Filter716.847 Hotelsauf 194 WebseitenFavoriten
Von Freitag, 30.05.14 bis Samstag, 31.05.14

Swakopmund & Entertainment Centre

Hotel 4
Nr 2 Bahnhofstrasse Swakopmund Namibia
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Swakopmund & Entertainment Centre

Hotel Swakopmund & Entertainment Centre
Das Hotel Swakopmund & Entertainment Centre entstand in und um den alten Swakopmunder Bahnhof, der um 1900 im Victorianischen Stil erbaut worden war. Die 89 Zimmer bieten standardmäßig Bad mit Dusche und Föhn, Telefon, Radio, Fernseher, Minibar, Safe, Klimaanlage sowie einen Kaffee- und Teebereiter. Ein weiteres Zimmer wurde behindertengerecht umgebaut. Vom Hotel aus erreicht man nach wenigen Gehminuten die Innenstadt Swakopmunds und den Strand, der mit hohem Wellengang und niedrigen Wassertemperaturen auch im Hochsommer selten zum Baden einlädt. Das Hotel besitzt einen Swimmingpool, Fitnesseinrichtungen und ein Gesundheitsstudio. Auch ein Friseur befindet sich im Haus. Zimmerservice wird 24 Stunden am Tag angeboten und auch einen ärztlichen Dienst gib es auf Abruf. Eine 18 Loch- Golfanlage mitten in der an Swakopmund beinahe angrenzenden Wüste gehört zum Hotel. Zwei Restaurants und eine Bar, zwei Kinos sowie ein Casino stehen den Reisenden hier zur Verfügung. Für Geschäftsreisende sind Konferenzräume mit einem Fassungsvermögen bis zu 350 Personen vorgesehen. Der nationale Flughafen bei Walvis Bay ist etwa 40 km entfernt. Ausflüge: zur Skelettküste, in die Wüste, nach Cape Cross

Preiskalender

190
180
170
160
April Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
MaiMai Do
1
 Fr
2
 Sa
3
 So
4
 Mo
5
 Di
6
 Mi
7
 Do
8
 Fr
9
 Sa
10
 So
11
 Mo
12
 Di
13
 Mi
14
 Do
15
 Fr
16
 Sa
17
 So
18
 Mo
19
 Di
20
 Mi
21
 Do
22
 Fr
23
 Sa
24
 So
25
 Mo
26
 Di
27
 Mi
28
 Do
29
 Fr
30
 Sa
31
JuniJuni So
1
 Mo
2
 Di
3
 Mi
4
 Do
5
 Fr
6
 Sa
7
 So
8
 Mo
9
 Di
10
 Mi
11
 Do
12
 Fr
13
 Sa
14
 So
15
 Mo
16
 Di
17
 Mi
18
 Do
19
 Fr
20
 Sa
21
 So
22
 Mo
23
 Di
24
 Mi
25
 Do
26
 Fr
27
 Sa
28
 So
29
 Mo
30
JuliJuli Di
1
 Mi
2
 Do
3
 Fr
4
 Sa
5
 So
6
 Mo
7
 Di
8
 Mi
9
 Do
10
 Fr
11
 Sa
12
 So
13
 Mo
14
 Di
15
 Mi
16
 Do
17
 Fr
18
 Sa
19
 So
20
 Mo
21
 Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29

Adresse

  • Swakopmund & Entertainment Centre
  • Nr 2 Bahnhofstrasse
  • Swakopmund
  • Namibia
  • Telefon: +264(64)4105200
  • Fax:+264(64)4105360
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute
  • Hochzeitsreisende

Zimmerausstattung Swakopmund & Entertainment Centre

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Fax
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Kaffee-/ Teekocher
  • Klimaanlage
  • Kosmetikspiegel
  • Minibar
  • Radio
  • Satelliten-TV
  • Schreibtisch
  • Sitzecke
  • Telefon
  • Zimmersafe
  • Internet
  • Ventilator

Hotelausstattung Swakopmund & Entertainment Centre

  • Beauty-Center
  • Business Center
  • Cafe/ Bistro
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Express Check-in/ -out
  • Fitnessraum
  • Friseur
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Garten oder Park
  • Terrasse
  • Gepäckträgerservice
  • Hotelbar
  • Poolbar
  • Hoteleigenes Freibad
  • Hotelsafe
  • Kinder-/ Babybetten
  • Kinderbetreuung
  • Tagungsräume
  • Massage
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Kasino
  • Restaurant
  • Rezeption 24h
  • Rollstuhlgerecht
  • Ruhige Zimmer vorhanden
  • Shopping im Hotel
  • Sonnenschirme
  • Liegestühle
  • Wäschereiservice
  • Zimmerservice
  • 24h Zimmerservice
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer)
  • Autovermietung im Hotel
  • Concierge

Sportmöglichkeiten

  • Gymnastik/ Aerobic
  • Volleyball/ Beach-Volleyball
  • Bootsverleih
  • Fahrradverleih
  • Golfplatz
  • Reiten
  • Segeln
  • Surfen
  • Tennisplatz

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 217 Bewertungen im Internet
81/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • Hotels.com (11) 11 Bewertungen
    82/100
  • andere Quellen (150) 150 Bewertungen
    79/100
81 von 100 basierend auf 217 Bewertungen
  • The white Lady

    The white Lady

    The white Lady gilt als eine der bekanntesten Höhlenzeichnungen der Welt. Die Figur ist ca. 45cm hoch und wurde 1918 entdeckt. Der Name entstand, da man dachte, dass die Zeichnung eine Frau darstelle. Sie geriet zunächst in Vergessenheit, weil man ihr keine große Bedeutung zusprach. Erst 1955 wurde klar, dass es sich bei der Zeichnung um einen Krieger handeln muss. Die Zeichnung soll rund 15.000 Jahre alt sein. Gezeichnet wurde sie von den hier früher nomadisch lebenden Ureinwohnern Afrikas, wahrscheinlich von Vertretern der San. Da sie bereits beschädigt wurde, ist diese Felszeichnung heute hinter Gitter und darf nur noch mit einem offiziellen Führer des Brandberg Community Tourist Project besucht werden. Der Fußweg dorthin geht über 5 km durch die Berge und dauert etwa 1,5 Stunden. Buchen kann man den Führer bei der alten Mine Daureb Craft in Uis.
    mehr
    weniger
  • Montis Usti

    Montis Usti

    Das Restaurant hat seinen Namen von der am Brandberg endemisch wachsenden Akazie Montis Usti abgeleitet. Es gehört zu einem 2006 eröffneten Gästehaus, steht jedoch allen Gästen offen. Das Restaurant steht an der Ecke direkt zwischen der Nationalstraße C35, die von Kamanjab im Norden nach Henties Baai im Südwesten führt, sowie der Nationalstraße C36, die nach Omaruru im Osten geht. Serviert werden vorwiegend namibische Nationalgerichte mit viel Fleisch. Das Restaurant bietet neben Abendessen (in 2009 zwischen 3 und 10 Euro pro Gericht) auch Frühstück und leichtes Mittagessen an. Das Restaurant besitzt einen Biergarten. Hier gibt es gekühltes namibisches Fassbier, das nach Deutschem Reinheitsgebot gebraut wurde. Parkplätze sind vorhanden.
    mehr
    weniger
  • Brandberg-Königstein Summit Ascent

    Brandberg-Königstein Summit Ascent

    Der regionale Anbieter "The Trail Hopper" führt Wanderungen unter der Leitung eines erfahrenen Guides auf den Königstein, den Gipfel des Brandberges durch. Der Aufstieg dauert 5 Tage. Kunden werden am Hotel abgeholt, sofern dieses sich im Radius zwischen Windhoek, Okahandja und Omaruru befindet. Der Königstein-Gipfel ist 2573m hoch. Die Verpflegung ist im Gesamtpaket enthalten. Die Wanderung wird das ganze Jahr über angeboten, empfohlen werden jedoch die kühleren Wintermonate von April bis September. Fitness und gute Kondition werden vorausgesetzt. Jeder trägt sein Gepäck und Nahrungsmittel (ca. 12-15 kg) selbst. Mit hohen Temperaturschwankungen (-5 grd Celsius bis +35 grd Celsius) ist zu rechnen. Eine Versicherung ist selbst abzuschließen. Weitere Informationen sind auf der Webseite abrufbar.
    mehr
    weniger
  • Königstein

    Königstein

    Das Restaurant gehört zum Königstein Guest House und liegt direkt an der Nationalstraße C35, die von Kamanjab im Norden nach Henties Baai im Südwesten führt sowie an der Nationalstraße C36, die nach Omaruru im Osten geht. Das am Ortseingang in dem kleinen Ort Uis liegende Restaurant hat einen großen Parkplatz, ein Geschäft, u.a. mit Schnitzereien und Mineralien aus der Gegend und eine kleine erhöhte Terrasse mit etwa 16 Sitzplätzen. Im Inneren besitzt das über eine kleine Holztreppe, die über einen künstlich angelegten Gartenteich führt, zu erreichende Restaurant sechs große Tische für jeweils acht Personen. Das Essen besteht vorwiegend aus für Namibia typischen Fleischspeisen, dazu gibt es gekühltes namibisches Fassbier, das nach Deutschem Reinheitsgebot gebraut wurde. Früher hießen Restaurant und Gästehaus "White Lady" und sind teilweise noch unter diesem Namen in Informationsquellen zu finden.
    mehr
    weniger
  • Verbrand Berg

    Verbrand Berg

    Der "Verbrannte Berg", in afrikaans "Verbrand Berg" genannt, erhielt diesen Namen wegen seiner Entstehung. Vor etwa 80 bis 120 Millionen Jahren lief Magma durch die schwarzen Schieferfelsen, die bei Temperaturen von 1400 Grad Celsius verbrannten und seither rote, braune und gelbe Verfärbungen haben. Der Höhenzug liegt innerhalb eines etwa 200 Millionen Jahre alten beigefarbenen Gesteins aus Karoo-Schiefer und überragt die Umgebung um etwa 200 Meter.
    mehr
    weniger
  • Cape Cross

    Cape Cross

    Das Reservat befindet sich 54 km nördlich von Henties Bay. Für das Reservat muss Eintritt bezahlt werden und Haustiere und Motorräder sind hier nicht erlaubt. Am Cape Cross leben riesige Kolonien von Robben. Die Zahlen werden auf 200.000 bis 250.000 Tiere geschätzt. Auskünfte erteilt die Tourismus-Information in Henties Bay. Neben den Robben gibt es hier auch noch zwei Steinkreuze zu besichtigen, die an die Landung von Diego Cao, einem portugiesischem Seefahrer, erinnern. Öffnungszeiten: täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben