Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 11.05.14 bis Montag, 12.05.14

Duftbräu

Hotel 3
Duft 1 83122 Samerberg Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Duftbräu

Hotel Duftbräu

Adresse

  • Duftbräu
  • Duft 1
  • 83122Samerberg
  • Deutschland
  • Telefon: +49(8032)8226
  • Fax:+49(8032)8366
  • Offizielle Homepage

Zimmerausstattung Duftbräu

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch

Hotelausstattung Duftbräu

  • Empfangshalle/ Lobby
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Hotelbar
  • Kinder-/ Babybetten
  • Tagungsräume
  • Nichtraucherzimmer
  • Restaurant
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)

Sportmöglichkeiten

  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Wanderwege
  • Bowling/ Kegeln
  • Golfplatz
  • Reiten
  • Tennisplatz

Unterkunftsart

  • Hotel
  • Lärchenhof

    Lärchenhof

    Das Restaurant / Cafe Lärchenhof befindet sich im Ortsteil Lärchenwiese, in Maurach am Achensee. Die Einrichtung des Restaurants ist rustikal. Serviert werden hier regionale und österreichische Spezialitäten. Es gibt typische Hausmannskost, Diät- und Vollwertküche und die Speisekarte ist saisonabhängig. Bis zu 120 Personen finden im Restaurant einen Sitzplatz. Auf einer Terrasse kann man im Sommer speisen, dort haben bis zu 100 Personen Platz. Auch eine Bar gibt es hier, sowie ein Nichtraucherzimmer und ein Nebenzimmer, in dem bis zu 50 Personen Platz finden. Bei Reisegesellschaften wird um Voranmeldung gebeten, kleinere Reisegesellschaften können jederzeit kommen. Das Restaurant / Cafe hat Mittwoch bis Montag von 9.00 bis 24.00 Uhr geöffnet. Dienstag ist Ruhetag. Von Ostermontag bis Ende April sind Betriebsferien.
    mehr
    weniger
  • Baumhouse

    Baumhouse

    Das Restaurant / Bistro Baumhouse befindet sich im Stadtteil Oberfischbach, an der Isar. Im Sommer gibt es auf Vorbestellung Freitag und Samstag Spezialitäten vom Holzkohlegrill und täglich Fondue. Auch Weihnachtsfeiern, Geburtstage und Partys können hier ausgerichtet werden, da ein Tagungsraum vorhanden ist. Es wird internationale und vegetarische Küche serviert, die Küche ist durchgehend warm. Auf der Terrasse / Biergarten kann man auch seine Speisen zu sich nehmen. Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag von 16.00 bis 23.00 Uhr Freitag bis Samstag von 14.00 bis 01.00 Uhr Sonntag von 11.00 bis 21.30 Uhr Montag ist Ruhetag.
    mehr
    weniger
  • Altes Zollhaus

    Altes Zollhaus

    Der Gasthof Altes Zollhaus liegt am westlichen Stadtrand von Bad Tölz, unweit des Alpamare, den Tölzer Thermen und dem Kurpark. Hier wird regionale Küche aufgetischt, welche von einfachen Kartoffelgerichten bis hin zu Vital-Schlemmermenüs, reicht. Die Öffnungszeiten sind Dienstags bis Samstags von 17.00 bis 24.00 Uhr, Sonntag und Freitag von 11.00 bis 24.00 Uhr. Montag ist Ruhetag.
    mehr
    weniger
  • Käptn Hook

    Käptn Hook

    Käptn Hook ist der Name des Erlebnisbades von Saalbach-Hinterglemm. Auf ca. 1000 qm Wasserfläche verteilen sich eine Rutschanlage, Reifenrutsche,Wildwasserkanal, Wellenrutsche, u.v.m.. Weiterhin ist ein Spielplatz vorhanden, sowie Beachvolleyballplatz, Freiluftkino und ein Restaurantbetrieb. Öffnungszeiten: 09:00 bis 19:00h Preise: Erwachsene 6,50 Euro Jugendliche 5,50 Euro (16-18) Kinder 3,50 (unter 5 Jahren frei)
    mehr
    weniger
  • Achenseeschiffahrt

    Achenseeschiffahrt

    Der Achensee, der einen großen Teil des Achentales bedeckt, wird von den Fahrgastschiffen der Achenseeschiffahrt befahren. Bereits 1887 wurde mit dem Dampfer St. Joseph das erste Fahrgastschiff in Betrieb genommen, dem zwei Jahre später die St. Benedikt I folgte. 1911 folgte mit der Stella Maris, der späteren Stadt Innsbruck, ein dritter Dampfer. Bis 1919 war noch das Benediktinerstift Fiecht der Eigentümer. 1924 übernahm die Tiroler Wasserkraft AG die Wasserrechte von der Landeshauptstadt, die zwischenzeitlich der Eigentümer war. Aufgrund der starken Föhnstürme, die im Herbst und Winter das Tal passieren, werden die Schiffe im Winter in Pertisau aufgelegt. Heute verfügt die Achenseeschiffahrt mit der St. Benedikt II (gebaut 1959 - 300 Plätze), dem Motorboot Tirol (1971 - 40 Plätze), dem Motorschiff Tirol (1994 - 600 Plätze) und dem 1951 zum Motorschiff umgebauten St. Joseph (1887 - 120 Plätze) über vier Schiffe. Bedient werden in der Saison 2005 vom 07. Mai bis 23. Oktober die Anlegestellen Scholastica (Achenkirch), Achenseehof, Gaisalm, Pertisau, Buchau und Seespitz, wo Anschluss an die Achenseebahn besteht, in bis zu neun Umläufen. Dabei wird in der Sommersaison (28.05.-25.09.2005) jede Station zwischen 9.15 Uhr und 18.30 fast stündlich und teilweise öfter angelaufen. Die gesamte Seerundfahrt dauert etwa zwei Stunden und kostet für Erwachsene 12,50 €. Kinder von 6 bis 15 Jahren zahlen die Hälfte. Die noch jüngeren Passagiere kommen kostenlos an Bord. Es werden auch noch Gruppenpreise, Kombikarten (mit Achensee- und Zillertalbahn) und spezielle Pakete angeboten.
    mehr
    weniger
  • Achenseebahn

    Achenseebahn

    Am 6. Juni 1889 wurde die Achenseebahn nach einer Bauzeit von nur 8 Monaten feierlich eröffnet. Die Strecke der meterspurigen Zahnradbahn verläuft über eine Strecke von 6,8 km von Jenbach, wo auch die Zillertalbahn beginnt, bis zur Endstation Seespitz am Achensee. Derzeit verkehren noch drei der ursprünglich vier Dampflokomotiven (Baujahre 1889/1890). Die Reste der vierten Lok wurden 1956 verschrottet. Ein Nachbau wurde in den Jahren 1999/2000 fertiggestellt. Die Bahn verkehrt vom 28. Mai bis 25. September 2005 täglich in sieben Umläufen (vom 26.9. bis 23.10. in drei Umläufen) zwischen den beiden Endstationen. Die erste Fahrt in Jenbach beginnt um 8.40 Uhr (Fahrzeit etwa 45 Minuten), die letzte erreicht Jenbach um 18.15 Uhr (Fahrzeit etwa 40 Minuten). Die Bahnen haben in Seespitz Anschluss an die Achenseeschifffahrt. Tickets für die einfache Fahrt werden für 18,- € angeboten. Eine Rückfahrkarte ist für 24,- € erhältlich. Kinder zwischen 6 und 15 Jahren bezahlen den halben Fahrpreis.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben