Filter718.294 Hotelsauf 217 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
217 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 23.11
Mo, 24.11
Von Sonntag23.11.14 bis Montag24.11.14

Colle del Lupo

via Colle del Lupo 2 51017 Pescia Italien
Bed & Breakfast0
Lade Daten...
  • +<!––>0Gewinner
    +

    Colle del Lupo

    B&B
    • ?
    • 0,0km
    • Info
    • Alle Angebote von 0 Webseite
    Keine Verfügbarkeit von 0 Webseiten.
Area Archeologica Massaciuccoli Romana

Area Archeologica Massaciuccoli Romana

Die Archäologischen Ausgrabung von Massaciuccoli Romana liegen in Massarosa in der italienischen Provinz Toskana. Auf einem weitläufigen Gelände hat man Überreste einer früheren Zeitepoche, der Römerzeit, gefunden. Nach und nach werden diese freigelegt und für Besucher zugänglich gemacht. Zu dem Areal gehören neben Hügeln und weiten Ebenen auch ein See. Nähere Informationen wie zum Beispiel ein Video, weiterführende Links und andere Daten kann man auf er Homepage finden.

mehr
weniger
Duomo di Barga

Duomo di Barga

Erstmals erwähnt im Jahre 998, wurde die Kirche jeweils im 12. und 13. Jahrhundert erweitert. Das heutige Gebäude in Form einer Basilika ist das Ergebnis ständiger Um- und Ausbauten und besitzt drei Schiffe, die jeweils in einer Kapelle enden. Die Fassade, die einst die Seite einer einfachen Kirche war, wird durch eine Doppelreihe romanischer Bögen geteilt. Das Portal begrenzen zwei Säulen mit Löwen auf der Spitze. Zwischen 1500 und 1600 baute man die Seitenkappellen und den Chor an, wo sich noch heute eine Statue des Heiligen Christoforus aus dem 11. Jahrhundert befindet.

mehr
weniger
Carnevalmarlia

Carnevalmarlia

Der Carneval Marlia ist der Karneval von der Piana di Lucca, der sich über die Stadt erstreckt. Das erste Mal wird dieser Karneval am Anfang des Jahres 900 erwähnt. Der Karneval besteht aus einer Schlange von Karren aus Papiermaché.

mehr
weniger
Caffè di Simo

Caffè di Simo

Im Caffè di Simo trafen sich zwischen dem Ende des 19. Jahrhunderts und Anfang des 20. Jahrhunderts bekannte Schriftsteller und Künstler. Heute kann man noch das Mobiliar von 1958 sehen. Im rechten Schaufenster sind Fotos und andere Devotionalien ausgestellt. Geöffnet ist das Caffè di Simo täglich außer montags.

mehr
weniger
Basilica Santa Maria dell'Umiltà

Basilica Santa Maria dell'Umiltà

La Basilique Santa Maria dell'Umiltà fut construite suite à un miracle le 17 juillet 1490 : l'image de la Madonna se mit à pleurer des larmes argentées sur les guerres civiles qui ravageaient Pistoia. Sa construction commença en 1495 et se poursuivit durant 50 ans. Sa coupole est la 3ème d'Italie par sa grandeur. La façade est de style Renaissance.Quelques chef-d'oeuvres à l'intérieur tels que des fresques de Piestrini, la Ballustrade de Jacopo Lafri (1597), le maître Autel de Pietro Tacca et l'Image Miraculeuse de la fin du XIVème siècle. La basilique est située en dehors de la première enceinte de la cité, à 150m de la Piazza del Duomo. Horaires d'ouverture de la Basilique: Mardi, jeudi et samedi de 9h à 19h Les autres jours de 9h-12h et 16h-19h Entrée libre

mehr
weniger
Anfiteatro Romano - Piazza del Mercato

Anfiteatro Romano - Piazza del Mercato

Die ovale Piazza del Mercato geht auf ein römisches Amphitheater aus dem 2. Jahrhundert zurück. Im Mittelalter wurde die gesamte Anlage mit Wohnhäusern bebaut, ab 1830 wurde dann die Struktur wieder freigelegt: alle Häuser im Inneren des Ovals wurden abgerissen. Vier Zugänge führen zu dem von Wohnhäusern mit fünfzig Bögen umgeben Platz - hier finden sich heute Restaurants und Cafes.

mehr
weniger
Zurück nach oben