Filter722.698 Hotelsauf 208 WebseitenFavoriten
So, 26.10
Mo, 27.10
Von Sonntag26.10.14 bis Montag27.10.14

Hotels Toskana

› Finden Sie das ideale Hotel
› Preise von über 160 Webseiten vergleichen
› Da buchen, wo es am günstigsten ist
Listenansicht
Kartenansicht
0 von 9716 Hotels
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotels in Toskana
ReiseführerReiseführer

Ferienhäuser und Hotels in der Toskana



Die Toskana ist eines der touristischen Kernstücke Italiens. Viele Ferienhäuser und Hotels in der Toskana zeugen von der Bedeutung, die diese Region seit jeher für Italien hat. Schließlich ist der Tourismus eine der Haupteinnahmequellen. Die Gründe hierfür sind vielseitig.

• die Toskana besitzt eine Vielzahl an historisch bedeutenden Städten
• es gibt zahlreiche kunsthistorisch bedeutsame Stätten
• die Etruskische Riviera lädt zum Baden ein
• die Insel Elba war das Exil Napoleons

Daher werden überall Ferienhäuser und Hotels in der Toskana angeboten, die einen Besuch lohnenswert machen und es einem ermöglichen, nicht nur innerhalb der Städte unterzukommen, sondern auch das Landleben kennenzulernen.

Ein kurzer Blick auf die Geschichte



Die heutige Toskana war einst das Kerngebiet der Etrusker, die hier bereits nachweislich seit etwa 800 vor Christus gelebt haben. Noch heute sind steinerne Urnenbehälter zu finden, die auf deren Feuerbestattungen schließen lassen. Im Jahr 351 vor Christus wurde die Region schließlich von den Römern eingenommen und in die Römische Republik eingegliedert. Der Name Toskana leitet sich dennoch vom alten Volk der Etrusker ab.

Wenn Sie ein Ferienhaus auf dem Land oder ein Hotel in der Toskana gebucht haben, können Sie sich mit dem Auto oder innerhalb der Städte auch zu Fuß auf Erkundungstour begeben. Tauchen Sie ab in die Vergangenheit und finden Sie Zeitzeugen der Antike, die selbst heute noch zu entdecken sind.

Während des Mittelalters fanden viele Machtkämpfe und Kriege innerhalb der Toskana statt, bei denen die vorherrschenden Monarchen die Region immer wieder mal erweiterten, mal reduzierten. Mehr und mehr Städte der Toskana erlangten ihre Unabhängigkeit, dennoch gab es ständig erneute Kriege und Kämpfe zwischen den Städten. Nach und nach wurden die einst unabhängigen Städte schließlich wieder in die Toskana eingegliedert, wodurch diese heute aus zehn Provinzen besteht. Die Hauptstadt der Toskana ist Florenz.

Allgemeines zur Toskana



Wussten Sie schon, dass die Toskana sich vor allem durch eine hügelige Landschaft mit vielen Olivenbäumen, Pinien, Säulenzypressen und Weinreben auszeichnet? Hierbei wird deutlich, dass der Tourismus für die Toskana zwar von sehr großer Bedeutung ist, doch auch die Landwirtschaft und der Weinbau spielen eine tragende Rolle. Wein und Olivenöl sind ebenso typisch für die Toskana wie das Kunsthandwerk. Ob Sie nun in einem Hotel in der Toskana unterkommen werden oder in einem Ferienhaus. Sie sollten es sich auf keinen Fall nehmen lassen, die Landschaft zu erkunden und die berühmten toskanischen Weine zu probieren.

Kennen Sie Alexandre Dumas‘ Roman Der Graf von Monte Christo? Die Insel ist dafür berühmt, als der Schauplatz dieser Geschichte gespielt zu haben. Tatsächlich gibt es auf der kleinen Insel Montecristo im Toskanischen Archipel seit Jahrhunderten nur Ziegen, ferner eine Klosterruine aus dem 13. Jahrhundert, eine Villa aus dem 19. Jahrhundert sowie eine Wildhüter-Station. Seit 1970 ist die Insel ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet und nicht mehr frei zugänglich.

Die Reise in die Toskana



Wenn Sie in die Toskana reisen möchten, so bieten sich Ihnen mehrere Möglichkeiten. Sie können beispielsweise mit dem Flugzeug nach Pisa zum 1911 eröffneten Flughafen Aeroporto Galileo Galilei (PSA) fliegen, der als der wichtigste Flughafen der Toskana gilt. Oder Sie fliegen zum 1931 eröffneten Flughafen Aeroporto Firenze-Peretola (FLR) bei Florenz. In beiden Fällen empfiehlt es sich Ihnen, sich einen Leihwagen zu nehmen, um die Umgebung zu erkunden und sich nicht nur auf die jeweilige Stadt festzulegen.

Viele Europäer gelangen mit dem eigenen Auto oder gar mit dem Bus in die Toskana. Mit dem eigenen Auto haben Sie natürlich den großen Vorteil, sich auch nach einem Ferienhaus oder nach einem Hotel in der Toskana umsehen zu können, bei dem Sie auf dem Land leben können. Bleiben Sie flexibel und gestalten Sie Ihren Urlaub in der Toskana nach Ihren eigenen Vorstellungen. Genießen Sie Badetage an einem der Strände oder wandern Sie durch die hügeligen Landschaften der inneren Toskana.

Sehenswürdigkeiten der Toskana



Bedingt durch die bewegte Geschichte, hat die Toskana sehr viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, die sich nicht allein auf die größten Städte verteilen. Informieren Sie sich am besten direkt auf trivago, welche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten sich in der Nähe Ihres Ferienhauses oder Ihres Hotels in der Toskana befinden. Welche Restaurants sollten Sie auf jeden Fall besuchen? Was haben die einzelnen Städte der Toskana an Kulturschätzen zu bieten? Informieren Sie sich und gestalten Sie sich einen unvergesslichen Urlaub im Herzen Italiens!

Preisspanne

von 22€bis 2.000€
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben