Filter730.535 Hotelsauf 207 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
207 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 16.11
Mo, 17.11
Von Sonntag16.11.14 bis Montag17.11.14

Hammerwirt

Hotel2
Kufsteiner Straße 29 83022 Rosenheim (Bayern) Deutschland
Lade Daten...
Hotel Hammerwirt

Beschreibung

Das Hotel Hammerwirt ist ein ideales Ziel, wenn Sie geschftlich in Rosenheim zu tun haben. Um den Gsten ein Hchstma an Komfort zu bieten, verfgen alle Zimmer des Hotels ber die umfassende Ausstattung, die man in einem Hotel dieser Kategorie erwartet. Alle Gstezimmer sind mit Fernseher, Separate Dusche/Badewanne ausgestattet. Dieses Hotel in Rosenheim verfgt ber Einrichtungen wie Geschfte. Das Hotel gehrt zu den besseren Husern in Rosenheim und glnzt mit seiner erstklassigen Lage sowie einer angenehm ruhigen Atmosphre. Bitte senden Sie fr eine Reservierung im Hotel Hammerwirt ber unser sicheres Online-Buchungsformular die gewnschten Aufenthaltsdaten ab.

Preiskalender

100
90
80
70
Oktober Fr
24
 Sa
25
 So
26
 Mo
27
 Di
28
 Mi
29
 Do
30
 Fr
31
NovemberNovember Sa
1
 So
2
 Mo
3
 Di
4
 Mi
5
 Do
6
 Fr
7
 Sa
8
 So
9
 Mo
10
 Di
11
 Mi
12
 Do
13
 Fr
14
 Sa
15
 So
16
 Mo
17
 Di
18
 Mi
19
 Do
20
 Fr
21
 Sa
22
 So
23
 Mo
24
 Di
25
 Mi
26
 Do
27
 Fr
28
 Sa
29
 So
30
DezemberDezember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
 Mi
31
JanuarJanuar Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30

Preisspanne

von 75€ bis 75€

Name

Hammerwirt

Adresse

Kufsteiner Straße 29, 83022, Rosenheim (Bayern) Deutschland | 0,6 miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(8031)235451 | Fax:+49(8031)235416 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • Mastercard
  • Visa

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Heizung,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Café/ Bistro,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Terrasse,
  • Hotelbar,
  • Nichtraucherzimmer,
  • Restaurant,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice

Sportmöglichkeiten

  • Billard,
  • Fahrradverleih,
  • Golfplatz,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Reiten,
  • Tennisplatz,
  • Wanderwege,
  • Skifahren

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 485 Bewertungen im Internet
67/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • Expedia (10) 10 basierend auf $ratings Bewertungen
    62/100
  • Hotels.com (10) 10 basierend auf $ratings Bewertungen
    62/100
  • Venere.com (1) 1 basierend auf $ratings Bewertung
    78/100
  • andere Quellen (442) 442 basierend auf $ratings Bewertungen
    68/100
Bewertungen Hammerwirt
Bereitgestellt vontrivago
Inakzeptabel
Bewertet im September 2013 von trivago Reisender
Das "Bad" ist eine einzige Katastrophe. Die Dusche ist so klein, dass man, wenn man überhaupt reinkommt (Duschkabine laienhaft repariert, sodass nur eine Einstiegsbreite von ca. 30 cm gegeben ist) sich kaum noch bewegen kann. Abtrocknen muss man sich dann im Zimmer, weil das "Badezimmer" dazu viel zu klein ist. Mit langen Beinen hat man Probleme, die Toilette zu benutzen, weil diese unweigerlich an die Dusche stoßen. Waschbecken ist gleich gar ...
67 von 100 basierend auf 485 basierend auf $ratings Bewertungen
Riedergarten

Riedergarten

Der Riedergarten befindet sich an der Ecke Rathausstraße/ Bismarckstraße in der Altstadt von Rosenheim. Der Ursprung des Gartens geht zurück in das Jahr 1729. Der Stadtapotheker in dieser Zeit legte einen privaten Kräutergarten an. 1925 wurde dieser Garten an den Mediziner Dr. Hermann Rieder als Sommergarten verkauft. In den Jahren 2002 bis 2004 wurde der Nordteil des Gartens mit Öffnung des Stadtbaches und Errichtung eines Rosengartens umgestaltet. Das Wegenetz wurde vereinfacht und es entstand eine Anbindung an den Ludwigsplatz. Über 1500 Sträucher und Stauden wurden neu angepflanzt, der Apothekergarten wurde anlässlich der Landesgartenschau 2010 neu angelegt. An den Wegen stehen Parkbänke für das Verweilen der Besucher des Gartens., für Kinder wurde ein Spielplatz geschaffen. Der Garten ist von mehreren Seiten begehbar. In der Nähe des Gartens befinden sich mehrere Gasthöfe und Restaurants.

mehr
weniger
Rathaus

Rathaus

Das Rathaus der Stadt Rosenheim befindet sich in der Stadtmitte gegenüber dem Lokschuppen in der Königstraße. Die Geschichte der ursprünglich dreiflügeligen Anlage in Sichtziegelbauweise, geht in das Jahr 1855 zurück. Der Bau der Anlage wurde als Bahnhofsgebäude begonnen. Die Fertigstellung und Einweihung erfolgte 1858. Schon 1878 musste der Bahnhof an den Stadtrand verlegt werden. Das Gebäude wurde somit seiner neuen Nutzung übergeben, es wurde zum Rathaus. Am 1. Dezember 1878 fand die erste Sitzung in den Räumen des Gebäudes statt. An- und Umbauten veränderten im Lauf der Jahre das Gesicht des neuen Verwaltungssitzes der Stadt. Nach 15jähriger Bauzeit konnte im April 1997 das neue Rathaus übergeben werden. Die Nutzflächen im Rathaus wurden erweitert, die Reste der alten Bahnhofsarchitektur konnten wiederhergestellt werden. Das neue alte Rathaus bildet heute eine bauliche Einheit mit der Rondellanlage des ehemaligen Lokomotivschuppens, heute ein überregional bekanntes Ausstellungszentrum gegenüber dem Rathaus.

mehr
weniger
Lokschuppen

Lokschuppen

Das Ausstellungszentrum Lokschuppen befindet sich in der Innenstadt von Rosenheim, gegenüber dem Rathaus auf einer ehemaligen Lokomotiven-Remise. Im Jahr 1858 wurde der erste Bahnhof seiner Bestimmung übergeben. Der Lokschuppen gehörte zur Bahnhofsanlage, das heutige Rathaus war früher das Bahnhofsgebäude. 1983 wurde der Lokschuppen in die Denkmalliste der Stadt Rosenheim aufgenommen, 1988 fand die feierliche Eröffnung mit der Landesausstellung "Die Bajuwaren" als Ausstellungszentrum statt. Im Auftrag der Stadt Rosenheim werden jährlich kulturelle Landes- und Sonderausstellungen in den Räumlichkeiten des Lokschuppens durchgeführt. Neben dem Ausstellungsgelände befinden sich noch ein Museumsshop und ein Cafe in den Räumen des Lokschuppens. Das Ausstellungsgelände kann für Veranstaltungen gebucht werden, ein Cateringservice ist möglich. Parkmöglichkeiten sind ausgewiesen.

mehr
weniger
Solepumpenhaus

Solepumpenhaus

Das Solepumpenhaus befindet sich in der Altstadt von Rosenheim in der Salinstraße. Das Solepumpenhaus ist zusammen mit dem ehemaligen Beamtenstock das einzige Gebäude, das noch an die Rosenheimer Saline erinnert. Zwischen 1810 und 1958 wurde in der Saline in Rosenheim durch Sieden von Sole, Salz gewonnen. Die Sole kam über eine 81 km lange Leitung aus Holzrohren aus dem Salzbergwerk Berchtesgaden. Konstrukteur dieser Soleleitung war Georg von Reichenbach. Er entwickelte auch die Wassersäulenmaschinen um Höhenunterschiede im Gelände mittels Antrieb der Solehebemaschinen zu überwinden. In drei Sudhäusern mit 6 Sudpfannen wurden bis zu 26.000 Tonnen Salz in einem Jahr produziert. Das Solepumpenhaus wurde durch die Stadt Rosenheim neu aufgebaut und ist heute ein technisches Denkmal der Stadt.

mehr
weniger
Holztechnisches Museum

Holztechnisches Museum

Das Holztechnische Museum befindet sich in der Innenstadt Rosenheims. Es wurde in einem historischen Gebäude der Stadt eingerichtet, das aus dem 16. Jahrhundert stammt. Es wird das Ellmaierhaus genannt und ist denkmalgeschützt, da es im für die Gegend typischen Inn-Salzach-Baustil erbaut ist. Das Museum selbst wurde im Jahre 1990 gegründet und zeigt die Tradition der Holzbearbeitung in mehr als vierhundert Exponaten. Sie sind auf 400 m² Ausstellungsfläche in zwölf Räumen untergebracht. Rosenheim und seine Umgebung gilt als traditionell Holz verarbeitende Region. Das Holz wurde früher über den Inn nach Rosenheim transportiert. Seit Ende des Zweiten Weltkrieges befindet sich in Rosenheim die Holzfachschule, die mittlerweile zum Holztechnikum umgewandelt wurde. Neben der Erklärung von verschiedenen Methoden der Holzbe- und -verarbeitung werden auch Originalwerkzeuge und maßstabsgerecht nachgebaute Modelle von Holzprodukten gezeigt. Hierzu gehören auch Konstruktionen aus Holz für Brücken, Dachstühle und andere Bauten. Die genauen Öffnungszeiten sind der Homepage entnehmbar.

mehr
weniger
Taj Mahal

Taj Mahal

Das indische Restaurant Taj Mahal befindet sich in der Innenstadt von Rosenheim direkt hinter dem Rathaus der Stadt. Das Restaurant bietet in seinen Räumlichkeiten bis zu 60 Plätze für die Gäste. In den Sommermonaten und bei gutem Wetter sind der Biergarten mit bis zu 40 Plätzen und die Terrasse mit 16 Plätzen geöffnet. Auf der Terrasse besteht die Möglichkeit des Hookh Shisha (Wasserpfeifenrauchen), nähere Informationen dazu sind auf der HP des Restaurants hinterlegt. Alle Plätze können nach Rücksprache für Feiern und Veranstaltungen reserviert werden. Auf der Speisekarte werden vorwiegend indische Spezialitäten angeboten, dazu Suppen, Salate, Vorspeisen, Joghurts und Desserts. Alle Zutaten werden frisch verarbeitet und in einem Tandoor oder einer Pfanne über offenem Feuer zubereitet. Alle Speisen können auch über den Heimservice geliefert werden. An den Werktagen wird zur Mittagszeit zusätzlich ein Buffet angeboten. Parkmöglichkeiten stehen in unmittelbarer Nähe des Restaurants zur Verfügung.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben