Filter729.527 Hotelsauf 208 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
208 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 02.11
Mo, 03.11
Von Sonntag02.11.14 bis Montag03.11.14

Holiday Inn Paris-St Germain des Prés

Hotel4
92 Rue De Vaugirard 75006 Paris Frankreich
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Holiday Inn Paris-St Germain des Prés

Beschreibung

Die Bootsfahrt mit der Schifffahrtsgesellschaft Bateaux Les Vedettes du Pont-Neuf auf der Seine geht an vielen bekannten Sehenswürdigkeiten von Paris vorbei. Neben dem Eiffelturm, dem Louvre, der Kathedrale Nore-Dame, dem Trocadéro, dem Museum d'Orsay und dem Obelisque sieht man von dieser Perspektive auch die vielen Brücken, das schmalste Haus von Paris und die Replik der Freiheitsstatue von New York. Von März bis Oktober starten die geführten Bootsfahrten täglich zwischen 10:00 und 22:30 Uhr. In den Monaten November bis Februar finden geführte Bootsfahrten täglich zwischen 10:30 und 22:00 bzw. am Wochende bis 22:30 Uhr statt. Der Fahrpreis beträgt pro Erwachsenen 10 Euro und für unter 12-jährige Kinder 5 Euro. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Métro-Haltestelle Pont Neuf.

Preiskalender

260
210
160
110
Oktober Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30
 Fr
31
NovemberNovember Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15
 So
16
 Mo
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
 Mi
31
JanuarJanuar Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30

Preisspanne

von 161€ bis 191€

Name

Holiday Inn Paris-St Germain des Prés

Adresse

92 Rue De Vaugirard, 75006, Paris Frankreich | 1,7 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +33(1)49548700 | Fax:+33(1)49548701 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Bügeleisen & -brett,
  • Fax,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Hosenbügler,
  • Klimaanlage,
  • Lärmschutzfenster,
  • Minibar,
  • Pay-TV,
  • Radio,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Kabel-TV,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Business Center,
  • Café/ Bistro,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Express Check-in/ -out,
  • Fahrstuhl,
  • Fernsehraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Hotelbar,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Kinderbetreuung,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Rezeption 24h,
  • Rollstuhlgerecht,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Concierge

Sportmöglichkeiten

  • Squash,
  • Tennishalle,
  • Tennisplatz

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 1739 Bewertungen im Internet
80/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (1317) 1317 basierend auf $ratings Bewertungen
    80/100
80 von 100 basierend auf 1741 basierend auf $ratings Bewertungen
Le Ciel de Paris

Le Ciel de Paris

Das Restaurant "Le Ciel de Paris" befindet sich auf der 56. Etage des Tour Montparnasse. Abends ab 21 Uhr gibt es Live-Hintergrundmusik (Pianist). Das "Le Ciel de Paris" ist im Guide Michelin gelistet und bietet eine Palette unterschiedlicher Menus an, sowie einen Weinkeller mit Weinen aus allen Regionen Frankreichs. Das Restaurant kann über einen speziellen Aufzug ("Le Ciel de Paris") erreicht werden (unabhängig vom Aufzug für die Aussichtsplattform). Eine frühzeitige Reservierung wird angeraten. Öffnungszeiten: täglich von 8.30 h bis 23.00 h (Bar Américain bis 01.00 h) Metro : Station Montparnasse-Bienvenüe Linien 4, 6, 12, 13 Parkplätze : Rue du Départ oder Rue de l'arrivée (4. Untergeschoss, Zone B)

mehr
weniger
Montparnasse Train station

Montparnasse Train station

Der Bahnhof Montparnasse ist einer der sechs großen Bahnhöfe in Paris und befindet sich zwischen dem 14. und 15 Arrondissement, direkt gegenüber das Turms von Montparnasse, im Boulevard de Vaugirard 17. In diesem modernen, mehrstöckigen Gebäude gibt es neben den normalen Bahnhofseinrichtungen und Schaltern zahlreiche Geschäfte, wie Bäckereien, Lebensmittelgeschäfte, Kioske und Boutiquen, aber auch gastronomische Einrichtungen. Zudem ist er mit einem Wifi-Hotspot ausgestattet. Vom Bahnhof Montparnasse fahren sowohl TGV Züge als auch Regionalzüge zu allem möglichen Zielen Frankreichs ab. Unmittelbar unterhalb des Bahnhofes verläuft die Metro. Es halten aber auch Busse am Bahnhof. Der Ausgang von der Metro führt direkt in den Bahnhof hinein. Über eine Rolltreppe kann man zu den Etagen sowie zu den Gleisen gelangen. Geöffnet ist der Bahnhof täglich von 04.30 bis 01.15 Uhr.

mehr
weniger
Chapelle de la Médaille Miraculeuse

Chapelle de la Médaille Miraculeuse

Die Kapelle Notre Dame de la Médaille Miraculeuse befindet sich in der Rue du Bac in Paris und ist eine Pilgerstätte. Die Kapelle wurde an der Stelle errichtet, wo der Nonne Catherine Labouré angeblich dreimal die Heilige Jungfrau Maria gesichtet haben soll. Die Ordensfrau will bei diesen Marienerscheinungen, den Auftrag zur Herstellung der Wundertätigen Medaillen erhalten haben, wobei die erste Marienerscheinung in der Nacht zum 19. Juli stattgefunden haben soll. Im November und im Dezember 1830 erschien die Heilige Jungfrau Marie dann angeblich erneut, wobei sie sich so zeigte, wie sie heute auf den Medaillen zu sehen ist - in einem ovalen Rahmen auf der Weltkugel stehend und von den Worten "O Maria, ohne Sünde empfangen, bitte für uns, die wir unsere Zuflucht zu dir nehmen" umgeben. Auch das Motiv für die Rückseite der Medaillen will die Nonne auf diese Weise genannt bekommen haben. Schwester Cathérine verschwieg die Marienerscheinungen bis kurz vor ihrem Tod im Jahr 1876. Erst da wurde bekannt, dass sie es war, die seit Jahrzehnten die Medaillen prägen ließ. 1933 wurde ihr unverwester Körper exhumiert und in einem gläsernen Sarg an einem Seitenaltar in der Kapelle aufgebahrt.

mehr
weniger
Le Bon Marché

Le Bon Marché

Le Bon Marché ist Paris ältestes Nobel-Einkaufszentrum. Es befindet sich auf der linken Uferseite der Seine. Seit 1848 verführt dieser Laden jene Leute, die gute Qualität lieben. Im Erdgeschoss findet man Luxusmarken wie z.B. Louis Vuitton, Chanel, Gucci und Dior. Es gibt auch die Sektion der Accessoires und der Schönheitsalons und 'Balthazar', einer Sektion für anspruchsvolle Männer. Hauptmarken sind Alaia, Balenciaga, Burberry, Celine, Chanel, Chloe, Comme des Garcons, Dior, Gucci, Isabel Marrant, Kenzo, JP Gaultier, Jill Sander, Lanvin, Marc Jacobs, Marni, Max Mara, MiuMiu, Paul Smith, Prada, Sonia Rykiel, Stella McCartney, Moncler, Vivien Westwood usw. Man sollte auch 'La Grande Epicerie' neben dem Hauptgebäude besuchen, wo man Geschenke für Familie und Freunde, die Feinschmecker sind, findet.

mehr
weniger
Jardin du Luxembourg

Jardin du Luxembourg

It was Marie de Medici who, after having the Palace built, created the gardens. These gardens are divided into different sections, one of which is the French garden, with the Orangerie and its temporary exhibits. The English gardens feature the "Fontaine de Médicis" and an orchard.A large number of statues decorate the alleys, much appreciated by tourists and Parisians and there are also a number of outdoor activities, such as tennis, basket ball and pony riding, Punch and Judy marionettes and a water plan with remote control boats for children.Concerts, as well as operas, are being held in the pavilion.

mehr
weniger
Bourdelle

Bourdelle

Le musée Bourdelle est consacré à l'oeuvre du sculpteur Emile Antoine Bourdelle (1861-1929), élève de Falguière puis assistant de Rodin. Il est installé sur le lieu de son atelier, et présente un panorama de ses oeuvres, plâtres originaux ou bronzes édités. Ce musée de la Ville de Paris, constitués grâce aux legs de la veuve puis de la fille de l'artiste, organise également des expositions temporaires. Tous les jours sauf lundi : 10h00 - 18h00 Collections permanentes : gratuites Expositions temporaires : 6 € Mo : Pasteur ou Montparnasse

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben