Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

Fairfield Inn & Suites Portland North Harbour

Hotel 2
1200 North Anchor Way 97217 Portland USA
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Fairfield Inn & Suites Portland North Harbour

Hotel Fairfield Inn & Suites Portland North Harbour
Allgemeine BeschreibungZugang zu vielen lokalen Attraktionen.Konzipiert für die Bedürfnisse von FamilienPhantastische Kombination von Geschäft und VergnügenPerfekt für den Wochenendausflug3-Sterne-ZimmerLageGünstig in/im Portland gelegen.Freizeit und ErholungHallenschwimmbeckenWellnessbad/WhirlpoolReichhaltig ausgestattetes Fitness-CenterRestaurants und LoungesRestaurant in der NäheServiceBusiness-Service an der Rezeption erhältlichReinigungs- und WäschediensteQuartiere93 Gästezimmer.Klassische Gästezimmer

Preiskalender

150
120
90
60
April Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27

Adresse

  • Fairfield Inn & Suites Portland North Harbour
  • 1200 North Anchor Way
  • 97217Portland
  • USA
  • Telefon: +1(503)2866336
  • Fax:+1(503)2860113
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Große Gruppen

Zimmerausstattung Fairfield Inn & Suites Portland North Harbour

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Bügeleisen & -brett
  • Fax
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Kaffee-/ Teekocher
  • Klimaanlage
  • Pay-TV
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Telefon
  • Kabel-TV
  • Internet
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung Fairfield Inn & Suites Portland North Harbour

  • Business Center
  • Arcade/ Videospiele
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Express Check-in/ -out
  • Fahrstuhl
  • Fernsehraum
  • Fitnessraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Hoteleigenes Hallenbad
  • Hotelsafe
  • Kinder-/ Babybetten
  • Minimarkt/ Kiosk
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Rezeption 24h
  • Rollstuhlgerecht
  • Liegestühle
  • Handtücher am Pool/ Strand
  • Wäschereiservice
  • Whirlpool/ Jacuzzi
  • WLAN in der Lobby
  • Zimmerservice
  • Waschmaschine

Sportmöglichkeiten

  • Bowling/ Kegeln
  • Golfplatz
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Minigolf

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 398 Bewertungen im Internet
87/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • Hotels.com (42) 42 Bewertungen
    84/100
  • andere Quellen (295) 295 Bewertungen
    88/100
87 von 100 basierend auf 398 Bewertungen
  • Evergreen Aviation & Space Museum

    Evergreen Aviation & Space Museum

    Das Evergreen Aviation & Space Museum ist das Zuhause der Spruce Goose, ein aus Holz erbautes Fliegendes Schiff. Der Eingang ist offen und man kann durch eine klare Wand in das Innere des Schiffes sehen. Außerdem sind in einem der Gebäude verschiedene Flugzeugtypen ausgestellt, die man besichtigen kann. In dem zweiten Gebäude geht es um die Raumfahrt, daher sind u.a. verschiedene Raketen ausgestellt und es wird der Start einer Rakete auf einem Film in einer Rakete gezeigt. In dem Museum arbeiten viele Männer, die früher selbst in der Air Force aktiv waren. Auf dem Außengelände des Museums gibt es einen Spielplatz für Kinder. Hierbei werden ein Hubschrauber, ein Flugzeug und weitere Dinge nachgestellt.
    mehr
    weniger
  • Alder House III

    Alder House III

    Das "Alder House III" ist Oregons älteste Glasbläserei und die Besucher können den Künstlern bei der Arbeit zusehen. Hier werden unter anderem die sogenannten "Glas Floats" hergestellt, die während des "Fall Kite Festival" in der ganzen Stadt und am Strand versteckt werden. Seit 1999 wird von Oktober bis zum Memorial Day im Mai eine der Jahreszahl entsprechende Anzahl von diesen Glaskugeln am Strand versteckt und verteilt, die von Künstlern vom "Alder House III" eigens für diesen Zweck hergestellt und signiert wurden. Wer so eine Glaskugel findet, darf sie natürlich auch behalten. Man kann die gefundene Kugel auch noch registrieren lassen und erhält dann ein Echtheitszertifikat sowie Informationen zum betreffenden Künstler. Öffnungszeiten: 15. März - 30. November: Täglich von 10 bis 17 Uhr. Besonderheiten: - Rollstuhl- und behindertengerecht - Eintrittf frei
    mehr
    weniger
  • Little Antique Mall

    Little Antique Mall

    Die "Little Antique Mall" ist eine Shoppingmeile mit einer Größe von etwa 500 Quadratmeter, die sich ausschließlich Antiquitäten und Sammlerstücken widmet. Gut 80 Antikhändler bieten hier sieben Tage die Woche ihre Waren an. Wer nach einer Besichtigung des Showrooms müde und hungrig geworden ist, kann im hauseigenen Bistro wieder zu Kräften kommen. Hier werden Getränke und Snacks angeboten sowie frische Backwaren aus der eigenen Bäckerei. Öffnungszeiten: Montag - Samstag: 10 - 18 Uhr Sonntag: 11 - 17 Uhr Besonderheiten: - Rollstuhl- und behindertengerecht. Separater Seiteneingang für Rollstuhlfahrer ist vorhanden. - Eintrittf frei
    mehr
    weniger
  • The Blackfish Cafe

    The Blackfish Cafe

    Das Blackfish Cafe bietet nebst Fischgerichten auch Speisen, die der Saison und der Region entsprechen. Neben den diversen Fleischgerichten werden auch Salate und Desserts angeboten. Auf der Getränkekarte der Bar findet man hauseigene Cocktails wie ein Blackfish Martini oder auch ein Fish"O" Politan mit Wodka, Limonade, Grand Marnier und Cranberry-Saft. Auf der Weinkarte des Sommeliers findet man ausschließlich Weine von der Westküste Oregons. Akzeptierte Kreditkarten: American Express, MasterCard, Visa Öffnungszeiten: Sonntag, Montag, Mittwoch und Donnerstag: 11.30 Uhr bis 21.00 Uhr Freitag und Samstag: 12.00 Uhr bis 22.00 Uhr Sonntaglicher Brunch von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
    mehr
    weniger
  • Yaquina Head Lighthouse

    Yaquina Head Lighthouse

    Der Leutchtturm "Yaquina Head" wurde 1872 gebaut und ist mit seinen 28,4 Metern, der höchste Leuchtturm Oregons. Für den Bau benötigte man 370.000 Ziegeln und 114 Stufen führen hinauf auf den Leuchtturm. Am 20. August 1873 wurde das Licht im Leutturm erstmals entzündet, indem Leuchtturmwächter Fayette Crosby den Docht der Öllampe ansteckte. Inzwischen wurde die Öllampe ersetzt durch zwei 1.000 Watt starke Leuchten, die eine Lichtstärke von 130.000 Candela erzeugen. Bis 1996 wurde der Turm noch manuell bedient - heute funktioniert er vollautomatisch. Yaquina Head kann im Rahmen eines geführten Rundgangs besichtigt werden. Während der Tour erklärt der Leutchturmwächter alles über die Geschichte und die Funktionsweise des Leuchtturms. Öffnungszeiten: Der Turm hat täglich von 11 Uhr bis 17 Uhr geöffnet, ausser an Feiertagen. Eintrittspreise: Der Zugang zum Turm ist frei. Gruppenführungen für Schulklassen und Seniorengruppen sind kostenpflichtig (ab 10 US-Dollar).
    mehr
    weniger
  • Historic Columbia River Highway

    Historic Columbia River Highway

    Der, 113 Kilometer lange, Rundweg beginnt in The Dalles. Der Ort war einst der Aufstellungsort des Battalions von Fort Dalles. Es wurde gebaut im Jahr 1850 um Immigranten nach dem Whitman Blutbad zu schützen. Es war es der einzige Militärposten zwischen der Pazifikküste und dem Staat Wyoming. Die Fahrt führt den Besucher ausschließlich am Columbia River entlang (Angelausrüstung wird empfohlen) und endet schließlich in Troutdale - Das berühmte McMenamins Edgefield (ein Erholungsort: historisches Bett u. Frühstück, Weinkellerei und Filmtheater, etc.), ist eines der touristischen Höhepunkte in Troutdale. Der Rundweg umfaßt insgesamt 40 ausgeschilderte Sehenswürdigkeiten und Naturschutzgebiete. Über die gesondert ausgeschilderten Exits wird man zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke geführt. So kann man unterwegs den Historic Columbia River Highway State Trail besichtigen - eine historische Landstraße entlang des Flusses, die seit 1936 (nach der Verdammung des Flusses) nur noch als Nebenstrecke für Angler und Camper durch das Naturschutzgebiet führt. Oder man schaut mal bei den Multnomah Falls vorbei - Der höchste Wasserfall auf dem Rundweg. Dieser fällt mehr als 600 Fuß in den oberen Fällen und ungefähr 50 Fuß in den niedrigeren Fällen. Besucher können bis zur Benson Brücke wandern, um eine genauere Ansicht zu erhalten, oder man besichtigt die historische Multnomah Hütte. Eine sehr ausführliche Beschreibung aller 40 Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke, Bilder, Kartenmaterial, Adressen und sonstige nützliche Informationen bezüglich dieses Rundwegs, findet man auf der hier bei Trivago angegebenen Homepage.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben