Filter724.107 Hotelsauf 200 WebseitenFavoriten
Di, 12.08
Mi, 13.08
Von Dienstag, 12.08.14 bis Mittwoch, 13.08.14

Comfort Weimar

Hotel3
Ernst-Busse-Straße 4 99427 Weimar (Thüringen) Deutschland
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen
Hotel Comfort Weimar

Beschreibung

Das Comfort Hotel Weimar liegt im Norden der Stadt. Die Autobahn, die öffentlichen Verkehrsmittel und das Stadtzentrum sind von hier aus gut zu erreichen. Eine Bushaltestelle befindet sich 50 Meter vom Hotel entfernt. Von hieraus fährt man nur wenige Minuten bis in die historische Altstadt. Das Drei-Sterne-Haus hat 91 moderne Zimmer, die allesamt mit Kabelfernsehen, Minibar, W-Lan-Anschluss, Telefon, Lesesessel, Schreibtisch, Radio, Wecker und Badewanne ausgestattet sind. Die meisten Zimmer verfügen über einen Balkon. Im Haus stehen auch Juniorsuiten und Themenzimmer zur Verfügung, die besonderen Persönlichkeiten Weimars gewidmet sind. Der Gast kann zwischen Raucher- und Nichtraucherräumen wählen. Im Restaurant des Hauses wird ein reichhaltiges Frühstücksbuffet angeboten. Außerdem steht dem Gast eine 24 h Snackbar zur Verfügung, in der man warme und kalte Speise und Getränke bestellen kann. Als weiteren Service bietet das Hotel hauseigene Parkplätze direkt vor dem Gebäude und einen Tagungsraum mit einer Kapazität von bis zu 150 Personen und modernster Tagungstechnik.

Preiskalender

140
110
80
50
Juli Di
22
 Mi
23
 Do
24
 Fr
25
 Sa
26
 So
27
 Mo
28
 Di
29
 Mi
30
 Do
31
AugustAugust Fr
1
 Sa
2
 So
3
 Mo
4
 Di
5
 Mi
6
 Do
7
 Fr
8
 Sa
9
 So
10
 Mo
11
 Di
12
 Mi
13
 Do
14
 Fr
15
 Sa
16
 So
17
 Mo
18
 Di
19
 Mi
20
 Do
21
 Fr
22
 Sa
23
 So
24
 Mo
25
 Di
26
 Mi
27
 Do
28
 Fr
29
 Sa
30
 So
31
SeptemberSeptember Mo
1
 Di
2
 Mi
3
 Do
4
 Fr
5
 Sa
6
 So
7
 Mo
8
 Di
9
 Mi
10
 Do
11
 Fr
12
 Sa
13
 So
14
 Mo
15
 Di
16
 Mi
17
 Do
18
 Fr
19
 Sa
20
 So
21
 Mo
22
 Di
23
 Mi
24
 Do
25
 Fr
26
 Sa
27
 So
28
 Mo
29
 Di
30
OktoberOktober Mi
1
 Do
2
 Fr
3
 Sa
4
 So
5
 Mo
6
 Di
7
 Mi
8
 Do
9
 Fr
10
 Sa
11
 So
12
 Mo
13
 Di
14
 Mi
15
 Do
16
 Fr
17

Preisspanne

von 59€bis 142€

Adresse

Ernst-Busse-Straße 4, 99427, Weimar (Thüringen) Deutschland | Auf der Karte anzeigen
Telefon: +49(3643)4550 | Fax:+49(3643)455888 | Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • EC/ Maestro
  • American Express
  • Mastercard
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute

Top 9 Ausstattungsmerkmale

  • WLAN
  • Parkplätze
  • TV
  • Klimaanl.
  • Terrasse
  • Pool
  • Wellness
  • Hotelbar
  • Safe

Zimmerausstattung

  • Badewanne,
  • Dusche,
  • Fax,
  • Fenster zum Öffnen,
  • Fernseher,
  • Haartrockner,
  • Heizung,
  • Minibar,
  • Satelliten-TV,
  • Schreibtisch,
  • Telefon,
  • Internet

Hotelausstattung

  • Café/ Bistro,
  • Empfangshalle/ Lobby,
  • Fahrstuhl,
  • Fernsehraum,
  • Parkplätze/ Parkhaus,
  • Haustiere erlaubt,
  • Hotelbar,
  • Kinder-/ Babybetten,
  • Tagungsräume,
  • Nichtraucherzimmer,
  • Rollstuhlgerecht,
  • Ruhige Zimmer vorhanden,
  • Snackbar,
  • Wäscheservice,
  • WLAN in der Lobby,
  • Zimmerservice,
  • Balkon/ Terrasse (Zimmer),
  • Schuhputzservice/ -maschine,
  • Waschmaschine

Sportmöglichkeiten

  • Billard,
  • Lauf-/ Inline-Skatestrecke,
  • Tennishalle,
  • Tennisplatz

Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 553 Bewertungen im Internet
74/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • trivago (22) 22 Bewertungen
    70/100
  • andere Quellen (266) 266 Bewertungen
    72/100
Bewertungen Comfort Weimar
Bereitgestellt vontrivago
Unbefriedigend
Bewertet im Juli 2014 von trivago Reisender
Hotel Ortsrandlage: Stadtzentrum nicht fußläufig erreichbar, es fährt ein Linienbus. Hotelzimmer geräumig, jedoch schon sehr abgewohnt. Teppichboden wellig und verschlissen. Schlafkomfort eher mäßig, da Matratzen, Kopfkissen und Bettdecke durchgelegen waren. Frühstücksraum morgens sehr voll - Buffett eher standard.
Bereitgestellt vontrivago
Günstiges Kurzurlaubshotel
Bewertet im Dezember 2011 von Flammenadler
Ich würde in Weinar das Hotel immer wieder buchen, weil es günstig ist, weil die Lage ruhig ist, weil man sein Auto auf einem kostenlosen Hotelparkplatz parken kann, weil das Frühstück ausreichend ist und weil man mit öffentlichen Verkehrsmitteln fast alle Sehenswürdigkeiten in Weimar und Erfurt erreichen kann!
Bereitgestellt vontrivago
ganz ordentlich
Bewertet im November 2011 von Bessy5950
Gute Unterkunft für einen Kurztripp nach Weimar und Umgebung, Preis-Leistungsverhältnis O.K.
Bereitgestellt vontrivago
option zur innenstadt
Bewertet im Oktober 2011 von rugbyloewe
das hotel ist mit der nur wenige meter entfernten buslinie sehr gut an die innenstadt angebunden. ruhige schlafgegend.sehr freundlicher und aufmerksamer service. bei größeren gruppen ist der frühstücksraum quasi überbucht und man muss wartezeiten in kauf nehmen, die jedoch nicht vom hotel verursacht werden sondern durch reisegruppen, die sich nicht an ausgemachte frühstückszeiten richten. das hat sich auch in 5 jahren, als ich das erstemal da ...
Bereitgestellt vontrivago
perfekt!
Bewertet im September 2011 von horst41
Unser Ingenieurverein führte im Hotel seine viertägige 11.Tagung sehr erfolgreich im Novemer 2011 durch. Tagungsvorbereitung duch persönliche Gespräche, kostenlose Nutzung des Restaurants nach dem Frühstück, perfektes, regionales kalt/warmes Buffet und Thüringer Grillabend mit besten Preis-/Leistungsverhältnissen für 31 Personen, freundliches, zuvorkommendes, sehr engagiertes Service-Personal, saubere Zimmer, begrenzter Straßenlärm nachts auf ...
mehr Bewertungen
Bewertungen älter als 5 Jahre Comfort Weimar
Bereitgestellt vontrivago
Alles besser als erwartet
Bewertet im März 2009 von Schraubenking
  • #Geschäftsreise
  • #nur Frühstück
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Alleine
Mein erster Aufenthalt in Weimar, wirklich eine sehr charmante Stadt und das Hotel war auch absolut okay!
Bereitgestellt vontrivago
Sehr angenehmer Aufenthalt
Bewertet im Januar 2009 von nickiBerlin
  • #Geschäftsreise
  • #nur Frühstück
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Alleine
Das Hotel war zum einen sehr gut zu finden, die Anreise problemlos. Das Empfangspersonal ist nett und zuvorkommend und auch die Zimmer sind schön und gemütlich. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und die Atmosphere sehr angenehm. Insgesamt ein sehr schöner Aufenthalt
Bereitgestellt vontrivago
Super Hotel. Echt empfehlenswert!
Bewertet im Januar 2009 von mausilein
  • #Städtereise
  • #nur Frühstück
  • #Kurztrip (2-3 Tage)
  • #Partner
Schönes Hotel nördlich von Weimar, gute Busanbindung, man ist in nur 10 Minuten in der Innenstadt. Kostenfreie Parkplätze direkt am Hotel. Preis/Leistungsverhältnis super, Zimmer hell und groß, sehr sauber. Sehr freundliches und nettes Personal. Üppiges Frühstücksbuffet mit frischem Obst, frischem Kuchen, ... kommt an ein 4-Sterne-Frühstück heran. Wir kommen wieder!!! Hat uns super gafallen.
74 von 100 basierend auf 550 Bewertungen
Schloss Tiefurt

Schloss Tiefurt

Das Schloss wurde 1765 als Pächterhaus errichtet. Ab 1776 diente es als Wohnsitz für den Bruder von Herzog Carl August und ab 1781 war es Sommersitz der Herzogin Anna Amalia. Anlässlich des 100. Todestages von Herzogin Anna Amalia wurde im Schloss 1907 ein Museum eingerichtet. Heute gehört das Schloss zur Klassik Stiftung Weimar. Im Schlossmuseum spiegelt sich die Zeit um Herzogin Anna Amalia wieder. Speise-, Schlaf, Musik- und Kaminzimmer zeigen das Mobiliar aus dieser Zeit. Bilder und andere Einrichtungsgegenstände zeugen von dem Geschmack dieser Zeit. Für Öffnungszeiten und Preise wird empfohlen, die offizielle Seite des Ausflugsziels aufzurufen.

mehr
weniger
Jacobskirche

Jacobskirche

Nur ein eingemauerter Stein an der Südwand ist Zeugnis für die Einweihung einer Kapelle im Jahr 1168. Vom 13. Jahrhundert an war die Kirche im Besitz des Zisterzienserinnenklosters, wurde nach der Reformation aber geschlossen und 1712 schließlich auf Geheiß von Herzog Wilhelm Ernst wegen Baufälligkeit abgerissen. An ihrer Stelle errichtete man 1713 eine einschiffige Barockkirche, wie man sie heute vorfindet. Am 19. Oktober 1806 wurden in der Sakristei der Kirche Johann Wolfgang von Goethe und Christiane Vulpius getraut. Auf dem angrenzenden Friedhof sind einige Persönlichkeiten der klassischen Weimarzeit begraben: Lucas Cranach, Georg Melchior Kraus oder Christoph Bode, ein Mitglied der Tafelrunde von Herzogin Anna Amalia, sowie Christiane Vulpius, die Ehefrau Goethes. Vor seiner Umsetzung in die Fürstengruft 1827 war auch Friedrich Schillers Grab auf diesem Friedhof. Öffnungszeiten: 10:00 - 16:00 Uhr

mehr
weniger
Neue Weimarhalle

Neue Weimarhalle

Die Neue Weimarhalle ist ein Kongress- und Veranstaltungszentrum. Es liegt im Zentrum der Stadt in einem Park und wurde 1999 eröffnet. Das Kongresszentrum kann bis zu 1.200 Gäste aufnehmen sowie Ausstellungen mit bis zu 2.500 Quadratmetern Fläche ausrichten. Zudem gibt es einen kleinen Saal für 240 Personen sowie mehrere multifunktionale Räume. Neben Kongressen finden in den Räumen auch Konzerte und andere Aufführungen statt. Nähere Informationen dazu findet man auf der Homepage.

mehr
weniger
Neues Museum Weimar

Neues Museum Weimar

Das Neue Museum Weimar befindet sich im Palais des ehemaligen Großherzoglichen Museums, einem zwischen 1863 und 1869 errichteten Neorenaissancebau des tschechischen Baumeisters Josef Zítek. In den 90er Jahren wurde das Gebäude wieder hergestellt. Zu der Zeit waren an der Innengestaltung solche Künstler wie Daniel Buren und Sol LeWitt beteiligt. Es gilt als das erste Museum für zeitgenössische Kunst in den neuen Bundesländern. Neben dem Schwerpunkt Paul Maenz mit Werken der internationalen Avantgarde seit 1960 zeigt das Neue Museum Sammlungen amerikanischer konzeptueller und minimalistischer Kunst sowie Arbeiten deutscher und italienischer Künstler. Außerdem werden regelmäßig Wechselausstellungen zur Kunst des 20. Jahrhunderts präsentiert.

mehr
weniger
Stadtmuseum im Bertuchhaus

Stadtmuseum im Bertuchhaus

Seinen Namen erhielt das zwischen 1780 und 1803 errichtete klassizistische Wohn- und Geschäftshaus nach seinem Bauherrn Friedrich Justin Bertuch. Der Schriftsteller, Verleger und Freund Goethes gilt als der bedeutendste Unternehmer im Weimar der Goethezeit. Hier betrieb Bertuch die erste Manufaktur von Weimar, war sein 'Geographisches Institut' beheimatet, und hier wurden solche Verlagswerke wie 'Blaue Bibliothek der Nationen', 'Länder- und Völkerkunde' oder die Zeitschrift "Teutscher Merkur" herausgegeben. Das Stadtmuseum gibt es seit 1954 und ging aus privaten Sammlungen des 19. Jahrhunderts hervor. Es zeigt in ca. 100.000 Exponaten nicht nur die Geschichte Weimars von ersten erdgeschichtlichen Zeugnissen über frühe Siedlungsanfänge bis zum Jahre 1990, sondern auch das Leben und Wirken Bertuchs sowie Urkunden, Archivalien und Originalfotos zur Dokumentation der Nationalversammlung 1919. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr

mehr
weniger
Bahnhof Weimar

Bahnhof Weimar

Der Bahnhof Weimar liegt etwa einen Kilometer nördlich der Weimarer Innenstadt. Als ICE-Halt der Linie Frankfurt (Main) - Dresden gilt er als der wichtigste Bahnhof im Stadtgebiet von Weimar. Ursprünglich wurde er um 1846 als Endpunkt einer von Halle (Saale) kommenden Eisenbahnlinie errichtet, die man später nach Erfurt und bis Bebra verlängerte. Weitere Strecken kamen im 19. Jahrhundert hinzu. Als Weimar während der Zeit der Weimarer Republik Landeshauptstadt von Thüringen war, erbaute man ein neues, repräsentatives Empfangsgebäude im neoklassizistischen Stil. Über diesen Bahnhof liefen während der Zeit des Nationalsozialismus die Häftlingstransporte zum KZ Buchenwald.

mehr
weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben