Best Western Weisses Lamm

Kirchstraße 24 97209 Veitshöchheim Deutschland
Hotel3
Lade Daten...
Hotel Best Western Weisses Lamm

Beschreibung

Preisspanne

von ‎54€ bis ‎73€

Name

Best Western Weisses Lamm

Adresse

Kirchstraße 24, 97209, Veitshöchheim Deutschland | 0,0 km vom Zentrum entfernt | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(931)9802300 | Fax:+49(931)9802499 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Mastercard
  • Visa

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Dusche,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Minibar,
  • Radio,
  • Schreibtisch,
  • Sitzecke,
  • Telefon,
  • Zimmersafe,
  • Kabel-TV,
  • Internet

Hotelausstattung

  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fahrstuhl,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Terrasse,
  • Hotelbar,
  • Hotelsafe,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • Restaurant,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Schuhputzservice/ -maschine,
  • Fax

Sportmöglichkeiten

  • Fahrradverleih,
  • Tennishalle,
  • Tennisplatz

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 784 Bewertungen im Internet
83/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mithilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Mehr erfahren
  • Hotels.com (2) 2 basierend auf $ratings Bewertungen
    100/100
  • andere Quellen (741) 741 basierend auf $ratings Bewertungen
    82/100
83 von 100 basierend auf 784 Bewertungen
Tagungszentrum Festung Marienberg

Tagungszentrum Festung Marienberg

Das Tagungszentrum Festung Marienberg befindet sich in Würzburg. Das Zentrum bietet vier Tagungsräume mit einer Kapazität für bis zu 400 Teilnehmern. Alle Räumlichkeiten verfügen über Tageslicht und sind mit zeitgemäßer Technik ausgestattet. Für Tagungsteilnehmer wird ein Shuttleservice angeboten und auch eine Bushaltestelle liegt in der Nähe. Für das Catering sorgt die Burggaststätte, die im Sommer auch im Schlossgarten serviert.

mehr
weniger
Weinrestaurant Spundloch

Weinrestaurant Spundloch

Im unteren Ortsteil von Veitshöchheim, der zwischen der Bundesstraße / Eisenbahnlinie und dem Mainufer liegt, ist in der verkehrsberuhigten Zone der Kirchstraße das Hotel Wirtshaus Spundloch angesiedelt. Das Weinlokal ist in mehrere Räumlichkeiten aufgeteilt. Kaminzimmer, Küferstuben und die Weinstube prägen diese Lokalität. Im Weinkeller können die fränkischen Weine verkostet werden und im Sommer bietet der kleine Hof die Möglichkeit, im Freien zu sitzen. Kleine Gerichte zur Mittagszeit, Brotzeiten am Nachmittag und am Abend fränkische Spezialitäten werden auf der Restaurantkarte angeboten. Weinerzeugnisse einheimischer Winzer stehen bevorzugt auf der Getränkekarte. Weitere Informationen wie die Öffnungszeiten können der Homepage entnommen werden.

mehr
weniger
Sonnenschein

Sonnenschein

Auf der Speisekarte des Café-Restaurant Sonnenschein in Veitshöchheim stehen Gerichte aus der gutbürgerlichen fränkischen Küche. Über das Jahr verteilt wird die Speisekarte durch saisonale Gerichte ergänzt, wie z. B. Gerichte mit Pfifferlingen, Steinpilzen oder Wild. Im Oktober gibt es Entenbraten und im November Martinsgans. Im Sommer ist auch die Terrasse bewirtschaftet. Nachmittags zur Kaffeezeit werden zusätzlich selbstgebackene Kuchen angeboten. Das Café-Restaurant ist täglich zwischen 11:30 und 22 Uhr geöffnet, lediglich zwischen November und April ist montags Ruhetag (Stand November 2011).

mehr
weniger
Veitshöchheim

Veitshöchheim

Das Schloss Veitshöchheim liegt im gleichnamigen Ort und wurde von 1680 bis 1682 als Sommerresidenz der Würzburger Fürstbischöfe erbaut. In den weiteren Jahrhunderten bis zum Jahr 2001 residierten unterschiedliche Berühmtheiten, wie zum Beispiel der Großherzog Ferdinand von Toskana hier. Vor einigen Jahren wurde der Innenbereich aufwändig restauriert und ist nun als Museum für interessierte Besucher zugänglich. Eine Ausstellung zeigt die Geschichte und Pflege des Hofgartens und hier wurde speziell für Kinder (ab Grundschulalter) eine Audio-Guide-Führung in Form eines Hörspiels konzipiert. In den Räumlichkeiten finden des Öfteren Veranstaltungen statt und diese Bereiche können auch privat angemietet werden. Nähere Informationen kann man auf der Homepage finden.

mehr
weniger
Juliusspital

Juliusspital

Das Luliusspital ist ein historisches Gebäude in Würzburg. Den Grundstein legte im März 1576 der Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn. Der Baumeister war der Mainzer Georg Robyn. Der Erbauer bestimmte in der Urkunde, das in diesem Spital Alte, Kranke und sonstige Bedürftige versorgt werden sollten. Nach einem Brand Mitte des 18. Jahrhunderts wurde der Baumeister Balthasar Neumann mit dem Wiederaufbau betraut. In dem Gebäude ist noch heute ein Krankeshaus untergebracht.

mehr
weniger
Lämmle-Passage

Lämmle-Passage

Die Lämmle-Passage befindet sich im Zentrum von Würzburg. In der Passage findet man verschiedene Geschäfte, in denen man unter anderem Thai-Produkte, Kleidung, Blumen, Schreibwaren etc. kaufen kann.

mehr
weniger