Filter723.329 Hotelsauf 200 WebseitenFavoriten
So, 17.08
Mo, 18.08
Von Sonntag, 17.08.14 bis Montag, 18.08.14

GreifenNest

Hotel0
August-Bebel-Straße 49b 18055 Rostock Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel GreifenNest

Beschreibung

Preiskalender

110
90
70
50
Juli So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
 Do
31
AugustAugust Fr
1
 Sa
2
 So
3
 Mo
4
 Di
5
 Mi
6
 Do
7
 Fr
8
 Sa
9
 So
10
 Mo
11
 Di
12
 Mi
13
 Do
14
 Fr
15
 Sa
16
 So
17
 Mo
18
 Di
19
 Mi
20
 Do
21
 Fr
22
 Sa
23
 So
24
 Mo
25
 Di
26
 Mi
27
 Do
28
 Fr
29
 Sa
30
 So
31
SeptemberSeptember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
OktoberOktober Mi
1
 Do
2
 Fr
3
 Sa
4
 So
5
 Mo
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fr
10
 Sa
11
 So
12
 Mo
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16
 Fr
17
 Sa
18
 So
19
 Mo
20
 Di
21
 Mi
22
 Do
23
 Fr
24

Preisspanne

von 60€bis 68€

Adresse

August-Bebel-Straße 49b, 18055, Rostock Deutschland | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(381)8775618 | Fax:+49(381)8776503 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Visa

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Heizung,
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung

  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fernsehraum,
  • Terrasse,
  • Hotelbar,
  • PC mit Internetzugang,
  • Rollstuhlgerecht,
  • Waschmaschine,
  • Leseraum

Sportmöglichkeiten

  • Wanderwege,
  • Badminton,
  • Billard,
  • Bowling/ Kegeln,
  • Fahrradverleih,
  • Tischtennis,
  • Volleyball/ Beach-Volleyball,
  • Bootsverleih,
  • Tennisplatz

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 586 Bewertungen im Internet
87/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (560) 560 Bewertungen
    86/100
87 von 100 basierend auf 586 Bewertungen
Sieben Schwestern

Sieben Schwestern

Die Brunnenanlage Sieben Schwestern befindet sich in Rostock neben dem Kröpeliner Tor und hinter dem Kröpeliner Tor Center. Das Ensemble besteht aus einer Figurengruppe und einem eckigen Wasserbecken, das ab April sprudelt. Die sieben Figuren symbolisieren die sieben Hansestädte. Der Name geht auf ein Gedicht zurück, das mit den Worten 'Sieben stolze Schwestern' beginnt.

mehr
weniger
Brunnen der Lebensfreude

Brunnen der Lebensfreude

Der Brunnen der Lebensfreude befindet sich in Rostock in der Innenstadt und dort auf dem Universitätsplatz. Bei dieser 1980 errichteten Brunnenanlage handelt es sich um ein gepflastertes Becken, das etwas unterhalb des Straßenniveaus liegt. Hier sind auch die Fontänen installiert, die in einem bestimmten Zeittakt Wasser speien. In und am Becken wurden verschiedene Bronzeplastiken installiert, die von den Künstlern Jo Jastram und Reinhard Dietrich gestaltet wurden. Neben menschlichen Darstellungen ist auch ein Wildschwein sowie Möwen zu sehen.

mehr
weniger
Café Lotte

Café Lotte

Das Cafe Lotte bietet mit seinen zwei Etagen genügend Gästen Platz, die direkt am Doberaner Platz, dem kulturellen Zentrum Rostocks, eine kurze Pause einlegen wollen. Am Haus ist eine eigene Pension angeschlossen.

mehr
weniger
Universitätshauptgebäude Rostock

Universitätshauptgebäude Rostock

Das Hauptgebäude der Universität Rostock wurde im Stil der Neorenaissance zwischen 1866 und 1870 errichtet und vom Schweriner Hofbaurat Hermann Willebrand entworfen. In dieser Zeit war es unsicher, ob Rostock die Humboldtsche Reformen übernehmen wird und somit die weiter Existenz bestreiten kann. Heute findet man am Hauptgebäude verschiedene Verzierungen und Statuen, oberhalb des Einganges.

mehr
weniger
Kröpeliner Tor

Kröpeliner Tor

Das Kröpeliner Tor wurde in seinen Ursprüngen um das Jahr 1270 erbaut und ist eines von ehemals vier großen Stadttoren der Befestigungsanlagen von Rostock. Um das Jahr 1400 wurde es auf seine heutige Größe von 54 Meter ausgebaut. Es liegt auf der westlichen Stadtseite an der Ausfallstraße Richtung Wismar und Lübeck.

mehr
weniger
Kulturhistorisches Museum

Kulturhistorisches Museum

Das Kulturhistorische Museum hat seit der Restaurierung im Jahr 1980 seinen Hauptsitz im Kloster zum Heiligen Kreuz. Die Kunstsammlung umfasst berühmte Kollektionen niederländischer Malerei und Grafik. Ebenso findet der Besucher Werke deutscher, französischer und italienischer Meister des 16. bis 20. Jahrhunderts, sowie sakrale Kunstschätze und Zeugnisse der hansischen Vergangenheit des städtischen Handwerks und bürgerlichen Lebens. Erreichbarkeit - Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahnlinien 1, 3, 4, 5, 6 bis zur Haltestelle "Lange Straße" + Fußweg Öffnungszeiten Di.-So. 10:00 - 18:00 Uhr Eintritt 5 € - ermäßigt 3 €

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben