derWaldfrieden

Dorfstraße 8 79674 Todtnau Deutschland
Hotel3
Lade Daten...
  • derWaldfrieden

    • 3 Hotel
    • Todtnau, 6,9 km bis Zentrum
    • Tui.com
    • ab-in-den-urlaub
    • 88 88 / 100 Punkte 180 Bewertungen
    • Keine Angebote
    zum Angebot
    Keine Verfügbarkeit von 2 Webseiten.
  • Diese Hotels könnten Sie auch interessieren...

Preisspanne

von ‎ 95€ bis ‎ 110€

Name

derWaldfrieden

Adresse

Dorfstraße 8, 79674, Todtnau Deutschland | 6,9 km vom Zentrum entfernt | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(7674)920930 | Fax:+49(7674)9209390 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Food Lovers
  • Wintersportler

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Wasserkocher,
  • Kosmetikspiegel,
  • Minibar,
  • Radio,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Hi-Fi-Anlage/ CD-Spieler,
  • Internet,
  • WLAN im Zimmer,
  • WLAN-Kosten in Zimmern,
  • Allergiker-Bettwäsche

Hotelausstattung

  • Fahrstuhl,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Garten oder Park,
  • Terrasse,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Hoteleigenes Hallenbad,
  • Hotelsafe,
  • Nichtraucherzimmer,
  • PC mit Internetzugang,
  • Restaurant,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Snackbar,
  • Sonnenschirme,
  • Liegestühle,
  • Handtücher am Pool/ Strand,
  • Wäscheservice,
  • Wellness-Center/ Spa,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Allergikerzimmer,
  • Leseraum

Sportmöglichkeiten

  • Gymnastik/ Aerobic,
  • Tischtennis,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Skifahren,
  • Wanderwege

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 181 Bewertungen im Internet
88/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mithilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Mehr erfahren
  • andere Quellen (51) 51 basierend auf $ratings Bewertungen
    85/100
88 von 100 basierend auf 180 Bewertungen
Bikepark Todtnau

Bikepark Todtnau

Der Bikepark Todtnau eröffnete im April 2010 unter neuer Führung. Es gibt ingesamt 3 Strecken, die downhill befahren werden können. Die Freeride Strecke ist nicht extra ausgeschildert. Die beiden gebotenen Strecken sind die Downhill-Strecke mit 1,7 um und der Wildride mit 3 km. Protektoren, Bikes, Leat Braces u.a. können ausgeliehen werden. Öffnungszeiten: Lift: täglich von 10 bis 16:45 Uhr Shop: Freitag bis Sonntag von 9:30 bis 17:30 Uhr Preise: 5er Karte 21€ 10er Karte 34€ Tageskarte: 31 € Mit der Gruppe kann eine 50-er Punktekarte gelöst werden.

mehr
weniger
Städtlifest

Städtlifest

Das Städtlifest findet seit 1975 einmal jährlich statt. Bei diesem Stadtfest betreiben die Vereine des Ortes Verkaufsstände mit verschiedenen Spezialitäten und Festzelten mit Tanz und musikalischen Darbietungen. Dabei geht ein Teil des erwirtschafteten Geldes an eine jährlich wechselnde Wohltätigkeitsorganisation.

mehr
weniger
Herzogenhorn

Herzogenhorn

Im Naturschutzgebiet Feldberg liegt das Herzogenhorn und ist mit 1415 m die dritthöchste Erhebung des Schwarzwaldes.Noch höher sind nur der Feldberg und der Seebuck, welche sich in unmittelbarer Nähe befinden. Neben einem Sportleistungszentrum findet man beim Herzogenhorn im Winter ein weitläufiges Loipennetz sowie angebotene Schneeschuhtouren. Im Sommer wird der Tourismus durch die vielen Wanderwege angezogen. Aber auch ausgeschilderte Nordic Walking- und Mountainbike-Strecken werden angeboten. Vom Gipfelkreuz aus hat man einen Panoramablick zum nahe gelegenen Feldberg, zum Belchen und bei schönem Wetter auch bis zu den Vogesen und zur Alpenkette.

mehr
weniger
Todtnauer Klettergarten

Todtnauer Klettergarten

Der Todtnauer Klettergarten gehört mit seinem Klettersteig zu den schönsten Klettergebieten im Schwarzwald. Eine große Anzahl von Touren sind in den 3 Teilgebieten der Wand eingerichtet. Die Felsen haben eine Höhe von 15 bis maximal 35 Meter. Der fest eingerichtete Klettersteig hat 300 Meter verlegtes Stahlseil und bietet dank seiner Reißfestigkeit von 6500 KN eine größtmögliche Sicherheit. Durch die sonnenexponierte Lage nach Süden sind immer gute Vorraussetzungen zum Klettern gewährleistet. Da an einem der Felsen, dem sogenannten Klingelfelsen, geschützte Vögel brüten ist dieser von Anfang Januar bis Ende Juli gesperrt. Der Klettersteig ist aber ganzjährig geöffnet. Parken kann man am Freibad in Todtnau.

mehr
weniger
Belchen-Seilbahn

Belchen-Seilbahn

Die Belchen-Seilbahn wurde 2001 eröffnet. Etwa 300.000 Besucher schweben jährlich mit der Seilbahn zum Belchenhaus. An der Talstation ist ein großer Parkplatz, der auch mehrmals am Tage vom Belchenbus angefahren wird. Die Fahrzeit zur Berstation dauert gerade mal fünf Minuten und kostet 4 Euro. Dabei wird eine Strecke von 1.150m zurückgelegt und eine Höhendifferenz von 263m überwunden. Die Seilbahn ist rollstuhlgeeignet. Es werden aber auch Fahrräder, Kinderwagen und Hunde befördert. Das Belchenhaus wurde bereits 1898 erbaut und diente zunächst als Schutzhütte. Heute ist es das höchstgelegene Gasthaus Baden Württembergs. Wer möchte kann sich auf der Südterrasse aufhalten und die Sonne genießen. Wanderer können von hier aus aber im Naturschutzgebiet zahlreiche Wanderungen unternehmen.

mehr
weniger
Hasenhorn Rodelbahn

Hasenhorn Rodelbahn

Das "Hasenhorn" ist der Hausberg Todtnaus und hat ein vielseitiges Angebot. Es gibt die "Coaster-Rodelbahn" für jung und alt. Dieser Coaster ist insgesamt 2,9km lang und geht über insgesamt 385 Höhenmeter talwärts. Für Mountenbiker gibt es mehrere Strecken, die aufgeteilt sind in verschiedene Schwierigkeitsgrade. Das Mountenbike muss man nicht mühsam den Berg hochschieben (oder hochradeln). Gegen Gebühr kann der Mountenbiker und sein Gefährt mit der Seilbahn befördert werden. Für Familien mit jüngeren Kindern gibt es den "Zauberweg am Hasenhorn". Dieser Wanderweg talwärts geht über ca. 2 Stunden und ist mit Kindern, die nicht mehr im Kinderwagen transportiert werden müssen (mit Kinderwagen ist diese Route nicht möglich). Zu dieser Strecke gibt es auch das gleichnamige Kinderbuch. Im Winter ist die Skipiste eine Herausforderung für Fortgeschrittene.

mehr
weniger