Filter730.316 Hotelsauf 233 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
233 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 14.12
Mo, 15.12
Von Sonntag14.12.14 bis Montag15.12.14

Podere Terreno

Via della Volpaia 53017 Radda in Chianti Italien
Hotel0
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Preisspanne

von 80€ bis 80€

Name

Podere Terreno

Adresse

Via della Volpaia, 53017, Radda in Chianti Italien | 2,4 km miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +390(577)738312 | Fax:+390(577)738400 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Familien
  • Gay-friendly

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Heizung

Hotelausstattung

  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Restaurant,
  • WLAN in der Lobby

Il Duomo

Il Duomo

Das Ristorante Il Duomo liegt zentral in Siena. Wie der Namen schon vermuten lässt befindet sich das Restaurant nur unweit des Domes. Auf der Speise- und Weinkarte stehen toskanische Gerichte, Pizzen sowie auch italienische Weine der Region. Bei schönem Wetter kann man die Speisen im Außenbereich des Lokals zu sich nehmen. Ein kleiner Gastraum komplettiert das Ristorante.

mehr
weniger
Torre del Mangia

Torre del Mangia

Direkt am Piazza del Campo in Siena gelegen befindet sich das Rathaus der Stadt (Palazzo Comunale). Zu diesem Regierungsgebäude gehört auch der Turm Torre del Mangia, den man mit seinen 400 Stufen und 102 Metern Höhe besteigen kann. Von oben hat man einen Ausblick über die Stadt und die umliegende Landschaft der Toskana. Der Turm wurde erst Jahre nach dem Bau des Rathauses errichtet. Der Bau dauerte 10 Jahre (1338 -1348).

mehr
weniger
Castello di Verrazzano

Castello di Verrazzano

Il castello di Verrazzano si trova su una collina di 348 metri, nel comune di Greve in Chianti, a 2 km dal centro di Greve. E' nato forse come guardingo di epoca longobarda e della costruzione originale ne resta una torre merlata del duecento. Il castello vero e proprio fu invece costruito tra la fine del XV e gli inizi del XVI secolo. In seguito si trasformò in una cosiddetta casa da signore, per poi divenire nel Seicento una classica villa con fattoria toscana. Tutt'intorno alla villa sorge un giardino all'italiana. Nel castello, proprietà della nobile famiglia fiorentina Da Verrazzano, nacque nel 1485 lillustre navigatore Giovanni da Verrazzano. In un manoscritto del 1170, custodito nella biblioteca dell'Abbazia di Passignano, si fa menzione dei vigneti posti nella località di Verrazzano. Al castello è annessa una cappella in cui si trova una tavola del Ghirlandaio, l'Eterno Padre.

mehr
weniger
La Bottega del 30

La Bottega del 30

Im Ortsteil Villa a Sesta ca. 10km nördlich des Winzerdörfchens Castelnuovo Berardenga betreiben Hélène Stoquelet und Franco Camelia ihr kleines Restaurant mit mediterran-französischer Küche. Der Gastraum bietet maximal 30 Personen Platz, im Sommer wird auch im Innenhof mit Blick über die toskanische Hügellandschaft gespeist. Die beiden Autodidakten (sie ist Lehrerin, er gelernter Goldschmied) heimsten bereits 6 mal in Folge einen begehrten Stern des Guide Michelin eins. Öffnungszeiten: Küche: 20.00 - 22.30, Sonntag auch 13.00 - 14.00 Uhr. Ruhetage: Dienstag, Mittwoch. Akzeptierte Kreditkarten: EC/MC, Visa

mehr
weniger
Palio

Palio

Zweimal im Jahr - nämlich am 2. Juli und 16. August - findet der "Palio" auf dem "Piazza del Campo" in Siena statt. Bei diesem Pferderennen treten jeweils 10 von insgesamt 17 Contraden auf einem ca. 300 m langem Rundkurs gegeneinander an. Da "fast jedes Mittel recht ist", um den Gegner zu besiegen, hat die Veranstaltung bei Tierschützern einen schlechten Ruf.

mehr
weniger
Circolo del Golf dell'Ugolino

Circolo del Golf dell'Ugolino

Der Circolo Golf dellUgolino ist der älteste Golfplatz der Toskana und einer der ältesten Italiens. Der 5,741 m lange 18 Loch, Par 72 Parcours wurde von den Architekten Gannon und Blandford entworfen. Der Parcours ist technisch, da das Gelände sehr hügelig ist. Der Club verfügt über eine Driving Range mit vielen bedachten und unbedachten Stellungen, einem Putting Green sowie über Übunggreens und Bunker, Proshop, Tennisplatz, ein Schwimmbad mit Bar und Restaurant. Das Clubhaus wurde in den dreißiger Jahren gebaut und ist ein Nationalmonument.

mehr
weniger
Zurück nach oben