Stiftung und die Landalmosenamtsstiftung verkauft. 1945 brannte das inzwischen zu einem Geschäftshaus umgestaltete Gebäude völlig aus und wurde bis 1953 in vereinfachter Form wieder aufgebaut. Heute sind darin Geschäfte und eine Gaststätte mit eigener Kleinbrauerei untergebracht.

mehr
weniger
Della Nonna

Della Nonna

Das Della Nonna ist ein italienisches Restaurant im Herzen von Nürnberg. Es hat ein orangenes Interieur mit Bildern an der Wand. Die Einrichtung ist in dunklen Holztönen gehalten. Die Speisekarte bietet verschiedene Sparten, wie Fleisch, Fisch, Pasta, Vegetarisch oder Pizzen. Die Pizzen werden im Steinofen zubereitet.

mehr
weniger
Zurück nach oben