Filter712.764 Hotelsauf 208 WebseitenFavoriten
So, 19.10
Mo, 20.10
Von Sonntag19.10.14 bis Montag20.10.14

Am Luisenplatz

Hotel4
Luisenplatz 5 14471 Potsdam Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Am Luisenplatz

Beschreibung

Das 4-Sterne-Hotel Am Luisenplatz liegt in Potsdam. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Stadtpalais aus dem 17. Jahrhundert, das 1998 rekonstruiert wurde. Der Park Sansoussi liegt in unmittelbarer Nähe und bis zu den öffentlichen Verkehrsmitteln ist es ein kurzer Weg. Die mehrsprachigen Mitarbeiter der Rezeption sind rund um die Uhr servicebereit und vermitteln die hoteleigenen Parkplätze sowie Stellplätze für Zweiräder. W-LAN ist im öffentlichen Bereich wie auch im Tagungsraum nutzbar. Als Service wird ein Shuttle zum Bahnhof oder Flughafen angeboten und auch der Wunsch nach einem Babysitter kann erfüllt werden. Die 38 Zimmer verteilen sich über 5 Etagen und sind schallisoliert. Zur technischen Ausstattung gehören Telefon, Radio, Kabel-TV und ein kostenloser Internetzugang via W-LAN. Gekühlte Getränke hält die Minibar bereit und für die Verwahrung der Wertsachen sorgt der Safe. Die Bäder sind mit Badewannen oder Duschen sowie Haartrocknern und Kosmetikspiegeln bestückt. In einigen Räumen sind Kochnischen und Kaffee-Teekocher vorhanden.

Preiskalender

150
130
110
90
September Di
30
OktoberOktober Mi
1
 Do
2
 Fr
3
 Sa
4
 So
5
 Mo
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fr
10
 Sa
11
 So
12
 Mo
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16
 Fr
17
 Sa
18
 So
19
 Mo
20
 Di
21
 Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30
 Fr
31
NovemberNovember Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15
 So
16
 Mo
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30

Preisspanne

von 98€ bis 136€

Name

Am Luisenplatz

Adresse

Luisenplatz 5, 14471, Potsdam Deutschland | 0,8 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(331)97190-0 | Fax:+49(331)9719019 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Kosmetikspiegel,
  • Minibar,
  • Radio,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Kabel-TV

Hotelausstattung

  • Business Center,
  • Café/ Bistro,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Express Check-in/ -out,
  • Fahrstuhl,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Hotelsafe,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice

Sportmöglichkeiten

  • Fahrradverleih,
  • Wanderwege

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 471 Bewertungen im Internet
84/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (372) 372 basierend auf $ratings Bewertungen
    83/100
Bewertungen Am Luisenplatz
Bereitgestellt vontrivago
gut
Bewertet im August 2010 von Corner
  • #Städtereise
  • #nur Frühstück
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Partner
Lage mitten in der City sehr gut Tiefgarage unter dem Luisenplatz gegenüber sauber und gut zu erreichen. Empfang freundlich, Räumlichkeit für mehrere Gäste beengt. Das Frühstücksbuffet war vielseitig und gut Das Haus hat eine gute Lage, die Zimmer sind o.k.
Bewertungen älter als 5 Jahre Am Luisenplatz
Bereitgestellt vontrivago
Hier stimmt einfach alles!
Bewertet im März 2008 von alextrust
  • #Städtereise
  • #nur Frühstück
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Partner
Ich reise beruflich sehr viel und bin in der ganzen Welt unterwegs. Dieses Hotel hat es mir wirklich angetan. Wir kommen sicher noch einmal!
Bereitgestellt vontrivago
Keine vier Sterne, unfreundlich
Bewertet im Oktober 2007 von KSTKST
Aufenthalt vom 20. bis 23.7.2007, für ein Viersterne-Hotel stimmte einiges nicht. 1. Es besteht eigentlich keine halbwegs zumutbare Lobby. wo man aufeinander warten könnte. Einzig in einem Durchgang besteht eine wenig einladende Sitzgelegenheit. 2. Im Schlafzimmer (Appartement) befand sich keine Möglichkeit, Radio zu hören oder TV zu sehen. 3. Der (einzige!) Lift ist aufreizend langsam und gehört nicht in ein Hotel dieser Kategorie. ...
84 von 100 basierend auf 464 basierend auf $ratings Bewertungen
Alter Stadtwächter

Alter Stadtwächter

Das Restaurant Alter Stadtwächter befindet sich im Stadtzentrum Potsdams, direkt am Luisenplatz. Es ist Teil des 1722 errichteten und mit weißer Schlämmkreide gestrichenen, denkmalgeschützten Gebäudes, welches 1733 Teil der damaligen Stadtmauer war. Erwähnenswert ist hierbei, dass die Potsdamer Stadtmauer nicht der Abwehr von Feinden diente, sondern königliche Soldaten der Garnisonsstadt Potsdam an der Flucht hindern sollte. Heute ist das Restaurant mit seiner massiven Holztür und den aufgearbeiteten Holzbalken im rustikalen Stil gehalten und bietet vorrangig deutsche und österreichische Küche an. Zudem gibt es eine Auswahl von 20 verschiedenen Biersorten. Tagesgerichte und Informationen zu der Speisekarte finden Sie auf der Homepage.

mehr
weniger
Nashorn

Nashorn

Seitlich des Brandenburger Tors hängt diese Skulptur eines Nashorns. Es ist das Werk des italienischen Künstlers Stefano Bombardieri, mit der er den zweiten Platz bei dem Potsdamer Arts Prize 2005 gewonnen hat. Zur Zeit befindet sie sich im Luisenplatz und wird in Kürze an seinen Endplatz gebracht. Seine Besonderheit liegt in der Genauigkeit der Details, fast Originalgetreu und sehr realistisch.

mehr
weniger
Gastmahl des Meeres

Gastmahl des Meeres

Das Fischrestaurant Gastmahl des Meeres befindet sich in der Potsdamer Innenstadt, direkt am Brandenburger Tor und am Beginn der Fußgängerzone. Auf der wechselnden Speisekarte stehen vor allem Edelfische und Meeresfrüchte aus aller Welt, aber ebenso Vegetarische- und Fleischspeisen, Pastagerichte und hausgemachte Fischspezialitäten. Das Restaurant liefert auch kalte und warme Büffets außer Haus. Im Gebäude gibt es separate Räume für Feierlichkeiten bis zu 50 Personen sowie eine Freiterrasse. Öffnungszeiten: täglich ab 11:00 Uhr Parkplätze sind im 50 Meter entfernten Parkhaus Luisenplatz vorhanden.

mehr
weniger
Babette

Babette

Das Café und Restaurant Babette findet man in der Potsdamer Innenstadt direkt am Brandenburger Tor an der Fußgängerzone. Auf der Karte stehen neben Tee- und Kaffeespezialitäten verschiedene Sorten hausgemachter Kuchen, Eiskreationen und Torten. Außerdem werden kleine Snacks und einige Hauptgerichte serviert. Bei schönem Wetter steht eine Freiterrasse zur Verfügung.

mehr
weniger
Friedenskirche Sanssouci

Friedenskirche Sanssouci

Friedrich Wilhelm IV ließ die Friedenskirche nach seinen eigenen Plänen von 1845 bis 1848 erbauen. Als Vorbild diente St. Clemente in Rom, weshalb sie auch einen Campanile besitzt. Die Kirche ist von einer klosterähnlichen Anlage mit Kreuzgang, Atrium und verschiedenen klösterlichen Gebäuden umgeben. Die Apsis im Inneren des Gebäudes ist mit einem venezianischen Mosaik ausgestattet. Altar, Kanzel, Lesepult und Taufstein bestehen aus Marmor. Der Bauherr liegt mit seiner Gemahlin in einer Gruft unter den Altarstufen begraben. In der Friedenskirche finden nicht nur Gottesdienste, sondern auch Konzerte und Kirchenmusikvorführungen statt. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 11 bis 17 Uhr Sonntag 12 bis 17 Uhr

mehr
weniger
Brandenburger Tor Potsdam

Brandenburger Tor Potsdam

Das Brandenburger Tor steht am westlichen Ende der Brandenburger Straße, die in gerader Linie zwischen Luisenplatz und Probsteikirche St. Peter und Paul verläuft. Das einem römischen Triumphbogen ähnliche Tor wurde von Friedrich II. in Auftrag gegeben und im Jahre 1770 fertiggestellt. Es hat zwei verschiedene Fronten, da es von zwei Baumeistern errichtet wurde: Karl von Gontard schuf die Front zur Stadt, sein Schüler Georg Christian Unger übernahm die (damalige) Feldseite.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben