Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Donnerstag, 08.05.14 bis Freitag, 09.05.14

Kur- und Sporthotel Hirsch

Hotel 4
Kalzhofer Straße 19 87534 Oberstaufen Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Kur- und Sporthotel Hirsch

Hotel Kur- und Sporthotel Hirsch

Preiskalender

210
190
170
150
April Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
 Do
31

Adresse

  • Kur- und Sporthotel Hirsch
  • Kalzhofer Straße 19
  • 87534Oberstaufen
  • Deutschland
  • Telefon: +49(8386)4870
  • Fax:+49(8386)48788
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • Mastercard
  • Visa

Zimmerausstattung Kur- und Sporthotel Hirsch

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fax
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Zimmersafe

Hotelausstattung Kur- und Sporthotel Hirsch

  • Beauty-Center
  • Dampfbad
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fitnessraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Haustiere erlaubt
  • Hotelbar
  • Hoteleigenes Hallenbad
  • Hotelsafe
  • Massage
  • Nichtraucherzimmer
  • Restaurant
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Sauna
  • Solarium
  • Liegestühle
  • Handtücher am Pool/ Strand
  • Whirlpool/ Jacuzzi
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Arzt im Hotel

Sportmöglichkeiten

  • Billard
  • Fahrradverleih
  • Golfplatz
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Minigolf
  • Reiten
  • Skifahren
  • Tennishalle
  • Tennisplatz
  • Wanderwege

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 93 Bewertungen im Internet
88/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (13) 13 Bewertungen
    97/100
  • andere Quellen (67) 67 Bewertungen
    82/100
Bewertungen Kur- und Sporthotel Hirsch
ausgezeichnet
Von bgmkleine (62) (01.04.2011)
Ich durfte mich wie zu Hause fühlen. Der Service war ausgezeichnet. Es wurde jeder Wunsch von den Augen abgelesen.Ein tolles Haus und ich werde es wieder besuchen.
perfekt
Von sadikki (69) (01.12.2010)
Ein gemütliches und ruhiges Hotel fast mitten im Ort gelegen, das Personal ist höflich, freundlich und aufmerksam, das Preis-Leistungsverhältnis passt. Ich kann das Haus nur wärmstens empfehlen und werde wiederkommen!
Superteamerholungshotel
Von dedenk5 (63) (28.09.2010)
Sauber, nettes Ambiente, freundliche Bedienung, gute Zimmer und Lage des Hotels, Geschäftsleitung jederzeit ansprechbar und 6 Tage vor Ort. Alle Anwendungen im Haus
Beste Lage, sehr freundliches, hilfsbereites Personal, schöne Zimmer, schmackhaf
Von gast_Kur-und-Sportho (4) (23.09.2010)
Komme seit über 10 Jahren in den "Hirschen". Seit der Übernahme durch Familie Leisering sind die Zimmer und das ganze Hotel bestens renoviert. Kein wechselndes Personal mehr . Die Sportangebote sind sehr gut. So freut man sich immer auf das Wiederkommen. Bis bald Sabine Wiedemann
Allgäu pur!
Von gast_Kur-und-Sportho (4) (14.07.2010)
Hier wird Gastfreundschaft "GROß" geschrieben! Lage gut, Zimmer TOP und Essen lecker!!! Was will man mehr!
mehr Bewertungen
Bewertungen älter als 5 Jahre Kur- und Sporthotel Hirsch
Gemütliches, angenehmes, erholsames Urlaubsdomizil, sehr nettes Personal
Von trivago Reisender (48) (16.08.2007)
  • #Wellnessurlaub
  • #Vollpension
  • #1 Woche
  • #Partner
Wer in netter ungezwungener Atmosphäre Urlaub verbringen möchte ist hier sicherlich gut aufgehoben. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Unbedingt zu empfehlen.
88 von 100 basierend auf 126 Bewertungen
  • Kartause Buxheim

    Kartause Buxheim

    Die Kartause Buxheim befindet sich im Ortszentrum der Gemeinde Buxheim im Allgäu in der Nähe von Memmingen. Das im Jahr 1402 gegründete Kartäuserkloster war einst eine kaiserliche Reichskartause. Zwischen den Jahren 1680 bis 1740 wurde das gesamte Kloster im Stil des Barock und Rokoko umgestaltet. Im Jahr 1812 wurde das Kloster aufgelöst. Ein großer Teil des ehemaligen Klosters kann heute besichtigt werden. Sehenswert sind der geschlossene Kreuzgang, die Magdalenenkapelle, die ehemalige Bibliothek, das Refektorium, die Kartausenkirche mit dem kleinen Sakralmuseum, die Annakapelle und mehrere Zellen der ehemaligen Kartause. Bekannt ist das Kloster für sein in den Jahren 1687 bis 1690 erschaffenes barockes Chorgestühl. Dieses wurde 1980 von seinem englischen Besitzer zurückgekauft und anschließend restauriert. Öffnungszeiten, Führungstermine und die aktuellen Eintrittspreise erfährt man auf der Homepage der Kartause Buxheim
    mehr
    weniger
  • Lechfall

    Lechfall

    Der Lechfall liegt 700m vor der deutsch-österreichischen Grenze südlich der Stadt Füssen im Allgäu. Von Parkplätzen, die direkt an der Tiroler Straße gelegen sind, und einer Treppe ist der Lechfall zu erreichen. Außerdem führen Wanderwege zu der im 18. Jahrhundert angelegten Staustufe. Von einer Brücke aus, die über den Lechfall gebaut ist, kann den Wassermassen bei ihrem Fall über fünf Stufen zwölf Meter in die Tiefe zugesehen werden. Unterhalb des Falls hat sich der Lech eigens eine Schlucht gegraben - die Lechschlucht. Für einen direkten Zugang zum Wasser sorgt der Weg zu einer Sandbank. Seit dem Jahre 1903 wird das Naturdenkmal zur Stromgewinnung genutzt.
    mehr
    weniger
  • Bierfalken

    Bierfalken

    Das Restaurant Bierfalken liegt im Zentrum von St. Gallen, direkt an der Fußgängerzone. Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten befinden sich in der Nähe. Diverse Biersorten, darunter auch ein eigenes Hefetrüb werden im Offenausschank angeboten. Dazu werden Gerichte aus regionalen Produkten gereicht. Das Tagesmenü wird täglich gewechselt. Des Weiteren finden diverse Veranstaltungen statt, auch ein Cateringservice wird geboten. Die Öffnungszeiten des Restaurants und der Veranstaltungsplan können der Homepage entnommen werden.
    mehr
    weniger
  • St Gallen Erker

    St Gallen Erker

    In St. Gallen sind an zahlreichen Gebäuden der Altstadt insgesamt 111 Erker zu finden. Sie wurden im 18. und 19. Jahrhundert von Geschäftsleuten an ihren Wohnhäusern angebracht. Sie zeugten damals von Wohlstand. Auch heute verleihen sie dem Strassenbild künstlerischen Schmuck und sind sehenswert.
    mehr
    weniger
  • Historisches und Völkerkundemuseum

    Historisches und Völkerkundemuseum

    Im Historischen und Völkerkundemuseum in St. Gallen werden kulturgeschichtliche Sammlungen von der Jungsteinzeit bis zum Mittelalter gezeigt. Der Wohnkultur vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert ist ein Komplex gewidmet. Während der Blütezeit der Stadt St. Gallen wurden unterschiedlichste ethnologische Sammlungen, die zum Teil als Reiseandenken mitgebracht wurden, zusammengetragen. Ausstellungsschwerpunkte sind zum einen Alltag, Kunst und Religion bei Amazonas-Indianern und zum anderen Maskenspiel und Heilritual in Sri Lanka. Wechselausstellungen ergänzen das Museumsangebot. Das Museum ist Dienstag bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Geschlossen ist es jeden Montag sowie Neujahr, Karfreitag, 1. August, Heiligabend, Weihnachtstag und Silvester. Die aktuellen Eintrittspreise können auf der Homepage eingesehen werden.
    mehr
    weniger
  • Sankt Laurenzen

    Sankt Laurenzen

    Die evangelisch-reformierte Stadtkirche liegt, nur duch eine Straße getrennt, unmittelbar neben der Kathedrale in St. Gallens Altstadt. Die neugotische Basilika, so wie sie heute dasteht, geht auf einen Umbau auf die Jahre 1850-54 zurück. Der Ursprung der Kirche St. Laurenzen stammt hingegen aus dem 12ten Jahrhundert. Namensgeber war der Märtyrer Laurentius von Rom, dem sie ursprünglich auch geweiht war. Als Baudenkmal von nationaler Bedeutung steht die Kirche unter eidgenössischem Denkmalschutz. Nach telefonischer Anmeldung kann der Turm für 3 € (Erwachsene, Kinder zahlen 1.50 €) bestiegen werden. Öffnungszeiten im Sommer: Mo 09.30 - 11.30 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr Di - Fr 09.30 - 18.00 Uhr Sa 09.30 - 16.00 Uhr Öffnungszeiten im Winter: Mo 09.30 - 11.30 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr Di - Sa 09.30 - 16.00 Uhr Ausser während den Gottesdiensten bleibt die Kirche sonntags geschlossen.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben