Vikingen Quality Resort & Spa

Okurcalar Alara Yolu 07410 Okurcalar Türkei
Hotel5
Listenansicht
Kartenansicht
Lade Daten...
  1. Zur Liste hinzufügen Hinzugefügt Entfernen
    Vikingen Quality Resort & Spa

    Vikingen Quality Resort & Spa

    Okurcalar, 1,3 km bis Zentrum

    73 / 100 (3024 Bewertungen)

    Other deals

    Hoteldetails
  2. Diese Hotels könnten Sie auch interessieren...
Die Preise auf trivago verstehen sich pro Nacht für die Gesamtzahl der gesuchten Zimmer.
Aus technischen Gründen kann unter Umständen nicht immer die Aktualisierung der uns von den Buchungsseiten mitgeteilten Preise in Echtzeit erfolgen. Daher ist nicht auszuschließen, dass der auf den Buchungsseiten angezeigte Preis nicht mehr dem auf den Seiten von trivago angegebenen Preis entspricht. Für die Richtigkeit der Angaben, insb. der Preise und Verfügbarkeit, übernimmt trivago keine Gewähr.

Über Vikingen Quality Resort & Spa

Das Vickingen Quality Resort & Spa Hotel befindet sich im Feriengebiet Alanya-Orkurcalar. Es wurde im Jahr 2009 neu eröffnet und bietet einen hoteleigenen Sandstrand. Auf 6 Etagen befinden sich insgesamt 491 Zimmer. Nach Alanya mit etlichen Einkaufsmöglichkeiten beträgt die Entfernung cirka 12 km, nach Manavgat sind es dagegen etwa 15 Kilometer. Das Hotel beherbergt gleich 5 A-la-Carte Restaurants. Die Empfangshalle bietet Komfort mit der großen Lobby, der Rezeption und der Lobby-Bar. Auf der Außenterrasse gibt es dann das Buffetrestaurant. Auch ein Beauty- und ein Wellness-Center sind vorhanden. Ein Arzt ist zu bestimmten Zeiten im Hotel anwesend. Die komfortabel ausgestatteten Zimmer lassen mit der Ausstattung keine Wünsche offen. So gehören zur Zimmerausstattung Bad, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Telefon, Sat-TV mit Musikkanal, Minikühlschrank, Safe und ein Balkon. In den Ultra-All-Inclusive-Leistungen ist neben der Verpflegung auch Sport und Animation enthalten. Die Leistungen des Beauty- und Wellnesscenters sind gebührenpflichtig, ebenso Flutlicht und Ausrüstung für Tennis, Bowling, Massagen.

Kontakt

Okurcalar Alara Yolu, 07410, Okurcalar, Türkei
Telefon: +90(242)5274181 | Fax: +90(242)5274176 | Offizielle Homepage

Geeignet für

  • Partygänger,
  • Große Gruppen

Top-Ausstattungen

  • WLAN in Lobby
  • WLAN im Zimmer
  • Pool
  • Wellness
  • Parkplätze
  • Haustiere erlaubt
  • Klimaanl.
  • Restaurant/ Gaststätte
  • Hotelbar
  • Fitnessraum

Alle Ausstattungen

Hotelausstattung
  • 24h-Zimmerservice
  • Animation
  • Business Center
  • Concierge
  • Direkter Zugang zum Badestrand
  • Disco/ Nachtclub
  • Express Check-in / -out
  • Fahrstuhl
  • Fitnessraum
  • Friseur
  • Handtücher am Pool / Strand
  • Hotelbar
  • Hotelbar am Strand
  • Hoteleigenes Freibad
  • Hoteleigenes Hallenbad
  • Hotelsafe
  • Liegestühle
  • Minimarkt/ Kiosk
  • Nichtraucherzimmer
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Poolbar
  • Restaurant
  • Rezeption 24h
  • Sonnenschirme
  • Tagungsräume
  • Terrasse
  • Wäscheservice
  • Waschmaschine
  • Wellness-Center / Spa
  • WLAN in der Lobby
  • Zimmerservice
Zimmerausstattung
  • Badewanne
  • Dusche
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Internet
  • Klimaanlage
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Telefon
  • WLAN im Zimmer
  • Zimmersafe
Wellness/Spa
  • Beauty Center
  • Dampfbad
  • Hamam/ Türkisches Dampfbad
  • Massage
  • Sauna
  • Whirlpool / Jacuzzi
Barrierefrei
  • Rollstuhlgerecht
Reisende mit Kindern
  • Kinder- / Babybetten
  • Kinderbetreuung
  • Kinderspielplatz
  • Miniclub
Sportmöglichkeiten
  • Billard
    (vor Ort, gebührenfrei)
  • Bootsverleih
    (in einem Umkreis von 5 km)
  • Bowling/ Kegeln
    (vor Ort, gebührenfrei)
  • Fahrradverleih
    (in einem Umkreis von 5 km)
  • Golfplatz
    (in einem Umkreis von 20 km)
  • Gymnastik / Aerobic
    (vor Ort, gebührenfrei)
  • Reiten
    (in einem Umkreis von 20 km)
  • Schießsport
    (vor Ort, gebührenfrei)
  • Segeln
    (in einem Umkreis von 5 km)
  • Surfen
    (vor Ort, gebührenpflichtig)
  • Tauchen
    (vor Ort, gebührenpflichtig)
  • Tennisplatz
    (vor Ort, gebührenpflichtig)
  • Volleyball/ Beach-Volleyball
    (vor Ort, gebührenfrei)
  • Wanderwege
    (in einem Umkreis von 5 km)

Anreise / Abreise

  • Anreise: 12:00:00

Zahlungsart


Bewertungsübersicht
Bewertung trivago Rating Index® basierend auf 3024 Bewertungen im Internet
73/100

Der tRI® sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mithilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Mehr erfahren
  • Holidaycheck (2421) 2421 basierend auf $ratings Bewertungen
    77/100
  • Zoover (237) 237 basierend auf $ratings Bewertungen
    79/100
  • andere Quellen (365) 365 basierend auf $ratings Bewertungen
    65/100
73 von 100 basierend auf 3024 Bewertungen
Crazy Horse

Crazy Horse

Das Crazy Horse bietet mediterranes und latein-amerikanisches Essen an. Dazu gibt es Musik vom DJ. Die Speisekarte reicht von Salaten, Pizza, Pasta über Suppen bis hin zu mexikanischen Spezialitäten. Außerdem gibt es Kinder Menüs. Das Crazy Horse bietet auch diverse Cocktails an.

mehr
weniger
Alanya Archaeological Museum

Alanya Archaeological Museum

Das archäologische Museum von Alanya befindet sich in der Nähe der Damlataş - Höhle. In der ersten Abteilung werden in 14 geschlossenen Räumen und einem offenen Saal Objekte aus hellenistischer, römischer und byzantinischer Zeit gezeigt. Hier befinden sich Werke von den Phrygern, Lydiern, Griechen und Byzantinern sowie eine umfangreiche Münzsammlung. Das Wahrzeichen des Museums ist eine aus Bronze gegossene Statue von Herakles aus dem 2. Jahrhndert n. Chr, sie ist ebenfalls in dieser Abteilung zu sehen. In der zweiten Abteilung werden ethnografische Stücke ausgestellt. Dazu gehören Kleidung und Schmuckstücke, Kelims sowie Waffen aus der seldschukischen und osmanischen Zeit. Zum Museum gehören auch ein Garten mit Pflanzen und Tieren, dort kann man beispielsweise sehen, wie in früheren Zeiten Olivenöl hergestellt wurde. Weitere Ausstellungsstücke sind Töpferwaren aus der hellenistischen Epoche und archäologische Werke aus der römischen Zeit. Außerdem gibt es Beispiele von Friedhöfen aus der griechischen, römischen, seltschukischen und osmanischen Zeit zu besichtigen.

mehr
weniger
Portakal Plajı

Portakal Plajı

Der Portakal-Strand liegt östlich von Alanya in Höhe des Stadtteiles Oba, er beginnt nach der Mündung des Flusses Oba - Çayi und endet an der Mündung des Flusses Dim - Çayi. Der Strand, dessen Wasserqualität mit der blauen Flagge ausgezeichnet wurde, ist sandig, an manchen Stellen befinden sich flache Sandsteinfelsen. Am Strand stehen mehrere Strandbars mit sanitären Anlagen, die größternteils von den Hotels, die hinter der Uferstraße liegen, betrieben werden. In der Saison kann man Liegen und Sonnenschirme mieten, lokale Anbieter bieten verschiedene Wassersportaktivitäten an.

mehr
weniger
Leatres leatri

Leatres leatri

Die Ruinen der antiken Stadt Leatres (auch Leatri, Leartes) befinden sich auf der Höhe Mahmutlars etwa 9 km landeinwärts. Erbaut wurde Leatres auf einer Höhe von 900 Meter über dem Meeresspiegel an einem Berghang. Die Stadt ist an der östlichen, westlichen und südlichen Seite von Abgründen umgeben. Die Stadt erlebte ihre Blütezeit im 1. bis 3. Jahrhundert n. Chr.. Der frühere Marktplatz der Stadt ist noch deutlich zu erkennen, an seinem nördlichen Ende befindet sich ein halbkreisförmiger Versammlungsraum. Die ehemaligen Tempel und ein kleines Theater sind kaum noch zu erkennen. Von der Ruinenstadt kann der Besucher Mahmutlar und den Küstenstreifen bis Alanya überblicken. Nach etwa 12 km Fahrt auf der Küstenstraße D400 erreicht man süd-östlich von Alanya den Ort Mahmutlar und die ausgeschilderte Abzweigung nach Leatres. Die Landstraße Richtung Konya steigt ständig steil bergan. Nach weiteren 8 km zweigt ein Schotterweg nach links ab, dem man weitere 3 km folgen muss. Die Ruinenstadt ist frei zugänglich.

mehr
weniger
Syedra

Syedra

Auf einem etwa 400 Meter hohen Berg an der Küste zwischen den Orten Mahamutlar und Demirtaş befinden sich die Ruinen der antiken Stadt Syedra. Die in exponierter Lage erbaute Stadt wurde erstmals im 1. Jahrhundert v. Chr. schriftlich erwähnt. Syedra erlebte seine Blütezeit im 2. und 3. Jahrhundert n.Chr.. Im Zentrum der Ruinen von Syedra befinden sich unter anderem eine Kolonnadenstraße mit Granitsäulen sowie eine relativ gut erhaltene Thermenanlage, eine byzantinische Kirche sowie Reste von spätantiken Befestigungsmauern. Von der Oberstadt kann man den Küstenstreifen und Teile des Taurus-Gebirges überblicken. 20 km von Alanya in Richtung Anamur entfernt biegt von der Küstenstraße D400 eine kleine, ausgeschilderte Straße nach links ab. Die kleine, anfangs asphaltierte Straße führt durch Bananenplantagen steil bergauf. Bei einem kleinen Schulgebäude zweigt ein Schotterweg nach links ab, der zu einem Parkplatz direkt unterhalb der antiken Stadt führt. Von der Küstenstraße erreicht man Syedra nach ungefähr 3 km. Die Zufahrt ist insbesondere im Winter teilweise in einem schlechten Zustand. Für die Besichtigung ist festes Schuhwerk zu empfehlen.

mehr
weniger
Oymapinar Baraji

Oymapinar Baraji

Fährt man ca. 18 km den Fluss hinauf, erreicht man den Oymapinar Staudamm. Dieser wurde 1984 gebaut und ist 180 Meter hoch. Damit gehört er zu den größten Staudämmen der Türkei. Von dort hat man eine Aussicht die bis zum Mittelmeer reicht. Der Staudamm kann auch besichtigt werden.

mehr
weniger