Filter730.316 Hotelsauf 233 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
233 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 14.12
Mo, 15.12
Von Sonntag14.12.14 bis Montag15.12.14

De Oude Paarl

132 Main Road 7620 Paarl Südafrika
Hotel4
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Name

De Oude Paarl

Adresse

132 Main Road, 7620, Paarl Südafrika | 2,2 km miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +27(21)8721002 | Fax:+27(21)8721003 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Hochzeitsreisende

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Klimaanlage,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Telefon,
  • Zimmersafe

Hotelausstattung

  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Express Check-in/ -out,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Terrasse,
  • Hotelbar,
  • Poolbar,
  • Hoteleigenes Freibad,
  • Hotelsafe,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Sonnenschirme,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer),
  • Leseraum

Rust en Vrede

Rust en Vrede

Das Restaurant Rust en Vrede liegt in der südafrikanischen Stadt Stellenbosch, eingebettet in einem Weingut mit 315-jähriger Geschichte. Das Restaurant wurde 2008 im umgebauten Keller des ehemaligen Herrenhauses eröffnet und seitdem regelmäßig ausgezeichnet. Das Team rund um Küchenchef John Shuttleworth bietet den Gästen landestypische Speisen an, die aus regionalen Produkten zubereitet werden. Besucher des Lokals können zwischen einem 4-Gang oder einem 6-Gang Menü wählen. Dazu werden Weine des Weinguts, hauptsächlich Rotweine wie Merlot oder Cabernet, offeriert. Gelegentlich werden Events, wie Hochzeiten oder Degustationen, in den Räumlichkeiten veranstaltet. Nähere Informationen, zum Beispiel über das Team oder die Möglichkeit Tischreservierungen vorzunehmen, findet man auf der in englischer Sprache geschriebenen Homepage.

mehr
weniger
Museum van de Caab

Museum van de Caab

Das Museum van de Caab befindet sich auf dem Gelände der Solms Delta Wie Farm, in der Nähe von Franschhoek. Das Landgut kann auf über 300 Jahre Erfahrung im Weinanbau zurückblicken, und kürzlich wurden noch Anzeichen einer Ansiedlung aus der Altsteinzeit hier entdeckt, direkt neben dem Weinkeller aus dem 18. Jahrhundert, in dem sich das Museum befindet. Auf dem gleichen Gelände können Gäste auch die Fundamente eines der ältesten Kap-Gebäudes sehen, einer Jagdhütte aus dem 17. Jahrhundert. Das Museum hat sich zum Ziel gesetzt, die soziale Geschichte des Landguts und die Geschichte der Weinindustrie Südafrikas wiederzugeben. Besucher lernen über die Menschen, die damals auf der Farm gearbeitet und gelebt haben, Siedler, Entdecker und Sklaven. Über audio-visuelle Einrichtungen kommen auch die zu Wort, die ein Leben in Sklaverei verbracht haben. Daneben gibt es noch eine Ausstellung von Alltagsgegenständen dieser Zeit. Im Museum befindet sich auch ein Zentrum für genealogische Forschung - für diejenigen, die die Geschichte Ihrer Familien erforschen wollen. Informationen über die Öffnungszeiten und zu den Eintrittsgeldern können der Webseite entnommen werden.

mehr
weniger
Wijnhuis Stellenbosch

Wijnhuis Stellenbosch

Das Wijnhuis im Zentrum von Stellenbosch wurde 1997 gegründet und hat seinen Standort im Dorpsmeent Building. Im Jahre 2004 wurde es grundlegend renoviert. Das Restaurant hält insgesamt 200 Sitzplätze vor. Es bietet vorrangig Speisen mediterranen Einschlages in Form leichter Küche. Weiterhin sind zusätzlich Tagesgerichte auf der Speisekarte zu finden. Die Zutaten stammen aus der Region. Das Weinhaus bietet eine große Auswahl aus 350 verschiedenen Weinen der bekanntesten Weingüter von Stellenbosch und Umgebung. Der Wein kann auch vor Ort im eigenen Shop erworben werden, der ebenfalls auf Wein bezogene Accessoires anbietet. Das Wijnhuis hat eine direkte Verbindung zur nebenan liegenden Kunstgalerie SMAC.

mehr
weniger
Stellenbosch Franschhoek and Paarl Valley Wine Day Trip

Stellenbosch Franschhoek and Paarl Valley Wine Day Trip

Diese englischsprachige Tour wendet sich an Weinkenner aber auch Neulinge in diesem Fach. Die erste Etappe umfasst einen Besuch von Paarl, wo eine Weinverkostung stattfindet. Weiter geht es in die Hugenottenstadt Franschhoek. Den Abschluss stellt eine weitere Weinverkostung in Stellenbosch dar. Sowohl in Paarl als auch in Stellenbosch sind individuelle Spaziergänge möglich. Die detaillierte Routenführung, Durchführungszeiten und aktuellen Preisen sind der Homepage zu entnehmen. Startpunkt der Tour ist am Hotel The Westin Grand Cape Town Arabella Quays. Gegen Aufpreis kann man aber auch im eigenem Hotel abgeholt werden. Tourdauer: 8 Stunden

mehr
weniger
Taal Monument - Afrikaans Language Monument

Taal Monument - Afrikaans Language Monument

Das Sprachdenkmal, welches weltweit einzigartig ist, wurde 1975 errichtet um an die offizielle Einführung der Sprache "Afrikaans" zu erinnern. Das von Ian von Wyk geschaffene Denkmal wurde aus Beton, dem gebrochener Granit zugefügt wurde, errichtet. Drei Kuppeln und drei Säulen symbolisieren die Sprachen Afrikas, Englands und Hollands, aus denen Afrikaans hervorgegangen ist. Ein weiter Bogen führt hinauf zur 57 m hohen Afrikaanssäule, welcher die Entwicklung der Sprache symbolisieren soll. Eine ca. 26 m hohe Republiksäule ragt daneben in den Himmel. Diese steht für die Staaten England und Holland, die an der Entstehung der Republik Südafrika hauptsächlich beteiligt waren.

mehr
weniger
Bergkelder Wine Centre

Bergkelder Wine Centre

Das Bergkelder Weingut liegt nahe der Innenstadt von Stellenbosch. Es existiert seit 1967 und neben dem bekannten "wine tasting" kann man hier auch eine geführte Tour durch das Weingut machen. Die Touren dauern etwa eine Stunde und kosten 20 Rand. Man sieht hierbei den Weinkeller, der sich in einem Fels befindet, und den gesamten Produktionsprozess des Weines. Im Anschluss an eine Führung kann man im Geschäft vor Ort auch Weine kaufen. Insgesamt sind über 200 verschiedene Weinsorten vorhanden. Parken kann man kostenlos direkt vor dem Besucherempfang. Die Touren starten in der Nebensaison (Februar - November): Montags bis freitags um 10 Uhr, 11 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr sowie samstags um 10 Uhr, 11 Uhr und 12 Uhr. Im Dezember und Januar werden wochentags um 12 Uhr und 14 Uhr zusätzliche Führungen angeboten.

mehr
weniger
Zurück nach oben