Filter714.157 Hotelsauf 199 WebseitenFavoriten
So, 24.08
Mo, 25.08
Von Sonntag, 24.08.14 bis Montag, 25.08.14

DJH Schliersee

Jugendherberge/ Hostel0
Josefsthaler Straße 19 83727 Schliersee Deutschland
Lade Daten...
Hotel DJH Schliersee

Beschreibung

Preiskalender

110
90
70
50
Juli Mo
28
 Di
29
 Mi
30
 Do
31
AugustAugust Fr
1
 Sa
2
 So
3
 Mo
4
 Di
5
 Mi
6
 Do
7
 Fr
8
 Sa
9
 So
10
 Mo
11
 Di
12
 Mi
13
 Do
14
 Fr
15
 Sa
16
 So
17
 Mo
18
 Di
19
 Mi
20
 Do
21
 Fr
22
 Sa
23
 So
24
 Mo
25
 Di
26
 Mi
27
 Do
28
 Fr
29
 Sa
30
 So
31
SeptemberSeptember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
OktoberOktober Mi
1

Preisspanne

von 108€bis 108€

Adresse

Josefsthaler Straße 19, 83727, Schliersee Deutschland | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(8026)97380 | Fax:+49(8026)973820 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • Mastercard
  • Visa

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Fenster zum Öffnen,
  • Heizung,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke

Hotelausstattung

  • Café/ Bistro,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fernsehraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Minimarkt/ Kiosk,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Waschmaschine,
  • Kinderspielplatz

Sportmöglichkeiten

  • Volleyball/ Beach-Volleyball,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Wanderwege,
  • Tischtennis,
  • Skifahren

Spitzingsee

Spitzingsee

Der Spitzingsee ist ein Bergsee und befindet sich 5 km südlich des Schliersees in 1084 m Höhe im Landkreis Miesbach. Der See bedeckt eine Fläche von 33,6 ha, hat eine Länge von 950 m und eine Breite von ca. 300 m. Sein Wasservolumen beträgt 2049000 Kubikmeter und er ist an der tiefsten Stelle ca.16 m tief. Umgeben ist der See von den Schlierseer Bergen, dem Mangfallgebirge und den bayerischen Alpen. Der Ort Spitzingsee befindet sich direkt am Südufer und hat ca. 200 Einwohner. Rund um den See befinden sich Wanderwege, in den Wintermonaten wird das Umland um den See als Skigebiet genutzt. Es besteht aus zwei Teilgebieten, dem Stümpfling-Rosskopf im Südwesten und Taubenstein im Osten des Sees. Beide Skigebiete können mit einer Kabinenumlaufbahn bzw. mit einem Sessellift erreicht werden. Parkmöglichkeiten stehen im Ort Spitzingsee zu Verfügung. Zudem befinden sich Hotels, Gaststätten und Cafes in unmittelbarer Nähe des Sees.

mehr
weniger
Klausenhütte

Klausenhütte

Das Cafe-Restaurant Klausenhütte befindet sich direkt am Südufer des Spitzingsees in 1.100 m Höhe. Direkt vor dem Haus beginnt ein Waldlehrpfad, Bänke am Seeufer bieten Ruhe und Enspannung. Zur Klausenhütte gehört ein eigener Bootsverleih. Vor dem Cafe-Restaurant ist in den Sommermonaten und bei gutem Wetter ein Biergarten geöffnet. Auf der Speisekarte werden neben warmen Mittagsgerichten und Fischgerichten auch Brotzeiten, kleine Gerichte, Salate, Kuchen und Süßspeisen angeboten. Aus der Getränkekarte kann der Gast neben den üblichen Getränken auch Kaffeespezialitäten auswählen. Zu Feiern und Veranstaltungen können nach Rücksprache Plätze im Restaurant reserviert werden. Alle Gerichte werden nach Möglichkeit frisch zubereitet und die Zutaten aus der Region um den Spitzingsee bezogen. Auf Anfrage kann zudem die Berghütte des Restaurants genutzt werden. Parkmöglichkeiten sind in der näherern Umgebung des Cafe-Restaurantes vorhanden.

mehr
weniger
Taubensteinbahn

Taubensteinbahn

Die Taubensteinbahn ist eine Vierer-Kabinenbahn und befindet sich in unmittelbarer Nähe des Spitzingssees im bayerischen Oberland. Die Talstation liegt direkt am Ufer des Spitzingsees in 1100 Meter Höhe. Gebaut wurde die Bergbahn 1971. Auf einer Strecke von 2500 m wird ein Höhenunterschied von 520 m überwunden. Die Fahrzeit von der Talstation bis zur Bergstation beträgt 12-15 Minuten die Fahrgeschwindigkeit erreicht 3m/s . Die Vierer-Kabinen der Bergbahn sind wetterfest und ganzjährig in Betrieb. Es können bis zu 800 Personen in der Stunde in beiden Richtungen befördert werden. Die Bergstation befindet sich in auf 1600 m Höhe unterhalb des Taubensteingipfels und bildet den Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen rund um den Taubenstein. Zudem befindet sich neben der Bergstation eine Gaststätte. Die Betriebszeiten und Wetterinformationen werden über die Hompage der Bergbahn bekanntgegeben. An der Talstation stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

mehr
weniger
Heimatmuseum Schliersee

Heimatmuseum Schliersee

Das Heimatmuseum in Schliersee wurde 1916 gegründet und befindet sich in einem Natursteinbau aus dem 14. Jahrhundert, dem Schredl- Haus. Das Gebäude besteht aus zwei aneinander anschließenden Bauten unter einem Dach. Einige Räume und Decken sind im Urzustand erhalten. Die Rauchküche aus der Erbauungszeit des Hauses ist im Originalzustand zu besichtigen. In beiden Gebäuden werden Zeugnisse der Wohnkultur und Volksfrömmigkeit der Menschen aus dieser Gegend gezeigt. Glasgegenstände aus der Breitenbacher Hütte aus der Zeit von 1870 - 1914 sind ebenso zu sehen wie Trachten aus dem 17. bis 20. Jahrhundert. Im Speicher des Hauses werden landwirtschaftliche Geräte ausgestellt aber auch Fischfangutensilien und Geräte zur Herstellung von Leinenstoff. Es werden zusätzlich Sonderausstellungen im Museum gezeigt. Führungen durch das Museum sind nach Anmeldung möglich. Die Öffnungszeiten und Eintrittspreise kann man der Homepage entnehmen.

mehr
weniger
Sankt Sixtus Kirche

Sankt Sixtus Kirche

Die Sankt Sixtus Kirche wurde zwischen 1712 und 1715 erbaut nachdem die die mittelalterliche Vorgängerkirche zu klein geworden war. Patron der Kirche ist der Heilige Sixtus. Der Künstler Johann Baptist Zimmermann schuf den Marienaltar und arbeitete am Entwurf des Hochaltares. In seinen Arbeiten zeigt er das Leben und Sterben des Patrons. Einige Ausstattungsstücke aus der vorherigen alten Kirche sind erhalten geblieben und fanden in der neue Kirche Platz. Die Thronfigur des Heiligen Sixtus aus der Zeit zwischen Spätgotik und Renaissance, der Gnadenstuhl von Erasmus Grasser aus dem Jahr 1480 und das Schutzmantelbild von Jan Pollak aus dem Jahr 1494 sind noch heute in der Kirche zu sehen. Der Metall-Lüster im Innenraum der Kirche ist ein Geschenk des Prinzen Arnulf von Wittelsbach.

mehr
weniger
Vital-Welt Schliersee

Vital-Welt Schliersee

Die Vital-Welt Schliersee befindet sich direkt am Ufer des Schliersees. Sie wurde 2008 eröffnet und enthält unter anderem die monte mare Vitaltherme mit einem 25-Meter-Schwimmbecken mit Massage- und Sprudelliegen (30° C), einem Sole-Außenbecken mit Sprudelgrotte (32° C), die 50-Meter-Großrutsche "Black Hole" mit Licht- und Soundeffekten, einen Whirlpool (35° C), eine Kinderlandschaft mit interaktiven Wasserspielgeräten (34° C). Daneben gibt es die monte mare Saunawelt und unabhängig buchbare Wellness- und Beauty-Arrangements wie beispielsweise Pflegebäder. Sauna mit Frühstück kann man werktags zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr bekommen. Da Öffnungszeiten und Preise der Vitaltherme und der Sauna- und Wellnesslandschaften sehr variieren, können diese immer aktuell auf der HP nachgelesen werden. ADAC-Mitglieder erhalten 10% Rabatt. Das Charivari Restaurant besitzt auch ein Café und eine Seeterrasse mit direktem Blick auf den Schliersee. Hier kann man kleine Snacks oder auch Gourmetessen bestellen. Öffnungszeiten des Restaurants: sonntags bis donnerstags: von 12:00 Uhr bis 21:30 Uhr freitags und samstags: von 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben