Filter712.631 Hotelsauf 194 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 18.05.14 bis Montag, 19.05.14

Landgasthof Ehegrund

Hotel 0
Hauptstraße 30 91484 Sugenheim Deutschland
Lade Daten...

Beschreibung Landgasthof Ehegrund

Hotel Landgasthof Ehegrund

Adresse

  • Landgasthof Ehegrund
  • Hauptstraße 30
  • 91484Sugenheim
  • Deutschland
  • Telefon: +49(9165)360
  • Fax:+49(9165)460
  • Offizielle Homepage

Zimmerausstattung Landgasthof Ehegrund

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Heizung
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Telefon

Hotelausstattung Landgasthof Ehegrund

  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Terrasse
  • Hotelbar
  • Tagungsräume
  • Nichtraucherzimmer
  • Restaurant
  • Ruhige Zimmer vorhanden

Sportmöglichkeiten

  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke
  • Wanderwege
  • Reiten
  • Fahrradverleih

Unterkunftsart

  • Hotel
  • Garten Kreta

    Garten Kreta

    Das griechische Restaurant "Garten Kreta" besteht seit über 20 Jahren in Nürnberg und bietet traditionelle griechische Küche und nach speziellen kretischen Originalrezepten zubereitete Gerichte an. Im Restaurant finden ca. 70 Personen Platz, im Sommer lädt ein Biergarten zum Verweilen ein und bietet weiteren 140 Personen Sitzgelegenheit. Geöffnet hat das Restaurant täglich von 17:00 - 24:00 Uhr
    mehr
    weniger
  • Sanders Steakhaus

    Sanders Steakhaus

    Die Spezialität des Sanders Steakhaus sind Steaks vom argentinischen Angusrind. Das Haus bietet 110 Plätze, die sich auf die Räume "Bauernstube", "Frankenstube", "Jagdstube", "Kaminstube" und "Wintergarten" verteilen. Weitere 140 Plätze sind in den Sommermonaten im Garten verfügbar. Öffnungszeiten: täglich von 11.00 - 24.00 Uhr, warme Küche bis 23.00 Uhr.
    mehr
    weniger
  • Petzengarten

    Petzengarten

    Das Restaurant Petzengarten befindet sich im gleichnamigen Hotel unweit der Nürnberger Innenstadt. Auf der Karte stehen deutsche und internationale sowie regionale und vor allem fränkische Gerichte. Es wird Mittagstisch angeboten. Bei schönem Wetter kann man auf der Terrasse oder im Biergarten Platz nehmen, wo bis zu 120 Gäste sitzen können. Außerdem gibt es separate Räumlichkeiten, die für Veranstaltungen gemietet zur Verfügung stehen. Öffnungszeiten: Montag - Samstag 11:00 bis 23:00 Uhr Sonntag: 11:00 - 14:00 Uhr
    mehr
    weniger
  • Deutsches Pinsel- und Bürstenmuseum

    Deutsches Pinsel- und Bürstenmuseum

    Dieses Museum bietet einen Einblick in die Welt der Bürsten und Pinsel. Hier wird gezeigt, wie Bürsten gemacht werden, es sind mehrere Maschinen für die Bürstenherstellung vorhanden. Weiter gibt es außergewöhnliche und historische Pinsel sowie Materialien zur Pinsel- und Bürstenherstellung. Bildliche Darstellungen und historische Dokumente bringen dem Besucher die Geschichte und den Handel mit Bürsten näher. Öffnungszeiten: 01. April bis 31. Oktober Mittwoch und Samstag von 14 - 17 Uhr Sonn- und Feiertage von 13.30 - 17 Uhr Bei telefonischer Anmeldung sind auch andere Öffnungszeiten möglich. Eintrittspreise: Erwachsene: 2,50 Euro Jugendliche (10-18): 1,50 Euro Kinder bis 9 Jahre: frei Familienkarte: 6 Euro
    mehr
    weniger
  • Regiomontanus-Sternwarte

    Regiomontanus-Sternwarte

    Die Regiomontanus-Sternwarte Nürnberg ist eine so genannte Volkssternwarte. Ihre Hauptaufgabe liegt in der astronomischen Volksbildung. Alle Veranstaltungen auf der Sternwarte werden von der Nürnberger Astronomischen Arbeitsgemeinschaft(NAA) e.V. in völlig ehrenamtlicher Arbeit durchgeführt. Zum ganzjährigen Angebotsspektrum gehören Vorträge, Vereinsabende der NAA, Führungen mit Fernrohrbeobachtungen, sowie zahlreiche Sonderveranstaltungen. Himmelsführungen mit Fernrohrbeobachtung werden an jedem Freitag und Samstag nur bei sternklarem Himmel abgehalten. Die Führungszeiten hängen dabei vom jahreszeitlich bedingten Dämmerungsbeginn ab. Die Veranstaltungen sind ganzjährig und Eintrittsfrei.
    mehr
    weniger
  • Sankt Andreas

    Sankt Andreas

    Eine Sehenswürdigkeit Kalchreuths, das auf einem Höhenzug zwischen Nürnberg und der Fränkischen Schweiz liegt, ist die spätgotische Sankt Andreas-Kirche in der Mitte des Dorfes. Die evangelische Pfarrkirche hat ihre spätgotische Ausstattung, insbesondere den Hochaltar von 1498, der aus der Werkstatt von Michael Wohlgemuth, dem Lehrer Dürers stammen soll, bis heute bewahrt. Die Kirche kann besichtigt werden, Führungen sind nach Vereinbarung mit dem Pfarramt möglich.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben