Filter718.294 Hotelsauf 217 Webseiten Vergleichen Sie Hotelpreise von
217 Buchungsseiten gleichzeitig!
Favoriten
So, 23.11
Mo, 24.11
Von Sonntag23.11.14 bis Montag24.11.14

Landhaus am Scharam

Dr. Liegl-Str. 33 83313 Siegsdorf Deutschland
Hotel3
Lade Daten...
Vita Alpina

Vita Alpina

Das Vita-Alpina Erlebnis- & Wellenbad in Ruhpolding bietet Erlebnisse für Jung und Alt. So gibt es ein Becken zum Schwimmen, aufgeteilt in Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich, welches sich immer 5 Minuten vor halb und 5 Minuten vor jeder vollen Stunde für jeweils 10 Minuten in ein Wellenbad verwandelt. Außerdem gibt es noch eine 40m lange Rutsche, welche über eine Treppe zum Rutschenturm erreichbar ist. Eine weitere Besonderheit des Bades ist die Urmeertherme. Hier kann man auch im Winter bei Schnee in die 33 Grad warme Sole eintauchen, sich auf Sprudelliegen auszuruhen und sich an einer vielen Massagedüsen entspannen. Ein Lehrschwimmbecken, Kneippbecken mit Kaltduschen und Wasserfall, eine Dampfgrotte, Solarien, ein Brotzeitraum sowie ein auch von außen nutzbares Restaurant sind weitere Bestandteile des Bades. In der angegliederten Saunalandschaft findet der Saunierer verschiedene Saunen, ein Freigelände, Ruhezonen, Solarium, Wärmebänke und Solarium.

mehr
weniger
Katzenmuseum

Katzenmuseum

Das erste Katzenmuseum in Deutschland wurde 1996 eröffnet. Über 6000 Katzenfiguren und weitere 6000 andere Exponate über Katzen werden in diesem Museum ausgestellt. Die Exponate reichen von Kalendern, Büchern bis hin zu Gebrauchsgegenständen des Alltags. In verschiedenen Vitrinen werden Schmuckgegenstände, Briefmarken und Postkarten aus den vergangenen Jahrhunderten bis in die Gegenwart präsentiert. Bewegungs- und Akustikeinrichtungen mit Katzen werden ebenfalls im Museum vorgeführt. In einem Bibliotheksraum kann der Besucher in vielen Nachschlagewerken alles über Katzen erfahren. Im Museumsladen werden die verschiedensten Artikel rund um die Katze zum Kauf angeboten. Geöffnet ist das Museum Freitag bis Sonntag von 14 Uhr bis 18 Uhr

mehr
weniger
Stadt- und Spielzeugmuseum

Stadt- und Spielzeugmuseum

Das Museum befindet sich einem 1572 erstmals erwähnten Bürgerhaus. Es erstreckt sich auf vier Etagen mit cirka 750 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Es können etwa 3500 Exponate besichtigt werden. Die Ausstellung ist in mehrere Bereiche aufgeteilt. Zum einen wird die Stadtgeschichte näher erläutert. Dabei wird auf die Saline und das Handwerk eingegangen, auf die Kunst, auf Zeugnisse des Volksglaubens und die bürgerliche Kultur. Ein weiterer Teil der Ausstellung widmet sich dem Spielzeug und Bewegungsmodellen. Es wird ein Querschnitt durch die Spielzeugwelt des letzten Jahrhunderts dargestellt. In regelmäßigen Abständen werden zusätzlich Sonderausstellungen zu verschiedenen aktuellen Themen angeboten. Geöffnet ist das Museum von Montag bis Samstag 10 Uhr bis 15 Uhr, Sonntag von 10 Uhr bis 16 Uhr.

mehr
weniger
Städtische Galerie

Städtische Galerie

Die Städtische Galerie befindet sich in einem säkularisierten Kapuzinerkloster. In diesem Haus finden wechselnde Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen statt. Es werden unter anderem Ausstellungen von regionalen Künstlern gezeigt. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 14.00 - 18.00 Uhr

mehr
weniger
Badepark

Badepark

Insgesamt 35.000 qm umfasst die Badelandschaft mit Freibad, Hallenbad und der mediterranen Saunalandschaft. Die 62 Meter lange Spaßrutsche ist vom Hallen- und vom Freibad gleichermassen zugänglich. In der Halle befindet sich ein großes Schwimmbecken mit Massagedüsen und ein Kleinkinderbecken mit Kinderrutsche. Es gibt einen Schwimmkanal um ins Freibad zu schwimmen. Die mediterrane Saunalandschaft mit römischer Dampfsauna, Osmanischem Bad, Alpenländische Stuben, Sauna und finnischer Blockhaussauna und großzügigen Saunagarten enthält außerdem eine Saunabar und griechisch-römischer Ruhezonen. Als Besonderheit gibt es Salzaufgüsse und Honigaufgüsse, auch in Kombination. ÖFFNUNGSZEITEN: Saunalandschaft: Oktober bis März Montag 13.00 bis 22.00 Uhr Dienstag bis Freitag 11.00 bis 22.00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertag 10.00 bis 22.00 Uhr April bis September Montag bis Freitag 13.00 Uhr bis 22.00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertag 10.00 bis 22.00 Uhr Mittwoch ist Damentag Hallenbad September bis Mai Montag bis Freitag 13.00 bis 21.00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertag 10.00 bis 19.30 Uhr 24.04. - 07.05.2006 Hallenbad geschlossen 08.05. - 25.05.2006 Hallenbad eingeschränkt geöffnet 20.11. - 15.12.2006 Hallenbad geschlossen Die Sauna bleibt unabhängig von den Öffnungszeiten des Hallenbades geöffnet. Naturbadesee Im Naturbadesee gibt es bei schöner Witterung einen Badebetrieb mit Aufsicht, ansonsten kann der Badesee al Teil des Kurparkes unentgeltlich besucht werden und es erfolgt keine Badeaufsicht.

mehr
weniger
Salz & Moor Klaushäusl

Salz & Moor Klaushäusl

Das Museum Salz & Moor befindet sich direkt an der B305 zwischen Grassau und Rottau. Das Museum wurde 1995 in der ehemaligen Niederreserve mit dem großen Speicherbecken für Sole eröffnet. Die einzige vollständig wiederhergestellte Pumpstation an der historischen Soleleitung nach Rosenheim ist Kernstück der Ausstellung. Zudem sind ein Moor-, Soleleitung- und ein Salzmuseum in den Räumlichkeiten integriert. Im Brunnhaus Klaushäusl ist die originale Solehebemaschine, welche von Georg Reichenbach konstruiert wurde zu besichtigen. Das Moormuseum bietet eine Orientierung für Wanderer in den Kendlmühlfilzen. Eine Sammlung zeigt Bilder aus den Chiemseemooren. Ein 4 Meter tiefes Torfprofil zeigt die Entstehungsgeschichte eines Moores. In weiteren Ausstellungräumen werden Pflanzen und Tiere des Moores dargestellt. Das Salzmuseum beschäftigt sich mit der Soleherstellung und Erzeugung von Kochsalz. Eine Präsentation veranschaulicht die Salzproduktion in den vergangenen Jahrhunderten. Die Rohre der Salzpipeline waren aus Holz und sind ebenfalls in der Ausstellung zu besichtigen. Sonderausstellungen und Führungen vervollständigen das Museumsprogramm.

mehr
weniger
Zurück nach oben