Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

Wellnesshotel St Gunther

Hotel 4
Käserhügel 18 94269 Rinchnach Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Wellnesshotel St Gunther

Hotel Wellnesshotel St Gunther

Adresse

  • Wellnesshotel St Gunther
  • Käserhügel 18
  • 94269Rinchnach
  • Deutschland
  • Telefon: +49(9921)8090
  • Fax:+49(9921)809200
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro

Geeignet für

  • Gourmets
  • Geschäftsleute
  • Hochzeitsreisende
  • Singles
  • Wintersportler

Zimmerausstattung Wellnesshotel St Gunther

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Heizung
  • Kosmetikspiegel
  • Minibar
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Zimmersafe
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung Wellnesshotel St Gunther

  • Beauty-Center
  • Cafe/ Bistro
  • Dampfbad
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fahrstuhl
  • Fitnessraum
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Haustiere erlaubt
  • Hotelbar
  • Hoteleigenes Freibad
  • Hoteleigenes Hallenbad
  • Hotelsafe
  • Kinder-/ Babybetten
  • Tagungsräume
  • Massage
  • Nichtraucherzimmer
  • Restaurant
  • Rezeption 24h
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Sauna
  • Solarium
  • Sonnenschirme
  • Liegestühle
  • Wellness-Center/ Spa
  • Whirlpool/ Jacuzzi
  • WLAN in der Lobby
  • Zimmerservice
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Schuhputzservice/ -maschine

Sportmöglichkeiten

  • Wanderwege
  • Tischtennis
  • Bowling/ Kegeln
  • Gymnastik/ Aerobic
  • Reiten
  • Volleyball/ Beach-Volleyball
  • Bootsverleih
  • Fahrradverleih
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Minigolf
  • Skifahren
  • Tennisplatz
  • Billard
  • Golfplatz
  • Tennishalle

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 150 Bewertungen im Internet
88/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (3) 3 Bewertungen
    100/100
Bewertungen Wellnesshotel St Gunther
ein perfektes Wochenende in einem Super - Hotel
Von HerbertKron (81) (17.07.2010)
Wir waren schon desöfteren im Hotel St. Gunter in Rinchnach und dieses Jahr, anlässlich einer Familienfeier (Goldene Hochzeit) mit 8 Erwachsenen und 7 Enkelkinder angereist. Was dieses Hotel in Punkto Sauberkeit, Freundlichkeit und Service bietet ist nach unserem Dafürhalten kaum zu toppen. Die Lage der Zimmer mit einer beeindruckenden Größe, und wir haben schon viele ausprobiert, sind optimal und sehr geschackvoll eingerichtet. Der ...
Bewertungen älter als 5 Jahre Wellnesshotel St Gunther
Wellnessurlaub wie man ihn sich nur wünschen kann
Von Eddi49 (38) (14.01.2009)
  • #Wellnessurlaub
  • #Halbpension
  • #1 Woche
  • #Partner
Bereits der freundliche Empfang durch die Chefin des Hauses am Anreisetag hat uns auf ein paar erholsame Tage eingestimmt. Die Begutachtung des gebuchten Zimmers, führte zu einem weiteren Erstaunen. Hervorzuheben sei beispielsweise die Ausstattung, die Geräumigkeit des Zimmers/Bades sowie der angenehme Duft beim betreten der Räumlichkeiten. Wir haben uns dann sofort an die Besichtigung des Wellnessbereiches gemacht, der unsere Erwartungen ...
Wellness-Verwöhntage im bayerischen Wald
Von trixibelle (43) (21.10.2008)
  • #Wellnessurlaub
  • #Halbpension
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Gruppe
Das Wellness-Wochenende in Rinchnach im Hotel St. Gunther war einfach super. Wir konnten uns super Erholen und Entspannen. Großes Lob an das Personal und an die Damen im Wellness/ Beauty-Bereich.
88 von 100 basierend auf 158 Bewertungen
  • Sankt Nikolaus

    Sankt Nikolaus

    Sankt Nikolaus gehörte ehemals zum Kloster Walderbach im Regental und wurde um 1170 erbaut. Im Zuge der Säkularisation wurde die Klosterkirche zur Pfarrkirche und der heiligen Maria geweiht. Die dreischiffige Hallenkirche mit den romanischen Portal verfügt im Inneren über nahezu vollständig erhaltene romanische Bemalungen und dem romanischen Westportal. Aus der Zeit des Barocks stammen der dreigeschossige Turm mit fünf Glocken, Orgel, Chorraum sowie die Altäre. Das sog. Stiftergrab und weitere Grabplatten u. a. von Agnes Hofer aus Lobenstein, welche der Legende nach die Jungfrau von Lobenstein sein soll, befinden sich im Altarraum und den Seitenschiffen.
    mehr
    weniger
  • Kreislehrgarten

    Kreislehrgarten

    Der Obstlehrgarten liegt auf dem Gelände von Kloster Walderbach im gleichnamigen Ort. Der Lehrgarten wird vom örtlichen Gartenbauverein betreut und wird u. a. vom Kindergarten und der Grundschule genutzt und bebaut. Neben Obstgehölzen und Duftstauden findet man den Stein- und Schattengarten, verschiedene Biotope und Gemüsevergleichsanbauten. Die Anlage ist von April bis Oktober geöffnet.
    mehr
    weniger
  • Johann von Gott-Werkstattladen

    Johann von Gott-Werkstattladen

    Der Reichenbacher Werkstattladen ist eine Einrichtung für Menschen mit Behinderungen und bietet mit verschiedenen Arbeitsbereichen wie Schreinerei und Korbflechterei diesen Menschen einen Arbeitsplatz. Die Produkte werden im Werkstattladen verkauft. Zum Sortiment des Ladens gehören Holzspielsachen, Büroutensilien, Korbwaren, Kleinmöbel, Keramik, Trocken- und Seidenblumengestecken und andere Artikel. In der Klostergärtnerei gibt es zudem noch Zier-, Beet- und Balkonpflanzen zu kaufen. Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag von 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr Verkaufsoffene Wochenenden: Ostermarkt und Weihnachtsmarkt
    mehr
    weniger
  • Aquapark

    Aquapark

    Der Aquapark ist ein Hallenbad mit einer 62 m langen Röhrenrutsche und einem Kinderbecken mit zwei Wasserrutschen. Zudem gibt es noch ein Wasserkarussel, einen Whirlpool, ein Becken mit Fontänen, eine Gegenstromanlage sowie Wasser- und Luftliegen mit Massagedüsen. Eine Sauna, ein Fitnesszentrum, eine Kletterwand und ein Massage-Center sind ebenfalls vorhanden. Auch eine Schwimmschule ist vorort. Ein rauchfreies Lokal, zu dem man auch vom Bad aus Zutritt hat, bietet Getränke und kleine Snacks. Öffnungszeiten: Montag 13.00 bis 22.00 Uhr Dienstag bis Sonntag 9.00 bis 22.00 Uhr Eintrittspreis: Erwachsene 1 Stunde ca. 1,90 Euro, jede weitere Stunde ca. 1 Euro Kinder zwischen 3 un 15 Jahre ca. 1 Euro, jede weitere Stunde ca. 0,50 Euro Kinder unter 3 Jahren sind frei
    mehr
    weniger
  • Der Guttensteiner

    Der Guttensteiner

    Der Guttensteiner ist ein historisches Freilichtspiel und wird jährlich im Juli und im August aufgeführt. In dem Spiel geht es um Heinrich von Guttenstein. Eintrittspreise bei überdachten Zuschauertribünen: 12,- € für Erwachsene (Reihe 1 bis 3) 11,- € für alle weiteren Reihen) 6,- € für Kinder bis 12 Jahre 11,- € für Schwerbehinderte, Schüler, Studenten (Reihe 1 bis 3) 10,- € für alle weiteren Reihen) 11,- € Gruppen ab 20 Pers. (Reihe 1 bis 3) 10,- € Gruppen ab 20 Pers. (alle weiteren Reihen) 10,- € Gruppen ab 20 Pers. (Schwerbehinderte, Schüler und Studenten Reihe 1 bis 3) 9,- € Gruppen ab 20 Pers. (Schwerbehinderte, Schüler und Studenten alle weiteren Reihen) Karten gibt es beim Tourismusbüro in Rötz. Sie können auch per Post bestellt werden. "Der Guttensteiner", Postfach 24, 92443 Rötz oder über das Bestellformular auf der Website Aufführungstermine 2006: Samstag, 15. Juli 2006 20.00 Uhr Samstag, 22. Juli 2006 20.00 Uhr Donnerstag, 27. Juli 2006 20.00 Uhr Samstag, 29. Juli 2006 20.00 Uhr Donnerstag, 03. August 2006 20.00 Uhr Samstag, 05. August 2006 20.00 Uhr Donnerstag, 10. August 2006 20.00 Uhr
    mehr
    weniger
  • Festspiel vom Hussenkrieg

    Festspiel vom Hussenkrieg

    Jährlich, seit 1982, fällt Neunburg vorm Wald, durch die Aufführung des Festspieles vom Hussenkrieg und dem dazugehörigen Markttreiben zurück ins Mittelalter. Mehr als 100 Beteiligte lassen hier das 15. Jahrhundert wieder aufleben. Das Festspiel spielt im Jahr 1433 und basiert auf historischem Hintergrund. Die Hauptperson des Stückes ist der 70jährige Ritter Hans Zenger. Die Tribüne, gleich beim Schwarzachtaler Heimatmuseum, bietet Platz für 400 Zuschauer. Die Aufführungen beginnen jeweils um 21.00 Uhr. An einem Wochenende gibt es auch einen Historischen Markt mit Lagerleben. Die jeweiligen Aufführungs- und Markttermine sind auf der angegebenen Website zu sehen. Hier können auch Eintrittskarten bestellt werden.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben