Filter730.535 Hotelsauf 208 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
208 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 23.11
Mo, 24.11
Von Sonntag23.11.14 bis Montag24.11.14

Schlossgarten Hotel - Am Park von Sanssouci

Hotel3
Geschwister-Scholl-Str. 41a 14471 Potsdam Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Schlossgarten Hotel - Am Park von Sanssouci

Beschreibung

Das 3-Sterne Schlossgarten Hotel – Am Park von Sanssouci befindet sich direkt im Herzen vom Potsdam. In wenigen Schritten erreichen Sie den Park von Sanssouci. Die Park- und Schlösseranlagen wurden 1990 in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes aufgenommen. Genießen Sie einen Besuch im Schloss Sanssouci, im Neuen Palais und im Chinesischen Teehaus. Vom Potsdamer Hauptbahnhof gelangen Sie in kurzer Zeit mit dem Bus zum Hotel. Das Schlossgarten Hotel empfängt Sie mit individuell eingerichteten Einzel,- Doppel-, Dreibett- und Familienzimmern für Nichtraucher. Übernachten Sie in romantischer Atmosphäre und genießen Sie die Vorteile der modernen Ausstattung. Neben einem Fernseher, Radio, Telefon und einer Minibar im Zimmer sowie einem Haartrockner im Dusch-Bad bietet Ihnen das Hotel einen kostenlosen WLAN- Zugang und kostenfreie Parkplätze. In der Lobby steht ein Computerterminal für Sie bereit. Ihr Kleinkind kann kostenlos mit bei Ihnen im Bett schlafen oder bekommt ein Baby- oder Zustellbett gegen Gebühr. Auch Ihren Hund können Sie mit ins Hotel bringen. Gern können Sie sich im Schlossgarten Hotel – Am Park von Sanssouci auch ein Fahrrad zur Erkundung der Umgebung ausleihen.

Preiskalender

80
70
60
50
Oktober Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30
 Fr
31
NovemberNovember Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15
 So
16
 Mo
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
 Mi
31
JanuarJanuar Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27

Preisspanne

von 70€ bis 70€

Name

Schlossgarten Hotel - Am Park von Sanssouci

Adresse

Geschwister-Scholl-Str. 41a, 14471, Potsdam Deutschland | 2,8 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(331)971700 | Fax:+49(331)97170404 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Hochzeitsreisende

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Minibar,
  • Radio,
  • Schreibtisch,
  • Telefon,
  • Kabel-TV,
  • WLAN im Zimmer,
  • Kühlschrank

Hotelausstattung

  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Express Check-in/ -out,
  • Fernsehraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Hotelbar,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Waschmaschine,
  • Leseraum

Sportmöglichkeiten

  • Volleyball/ Beach-Volleyball,
  • Billard,
  • Bootsverleih,
  • Bowling/ Kegeln,
  • Gymnastik/ Aerobic,
  • Segeln,
  • Tennishalle,
  • Wanderwege,
  • Tischtennis,
  • Fahrradverleih,
  • Golfplatz,
  • Reiten,
  • Squash,
  • Tennisplatz

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 261 Bewertungen im Internet
79/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • Venere.com (6) 6 basierend auf $ratings Bewertungen
    79/100
  • andere Quellen (246) 246 basierend auf $ratings Bewertungen
    80/100
Bewertungen Schlossgarten Hotel - Am Park von Sanssouci
Bereitgestellt vontrivago
hervorragendes Hotel
Bewertet im Oktober 2010 von peterfriebe
mit Allem sehr zufrieden
Bereitgestellt vontrivago
ausgezeichnet
Bewertet im April 2010 von darius007
- Park + Stadtnähe passt. - Service ist sehr gut. - Raumgröße passt - Verpflegung ( Frühstück ) sehr gut. - Raumausstattung gut. Das Schlossgarten Hotel kann und sollte man empfehlen. Wir waren jedenfalls sehr zufrieden.
Bereitgestellt vontrivago
perfekt!
Bewertet im April 2010 von Dani75
Hi, unsere kleine Familie besuchen in den letzten Tagen Potsdam. Potsdam und das Schlossgarten Hotel ist auf jeden Fall einen Besuch Wert. Daumen hoch !!!!
Bereitgestellt vontrivago
sehr gut
Bewertet im April 2010 von christianR
In den letzten Tagen habe ich in einem Einzelzimmer im Schlossgarten Hotel genächtigt. Kurz und knapp kann ich sagen das der Aufenthalt mir sehr gefallen hat. Frühstück war klasse W-Lan im Zimmer und gute Auskünfte vom Personal.
Bereitgestellt vontrivago
ausgezeichnet
Bewertet im April 2010 von bluesinner
Unsere Familie ( 2 Kinder und 2 Erwachsene ) war letzte Woche zu Gast in Potsdam und im Schlossgarten Hotel. Zuerst einmal muß ich sagen Potsdam ist eine sehr schöne Stadt es gibt viel zu sehen, dem Gast wird sehr viel geboten. So und nun zum Schlossgarten Hotel, was uns sehr gefallen hat war die unmittelbare Nähe zum Park von Sanssouci.Nicht mal 2 Minuten haben wir gebraucht um den Park zu betreten. Ausserdemist das Frühstück und der super ...
79 von 100 basierend auf 261 basierend auf $ratings Bewertungen
Am Schillerplatz

Am Schillerplatz

Die Gaststätte am Schillerplatz befindet sich unmittelbar am Bahnhof Potsdam-Charlottenhof. Die Gaststätte bietet eine durchgehend warme traditionelle deutsche Küche sowie einheimische Bier- und Weinsorten an. Das Haus verfügt über zwei Gasträume, in denen einmal 34 und einmal 30 Personen Platz nehmen können. Vor dem Haus lädt ein Biergarten mit 30 Plätzen ein. Als besonderes Highlight verfügt die Gaststätte über zwei Kegel- und eine Bowlingbahn, die gemietet werden können. Sportliche Höhepunkte werden auf einer Grossbildleinwand übertragen. Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch von 11.00 bis 23.00 Uhr Donnerstag von 11.00 bis 24.00 Uhr Freitag von 11.00 bis 01.00 Uhr Samstag von 10.00 bis 01.00 Uhr Sonntag von 10.00 bis 23.00 Uhr Zu erreichen ist die Gaststätte mit verschiedenen Bus- und Tramlinien. Die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Haus.

mehr
weniger
Neues Palais

Neues Palais

Das Neue Palai befindet sich am westlichen Ende der Hauptallee des Parks von Sanssouci. Es wurde zwischen 1763, direkt nach Beendigung des Siebenjährigen Krieges, unter Friedrich dem Großen begonnen und bereits 1769 fertiggestellt. Das Palais gilt als letzte bedeutende Schlossanlage des preußischen Barocks. Friedrich nutzte es selbst nicht als Residenz - es stand vielmehr den Gästen des Hofes zur Verfügung. Erst im Deutschen Kaiserreich (1871-1918), und besonders Kaiser Wilhelm II., diente es als Residenz. Zu besichtigen sind vier Festsäle, verschiedene Galerien und mehrere Appartements mit Originalausstattung auf zwei Etagen sowie im Südflügel das Schlosstheater von Sanssouci. Öffnungszeiten: 01.04 - 31.10. von 9 - 17 Uhr, letzter Einlass 17 Uhr, Freitag geschlossen 01.11. - 31.03. von 9 - 16 Uhr, letzte Führung 16 Uhr, Freitag geschlossen Königswohnung 01.04. - 31.10. nur mit Führung Führungen 11, 13 und 15 Uhr Freitag geschlossen Pesne-Galerie 01.04. - 31.10. Samstag/ Sonntag/ Feiertag letzter Einlass 17 Uhr Busparkplatz und Parkplatz in Schlossnähe Information und Kasse am Gebäude Nur die untere Etage ist rollstuhlgerecht. Anreise: ab Hauptbahnhof Potsdam mit Bus 695, 605, 606 bis zur Haltestelle Neues Palais oder Regionalbahn bis zum Bhf. Park Sanssouci

mehr
weniger
Schloss Charlottenhof und Park

Schloss Charlottenhof und Park

Etwas südwestlich von Schloss Sanssouci liegt der ehemalige Sommersitz des König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen. Noch als Kronprinz beauftragte Friedrich Wilhelm den Architekten Karl Friedrich Schinkel das Gutshaus umzubauen, das sich bereits auf dem Gelände befand, und beteiligte sich selbst mit Entwürfen zu Schloss und Park an dem Vorhaben. Peter Joseph Lenné verwandelt das teilweise sumpfige Gelände in einen englischen Landschaftsgarten. Heute kann man im Schloss die originale Inneneinrichtung der höchst unterschiedlich gestalteten Zimmer besichtigen (nur im Rahmen einer Führung). Als Teil des Ensembles der Schlösser und Parks von Potsdam-Sanssouci und Berlin wurde das Schloss Charlottenhof 1990 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 - 17 Uhr; letzte Führung 17 Uhr Montag geschlossen Anreise: Ab Hauptbahnhof mit Buslinien 605 und 606 oder der Tramlinie 91 (Haltestelle Schloss Charlottenhof)

mehr
weniger
Römische Bäder

Römische Bäder

Die sogenannten Römischen Bäder sind Teil des Schlossparks Sanssouci in Potsdam und befinden sich nordöstlich vom Schloss Charlottenhof. Sie wurden unter Friedrich Wilhelm IV. in der Zeit von 1829 bis 1840 in verschiedenen römischen/italienischen Baustilen errichtet nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel. Die Bauleitung hatte Ludwig Persius. Zu besichtigen sind unter anderem römisch anmutende Wohnräume, ein Badehaus und der Pavillon mit der Form eines griechischen Podiumstempels. Öffnungszeiten: 1. Mai bis 31. Oktober (in den Wintermonaten geschlossen) Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr Montag geschlossen. Letzter Einlass um 17.30 Uhr Eintritt: 3,00 Euro, ermäßigt 2,50 Euro Anreise: von Potsdam Hauptbahnhof aus: Buslinie 605 und 606, Tram Linie 91 bis Haltestelle Schloss Charlottenhof

mehr
weniger
Kaiserbahnhof

Kaiserbahnhof

Der Kaiserbahnhof, der früher "Hofstation im Wildpark" hieß, wurde zwischen 1905 und 1908 vom Hofarchitekten Ernst Eberhard zwischen dem Neuen Palais und Schloss Charlottenhof erbaut und 1909 eröffnet. Das Gebäude mit einer Empfangshalle im Stil einer englischen Landhausville fungierte als private Eisenbahnhaltestelle des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II., bis er 1918 abdankte. Hier wurde 1910 Zar Nikolaus II. mit seinem Hofzug empfangen, von hier aus folgte im November 1918 Kaiserin Auguste Viktoria ihrem Gemahl ins Exil in die Niederlande. Ab 1933 diente das Bauwerk militärischen Zwecken, und im Zweiten Weltkrieg stand hier der Kommandozug von Hermann Göring. Von 1945 wurde der Bahnhof von der sowjetischen Militärkommandantur als Endstation für den "Blauen Express", einen zweimal wöchentlich zwischen Berlin und Moskau verkehrenden Urlaubszug für Offiziere. Seit dem Abschluss der Restaurierung und Wiedereröffnung im Juni 2005 dient der ehemalige Bahnhof als Akademie für Führungskräfte der Deutschen Bahn.

mehr
weniger
Bahnhof Charlottenhof

Bahnhof Charlottenhof

Der Bahnhof Potsdam Charlottenhof ist Potsdams einziger Bahnhof im Jugendstil und wurde im Jahr 1911 erbaut. Er wurde nach dem Schloss Charlottenhof benannt, das sich ungefähr einen Kilometer von ihm entfernt befindet. In der Nachkriegszeit wurde der Name des Bahnhofes in Potsdam West geändert, was aber nach der Wende wieder rückgängig gemacht worden ist. Er befindet sich zwischen dem Potsdamer Hauptbahnhof und dem Bahnhof Sanssouci in der Brandenburger Vorstadt, unweit des Ufers zur Havel, direkt an der Bundesstraße 1. Am Bahnhof gibt es Fahrkartenautomaten und die Möglichkeit Snacks und Getränke zu kaufen. In einem Teil des Bahnhofsgebäudes ist außerdem das Restaurant B-West untergebracht, in dem man bis spät in die Nacht hinein mit Speisen und Getränken erhalten kann.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben