Filter722.698 Hotelsauf 209 WebseitenFavoriten
So, 26.10
Mo, 27.10
Von Sonntag26.10.14 bis Montag27.10.14

Cosmopolita

Hotel4
Via di S. Eufemia, 5 00187 Rom Italien
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Cosmopolita

Beschreibung

Das 4-Sterne-Hotel Cosmopolita liegt in der historischen Innenstadt von Rom. Das Colosseum und das Forum Romanum sind zu Fuß zu erreichen. Die nahegelegene Piazza Venezia ist Haltestelle für die Sightseeingbusse und eine Station der Metro ist dort ebenfalls gelegen. Mit diesen Verkehrsmitteln lassen sich schnell die anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt erreichen. Das Team der Rezeption ist rund um die Uhr servicebereit und bietet dabei die hauseigenen Garagenplätze gegen Gebühr an. Hier werden Tickets für den Nahverkehr verkauft und auch bei der Ausflugsplanung bekommen die Gäste Hilfe. Im öffentlichen Bereich ist ein Internetzugang via W-LAN nutzbar. Die klimatisierten Zimmer sind mit einem Schreibtisch möbliert. Zur technischen Ausstattung gehören Telefon, Radio, Fernseher und Internetanschluss. Gekühlte Getränke hält die Minibar bereit und für die Verwahrung der Wertsachen sorgt der Safe. Allergikergeeignete Bettwäsche ist vorhanden und auch Zustellbetten werden auf Wunsch bereitgestellt. Die Bäder sind mit Duschen und Haartrocknern bestückt. Für das leibliche Wohl sorgt das Restaurant mit angeschlossener Bar, das auch Gerichte für Diabetiker und Vegetarier anbietet.

Preiskalender

300
220
140
60
September Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
OktoberOktober Mi
1
 Do
2
 Fr
3
 Sa
4
 So
5
 Mo
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fr
10
 Sa
11
 So
12
 Mo
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16
 Fr
17
 Sa
18
 So
19
 Mo
20
 Di
21
 Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30
 Fr
31
NovemberNovember Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15
 So
16
 Mo
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30

Preisspanne

von 162€ bis 322€

Name

Cosmopolita

Adresse

Via di S. Eufemia, 5, 00187, Rom Italien | 2,7 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +390(6)69941349 | Fax:+390(6)69941360 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Klimaanlage,
  • Kosmetikspiegel,
  • Lärmschutzfenster,
  • Minibar,
  • Pay-TV,
  • Radio,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer,
  • Kühlschrank

Hotelausstattung

  • Business Center,
  • Café/ Bistro,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Express Check-in/ -out,
  • Fahrstuhl,
  • Fernsehraum,
  • Friseur,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Terrasse,
  • Gepäckträgerservice,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Kinderbetreuung,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Rollstuhlgerecht,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Schuhputzservice/ -maschine,
  • Autovermietung im Hotel,
  • Concierge,
  • Leseraum

Sportmöglichkeiten

  • Fahrradverleih,
  • Gymnastik/ Aerobic,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Squash,
  • Tennishalle,
  • Tennisplatz

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 4329 Bewertungen im Internet
80/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (1676) 1676 Bewertungen
    78/100
80 von 100 basierend auf 4415 Bewertungen
Museo Nazionale del Palazzo di Venezia

Museo Nazionale del Palazzo di Venezia

Das Nationalmuseum im Palazzo Venezia liegt an der Piazza Venezia. Der Renaissance- Bau wurde Mitte des 15. Jahrhunderts von Kardinal Barbo begonnen, dem späteren Papst Paul II. Fertig gestellt hat den Palast sein Neffe im Jahr 1491. Der Bau war 200 Jahre im Besitz der Republik Venedig, daher rührt der Name. Heute ist im Inneren des Palastes das Museum untergebracht. Es enthält Kunsthandwerk und Waffen aus dem Mittelalter und der Renaissance. Auch Kunstausstellungen werden in den historischen Sälen abgehalten. In den Räumlichkeiten ist ebenfalls das Institut für Archäologie und Kunstgeschichte untergebracht.

mehr
weniger
Basilica SS XII Apostoli

Basilica SS XII Apostoli

Die Zwölf Apostel Kirche ist eingefügt in den Palazzo Colonna in Rom. Erbaut wurde sie wahrscheinlich schon im 6. Jahrhundert. Verschiedene Päpste ergänzten und restaurierten den Bau vom Mittelalter bis zur Renaissance. Ihr heutiges Aussehen erhielt sie im Jahr 1702 durch die Baumeister Francesco und Carlo Fontana. Der dreischiffige 63 Meter lange Innenraum birgt zahlreiche Kunstschätze. So sieht man im linken Seitenschiff das Grabmal von Papst Klemens XIV., das Canova gestaltete. In der Apsis liegt das größte Altargemälde Roms von Domenico Muratori.

mehr
weniger
Galleria Doria Pamphilj

Galleria Doria Pamphilj

Der Palast der Doria ist einer der größten Paläste in Rom. Er liegt an der Via del Corso und der Via del Plebiscito. Durch den Straßenverkehr wurde die Fassade des Palastes geschwärzt. Begonnen wurde der Bau im 15. Jahrhundert, doch wurde er von den jeweiligen Besitzern immer wieder verschönert und vergrößert. Der Palazzo beherbergt heute die Galleria Doria Pamphili. Beide Familien haben eine eindrucksvolle Gemäldesammlung zusammen getragen. Neben Gemälden von Caravaggio und Velazquez findet man Werke von Corregio, Tintoretto, Tizian, Breughel und Bordone. Die Ausstellung zeigt auch bekannte Marmorskulpturen von Bernini.

mehr
weniger
Chiesa di San Marcello

Chiesa di San Marcello

Die Kirche San Marcello ist die Klosterkirche der Serviten und liegt an der Piazza San Marcello nahe der Via del Corso. An dieser Stelle soll Marcellus I. im 4. Jahrhundert sein Martyrium erlitten haben. Der Sakralbau wurde im 9. und 12. Jahrhundert umgestaltet, im 16. Jahrhundert dann neu errichtet. Die Barockfassade wurde erst Ende des 17. Jahrhunderts von Carlo Fontana gestaltet. Im Inneren trennt ein reich bemalter und mit Goldverzierungen dekorierter Bogen das Hauptschiff von der Apsis. Die ältesten Stücke stammen aus dem Anfang des 16. Jahrhunderts, teilweise, wie das hölzerne Kruzifix, standen die Kunstwerke schon in dem Vorgängerbau. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar mit der Metro Linie B Colosseo. Geöffnet ist die Kirche von 7.45 bis 12.00 Uhr und von 16.00 bis 19.00 Uhr, sonntags ab 9.30 Uhr.

mehr
weniger
Santa Maria di Loreto

Santa Maria di Loreto

Man findet die in den Jahren von 1522 bis 1573 errichtete Kirche Santa Maria di Loreto in der Altstadt von Rom, in der Nähe der Trajanssäule. Sie wurde von dem Künstler Antonio da Sangallo für die Zunft der Bäcker erbaut, wobei die im Stil des Manierismus geschaffene Kuppel von dem Architekten Giacomo Del Duca stammt. Auch im Inneren der Kirche sind einige Skulpturen berühmter Künstler zu finden. Außerdem sind die Mosaiken in den Kapellen der Kirche sehr sehenswert. Diese wurden Ende des 15. Jahrhunderts von Rosetti erschaffen.

mehr
weniger
Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II

Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II

Das nationale Baudenkmal, welches Vittorio Emanuele II gewidmet wurde, befindet sich auf dem Venedig-Platz, „Plaza Venecia“ genannt, der sich am Ende der Einkaufsstraße Vía del Corso befindet. Es ist das größte Denkmal Italiens und besteht aus weißem Marmor. Rings um den Platz befindet sich der Palast „Palazzo Venezia“, ein weiteres Gebäude von architektonischer Wichtigkeit, in dem sich ein Museum befindet. Das Baudenkmal wurde von Guiseppe Sacconi entworfen und 1885 bis 1911 errichtet. In diesem Jahr bekam Italien auch seine Unabhängigkeit. In der Mitte des Denkmals kann man eine Bronzestatue erkennen, welche 12 m hoch ist.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben