Filter716.847 Hotelsauf 194 WebseitenFavoriten
Von Sonntag, 27.04.14 bis Montag, 28.04.14

Für Dich

Hotel 3
Papenbergstraße 51 17192 Waren Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Für Dich

Hotel Für Dich
Das Dreisterne Hotel Für Dich befindet sich in Waren in unmittelbarer Nähe zum Yachthafen, der maritimen Flaniermeile sowie der historischen Warener Altstadt mit einer Vielzahl von Restaurants unterschiedlichster Couleur. Ein Fahrrad- sowie ein Bootsverleih sind nur wenige Gehminuten entfernt.

Adresse

  • Für Dich
  • Papenbergstraße 51
  • 17192Waren
  • Deutschland
  • Telefon: +49(3991)64450
  • Fax:+49(3991)644555
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • Mastercard
  • Visa

Zimmerausstattung Für Dich

  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Kosmetikspiegel
  • Radio
  • Schreibtisch
  • Telefon
  • WLAN im Zimmer

Hotelausstattung Für Dich

  • Cafe/ Bistro
  • Empfangshalle/ Lobby
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Terrasse
  • Haustiere erlaubt
  • Hotelbar
  • Kinder-/ Babybetten
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • WLAN in der Lobby

Sportmöglichkeiten

  • Billard
  • Bootsverleih
  • Bowling/ Kegeln
  • Fahrradverleih
  • Minigolf
  • Segeln
  • Surfen
  • Wanderwege
  • Tauchen
  • Reiten
  • Tennisplatz

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 100 Bewertungen im Internet
84/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (84) 84 Bewertungen
    83/100
84 von 100 basierend auf 100 Bewertungen
  • Pfarrkirche Sankt Marien

    Pfarrkirche Sankt Marien

    Die evangelische Pfarrkirche Sankt Marien von Parchim in Mecklenburg-Vorpommern hat ihren Ursprung in der 1249 von Fürst Pribislaw I. am westlichen Eldeufer gegründeten Neustadt. Die Weihe der gotischen Backsteinkirche wurde am 19. Juni 1278 durch den Bischof Hermann von Schwerin vorgenommen. Das Bronzetaufbecken von 1365, zwei Glocken aus dem Jahre 1514, die Kanzel und die Orgelempore von 1601 sind die bedeutendsten Inneneinrichtungen in dem Gotteshaus. Restaurierungsarbeiten an der Orgel und der Empore in den Jahren 1908 und die Umbauten von 1975 bis 1980 über das Sonderbauprogramm der EKD-Kirchen bestimmen den heutigen Gesamteindruck. Im Obergeschoss des Nordanbaus befindet sich nun die beheizbare Winterkirche und im Untergeschoss sind ein Gemeinderaum und kirchliche Funktionsräume vorhanden. Nach telefonischer Anmeldung werden Führungen durchgeführt. Die Öffnungszeiten und weitere Informationen können der Homepage entnommen werden.
    mehr
    weniger
  • Pfarrkirche Sankt Georgen

    Pfarrkirche Sankt Georgen

    Die evangelische Pfarrkirche Sankt Georgen in der Altstadt von Parchim in Mecklenburg-Vorpommern wurde im 13. Jahrhundert unter Einbeziehung von Resten des abgebrannten Vorgängerbaus errichtet. Der dreischiffige Hallenbau ist Teil der Europäischen Route der Backsteingotik. Die Errichtung des polygonal geschlossenen Hallenumgangschores wurde im 15. Jahrhundert durchgeführt. Im 19. Jahrhundert finden eingreifende restauratorische Maßnahmen im Inneren statt. In der Neuzeit wurde das Gotteshaus für moderne Anforderungen mit dem Einbau eines Küchen- und Sanitärtraktes und einer Winterkirche umgebaut, es folgte eine Restaurierung der Orgel. Nach Wiederherstellung des Fünferglockengeläutes fand die Weihe im Jahre 2007 statt. Eine Gesamtsanierung der Kirche ist bis zum Jahre 2017 geplant. Die spätromanische Backsteinbasilika kann besichtigt werden und nach Anmeldung werden Führungen einschließlich des Gewölbeaufstiegs und der Turmbesteigung durchgeführt. Weitere Informationen können der Homepage entnommen werden.
    mehr
    weniger
  • Patronatskirche Dannenwalde

    Patronatskirche Dannenwalde

    Die Patronatskirche Dannenwalde befindet sich im Ortsteil Dannenwalde der Gemeinde Gransee direkt an der Bundesstraße 96. Sie wurde 1821 anstelle einer baufälligen mittelalterlichen Kirche von einem Schüler des Architekten Schinkel im neugotischen Stil erbaut und bis 1975 für Gottesdienste genutzt. Danach verfiel die Kirche, wurde geplündert und nach Spendeninitiativen durch den Förderkreis Kultur und Kirche am Weg e.V. und darauf folgender Renovierung im Jahre 1998 wieder eingeweiht. Der Innenraum wurde nur saniert, eine komplette Restaurierung steht bis jetzt noch aus. Ihr Grundriss ist achteckig. Heute finden in den Sommermonaten Ausstellungen, Konzerte, Lesungen und Gottesdienste statt. Über die genauen Termine und weitere Details zu den stattfindenden Veranstaltungen kann man sich auf der Homepage genauer informieren. Die Kirche trägt die Bezeichnungen "Kirche am Weg" und "Rad-Wander-Kirche" und ist für Besucher von Mai bis Oktober täglich außer montags von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.
    mehr
    weniger
  • Lychenseerundfahrt auf der 'Möve'

    Lychenseerundfahrt auf der 'Möve'

    Die Reederei Knaak & Kreyß bietet in den Monaten Mai bis Oktober verschiedene Touren auf dem Lychersee an. Diese dauern zwischen einer und dreieinhalb Stunden. Wann welche Routen aktuell bedient werden, erfährt man auf der Interntseite der Reederei. Die Preise richten sich nach den Fahrten und so werden für Erwachsene zwischen 3 und 9 Euro verlangt, für Kinder zwischen 1,50 und 4,50 Euro. Familien mit bis zu 5 Kindern haben die Möglichkeit eine günstigere Familienkarte zu erwerben. Die 'Möve' ist mit einer Bordgastronomie ausgestattet und ist für Kinder ab dem 2. Lebensjahr geeinigt.
    mehr
    weniger
  • Glasmacherhaus Neuglobsow

    Glasmacherhaus Neuglobsow

    Im Museum werden Geschichten zur Gründung des Ortes Neuglobsow, des Glasblasens und den Menschen als Glasmacher sowie ihrer Familien erzählt. Das Leben von Land und Leuten während der Zeit der Neuglobsower Glashütte, einzelne Episoden, die Heizung mit Torf und vor allem der Werdegang der Johanna Pirl spielen eine Rolle. Die Gestaltung besteht aus Exponaten, Modellen und Erzählungen, die in Form von Fibeln für die Kleinen, Geschichten wie auch mit einer Hörbox nachempfunden werden und miterlebt werden können. Eine Chronik in Form von Zeitstrahl und sieben Geschichten aus der Zeit veranschaulichen die damalige Zeit. Im ganzen Raum ist für die Kinder eine Murmelbahn aufgebaut. Im Shop können Glasmaterialien und Hör-CDs dieser Episoden erworben werden. Geöffnet ist das Museum in der Zeit von Mai bis September Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr und Oktober bis April von Freitag bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr Besuche können auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache möglich gemacht werden. Führungen erfolgen nach Vereinbarung. Die Eintrittspreise betragen für Erwachsene 2,50 Euro, Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren bezahlen 1,50 Euro. In einer Gruppe wird pro Person 2 Euro bezahlt und eine Familienkarte kostet 6 Euro.
    mehr
    weniger
  • Adventsmarkt auf Burg Klempenow

    Adventsmarkt auf Burg Klempenow

    An einem Adventswochenende im Jahr findet auf Burg Klempenow der Adventsmarkt statt. Rund 30 Buden und Stände bieten Kunsthandwerk und weihnachtliche Spezailitäten an. Im Rahmenprgramm, das auf der Homepage eingesehen werden kann, gibt es Musik und Theater. Öffnungszeiten Samstag von 10 bis 18 Uhr
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben