Filter716.847 Hotelsauf 194 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 18.05.14 bis Montag, 19.05.14

Divi Little Bay Beach Resort

Hotel 3
Po Box 961, Little Bay Road Philipsburg St. Maarten/Sint Maarten
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Divi Little Bay Beach Resort

Hotel Divi Little Bay Beach Resort
Nutzen Sie das Divi Little Bay Beach Resort als Ausgangspunkt und entdecken Sie die Attraktionen von Philipsburg. Das gnstig gelegene Divi Little Bay Beach Resort bietet moderne Ausstattung und besten Service. Zu den Ausstattungsdetails gehren Klimaanlage, Fhn, Fernseher, Dusche, Separate Dusche/Badewanne. Das luxurise Hotel in Philipsburg bietet seinen Gsten hchsten Komfort mit 24-Std.-Zimmerservice, Geschfte, Bar, Reinigung, Restaurant, Sicherheitsschliefcher, Reiseschalter, Business Center. Auerdem knnen die Gste ein groes Freizeit- und Sportangebot auf dem Hotelgelnde nutzen. Massage, Fitnessraum, Spa, Wassersport, Schwimmbad (auen). Das Hotel gehrt zu den besseren Husern in Philipsburg und glnzt mit seiner erstklassigen Lage sowie einer angenehm ruhigen Atmosphre. Fr die Reservierung im Divi Little Bay Beach Resort Philipsburg whlen Sie bitte die gewnschte Aufenthaltsdauer und fllen Sie das sichere Online-Buchungsformular aus.

Preiskalender

210
180
150
120
April Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30

Adresse

  • Divi Little Bay Beach Resort
  • Po Box 961, Little Bay Road
  • Philipsburg
  • St. Maarten/Sint Maarten
  • Telefon: +11(599)5422333
  • Fax:+11(599)5424336
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Wassersportler

Zimmerausstattung Divi Little Bay Beach Resort

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Klimaanlage
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Sitzecke

Hotelausstattung Divi Little Bay Beach Resort

  • Beauty-Center
  • Cafe/ Bistro
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fitnessraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Hotelbar
  • Hotelbar am Strand
  • Hoteleigenes Freibad
  • Kinder-/ Babybetten
  • Kinderbetreuung
  • Minimarkt/ Kiosk
  • Massage
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Shopping im Hotel
  • Snackbar
  • Direkter Zugang zum Badestrand
  • Sonnenschirme
  • Liegestühle
  • Handtücher am Pool/ Strand
  • Wäschereiservice
  • Wellness-Center/ Spa
  • Whirlpool/ Jacuzzi
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Autovermietung im Hotel
  • Miniclub

Sportmöglichkeiten

  • Volleyball/ Beach-Volleyball
  • Tennisplatz
  • Bootsverleih
  • Reiten
  • Tauchen
  • Segeln
  • Surfen

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 1542 Bewertungen im Internet
77/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • Hotels.com (195) 195 Bewertungen
    76/100
  • andere Quellen (955) 955 Bewertungen
    77/100
77 von 100 basierend auf 1543 Bewertungen
  • Andy's Taxi and Sightseeing - Island Tour

    Andy's Taxi and Sightseeing - Island Tour

    Andy’s Taxi and Sightseeing führt die Inselrundfahrt von Spanish Town nach The Valley und North Sound in Kleinwägen durch. Dabei sieht man im Vorbeifahren den Jachthafen, das Harbour Shopping Center, Sankt Ursula und die Main Street. Danach geht es zu den Felsformationen – The Bath. Dort erfolgen eine gemeinsame Begehung und ein Badestopp. Abschließend geht es in den North Sound, wo die Tour endet. Startort: Hafen von Spanish Town Tourdauer: Rund 2 Stunden
    mehr
    weniger
  • Valley Methodist Church

    Valley Methodist Church

    Die Valley Methodistenkirche liegt am nördlichen Stadtrand von Spanish Town im Vorort Valley. Zum Sakralbau gehört auch ein ihn umgebender Garten. Dieser wird teilweise noch als Friedhof genutzt. Um die gelbe, einschiffige Kirche wurde auch ein Betonfliesenweg gelegt. Die Kirche wird durch ein rotes Giebeldach abgeschlossen und verfügt auch über einen Kirchturm. Im Inneren wurde auch ein Hochaltar errichtet.
    mehr
    weniger
  • Virgin Gorda Yacht Harbour

    Virgin Gorda Yacht Harbour

    Der Virgin Gorda Yacht Harbour liegt im Zentrum der Hauptstadt Spanish Town. Die Benützung obliegt den Mitgliedern, dennoch sind die öffentlichen Bereiche auch für Besucher offen. Um den Hafen herum gibt es Bänke unter Palmen sowie Spazierwegen. Zu den von jedermann nutzbaren Einrichtungen gehören unter anderem ein Tauchshop, eine Bank, ein Drogeriemarkt und ein Restaurant sowie ein Pub.
    mehr
    weniger
  • The Baths

    The Baths

    The Baths ist ein kurzer Küstenabschnitt an der Südwestküste von Virgin Gorda und seit 1990 Bestandteil des gleichnamigen Nationalparks. Glatt polierte Granitblöcke von enormen Ausmaßen bilden ein Labyrinth von Schluchten und Gängen im Wasser und an Land. Zwischen den Steinformationen haben sich Grotten und Pools gebildet, die zum Klettern, Baden und Schnorcheln einladen. Rund um die Granitblöcke liegt ein stark frequentierter Strand, da The Baths auch ein beliebter Tagesankerplatz vieler Yachten und mittlerweile auch Ausflugsziel mancher Kreuzfahrtschiffe ist. Täglich verkehren mehrere Fähren zwischen der Hauptinsel Tortola und Virgin Gorda.
    mehr
    weniger
  • Brimstone Hill Fortress

    Brimstone Hill Fortress

    St. Christopher (St. Kitts) war die erste karibische Insel, die von den Engländer und Franzosen dauerhaft besiedelt wurde, und bildete so den Ausgangspunkt für die Kolonialisation der weiteren Karibik. Die beiden Staaten teilten sich die Insel von 1627 bis 1713, und da die karibischen Inseln viel Reichtum einbrachten, waren sie es auch Wert, stark verteidigt zu werden. Das Brimstone Hill Fort - zwischen 1690 und 1790 erbaut und erweitert - ist nur eines der letzten Überreste einer vollkommen militärischen Siedlung auf der Insel. Die Festung selbst ist eines der ersten Beispiele für eine neue Festungsbauart in polygonalem Stil. Sie ragt etwa 800 Meter hoch über viele Steilhänge, etc. auf, die beim Bau einigen Menschen das Leben kosteten. Die Festungsmauer ist aus dem harten Vulkangestein der Insel, auf dem die Festung auch steht, so dass sie teilweise aus dem Berg heraus gearbeitet wurde. Von den Mauern aus hat man einen Ausblick auf bewaldete Berge, Felder und auch die historischen Orte Sandy Point und Dutch. Die Festung ist zu touristischen Zwecken am Wochenende von 9.30 bis 17.30 Uhr geöffnet, nur an Weihnachten und Karfreitag hat die Anlage geschlossen.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben