Filter712.764 Hotelsauf 208 WebseitenFavoriten
So, 23.11
Mo, 24.11
Von Sonntag23.11.14 bis Montag24.11.14

Bayrisches Haus Potsdam

Hotel4
Im Wildpark/ Elisenweg 2 14471 Potsdam Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Bayrisches Haus Potsdam

Beschreibung

Das 5 Sterne Hotel Bayrisches Haus in Potsdam findet der Gast mitten im Potsdamer Wildpark. Errichtet wurde das Haus im Auftrag des preußischen Königs Friedrich Wilhelm für seine Frau Elisabeth von Bayern, der Architekt war Ludwig Ferdinand Hesse und das Gebäude wurde im bayerischen Blockhausstil erbaut. Die 26 Doppelzimmer, 2 Einzelzimmer und 13 Suiten und Juniorsuiten verteilen sich über den gesamten Gebäudekomplex und sind alle mit Schreibtisch, Sitzecke, TV, Bad mit Badewanne oder Dusche, Minibar, Safe und in den meisten Fällen noch mit einer kleinen Terrasse oder einem Balkon ausgestattet. Babybetten können gemietet werden und Haustiere sind gegen ein zusätzliches Entgelt erlaubt. Im Zimmerpreis enthalten sind die Nutzung des Beauty- und Spabereiches mit Schwimmbad, Sauna und Dampfbad. Kostenfreie Parkplätze sind vorhanden. Das mehrfach ausgezeichnete Restaurant Friedrich Wilhelm serviert innovative, neue deutsche Küche. In der Alten Försterei, die sich am Rande des Wildparkes befindet, erhält der Gast bodenständige Landhausküche und Spezialitäten. Dort werden auch Kochkurse angeboten. Im Beauty-und Spabereich können Behandlungspakete und Massagen gebucht werden.

Preiskalender

190
160
130
100
Oktober Mi
1
 Do
2
 Fr
3
 Sa
4
 So
5
 Mo
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fr
10
 Sa
11
 So
12
 Mo
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16
 Fr
17
 Sa
18
 So
19
 Mo
20
 Di
21
 Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30
 Fr
31
NovemberNovember Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15
 So
16
 Mo
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
 Mi
31

Preisspanne

von 104€ bis 195€

Name

Bayrisches Haus Potsdam

Adresse

Im Wildpark/ Elisenweg 2, 14471, Potsdam Deutschland | 5,7 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(331)55050 | Fax:+49(331)5505560 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Gourmets
  • Geschäftsleute
  • Hochzeitsreisende

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Kaffee-/ Teekocher,
  • Klimaanlage,
  • Kosmetikspiegel,
  • Minibar,
  • Radio,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • DVD-Player/ Videorekorder,
  • Internet,
  • Kühlschrank

Hotelausstattung

  • Beauty Center,
  • Dampfbad,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fitnessraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Gepäckträgerservice,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Hoteleigenes Hallenbad,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Kinderbetreuung,
  • Tagungsräume,
  • Massage,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Sauna,
  • Solarium,
  • Liegestühle,
  • Handtücher am Pool/ Strand,
  • Wäscheservice,
  • Wellness-Center/ Spa,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer),
  • Schuhputzservice/ -maschine,
  • Allergikerzimmer vorhanden,
  • Concierge,
  • Kinderspielplatz

Sportmöglichkeiten

  • Badminton,
  • Reiten,
  • Bootsverleih,
  • Gymnastik/ Aerobic,
  • Segeln,
  • Squash,
  • Tennishalle,
  • Tennisplatz,
  • Fahrradverleih,
  • Wanderwege

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 601 Bewertungen im Internet
88/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (371) 371 basierend auf $ratings Bewertungen
    86/100
88 von 100 basierend auf 601 basierend auf $ratings Bewertungen
Heilig-Geist-Kirche

Heilig-Geist-Kirche

Die Heilig-Geist-Kirche ist in Werder an der Havel auf dem Kirchberg auf der der Stadt vorgelagerten Insel beheimatet. Die erste Kirche an dieser Stelle stammte aus dem Jahre 1250. Sie wurde bis 1736 als Gotteshaus genutzt. Die Folgekirche stand der Gemeinde über 100 Jahre zu diensten. König Friedrich Wilhelm IV. regte einen Neubau an, der von dem Baumeister August Stüler in drei Jahren (1856 bis 1858) im neugotischen Stil ausgeführt wurde und der Turm wurde auf 45 Meter erhöht. Ende des 20. Jahrhunderts fanden umfangreiche Restaurierungsarbeiten sowohl im Innen- als auch im Außenbereich statt. Hierbei wurde großen Wert auf eine Wiederherstellung der ursprünglichen Bausubstanz und der Innenausstattung gelegt. Die Kanzel ist aus Kunststein gefertigt und am Kanzelkorb sind Luther, Melanchton, Calvin, Augustin und Orgines abgebildet. Die farbigen Fenster in der Apsis (1911) zeigen die Himmelfahrt Christi und die vier Evangelisten Matthäus, Markus, Lukas und Johannes. Das Taufbecken ist im Jahre 1718 gefertigt worden. Die Orgel stammt aus dem Jahre 1858 wurde aber zwischenzeitlich von der Firma Schuke in Potsdam umgebaut. Seit dem 24.12.1997 ist das Geläut der Kirche wieder komlett.

mehr
weniger
Arielle

Arielle

Das Fischrestaurant Arielle ist in Werder an der Havel direkt auf der Stadt vorgelagerten Insel beheimatet. Es verfügt über einen hauseigenen Bootsanleger und somit kann man das Lokal nicht nur mit dem öffentlichen Nahverkehr, sondern auch mit den Ausflugsschiffen der Weissen Flotte Potsdam erreichen. Im Fischrestaurant und auf der Wasserterrasse auf der Havel werden vorwiegend Gerichte serviert, die geräuchert oder naturbelassen mit den Wassertieren zu tun haben. Für nicht Fischliebhaber und Vegetarier sind eigene Speisen im Angebot wie die Pilzpfanne mit Schweinelachsstreifen oder gratinierte Bechamelkartoffeln mit Gemüse. Aus der eigenen Räucherei stammt die Spezialität des Hauses: die Räucherfischplatte Arielle für ein oder zwei Personen. Weitere Hauptgänge sind Matjes nach Hausfrauen Art, gebratene Medaillons vom Butterfischfilet, Aal gebraten oder grün sowie pochiertes Zanderfilet. Die Weißweinkarte wird beherrscht von den Lagen Nahe und Mosel während die Rotweine aus Deutschland, Spanien und Frankreich stammen. Weitere Informationen und die Öffnungszeiten sind der Internetseite zu entnehmen.

mehr
weniger
Einsteinhaus

Einsteinhaus

Das Holzhaus wurde Ende der zwanziger Jahre nach Plänen des Architekten Konrad Wachsmann, auf die Einstein selbst Einfluss genommen hatte, als Sommersitz für den Nobelpreisträger Albert Einstein in Caputh erbaut. Einstein selbst lebte dort in den warmen Monaten bis zu seiner Emigration in die USA. Nach unterschiedlichster Nutzung in den darauf folgenden Jahren wird es heute vom Einstein Forum verwaltet und genutzt. Das Einsteinhaus kann in den Monaten April bis Oktober jeweils Samstags und Sonntags, in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr, besichtigt werden. Caputh, heute ein Ortsteil der Grossgemeinde Schwielowsee, ist zu erreichen vom Potsdamer Hauptbahnhof aus mit der Regionalbahn (RB 22), der Buslinie 607 bzw. mit Schiffen der Weissen Flotte.

mehr
weniger
Bahnhof Pirschheide

Bahnhof Pirschheide

Der Bahnhof Pirschheide befindet sich am westlichsten Rand von Potsdam an der Ausfallstrasse (B 1) in Richtung Werder. Er wurde in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts gebaut und diente während der DDR-Zeit als Potsdamer Hauptbahnhof. Es handelt sich hier um einen Kreuzbahnhof / Turmbahnhof, wobei die oberen Bahnsteige derzeit stillgelegt sind und die Gleise nur noch für den Güterverkehr dienen. Der untere Bahnsteig ist noch halbseitig in Betrieb (ein Gleis). Zu erreichen ist der Bahnhof vom heutigen Hauptbahnof aus mit der Tram-Linie 91, der Buslinie 696 sowie der Regionalbahn.

mehr
weniger
Waldbad Templin

Waldbad Templin

Das Waldbad Templin befindet sich an der Ausfallstraße von Potsdam nach Caputh, am Ufer des Templiner Sees, gegenüber der Braumanufaktur Forsthaus Templin. Das Waldbad wird von der Bäderlandschaft Potsdam GmbH, einem Tochterunternehmen der Stadtwerke Potsdam GmbH, betrieben. Neben einem kilometerlangen Sandstrand bietet das Waldbad ein separates Kinderbecken für die Kleinsten, verschiedene Sport- und Freizeitmöglichkeiten, wie Bootsverleih, Minigolf, Groß-Schach, Beach-Volleyball, Bananen-Reiten. Ebenso befindet sich in einem abgetrennten Teil ein FKK-Badestrand. Vor dem Waldbad befindet sich ein bewirtschafteter Parkplatz mit 300 Stellplätzen, den Waldbadbesucher ermäßigt nutzen können. Direkt vor dem Waldbad befindet sich eine Bushaltestelle, neben dem Waldbad eine Haltestelle für das Potsdamer Wassertaxi. Öffnungszeiten: 3. Mai bis 14. Mai und 1. September bis 15. September: von 10.00 bis 19.00 Uhr 15. Mai bis 31. August: von 09.00 bis 20.00 Uhr täglich

mehr
weniger
Obstbaumuseum

Obstbaumuseum

Im Obstbaumuseum sind die geschichtlichen und landwirtschaftlichen Besonderheiten des Obstanbaus in der Werder-Havel-Region ausgestellt. Bei der Verarbeitung der Früchte darf auch der Besucher mit Hand anlegen. Das Museum ist von Anfang April bis Anfang Oktober mittwochs von 11 bis 16 Uhr, samstags und an Sonn- und Feiertagen zwischen 13 und 17 Uhr. Außerhalb der Saison gibt es Führungen nach vorheriger Vereinbarung.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben