Filter728.461 Hotelsauf 251 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
251 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
Fr, 16.01
Sa, 17.01
Von Freitag16.01.15 bis Samstag17.01.15

The Hyde

13 London Road 8001 Sea Point Südafrika
Aparthotel/ Boardinghouse0
Lade Daten...
  • +<!––>0Gewinner
    +

    The Hyde

    0
    Aparthotel/ Boardinghouse
    • lastminute.de
    • Amoma.com
    • Snoozee.com
    • HotelTravel
    • Expedia
    • Hotels.com
    • 86
    • 0km
    • Info
    • Keine Angebote
    Keine Verfügbarkeit von 8 Webseiten.
Hotel The Hyde

Beschreibung

Das The Hyde in Kapstadt ist eines der besten Hotels der Stadt.Um den Gästen ein Höchstmaß an Komfort zu bieten, verfügen alle Zimmer des Hotels über die umfassende Ausstattung, die man in einem Hotel dieser Kategorie erwartet.Die Zimmer verfügen über Nichtraucherzimmer, Klimaanlage, Tageszeitung, Fernseher, Dusche.Dieses Hotel in Kapstadt bietet 24-Std.-Zimmerservice, Aufzug, Reinigung, Veranstaltungsraum, Sicherheitsschließfächer, Flughafentransfer, Business Center.Außerdem können die Gäste ein großes Freizeit- und Sportangebot auf dem Hotelgelände nutzen. Massage, Fitnessraum, Freibad, Garten.Das Hotel schafft eine Balance zwischen traditioneller Kultur und modernem Komfort - Sie werden sich wie zu Hause fühlen. Bitte wählen Sie die gewünschten Aufenthaltsdaten, um über unser sicheres Online-Buchungsformular eine Reservierung im The Hyde Kapstadt durchzuführen.

Preisspanne

von 177€ bis 200€

Name

The Hyde

Adresse

13 London Road, 8001, Sea Point Südafrika | 0,4 km miles from city center | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +27(21)4340205 | Fax:+27(21)4340149 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Gay-friendly

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Bügeleisen & -brett,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Kaffee-/ Teekocher,
  • Klimaanlage,
  • Minibar,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • DVD-Player/ Videorekorder,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer,
  • Küche/ Küchenzeile,
  • Mikrowelle,
  • Kühlschrank

Hotelausstattung

  • Business Center,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Express Check-in/ -out,
  • Fahrstuhl,
  • Fernsehraum,
  • Fitnessraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Terrasse,
  • Hoteleigenes Freibad,
  • Hotelsafe,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Tagungsräume,
  • Massage,
  • Nichtraucherzimmer,
  • Rezeption 24h,
  • Sonnenschirme,
  • Liegestühle,
  • Handtücher am Pool/ Strand,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer),
  • Autovermietung im Hotel,
  • Concierge

Sportmöglichkeiten

  • Bootsverleih,
  • Golfplatz,
  • Reiten,
  • Segeln,
  • Skifahren,
  • Surfen,
  • Tennisplatz,
  • Wanderwege

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index basierend auf 231 Bewertungen im Internet
86/100

Der tRI sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (102) 102 basierend auf $ratings Bewertungen
    83/100
86 von 100 basierend auf 231 basierend auf $ratings Bewertungen
Green Point Fleamarket

Green Point Fleamarket

Der Green Point Fleamarket findet an Sonntagen und Feiertagen auf dem Hauptparkplatz des Green Point Stadions am Bill Peters Drive statt. Ungefähr 400 Händler bieten an ihren Marktständen Waren von 8:30 Uhr bis nach 17:00 Uhr an. Das Sortiment umfasst Kleidung, Elektroartikel, Bücher, Schallplatten, CDs, Küchengeräte und sonstigen Krimskrams. Außerdem gibt es einen Gastronomiebereich, das Food Emporium, wo internationale Speisen und Getränke angeboten werden. Auf der Homepage kann man sich über die Händler und deren Warenangebot genauer informieren.

mehr
weniger
Bo-Kaap

Bo-Kaap

Bo-Kaap ist eines der Viertel von Kapstadt. Sein Name ("über dem Kap" auf afrikaans) ist auf die Lage zwischen Stadtzentrum und Signal Hill zurückzuführen. Charakteristisch für das Viertel sind die kleinen gepflasterten Straßen und seine in verschiedenen Pastelltönen angestrichenen Hausfassaden. Auch einige Moscheen finden sich im Viertel, die im Stil an diejenigen Südasiens erinnern, denn dieses Viertel wird traditionell von den eingewanderten Malayen bewohnt, die im 17. Jahrhundert von der holländischen Handelsgesellschaft hierhin deportiert wurden, um den holländischen Siedlern als Hausangestellte zu dienen. Ein Museum in der Walstraat erinnert an diesen Bevölkerungsteil (die Kapmuslimen).

mehr
weniger
Lion's Head

Lion's Head

Der Lions Head gehört, genauso wie der Tafelberg auch, zu dem Gebirgsmassiv das mitten durch die Stadt Kapstadt hindurch verläuft. Da dieses Massiv insgesamt 12 Gipfel hat, nennt man es auch die 12 Apostel. Der allererste dieser Apostel, ganz im Norden, ist der Lions Head zusammen mit dem sogenannten Signal Hill. Der Tafelberg ist dann der Dritte. Obwohl der Tafelberg der mit Abstand bekannteste ist, so ist der Lions Head dennoch auch begehbar. Er ist mit 670 Metern Höhe etwa 350 Meter niedriger als der Tafelberg, bietet aber auf Grund seiner Lage eine 360 Grad Panoramasicht über Kapstadt, den Atlantik und die 12 Apostel. Nahezu von jedem Punkt der Stadt aus, kann man den Lions Head erblicken. Gerade bei Einheimischen ist der Lions Head am Wochenende ein beliebtes Ausflugsziel, während sich die Touristen auf dem Tafelberg treffen. Zu dem Fuß des Berges kann man mit dem Auto fahren, dann folgt der Fußmarsch, der nur von Leuten mit Trittsicherheit und Schwindelfreiheit gewagt werden sollte. Die beste Tageszeit ist frühmorgens, da es gegen Mittag von Stunde zu Stunde heißer wird. Die Besteigung kann ohne Guide erfolgen und ist auch für Anfänger geeignet, wenngleich am Ende auf dem letzten Stück, einige hohe Felswände mit Leitern und Ketten überwunden werden müssen. Oben befindet sich auch eine Absprungstelle für Paraglider. Auf dem Gipfel steht ein Kreuz und eine ebene, betonierte Fläche lädt zum verweilen ein.

mehr
weniger
Signal Hill

Signal Hill

Dieser sehenswürdige Berg ist 300 Meter hoch und wie der Rumpf eines sphinxähnlichen Löwen geformt. Er befindet sich rechts neben dem Tafelberg, wenn man ihn von Kapstadt aus sieht. Er bietet einen Ausblick auf Peninsula und ist besonders bei Wanderern und Gleitschirmfliegern beliebt. Vom Kloofnek Drive der vom zentralen Geschäftsgebiet kommt, kann er leicht erreicht werden und man hat die Möglichkeit bis zum Kopf des Löwen zu klettern. Auf dem letzten Stück sind Ketten angebracht um den Besuchern den Aufstieg zu erleichtern. Des Weiteren beherbergt der Signalberg seit 1902 die Mittagskanonen, die täglich um 12:00 Uhr durch ein elektronisches Signal vom astronomischen Observatorium abgefeuert werden. Die beiden Kanonen befanden sich ursprünglich im Schloss der guten Hoffnung und stammen etwa aus dem Jahr 1790. Der Brauch ist mehr als 200 Jahre alt und das Kanonenpulver wird vorher von einem Marineoffizier eingefüllt.

mehr
weniger
Wakame

Wakame

Das Wakame und das Schwester-Restaurant Wafu befinden sich in der ersten beziehungsweise zweiten Etage an der Ecke Surrey Place und Beach Rd. Das Restaurant Wakame ist spezialisiert auf Sushi, bietet aber auch asiatische Küche, Fisch und Meeresfrüchte an. Es verfügt über etwa 250 Sitzplätze mit Blick auf den Strand sowie Table Bay und ist täglich von 12:00 bis 15:00 Uhr und von 18:00 bis 22:30 Uhr geöffnet. Die gängigsten Kreditkarten werden akzeptiert und Reservierungen werden empfohlen.

mehr
weniger
Opium

Opium

Die Diskothek Opium verfügt über mehrere Bars, Lounges und eine Tanzfläche und ist von Mittwoch bis Samstag zwischen 21:00 und 04:00 Uhr geöffnet. Es finden regelmäßig Veranstaltungen statt, die auf der Internetseite eingesehen werden können und die Diskothek kann für private Feiern gemietet werden.

mehr
weniger
Wir arbeiten zurzeit an dieser Funktion. Bitte schauen Sie bald wieder vorbei.
Zurück nach oben