Filter716.847 Hotelsauf 194 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 18.05.14 bis Montag, 19.05.14

Schwarzes Ross

Hotel 0
Am Dorfplatz 1 91541 Steinsfeld Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Schwarzes Ross

Hotel Schwarzes Ross
Das historische Hotel Schwarzes Roß befindet sich in der Nähe (5 km) der weltbekannten mittelalterlichen Rothenburg ob der Tauber in dem Dorf Steinsfeld. Zwischen dem Liebliches Taubertal und dem Naturpark Frankenhöhe liegt das über 220 Jahre alte stattliche Fachwerkhaus als Teil eines ehemaligen Landgutes . Heute ein Hotel mit 14 meist großzügigen Gästezimmern. Es gibt Einzel-, Doppel-, Dreibett- und Familienzimmer; außerdem Ferienwohnungen oder Apartments. Die Unterkünfte verteilen sich auf die verschiedenen Gebäude des weitläufigen Ensembles und sind zum größten Teil neu renoviert und mit modernem Komfort ausgestattet. Die Räume haben noch das Flair des typischen alten Landgasthofes mit der ursprünglichen Balkendecke und der Holzvertäfelung in der geschichtsträchtigen Gaststube. Unsere Weine kommen überwiegend von fränkischen Winzern der Umgebung. Auch alkoholfrei Getränke und Biere sind regionale Produkte. Die vorwiegend kalten Gerichte unserer Brotzeitkarte sind immer zu haben, warme Mahlzeiten servieren die guten Restaurants der Umgebung (2 km). Tagungen und Seminare für Gruppen bis 40 Personen sowie Feste und Feiern bis 100 Personen werden stets perfekt und mit voller Verpflegung aus der eigenen Küche organisiert.

Preiskalender

90
80
70
60
April Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
 Do
31

Adresse

  • Schwarzes Ross
  • Am Dorfplatz 1
  • 91541Steinsfeld
  • Deutschland
  • Telefon: +49(9861)94910
  • Fax:+49(9861)949140
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Rechnung an Firma
  • EC/ Maestro
  • Mastercard
  • Visa

Zimmerausstattung Schwarzes Ross

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Heizung
  • Kosmetikspiegel
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Telefon
  • Internet
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung Schwarzes Ross

  • Bühne
  • Cafe/ Bistro
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Hotelbar
  • Hotelsafe
  • Kinder-/ Babybetten
  • Tagungsräume
  • Nichtraucherzimmer
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Sonnenschirme
  • WLAN in der Lobby
  • Kinderspielplatz

Sportmöglichkeiten

  • Wanderwege
  • Tischtennis
  • Billard
  • Bowling/ Kegeln
  • Fahrradverleih
  • Gymnastik/ Aerobic
  • Reiten
  • Tennishalle
  • Minigolf

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 304 Bewertungen im Internet
81/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (1) 1 Bewertung
    90/100
  • andere Quellen (242) 242 Bewertungen
    82/100
Bewertungen Schwarzes Ross
Wunderbares Hotel
Bewertet im September 2011 von Kurt49
Anfang September haben wir dort eine Woche übernachtet. Sehr sauberes, historisch wertvolles, Hotel mit überaus freundlichem Personal. Die Zimmer sind groß, hell, gemütlich eingerichtet und absolut einladend. Das Frühstück war stets reichhaltig und für jeden Gaumen war das passende dabei. Selbst beim Thema Ausflüge/Unternehmungen steht die Rezeption mit Rat und Tat so gut zur Seite das an keinem einzigen Tag unseres Aufenthalts auch nur ein ...
81 von 100 basierend auf 304 Bewertungen
  • Veitshöchheim

    Veitshöchheim

    Das Schloss Veitshöchheim liegt im gleichnamigen Ort und wurde von 1680 bis 1682 als Sommerresidenz der Würzburger Fürstbischöfe erbaut. In den weiteren Jahrhunderten bis zum Jahr 2001 residierten unterschiedliche Berühmtheiten, wie zum Beispiel der Großherzog Ferdinand von Toskana hier. Vor einigen Jahren wurde der Innenbereich aufwändig restauriert und ist nun als Museum für interessierte Besucher zugänglich. Eine Ausstellung zeigt die Geschichte und Pflege des Hofgartens und hier wurde speziell für Kinder (ab Grundschulalter) eine Audio-Guide-Führung in Form eines Hörspiels konzipiert. In den Räumlichkeiten finden des Öfteren Veranstaltungen statt und diese Bereiche können auch privat angemietet werden. Nähere Informationen kann man auf der Homepage finden.
    mehr
    weniger
  • Schloss Neuenstein

    Schloss Neuenstein

    Schloss Neuenstein ist ein Ziel entlang der "Burgenstraße", die von Baden-Württemberg über verschiedene deutsche Bundesländer und Tschechien bis nach Prag führt. Es wurde in staufischer Zeit, das heißt im frühen 13. Jahrhundert, unter den Herren von Neuenstein als Wasserburg errichtet. Im Jahre 1250 kam die Burg in den Besitz der Grafen von Hohenlohe, die dann hier ihren Wohnsitz hatten. Sie ließen die Anlage zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert zu einem Schloss im Renaissancestil umbauen, in dem man bis 1698 residierte. Nach Verfall und Nutzung als Zuchthaus, Altersheim und Waisenhaus wurde es ab 1870 renoviert und im 20. Jahrhundert zum kulturellen Zentrum ausgebaut. Das heute darin befindliche Museum bietet ein Kunst- und Raritätenkabinett mit Werken der Malerei, Goldschmiedekunst und Elfenbeinschnitzerei. Eine Sehenswürdigkeit ist die voll funktionsfähige spätmittelalterliche Schlossküche im Originalzustand aus dem Jahre 1495. Im Kaisersaal findet man eine Waffensammlung, außerdem weitere Kunstwerke der Gotik, einen Rittersaal und historische Wohnräume. Öffnungszeiten: 16. März - 15. November: 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 18.00 Uhr Ruhetag: Montag (außer an Feiertagen oder nach besonderer Vereinbarung) Eintrittspreise: Erwachsene 5 €/Person Schüler 6-12 Jahre 3 €/Person Schüler ab 12 Jahre 4 €/Person Mindesteintritt einer Führung 20 € oder 4 Personen
    mehr
    weniger
  • Eisenbahnmuseum im Seebachgrund

    Eisenbahnmuseum im Seebachgrund

    Das Eisenbahnmuseum im Seebachgrund befindet sich an der Deutschen Spielzeugstraße und beherbergt Modellbahnen der Märklin Spur Z sowie Lehmann Großbahn. Neben Raritäten und Modellautos kann man auch einen Eisenbahngarten besichtigen. Für Kinder gibt es eine Brio Bahn und eine Malecke und im museumseigenen Shop kann man alles rund um die Modellbahn erwerben. Zu bestimmten Terminen finden Sonderausstellungen statt. Geöffnet ist das Museum an Sonn-, und Feiertagen von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Erwachsene zahlen 3,80 Euro und Kinder 2,20 Euro Eintritt. Darin enthalten ist auch der Besuch des Museumgartens.
    mehr
    weniger
  • Juramare

    Juramare

    Das Juramare ist ein Freizeitbad, welches über ein Mehrzweckbecken verfügt, das 25 Meter lang ist. Dazu gibt es ein Aussenbecken mit 33 Grad Wassertemperatur, Massagedüsen, Wasserliegen, Wasserstrudel und Gegenstromanlage. Eine 100 Meter lange Black-Hole-Rutsche bietet neben der Rutschpartie auch noch Lichteffekte. Für Kinder findet man einen eigenen Bereich. Öffnungszeiten: Mo.: 11.00 bis 22.00 Uhr Di. u. Mi.: 9.00 bis 22.00 Uhr Do.: 6.45 bis 22.00 Uhr Fr.: 9.00 bis 23.00 Uhr Sa.: 9.00 bis 21.00 Uhr So. u. Feiertag: 8.00 bis 20.00 Uhr Neben dem Juramare befindet sich auch ein Saunadorf. Eintrittspreise: Die aktuellen Preise können auf der Website nachgelesen werden. Es gibt Karten für 100 Minuten, Frühschwimmerkarten, 3 Stunden- und Tageskarten. Für Familien gibt es eine Familien-Tageskarte.
    mehr
    weniger
  • Naturbad Ebrach

    Naturbad Ebrach

    Nach seiner Sanierung wurde das Naturbad Ebrach im Juni 2005 wieder in Betrieb genommen. Es bietet seinen Besuchern neben dem Schwimmbecken, das mit seiner Bahnlänge von 50 m auch für Wettkämpfe geeignet ist, auch ein Kinderbecken sowie eine Liegewiese und einen Kinderspielplatz. Es ist im Sommer bei geeignetem Wetter zwischen 9 und 20 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis ist von 2,30 EURO ermäßigt sich für bestimmte Personengruppen und Zeiten.
    mehr
    weniger
  • Weinrestaurant Spundloch

    Weinrestaurant Spundloch

    Im unteren Ortsteil von Veitshöchheim, der zwischen der Bundesstraße / Eisenbahnlinie und dem Mainufer liegt, ist in der verkehrsberuhigten Zone der Kirchstraße das Hotel Wirtshaus Spundloch angesiedelt. Das Weinlokal ist in mehrere Räumlichkeiten aufgeteilt. Kaminzimmer, Küferstuben und die Weinstube prägen diese Lokalität. Im Weinkeller können die fränkischen Weine verkostet werden und im Sommer bietet der kleine Hof die Möglichkeit, im Freien zu sitzen. Kleine Gerichte zur Mittagszeit, Brotzeiten am Nachmittag und am Abend fränkische Spezialitäten werden auf der Restaurantkarte angeboten. Weinerzeugnisse einheimischer Winzer stehen bevorzugt auf der Getränkekarte. Weitere Informationen wie die Öffnungszeiten können der Homepage entnommen werden.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben