Filter720.460 Hotelsauf 196 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

DJH Prien

Jugendherberge/ Hostel 0
Carl-Braun-Straße 66 83209 Prien Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung DJH Prien

Hotel DJH Prien

Adresse

  • DJH Prien
  • Carl-Braun-Straße 66
  • 83209Prien
  • Deutschland
  • Telefon: +49(8051)68770
  • Fax:+49(8051)687715
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Große Gruppen

Zimmerausstattung DJH Prien

  • Fenster zum Öffnen
  • Heizung
  • Schreibtisch
  • Sitzecke

Hotelausstattung DJH Prien

  • Fernsehraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Minimarkt/ Kiosk
  • Tagungsräume
  • Nichtraucherzimmer
  • Restaurant
  • Kinderspielplatz
  • Leseraum

Sportmöglichkeiten

  • Wanderwege
  • Tischtennis
  • Volleyball/ Beach-Volleyball
  • Bootsverleih
  • Fahrradverleih
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Minigolf
  • Reiten
  • Segeln
  • Tauchen

Unterkunftsart

  • Jugendherberge / Hostel
  • Friedenskirche

    Friedenskirche

    Die evangelische Friedenskirche befindet sich auf dem Kirschbaumhügel des Ortes Bad Wiessee in unmittelbarer Nähe der Wilhelminaquelle. Eine Notkirche wurde neben der Wilhelminaquelle bereits im Jahr 1932 errichtet. Baubeginn der Friedenskirche war am 27.5.1935, der Grundstein wurde am 23.06.1935 gelegt, Architekt der Kirche war Bruno Biehler. Am 14.6.1936 fand die Weihe der 4 Glocken, die die Namen Glaube, Liebe, Hoffnung und Dank tragen, statt. Gegossen wurden die Glocken in der Hofglockengießerei Schilling u.Söhne in Apolda. Am 20.6.1937 fand die feierliche Weihe der Kirche statt, sie bietet 400 Gläubigen Platz. Im 2. Weltkrieg mussten 3 Glocken zur Einschmelze abgehängt werden, diese konnten jedoch 1954/58 wiederbeschafft und das Geläut wieder vervollständigt werden. Neben den Gottesdiensten finden regelmäßig Konzerte, Lesungen und diverse anderen Veranstaltungen durch die Kirche statt.
    mehr
    weniger
  • Pfarrkirche zu den Heiligen Sixtus u. Oswald

    Pfarrkirche zu den Heiligen Sixtus u. Oswald

    Die katholische Pfarrkirche zu den Heiligen Sixtus und Oswald befindet sich im Ortszentrum der Gemeinde Niederau in der Region Wildschönau in eine Höhe von 826 m. Die Geschichte der Pfarrkirche geht bis in das Jahr 1409 zurück, in diesem Jahr wird von der ersten Kirchweihe geschrieben. In der Zeit um 1499 wurde die Kirche vergrößert und gotisiert. 1631 übernahm ein Vikar die Matrikenführung der Kirche. In dem Zeitraum 1700 bis 1740 erfolgte die Barockisierung des Kichenbaues. Die Patronen der Kirche sind die Heiligen Sixtus und Oswald. 1970 wurde die Kirche nach Plänen von Clemens Holzmeister erweitert, der Anbau einer Totenkapelle wurde nach Plänen von Peter Schuh errichtet. Das Deckenfresko stammt aus dem Jahr 1740 und stellt die heilige Sippe dar. Das Fresko im Langschiff zeigt ein Engelskonzert. Die Orgel auf der Empore wurde 1972 erbaut und hat 17 Register mit 1352 Pfeifen. In dem 45 m hohen Kirchturm läuten 4 Glocken, die älteste Glocke stammt aus dem Jahr 1657. Neben den Gottesdiensten werden auch Konzerte und Lesungen in der Kirche durchgeführt. Die Kirche ist tagsüber geöffnet.
    mehr
    weniger
  • Stiegl - Brauwelt

    Stiegl - Brauwelt

    Im Stiegl - Brauereigelände befindet sich das Museum "Stiegl's Brauwelt", welches die Geschichte des Stiegl Bräu seinen Besuchern erläutert. Die Stieglbrauerei ist die größte Privatbrauerei Österreichs und die "Brauwelt" Europas größte Bier-Erlebniswelt. Zu bestauen gibt es neben dem Bierturm (fast alleösterreichischen Flaschenbiere sind enthalten) auch die Brauanlage für Biobiere und den geschichtlichen Abriß der Bierherstellung allgemein. Die Verkostung der hauseigenen Bierspezialitäten wird im Schalander angeboten. Für das leibliche Wohl sorgt der gastronomische Bereich. Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10.00h 17.00h Juli und August: Montag bis Sonntag von 10.00h 19.00h Uhr
    mehr
    weniger
  • Poseidon

    Poseidon

    Das Poseidon bietet traditionelle griechische Spezialitäten an. Darunter sind Midia Saganaki (Muscheln aus dem Backofen in pikanter Soße), Gyrosteller, Lammsteaks oder auch den typisch griechischen Auberginen-Salat. Das Restaurant ist täglich von 11:30 Uhr - 15:00 Uhr und von 17:30 Uhr - 01:00 Uhr geöffnet.
    mehr
    weniger
  • Restaurant Riedenburg

    Restaurant Riedenburg

    Das Restaurant Riedenburg liegt in Gehweite der Salzburger Innenstadt und bietet traditionelle österreichische Küche gepaart mit internationalen Elementen sowie regionale Schmankerl an. Dafür wurde es bereits vom Gault Millau mit 3 Hauben ausgezeichnet. Das Restaurant verfügt über einen Gastgarten mit einem Pavillon und bietet insgesamt 100 Personen Platz. Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 12 bis 14 Uhr sowie von 18 bis 24 Uhr Sonntag und Montag Ruhetag, ausgenommen in der Salzburger Festspielzeit
    mehr
    weniger
  • Wildpark Aurach

    Wildpark Aurach

    Der Wildpark wurde 1973 eröffnet und bietet auf einer Fläche von 40ha Platz für ca. 200 heimische und exotische Tiere. Hier befinden sich Tiere wie Damwild, Rotwild, Wildschweine, Zwergziegen aber auch Lamas, Hängebauchschweine, Affen und Känguruhs. Ein Restaurant sowie ein Spielplatz sind ebenfalls vorhanden. Öffnungszeiten: Sommer/Herbst täglich von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr von Mitte Mai bis Mitte November Winter/Frühling Di-So von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet, Montags Ruhetag, von Weihnachten bis Mitte Mai Der Wildpark ist geschlossen von Mitte November bis zum 23. Dezember. Hunde dürfen mitgebracht werden.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben