Filter724.107 Hotelsauf 200 WebseitenFavoriten
So, 17.08
Mo, 18.08
Von Sonntag, 17.08.14 bis Montag, 18.08.14

Il Girasole del Terzuolo

Bed & Breakfast0
Km 92 Scansanese, SP 159 58054 Scansano Italien
Lade Daten...
Hotel Il Girasole del Terzuolo

Beschreibung

Adresse

Km 92 Scansanese, SP 159, 58054, Scansano Italien | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +390(564)599060 | Fax:+390(564)599060 | Offizielle Homepage

Geeignet für

  • Gay-friendly
  • Tierhalter

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Klimaanlage,
  • Lärmschutzfenster,
  • Minibar,
  • Satelliten-TV,
  • Zimmersafe,
  • Küche/ Küchenzeile,
  • Kühlschrank

Hotelausstattung

  • Fernsehraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hoteleigenes Freibad,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Nichtraucherzimmer,
  • Restaurant,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Solarium,
  • Sonnenschirme,
  • Liegestühle

Sportmöglichkeiten

  • Fahrradverleih,
  • Wanderwege,
  • Golfplatz,
  • Reiten,
  • Tennisplatz

Terme di Saturnia

Terme di Saturnia

Le terme di Saturnia sono caratterizzate da un ruscello di acqua sulfurea che scorre attraverso paesaggi di campagna toscana dando origine a due luoghi caratteristici denominati il Gorello e le Cascate del Mulino. Il Gorello è formato da piccole vasche distanti l'una dall'altra scavate nel terreno dal ruscello mentre le Cascate del Mulino sono vasche scavate dall'acqua nella roccia rendendole uniche nel loro genere. Le terme sono facilmente raggiungibili in auto percorrendo la Strada Provinciale che si snoda attraverso paesaggi verdeggianti dalla località di Albinia ( GR ) distante circa 48 Km. o da Roma circa 150 Km. Accanto alle terme sopra descritto, che sono liberamente accessibili dai turisti e non necessitano di alcuna forma di pagamento, si trovano alcune strutture di centri benessere privati.

mehr
weniger
Lago di Bolsena

Lago di Bolsena

Der Bolsenasee befindet sich etwa 90 km nördlich von Rom und hat mit seiner fast kreisrunden Oberfläche einen Umfang von 43 km. Er besitzt einen Abfluss und verfügt über eine Wasserqualität, die Sichttiefen bis 10 Meter zulässt. Durch das Verbot von Uferbebauungen ist der Zugang zum See kaum eingeschränkt.

mehr
weniger
Parco Naturale della Maremma

Parco Naturale della Maremma

Der Parco Naturale della Maremma wird auch Parco dell' Uccellina genannt, nach dem Namen der Hügel, die einen großen Teil des Parkes ausmachen. Die Zugänge zum Park sind bei Talamone und Alberese. Der Park ist nicht das ganze Jahr über geöffnet und die Besucherzahl pro Tag ist zu seinem Schutz begrenzt. Daher sollte man früh kommen. Hier trifft man auf Langhorn-Rinder, Pferde, Wildschweine, Rehe, Dachse und Füchse, aber man kann auch Enten, Bussarde, Turmfalken und in der Dunkelheit Eulen beobachten. Für viele Vögel ist hier auch der Platz für die Überwinterung. In seltenen Fällen sieht man auch die traditionellen Hirten, genannt Butteri. Sie sind Nachkommen der Siedler aus Veneto. Man findet zudem Palmen, Pinien und speziell gezüchtete Pflanzen, die so vom Aussterben gerettet werden sollen. Öffnungszeiten: 15. Juni bis 15. September täglich von 7.30 bis 18.00 Uhr

mehr
weniger
Il Pellicano

Il Pellicano

Das im gleichnamigen Luxusresort gelegene Restaurant "Il Pellicano" bietet lokale und internationale Spezialitäten auf Weltniveau. Seit 2005 gelingt es Küchenchef Antonio Guida Jahr für Jahr einen der begehrten Michelin-Sterne zu ergattern. Gelegentlich werden auch Kochkurse angeboten.

mehr
weniger
Abbazia di San Galgano

Abbazia di San Galgano

Bei der Ruine San Galgano handelt es sich um den ältesten gotischen Kirchenbau in Italien. Das Kloster war einst das Zentrum des Zisterzienserordens in der Toskana und war im 13. Jahrhundert ein Musterbau der Sakralarchitektur. Doch bereits im Jahr 1550 hatte das einst so mächtige Kloster an Macht verloren, so dass der Prior den Bleimantel vom Dach nehmen ließ um ihn zu verkaufen, wenig später stürzte die Decke dann ein. Seitdem ist der blaue toskanische Himmel das Dach, was den Bau feierlicher erscheinen lässt als so manches intaktes Kirchenschiff. Oberhalb der Klosterkirche steht die Kapelle Oratorio die San Galganao al Montesiepi: hier findet man ein ein den Stein gerammtes mittelalterliches Schwert. Lange Zeit dachte man, dass es sich um eine Nachahmung der Szene von König Arthur handelt. Neuere Studien haben aber zumindest ergeben, dass es sich bei dem Schwert, dass nur einige Zentimeter aus dem Stein ragt, auf jeden Fall um ein echtes mittelalterliches handelt...

mehr
weniger
Bagno Vignoni

Bagno Vignoni

Das Thermalbad Bagno Vignoni liegt ca. 43 südlich von Siena, 4 km südöstlich von San Quirico d'Orcia und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen Der Hauptplatz des Ortes ist gleichzeitig ein riesiges, gut erhaltenes, mittelalterliches Schwimmbecken in dem schon Lorenco di Medici gebadet hat. Später linderten dann Kriegsverwundete in dem 52 Grad warmen Wasser ihre Schmerzen. Heute hat der Besucher die Möglichkeit das Thermalbad im Hotels "La Posta" - gegen Eintrittsgebühr - zu nutzten; das Wasser soll vor allem günstig bei rheumatischen Beschwerden oder Neuralgien sein . Am südlichen Ortsrand gibt es dann auch noch eine schöne frei zugängliche Stelle an der man kostenlos in einem Naturbecken das Wasser geniessen kann. Hier gibt es auch die Möglichkeit, gut restaurierte römische Badehäuser zu besichtigen, ebenfalls kostenfrei.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben