Filter714.157 Hotelsauf 202 WebseitenFavoriten
Sa, 30.08
So, 31.08
Von Samstag, 30.08.14 bis Sonntag, 31.08.14

Rivijera

Hotel4
Obala 85300 Petrovac Montenegro
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Rivijera

Beschreibung

Preiskalender

230
190
150
110
Juli Di
29
 Mi
30
 Do
31
AugustAugust Fr
1
 Sa
2
 So
3
 Mo
4
 Di
5
 Mi
6
 Do
7
 Fr
8
 Sa
9
 So
10
 Mo
11
 Di
12
 Mi
13
 Do
14
 Fr
15
 Sa
16
 So
17
 Mo
18
 Di
19
 Mi
20
 Do
21
 Fr
22
 Sa
23
 So
24
 Mo
25
 Di
26
 Mi
27
 Do
28
 Fr
29
 Sa
30
 So
31
SeptemberSeptember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16

Preisspanne

von 142€bis 174€

Adresse

Obala, 85300, Petrovac Montenegro | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +381(86)422100 | Fax:+381(86)461314 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Wassersportler

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fax,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Klimaanlage,
  • Minibar,
  • Satelliten-TV,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe

Hotelausstattung

  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fahrstuhl,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Terrasse,
  • Hotelbar,
  • Hoteleigenes Freibad,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Direkter Zugang zum Badestrand,
  • Sonnenschirme,
  • Liegestühle,
  • Wäscheservice,
  • Whirlpool/ Jacuzzi,
  • Zimmerservice,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer),
  • Kinderspielplatz

Sportmöglichkeiten

  • Volleyball/ Beach-Volleyball,
  • Tennisplatz,
  • Tischtennis

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 124 Bewertungen im Internet
81/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (90) 90 Bewertungen
    80/100
81 von 100 basierend auf 124 Bewertungen
Kotor

Kotor

Kotor ist eine alte mediterrane Hafen- und Handelsstadt In Montenegro und liegt am südöstlichen Ende der Bucht von Kotor an der Adria. Die Stadt wurde aufgrund der bedeutenden Bauwerke und ihrer Lage 1979 in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes aufgenommen. Sie wird von einer bis 1800 m hohen Bergkette umrahmt. Sehenswürdigkeiten sind die Altstadt mit der Sankt-Tryphon-Kathedrale, der Uhrturm im Renaissancestil und venezianische Häuser, die auch heute noch das Stadtbild prägen. Des Weiteren verfügt die Stadt über einen Naturhafen. .

mehr
weniger
Rruga pedonale Kolë Idromeno

Rruga pedonale Kolë Idromeno

Die Fußgängerzone "Kole Idromeno" liegt östlich des Zentralplatzes in Shkodra hinter der neu errichteten Hauptmoschee. Der historische Boulevard wurde nach dem aus Shkodra stammenden albanischen Maler, Architekt und Ingenieur benannt. Die Straße und die angrenzenden charakteristischen Bürgerhäuser aus dem 18./19. Jahrhundert wurden stilgerecht renoviert und gelten als das Schmuckstück der Stadt. Zahlreiche Restaurants und Bierbars mit Außensitzplätzen laden zum Verweilen ein. Im hinteren Teil der Fußgängerzone befinden sich mehrere Kunstgalerien.

mehr
weniger
Rijeka Crnojevića

Rijeka Crnojevića

Der Fluss Rijeka Crnojevića liegt an dem gleichnamigen Dorf in Montenegro. Die nächste größere Stadt heißt Cetinje. Der Fluss bildet eine Schleife, an seinem Ufer befinden sich Restaurants mit Fischspezialitäten. Es gibt eine Steinbrücke, die Fürst Danilo 1853 errichten ließ, und die sich mit zwei großen und zwei kleineren Bögen über den Fluss spannt. Eine Fußgängerpromenade zieht sich am Ufer entlang.

mehr
weniger
Sveti Trifun

Sveti Trifun

In der katholischen Sankt-Tryphon-Kathedrale werden die Reliquien des Stadtpatrons, der Heilige Tryphon, aufbewahrt. Auch das Grab vom Architekten der ehemaligen Rundkirche, Andrea Saracenis, und seiner Frau Maria befinden sich in der Kirche. Errichtet wurde der Kirchenbau gegen Ende des 12. Jahrhunderts. Unter den Fundamenten befinden sich noch die Überreste einer Rundkirche aus dem 9. Jahrhundert. Die Frontseite und die beiden Türme wurden beim Erdbeben von 1667 zerstört und wurden neu gebaut. Zwischen 2000 und 2002 wurde das Gotteshaus komplett restauriert. Die Kathedrale ist als UNESCO Welt-Kulturerbe gelistet.

mehr
weniger
Aerodrom Podgorica

Aerodrom Podgorica

Der Flughafen Podgorica (Aerodrom Podgorica) ist der bedeutendste der zwei montenegrinischen Flughäfen. Der internationale Flughafen (IATA-Codes: TGB) liegt 12 km südlich des Stadtzentrums. Der ehemalige Militärflughafen wurde inzwischen umfassend modernisiert und ein neues Passagier-Terminal mit acht Check-in Positionen errichtet. Auch ein Duty-Free-Shop, Autovermietungen und gastronomische Einrichtungen gehören zu dem internationalen Flughafen, der unter anderem Flugverbindungen nach Belgrad, Zagreb, Frankfurt, Wien, Budapest und Moskau anbietet.

mehr
weniger
Kalaja e Rozafës

Kalaja e Rozafës

Die Anfänge der Festung Rozafa liegen im 4. Jahrhundert vor Christus als Illyrer die Stadt gründeten. Die Befestigungsanlagen wurden im Laufe der Jahrhunderte ausgebaut und heute kann man die Überreste aus venezianischer Zeit sehen. Die Reste bestehen hauptsächlich aus den Befestigungsmauern. Diese können bestiegen werden und ein kleines Museum zeigt die Geschichte der Burg.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben