Filter725.006 Hotelsauf 200 WebseitenFavoriten
So, 27.07
Mo, 28.07
Von Sonntag, 27.07.14 bis Montag, 28.07.14

Rott

Hotel4
Malé Náměstí 138/4 110 00 Prag Tschechische Republik
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Rott

Beschreibung

Das Rott Hotel befindet sich in ausgezeichneter Lage an dem kleinen Platz zwischen der Astronomischen Uhr des zentralen Altstädter Rings und dem berühmten Rathaus. Von hier aus können die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt leicht erreicht werden. F

Preiskalender

250
190
130
70
Juli Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
 Do
31
AugustAugust Fr
1
 Sa
2
 So
3
 Mo
4
 Di
5
 Mi
6
 Do
7
 Fr
8
 Sa
9
 So
10
 Mo
11
 Di
12
 Mi
13
 Do
14
 Fr
15
 Sa
16
 So
17
 Mo
18
 Di
19
 Mi
20
 Do
21
 Fr
22
 Sa
23
 So
24
 Mo
25
 Di
26
 Mi
27
 Do
28
 Fr
29
 Sa
30
 So
31
SeptemberSeptember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
OktoberOktober Mi
1
 Do
2
 Fr
3
 Sa
4
 So
5
 Mo
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fr
10
 Sa
11
 So
12
 Mo
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16
 Fr
17
 Sa
18
 So
19
 Mo
20
 Di
21
 Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30

Preisspanne

von 91€bis 142€

Adresse

Malé Náměstí 138/4, 110 00, Prag Tschechische Republik | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +420(2)24190901 | Fax:+420(2)24216761 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Singles

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fax,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Klimaanlage,
  • Minibar,
  • Pay-TV,
  • Radio,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Business Center,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Express Check-in/ -out,
  • Fahrstuhl,
  • Fitnessraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Kinderbetreuung,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Rollstuhlgerecht,
  • Wäscheservice,
  • Zimmerservice,
  • Autovermietung im Hotel,
  • Concierge

Sportmöglichkeiten

  • Billard,
  • Bootsverleih,
  • Fahrradverleih,
  • Gymnastik/ Aerobic,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Segeln,
  • Wanderwege,
  • Squash,
  • Tennishalle,
  • Tennisplatz

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 2285 Bewertungen im Internet
85/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (5) 5 Bewertungen
    88/100
  • andere Quellen (2048) 2048 Bewertungen
    84/100
by trivago (Mehr Info)
Für dieses Hotel wurden noch keine trivago Hoteltests durchgeführt.Sie sind Hotelier und dies ist Ihr Hotel? Führen Sie jetzt trivago Hoteltests durch. (Mehr Info)
Bewertungen Rott
Bereitgestellt vontrivago
gut
Bewertet im August 2011 von TourRegina
Ich war im August über ein Wochenende in Prag im Hotel Rott. Die Lage ist absolut toll, keine Gehminute vom Altstädter Ring entfernt. Von der Ausstattung her ist das Hotel gut eingerichtet, die Doppelfenster sind schalldicht (was für die Zimmer, die auf den Vorplatz rausgehen, absolut nötig ist). Lediglich die Sauberkeit in den Zimmern könnte etwas höher sein (Haare im Bad und auf der Bettwäsche, Flecken auf dem Fussboden im Bad nicht beseitigt) ...
85 von 100 basierend auf 2540 Bewertungen
Staroměstské náměstí - Old Town Square

Staroměstské náměstí - Old Town Square

Der zentrale Marktplatz im Stadtzentrum von Prag nennt sich Staroměstské Náměstí bzw. Altstädter Ring und hat eine Größe von über 9.000 Quadratmetern. Rund um den Marktplatz liegen einige historische Gebäude wie zum Beispiel die Teynkirche, der Kinský-Palast, das Rathaus mit der Rathausuhr (Orloi), die ehemalige Zollstation Ungelt, der frühere Stadtpalast von Johann König von Luxemburg, Haus zur steinernen Glocke und weitere Gebäude aus der Renaissance-, Barock- und Rokoko-Zeit. In der Mitte des Platzes befindet sich das Magister-Johann-Hus-Denkmal. Jan Hus gründete einst die Hussitenbewegung und wurde deswegen am 6. Juli 1415 an der Prager Stadtmauer verbrannt. Im Mosaikpflaster des Platzes ist die Hinrichtungsstelle markiert, an der am 21. Juni 1621 27 Mitglieder des Herren-, Ritter- und Bürgerstandes hingerichtet wurden als Vergeltungsaktion für deren Teilnahme am Ständeaufstand in Böhmen. Die Köpfe der Hingerichteten wurden am Turm an der Karlsbrücke befestigt und blieben dort zehn Jahre hängen. Auch der so genannte Prager Meridian ist hier zu sehen. Hiermit sind Überreste einer Mariensäule gemeint, deren Mittagsschatten im 17. Jahrhundert der Prager Zeitmessung diente.

mehr
weniger
Kostel Chrám Matky bozí pred Týnem

Kostel Chrám Matky bozí pred Týnem

Die Bauarbeiten am gotischen Sakralbau begannen 1356 - diese wurden erst im 16. Jahrhundert abgeschlossen, indem man die beiden Türme (Adam und Eva genannt) errichtete. 1390 errichtete man noch das Tympanon (die dreieckige geschmückte Giebelfläche der Kirche) über dem Nordportal. Es wurde in der Werkstatt von Peter Parler erschaffen und soll das Leiden Christi veranschaulichen. Zu besichtigen sind unter anderem das älteste Prager Taufbecken aus Zinn aus dem Jahr 1414, ein Baldachin von Matthias Rejsek aus dem Jahr 1493, die Orgel von Johann Heinrich Mundt die zwischen 1670 und 1673 installiert wurde sowie die Gemälde von Karel Škréta am Haupt- und an den Seitenaltären aus der Periode 1648-1660. An der rechten Seite des Hauptaltars befindet sich außerdem noch das Grab des Astronomen Tycho Brahe, der hier 1601 beigesetzt wurde. Die beiden Türme wurden bewusst unterschiedlich groß gebaut. So ist "Adam" (rechts vom Markt aus gesehen) wesentlich größer und breiter als "Eva", damit er im Sommer seinen Schatten auf den kleineren Turm fallen läßt - im Mittelalter diente "Eva" nämlich als Lebensmittellager für die Prager Bevölkerung und die Speisen wurden so auf natürliche Weise gekühlt.

mehr
weniger
Ethno

Ethno

Die CaféBar Ethno, die es seit 1995 in einem historischen alten Haus gibt, lieg in der Prager Altstadt. Man erreicht es wenn man durch die kleine Gasse vom Altstädterring zur Karlsbrücke geht oder aber mit den U-Bahn-Linien A und B. Auf einer Tafel sind die aktuellen Angebote an Getränken und Cocktails nachzulesen. Angeboten werden Salate, Pasti, Sandwiches, Toasts, Desserts sowie Eisspezialitäten. Bei landesüblicher Musik kann man aus 12 Kaffeesorten, Tee, alkoholhaltigen und alkoholfreien Getränken wählen. Im Sommer kann man auch im Straßencafe im Freien sitzen. Im angeschlossenen Ethno-Geschäft kann man in kleinen Serien hergestellte Originale von Silberschmuck, Dekorationsgegenständen und Geschenken finden.

mehr
weniger
Brasileiro

Brasileiro

Im Restaurante Brasileiro am Altstädter Ring, isst man vor allem gegrilltes südamerikanisches Rindfleisch. Sämtliches Fleisch im Brasileiro stammt von Farmen in Brasilien, Paraguay und Argentinien. Serviert werden die Gerichte von sogenannten "Churrasqueiros" - das sind Grill-Köche und Kellner zugleich - , die es bei ihren Runden durch das Lokal von dolchähnlichen langen Spießen den Gästen die Scheiben Fleisch direkt auf den Tellern schneiden. Im Brasileiro gilt das Konzept "Eat all you can", was soviel bedeutet, daß man zu zu einem Einheitspreis soviel essen kann wie man möchte. Wenn man reinkommt wählt man aus drei "Pakete": entweder nur Vorspeisen oder nur Hauptgerichte (Fleisch, Fisch) oder die Kombination von Vorspeisen und Hauptgerichte. Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 11.00 - 24.00 Uhr

mehr
weniger
Orloj

Orloj

Die astronomische Uhr zeigt, neben Zeit und Datum, auch den Stand des Mondes und den Stand der Planeten an. Jede Stunde öffnen sich zwei Türen und es marschieren Christus und die 12 Apostel in einer Parade am Ziffernblatt vorbei. Seitlich davon stehen Figuren, die den Kopf schütteln. Einer der Figuren trägt eine Geldbörsse und stellt die Gier bzw. Habsucht dar. Die andere Figur steht vor einem Spiegel und stellt die Eitelkeit dar. Weiter rechts findet man noch die Darstellungen einer abendländischen Figur mit Turbon und die eines Skelettes. Wenn die Aposteln wieder verschwinden, schlägt das Skelet auf einer Glocke und schüttelt mit der anderen Hand eine Sanduhr. Das Schauspiel ist vorbei, wenn der goldene Hahn kräht, der über dem Skelett sitzt. Die Uhr wurde im Jahr 1490 durch den Uhrmacher Hanus fertiggestellt. Damit er nicht noch so eine Uhr bzw. noch so ein Kunstwerk bauen konnte, stach man ihm danach die Augen aus.

mehr
weniger
Staroměstská radnice

Staroměstská radnice

Das Altstädter Rathaus befindet sich am Altstädter Ring. Den Prager Bürgern wurde im 14. Jahrhundert von ihrem König gestattet, ein Rathaus zu errichten und dort die Stadtverwaltung unterzubringen. Das Rathaus wurde im gotischen Baustil mit Rund- und Spitzbogenfenstern gestaltet. Es verfügt über einen Turm, von dem aus man eine hervorragende Aussicht auf den Altstädter Ring und die umliegende Altstadt von Prag hat. Weltberühmt ist die Astronomische Uhr des Rathauses, die außer der Uhrzeit auch das jeweilige Sternzeichen und das aktuelle Datum in einem schön gestalteten Kalender anzeigt. Zu jeder vollen Stunde ertönt ein Glockenspiel und die Apostel erscheinen. Dieses sich stündlich wiederholende Schauspiel zieht jedes Mal zahlreiche Besucher an.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben