Filter730.535 Hotelsauf 208 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
208 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 16.11
Mo, 17.11
Von Sonntag16.11.14 bis Montag17.11.14

Ripa

Hotel4
Via degli Orti di Trastevere 3 00153 Rom Italien
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Ripa

Beschreibung

Das Ripa Hotel präsentiert mit seinem minimalistischen Stil einen Ort der Kultur und der Kunst in der klassischen Stadt Rom. Dieses Hotel begeistert durch seine Einfachkeit und klare Linie in einer Atmosphäre, die funktionalen Luxus mit italienischer Lebhaftigkeit und Wärme verbindet..LageDas Ripa Hotel Rom liegt im modernen Teil von Trastevere, nur wenige Minuten mit der Straßenbahn oder zu Fuß vom Vatikan, dem Tiberufer, historischen Anlaufstätten und dem Einkaufsviertel entfernt. ZimmerDieses Hotel verfügt über 170 moderne Zimmer und Suiten, die mit der Zielsetzung der Optimierung von Raum, Licht und Komfort geplant wurden. RestaurantDas hauseigene Riparte Cafe serviert kreative mediterrane Gerichte. Die Bar ist der pefekte Ort für entspannende Augenblicke bei erfrischenden Cocktails. AllgemeinesGäste profitieren von 5 Konferenzsälen für maximal 300 Gäste mit modernster Technologie für verschiedene Tagungen und Seminare. Trainieren Sie in Ihrer Freizeit im gut ausgestatteten Fitnessraum.

Preiskalender

180
150
120
90
Oktober Mi
22
 Do
23
 Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30
 Fr
31
NovemberNovember Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15
 So
16
 Mo
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
 Mi
31
JanuarJanuar Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30

Preisspanne

von 97€ bis 140€

Name

Ripa

Adresse

Via degli Orti di Trastevere 3, 00153, Rom Italien | 1,4 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +390(6)58611 | Fax:+390(6)5814550 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Große Gruppen
  • Gay-friendly

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fax,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Klimaanlage,
  • Minibar,
  • Pay-TV,
  • Radio,
  • Satelliten-TV,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Business Center,
  • Café/ Bistro,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fahrstuhl,
  • Fitnessraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Gepäckträgerservice,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Hotelsafe,
  • Kinderbetreuung,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Rezeption 24h,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Snackbar,
  • Wäscheservice,
  • Zimmerservice,
  • 24h-Zimmerservice,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer),
  • Concierge

Sportmöglichkeiten

  • Gymnastik/ Aerobic

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 2728 Bewertungen im Internet
75/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (1297) 1297 basierend auf $ratings Bewertungen
    74/100
by trivago (Mehr Info)
20
Hoteltests wurden in diesem Hotel durchgeführt
76 von 100
Testergebnis aus 20 Hoteltests: Gut
75%
Weiterempfehlung: 15 von 20 Testern empfehlen dieses Hotel

Pluspunkte

Minuspunkte

Aussicht
Internet
Frühstück

Ergebnisse im Detail

Durchschnitt
(aller Hotels)
Durchschnitt
(aller Hotels)
  • Hotel
  • Lage/ Umgebung
  • Sicherheitsgefühl
  • Preise
  • Eindruck von innen
  • Eindruck von außen
  • Atmosphäre
  • Zimmer
  • Sauberkeit (Zimmer)
  • Zimmergröße
  • Zimmergeruch
  • Ausstattung (Zimmer)
  • Aussicht
  • Zimmeroptik
  • Komfort
  • Internet
  • Bad
  • Sauberkeit (Bad)
  • Geruch (Bad)
  • Badgröße
  • Ausstattung (Bad)
  • Funktionalität
  • Optik im Bad
  • Bett
  • Bettgröße
  • Schlafkomfort
  • Nachtruhe
  • Service/ Personal
  • Freundlichkeit
  • Professionalität
  • Schnelligkeit
  • Gastronomie
  • Frühstück

Hoteltester Stimmen

Leider gab es Probleme mit der Reservierungsbestätigung. Laut dem Hotel lag keine Buchung und Reservierungsbestätigung vor. Eine Kontaktaufnahme mit dem Hotel gelang zu k ... Hoteltesterin (45) aus Hamburg, Jul 2013
Ich habe nach den Abfahrtszeiten des Buses gefragt und zwei Mal wurden mir unterschiedliche Zeiten genannt. Es wurde mir ein Taxi vorgeschlagen, welches im Vergleich zu d ... Hoteltesterin (31) aus Frankfurt am Main, Jul 2013

Besonderheiten des Hotels

 Alle gewünschten TV-Sender sind nicht verfügbar
 Der Fernseher hat ein nicht so gutes Bild

Stil des Hotels

Trifft nicht zu
Trifft zu
  • Eindrucksvoll
  • Elegant
  • Individuell
  • Modern

Hotelgäste sind häufig

  Restaurant-Liebhaber
  Erholungssuchende
  Kultur/ Museums-Liebhaber
75 von 100 basierend auf 2730 basierend auf $ratings Bewertungen
Mausoleo Ossario Garibaldino

Mausoleo Ossario Garibaldino

In der kleinen Grünanlage auf dem Gianicolo steht das Mausoleum Garibaldino. Der Gianicolo, der antike Hügel des Gottes Janus, war einer der sieben schicksalshaften Hügel, auf dem sich das antike Rom ausbreitete. Das Mausoleum wurde 1941 von Giovanni Jacobucci erbaut. Es erinnert an die Gefallenen im Kampf um Rom 1849 (II. Römische Republik) und 1870 (Vereinigung des Kirchenstaats mit Italien). Das Mausoleum kann ganzjährlich besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

mehr
weniger
Tempietto di Bramante

Tempietto di Bramante

Die Renaissancekapelle liegt im Innenhof des Franziskaner-Klosters an der Kirche San Pietro in Montorio. Benannt wurde sie nach ihrem Erbauer Donato Bramante. Im Inneren des ca. 1500 gebauten Rundbaues befinden sich Skulpturen aus der Schule des italienischen Bildhauers Giovanni Lorenzo Bernini.

mehr
weniger
Chiesa di San Francesco a Ripa

Chiesa di San Francesco a Ripa

Die Kirche San Francesco a Ripa liegt in Roms Stadtteil Trastevere. Der Name ist eine gebräuchliche Kurzform, eigentlich heißt die Kirche San Francesco d'Assisi a Ripa Grande. Der Namensgeber, Franz von Assisi, weilte hier während seines Rom Besuches in einem Hospiz. Der Vorgänger des heutigen Kirchenbaus wurde um 1231 erbaut. Im Jahr 1680 entstand die heutige Basilika, die durch ihren Skulpturenschmuck auffällt. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten im Inneren zählt die Skulpturengruppe von Bernini mit dem Titel " Verzückung der Beata Ludovica Albertoni".

mehr
weniger
Santa Sabina all'Aventino

Santa Sabina all'Aventino

Die Basilika Santa Sabina all' Aventino wurde im Jahr 422 begonnen, sie liegt auf dem Aventin Hügel. Die Tür aus Zypressenholz gilt als eine der ältesten Kirchentüren, sie stammt aus dem Jahr 432. Achtzehn der ursprünglich achtundzwanzig geschnitzten Bildtafeln sind erhalten geblieben. Es wird angenommen, dass die Tafeln ursprünglich bemalt waren. Eine der Tafeln zeigt die wohl älteste Darstellung der Kreuzigung. Auch die Gestaltung des Kirchenschiffs mit Arkadenbögen gehört zu den frühesten Beispielen der sakralen Architektur. Die Seitenwände über den Bögen bis zur Fensterreihe waren mit großflächigen Mosaiken geschmückt, einige Reste dieser kostbaren Mosaiken kann man noch in der Apsis erkennen.

mehr
weniger
Trastevere

Trastevere

Le Transtevere tire son nom de Trans Tebere, qui signifie "de l'autre côté du Tibre" (Tebere). Ce quartier très ancien de Rome a gardé son charme de "village" populaire et ouvrier dont les habitants s'enorgueillissent d'être de vrais Romains. Depuis quelques temps, ce quartier se rénove, se dote de restaurants et bars branchés qui attirent une population plus jeune et bourgeoise, mais tout en préservant son essence. Une promenade à travers les petites rues pavées s'impose, et la visite des deux principales églises: Santa Maria-in-Transtevere que l'on dit être la plus ancienne de la ville, et Santa-Cecilia-in-Transtevere, tout comme le musée tout proche. Il faut compter une bonne demi-journée pour flâner dans ce quartier. Le mieux est d'y arriver en fin de matinée, et de déjeuner sur place. Le tramway (33) dessert le quartier, ainsi que les bus. Il y a même une gare de chemin-de-fer.

mehr
weniger
San Pietro in Montorio

San Pietro in Montorio

San Pietro in Montorio ist eine der Kirchen auf dem Gianicolo in Rom. dieser Hügel des Gottes Janus hatte früher den Beinamen Montorio, Goldberg, so dass für die Kirche der Zusatz auf dem Goldberg gewählt wurde. Das Gotteshaus wurde dem heiligen Petrus geweiht, der nach einer Legende hier gekreuzigt worden sein soll. Der spanische König Ferdinand IV. ließ hier diesen schlichten Bau durch den Baumeister Pontelli errichten. Im Inneren wird das Kirchenschiff von Seitenkapellen flankiert. Auf einen Entwurf von Bernini geht die erste Kapelle auf der rechten Seite zurück.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben