Filter719.878 Hotelsauf 239 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
239 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 21.12
Mo, 22.12
Von Sonntag21.12.14 bis Montag22.12.14

Duftbräu

Duft 1 83122 Samerberg Deutschland
Hotel3
Lade Daten...

Name

Duftbräu

Adresse

Duft 1, 83122, Samerberg Deutschland | 4,2 km miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(8032)8226 | Fax:+49(8032)8366 | Offizielle Homepage

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch

Hotelausstattung

  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Hotelbar,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • Restaurant,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)

Sportmöglichkeiten

  • Bowling/ Kegeln,
  • Golfplatz,
  • Reiten,
  • Tennisplatz,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Wanderwege

Alte Post

Alte Post

Die Alte Post befindet sich direkt an der Hauptstraße des Ortsteiles Fischbach der Gemeinde Flintsbach im Wendelsteingebiet. Die Geschichte der Alten Post geht zurück in das Jahr 1776. Generalpostmeister Fürst Karl Anselm von Taxis richtete einen Standort für Boten, Pferde und Stellwagen ein. Bräumeister Felix Adam Scherer erwarb die Rechte zur Bewirtung des Standortes. 1789 verkaufte er an Johann Evangelist Linmayer. Am 21. März 1802 wurde durch einen Brand fast das gesamte Anwesen zerstört. In den folgenden Jahrzehnten wurde das Gebäude mehrfach vererbt und verkauft, 1971 übernahm es die Gemeinde Flintsbach a.Inn. Nachdem kein Käufer für das Anwesen gefunden werden konnte, wurde mit der Sanierung im Rahmen der Dorferneuerung begonnen. Im Jahr 2005 wurde die feierliche Einweihung des Objektes begangen. Heute befinden sich der Gemeindesaal mit Nebenräumen und dem Kellergewölbe, ein Cafe, das Feuerwehrgerätehaus und ein Schützenstand in dem Anwesen. Im Innenhof werden regelmäßig Veranstaltungen durchgeführt, der Saal kann für Feiern und Veranstaltungen gebucht werden.

mehr
weniger
Duftbräu

Duftbräu

Der Berggasthof Duftbräu befindet sich inmitten der Bergregion des Samerberges auf etwa 800 Metern. Er hat im Inneren mehrere Gasträume und bietet überwiegend deftige bayrische Kost an. Die Speisekarte ist als Zeitung gestaltet und beinhaltet zusätzlich Informationen über die Gegend, Wandermöglichkeiten und ähnliches. Frische Forellen sind in einem Aquarium auswählbar. Im Sommer stehen zusätzlich ein Wintergarten und eine Biergarten-Terrasse zur Verfügung. Von hier aus hat man einen Blick auf den Chiemgau. Hier befinden sich auch ein Kinderspielplatz mit Rutsche sowie ein Streichelzoo, u.a. mit Eseln. Bereits im Mittelalter lebten hier Holzarbeiter, die eine Schutzhütte aus Tuffstein ("Duftstoa") errichteten. Ab 1870 wurde hier Bier gebraut, die Brauerei brannte 1908 ab, anschließend wurde die Alm erbaut. 1930 stiftete die Familie eine Kapelle, die heute auch für Hochzeiten genutzt werden kann. Erreichbar ist der Berggasthof über die Autobahn A8, Ausfahrt Achenmühle. Von hier fährt man nach Grainbach und weiter etwa 4,5 km an der Hochries vorbei in Richtung Sonnbach nach Duft. Ruhetage und Betriebsurlaub sind der Homepage entnehmbar.

mehr
weniger
Sankt Vitus

Sankt Vitus

Die katholische Pfarrkirche Sankt Vitus befindet sich im Ortszentrum der Gemeinde Nußdorf am Inn. Die Geschichte der Kirche geht zurück bis in das Jahr 788. In dieser Zeit wird der erste Kirchenbau erwähnt. Die heutige Kirche im spätgotischen Stil entstand um 1300. 1740 erfolgte eine Umgestaltung des Innenraumes in einen barocken Stil. Schutzpartron der Kirche ist der Heilige Vitus. In der Karwoche wird ein Heiliges Grab mit historischen Figuren, Blumen und Kerzenampeln im rückwärtigen Teil des Hochaltars errichtet. Die Auferstehungsfeier erfolgt in der Osternacht. Die Kirche ist tagsüber geöffnet. Neben den Gottesdiensten finden auch Konzerte und Lesungen in der Kirche statt.

mehr
weniger
Wildbichl

Wildbichl

Der Gasthof Wildbichl befindet sich in einem naturbelassenem Hochtal in der Nähe von Kufstein in Tirol in unmittelbarer Nähe des Wildparks. Der Gasthof unterteilt sich in mehrere Räumlichkeiten - die Tiroler Stube mit ca. 50 Plätzen, die historische König-Ludwig-Stube mit ca. 40 Plätzen ( Nichtraucher) und mit einem alten Kreuzgewölbe und ca. 140 Plätzen. Für Veranstaltungen und Feiern stehen zwei weitere Räume zur Verfügung, nach Rücksprache können diese gebucht werden. In den Sommermonaten und bei gutem Wetter ist die Terasse mit Blick auf das Kaisergebirge hinter dem Gasthof geöffnet. Auf der Speisekarte werden Tiroler Spezialitäten sowie internationale Gerichte, Salate und Suppen angeboten. Für Kinder werden spezielle Kindergerichte serviert. Zudem bietet der Gasthof hausgemachte Kuchen und Kaffeespezialitäten sowie eine Eiskarte. Der Gasthof bietet Übernachtungsmöglichkeiten, Parkplätze sind am Gasthof vorhanden. Ein Kinderspielplatz ist im anschließenden Wildpark vorhanden. Der Gasthof ist ganzjährig geöffnet und bietet durchgehend warme Küche.

mehr
weniger
Wildpark Niederndorferberg

Wildpark Niederndorferberg

Der Wildpark Wildbichl befindet sich direkt am Gasthof Wildbichl in einem naturbelassenem Hochtal in der Nähe von Kufstein in Tirol. Der Wildpark wurde 1980 eröffnet. Er umfasst cirka 80000 qm Gehegefläche mit Spazierwegen, Spielplätzen und Lehrpfaden und bildet einen natürlichen Lebensraum für heimische Wildtiere. Schon vor Jahrhunderten diente die alte Paßhöhe als Station für Reisende aber auch als Schmugglerpfad. Ein Lehrpfad durch den Park zeigt über 60 heimische Gewächse in ihrer natürlichen Umgebung. Die Gehege der Tiere wie z.B. Luchse, Wildkartzen, Gämsen, Wildschweine, Mufflons und vielen anderen Tierarten sind dem Lebensraum der Tierarten angepasst. Durch den Park fliessen Bäche, es gibt Teiche für Fische, Enten und Schwäne. Für Kinder steht ein Kinderspielplatz mit verschiedenen Schaukeln, Wippen und Spielbaggern zur Verfügung, zudem haben alle Besucher in einem Streichelzoo die Möglichkeit Tiere ganz nah zu erleben. Für Schulklassen und andere Gruppen werden Exkursionen durch den Park angeboten. Der Wildpark ist ganzjährig geöffnet. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

mehr
weniger
Martinskirche

Martinskirche

Die barocke Kirche St. Martin in Flintsbach wurde 1755 von Abraham Millauer erbaut. Sie besitzt im Inneren einen prächtigen Hochaltar und ein Deckengemälde, dass 1803 von Sebastian Rechenauer erschaffen wurde. Neben der Kirche findet man einen kleineren Freidhof mit einer spätgotischen Allerheiligenkapelle und schmiedeisernen Grabkreuzen.

mehr
weniger
Zurück nach oben