Filter720.460 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 27.04.14 bis Montag, 28.04.14

Tannhof

Hotel 3
Stillachstraße 12 87561 Oberstdorf Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Tannhof

Hotel Tannhof
Das Hotel Tannhof ist ein 3-Sterne-Hotel garni. Am Ortsrand von Oberstdorf gelegen, zeichnet sich das naturnahe Familienhotel seine idyllische Lage und herzliche Atmosphäre aus. Die geräumigen Zimmer sind gemütlich eingerichtet und mit Badezimmer mit Dusche/Badewanne und WC, Haartrockner, Bademantel, Safe, Kabel-TV, Telefon, Radio und Schreibtisch ausgestattet: Bergblick inklusive! Nur wenige Meter vom Haus finden Sie Wanderwege und eine der schönsten Loipen. Ins Zentrum von Oberstdorf laufen Sie nur wenige Minuten über einen schönen Wiesenweg. Für unsere Gäste sind alle Einrichtungen wie der Wohlfühlbereich mit Sauna und Schwimmbad und die gemütliche Kaminbar durchgehend 24 Stunden geöffnet. Sie profitieren von wertvollen Inklusivleistungen wie gratis Bergbahnkarten im Sommer, täglich Kaffee und Kuchen/Gebäck, sowie Brotzeiten zum Mitnehmen und Wanderausrüstung. Das Gästeprogramm beinhaltet gemeinsame Wanderungen, einen Hüttenabend auf einer Berghütte inklusive 3-Gang-Menü, Weinkellerabend und mehr. Kinder können sich im sicheren Garten mit Spielhaus und Rutsche austoben. Auch sonst ist bestens für die Kleinen gesorgt. Babybetten, Babyphone, Hochstühle, Spiele, Kinderbücher etc. stehen kostenlos zur Verfügung. In den Ferien kommt mit den gratis Familienferienprogramm mit ausgebildetetm Family-Guide garantiert keine Langeweile auf. Die Allgäuer Alpen bieten Sommer wie Winter zahlreiche Sportmöglichkeiten, kulturelle Highlights und zahlreiche Entspannungsmöglichkeiten. Erkunden Sie die Oberstdorfer Wanderwege auf über 200 Kilometern oder genießen Sie die längste Pistenabfahrt Deutschlands. Genießen Sie Urlaub in den Bergen in herzlicher, familiärer Atmosphäre.

Preiskalender

160
140
120
100
April Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
 Do
31

Adresse

  • Tannhof
  • Stillachstraße 12
  • 87561Oberstdorf
  • Deutschland
  • Telefon: +49(8322)940640
  • Fax:+49(8322)9406460
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Wintersportler
  • Tierhalter

Zimmerausstattung Tannhof

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Heizung
  • Kaffee-/ Teekocher
  • Minibar
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Zimmersafe
  • Kabel-TV

Hotelausstattung Tannhof

  • Cafe/ Bistro
  • Fernsehraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Hotelbar
  • Hoteleigenes Hallenbad
  • Nichtraucherzimmer
  • Restaurant
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Sauna
  • Liegestühle
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Animation
  • Kinderspielplatz
  • Leseraum

Sportmöglichkeiten

  • Fahrradverleih
  • Golfplatz
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Reiten
  • Skifahren
  • Tennisplatz
  • Wanderwege
  • Bootsverleih

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 159 Bewertungen im Internet
86/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • Hotels.com (4) 4 Bewertungen
    96/100
  • trivago (1) 1 Bewertung
    70/100
  • andere Quellen (42) 42 Bewertungen
    79/100
Bewertungen Tannhof
Ein netter Kurzurlaub....aber bitte freundlicher
Von katze10 (59) (22.06.2011)
  • #Aktiv-/ Sporturlaub
  • #nur Frühstück
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Partner
Unser Zimmer, für diese Zeit, war angenehm groß, hell und freundlich mit einem wunderschönen Balkon. Die Lage des Balkons hatte uns schon in eine richtige Urlaubsstimmung versetzt, Bergblick, Kühe in der Nähe, einfach traumhaft schön. Unser Bad war nicht so ganz schön, ohne Fenster, aber geräumig und sehr sauber. Die Einrichtung des Zimmers war behaglich und gemütlich, sogar an eine kleine Sitzecke hatte man gedacht und Kaffee oder Tee konnte ...
Kommentar des Hotels zu dieser Bewertung Liebe Katze, herzlichen Dank für die positive Bewertung und es freut uns natürlich sehr, dass wir mit dem Hotel, Zimmer, Lage, Extras usw. bei Ihnen punkten konnten. Für das "zurückhaltende Lächeln" der Rezeption möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen und hoffen sehr, dass wir Sie trotzdem überzeugen konnten und Sie uns baldmöglichst wieder besuchen. Auch wir freuen uns auf ein Wiedersehen!! Sara Tal Brede und die Tannhof-Mädels
86 von 100 basierend auf 182 Bewertungen
  • Mariä Heimsuchung Lechbruck

    Mariä Heimsuchung Lechbruck

    Die Pfarrkiche Mariä Heimsuchung, mit ihrem 45 m hohen Glockenturm, liegt weithin sichtbar auf einem freien Hügel in der Mitte der Gemeinde Lechbruck am See. Die frühklassizistische Saalkirche mit den barocken Stilelementen wurde nach dem Brand der alten Pfarrkirche von Lechbruck zwischen1785 und 1790 erbaut. In den Jahren 1985 bis 1990 wurde die Pfarrkirche aufwendig restauriert. Besonders sehenswert sind das Deckengemälde aus dem Jahr 1788, die Reliefs am Hochaltar, zwei Wallfahrtsbilder an der Westwand und die Johann-Nepomuk-Reliquie im Tabernakel des rechten Seitenaltars. Auch die doppelstöckige Orgelempore ist bemerkenswert.
    mehr
    weniger
  • Landhaus Auf der Gsteig

    Landhaus Auf der Gsteig

    Beim Landhaus "Auf der Gsteig" in Lechbruck steht die mediterrane Küche im Vordergrund. Verwendet werden Produkte aus der Region. Im Sommer ist die Terrasse bewirtschaftet. In der übrigen Zeit bietet der Panorama-Wintergarten einen Blick auf das Alpenvorland. Zu dem Hotel-Restaurant gehören auch ein Café und eine Bar. Die Öffnungszeiten sind auf der Homepage hinterlegt.
    mehr
    weniger
  • Museum im Malhaus

    Museum im Malhaus

    Im Museum im MaIhaus, das sich in den historischen Mauern des Wasserburger Malhauses aus dem Jahre 1597 befindet, werden verschiedene Ausstellungen zur Geschichte und über Persönlichkeiten aus dem Ort dokumentiert. Gebaut wurde das Malhaus ursprünglich als Gerichtshaus der Fugger. Ab dem 18. Jahrhundert wurde das Gebäude für Lehrerwohnungen und ab 1960 als Gemeindebibliothek genutzt. 1978/79 ist das Gebäude saniert und renoviert worden. Im April 1979 konnte das Museum mit einer Gedächtnis-Ausstellung über den Kunstmaler Franz Löffler eröffnet werden. Im Erdgeschoss des Museums werden die orignalen Hexenzellen und in der ersten Etage der ehemalige Gerichtssaal als Ausstellungsräume genutzt. Der Besucher kann die Nachbauten einer Streckleiter, eines Prangers und einer Streckbank in Augenschein nehmen. Im Treppenbereich wird in Bild- und Texttafeln über die Hexenverfolgung in der frühen Neuzeit informiert. Neben den Dauerausstellungen werden in regelmäßigen Abständen Sonderausstellungen zu verschiedenen Themen präsentiert. Das Museum ist von April bis Oktober geöffnet, Dienstag bis Sonntag von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr und am Wochenende von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr-
    mehr
    weniger
  • Fendels

    Fendels

    Das Skigebiet Fendels liegt im Oberen Inntal, unweit des Eingangs zum Kaunertal in Tirol. Der Ort Fendels liegt unmittelbar an der Mittelstation des Skigebietes, wo auch begrenzt Parkmöglichkeiten bestehen. Es ist ein hauptsächlich familiäres Skigebiet mit insgesamt 14 Pistenkilometern. Es finden sich 5 Kilometer blaue Abfahrten, 7 Kilometer rote Abfahrten und 2 Kilometer schwarze Abfahrten. Die Abfahrt zur Mittelstation des Sesselliftes ist auf einer Strecke von 2 Kilometern nachtbeleuchtet. Ebenso ist die Rodelbahn auf einer Strecke von 4 Kilometern nachtbeleuchtet. Nächtliches Rodeln und Skifahren wird einmal wöchentlich angeboten. Rodel können ausgeliehen werden. Das Skigebiet verfügt über eine Kabinenbahn, die von der Talstation Ried zur Mittelstation in Fendels führt, eine Sesselbahn, die von der Mittelstation bis zur Sattelklause führt sowie 4 Schlepplifte und ein Babylift. An der Talstation Ried befinden sich Parkmöglichkeiten und die Haltestelle des Skibusses. Die Pisten werden bei Bedarf beschneit. Für die Verpflegung stehen neben Gaststuben in den Hotels in Fendels im Skigebiet die Truyenstube an der Mittelstation und die Sattelklause zur Verfügung. Im Skigebiet gibt es eine Skischule für Erwachsene und Kinder sowie ein Kinderskiland. Skipässe sind entweder für das Skigebiet Fendels separat oder als Kombination mit dem Skigebiet Kaunertaler Gletscher erwerbbar. Ebenfalls gehört das Skigebiet Fendels zu den sechs Skigebieten, die mit der Karte Ski-6“ befahren werden können. Preislisten und weitere Hinweise finden sich dazu auch auf der Hompage des Skigebietes Kaunertaler Gletscher.
    mehr
    weniger
  • Sankt Andreas Trauchgau

    Sankt Andreas Trauchgau

    Die Pfarrkirche St. Andreas liegt im Dorf Trauchgau und untersteht dem Dekanat Füssen und dem Bistum Augsburg. Neben dem Kirchplatz mit dem Sankt-Georgs-Brunnen gibt es im Kircheninneren Deckenfresken und Hochaltare zu sehen.
    mehr
    weniger
  • Park am Landesteg

    Park am Landesteg

    An der Seestraße, direkt am Landesteg von Nonnenhorn, befindet sich der Park der Gemeinde. Hier kann man nicht nur mit dem Schiff fahren, sondern hat auch meist eine gute Sicht auf das Schweizer Ufer mit der Alpenkette. Parkbänke laden in gepflegter Atmosphäre zum Entspannen ein. Ein Gedenkstein mit Beschreibung erinnert an die "Seegfrörne", die winterlichen Etappen, in denen der See zufriert. Ein weiterer Stein mit einem Anker als Symbol erinnert an die Gefallenen des Krieges. Seit 2001 gibt es in dem Park den Narrenbrunnen mit dem Traubenhüter und der Reblaus, den zwei Symbolen der hiesigen Narrenzunft.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben